Motor rasselt

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 409
#1Beitrag Sa 29. Sep 2018, 12:53
Mike675 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Ingolstadt / Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michi
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Hallo,

bin gerade am Wiederaufbauen meiner Daytona nach einem kleinen Purzelbaum im Regen :roll:
Bin sie gestern das erste mal wieder zur Probe gefahren und alles lief eigentlich gut und ohne störende Geräusche bis auf dass die Motorkontrollleuchte leuchtet und der Drehzahlmesser nicht so genau weiß wo er steht.
Jetzt aber beim Wiederanlassen hört sich beim Beschleunigen etwas nicht so gut an.

Hier ein Video zum rasseln:
https://www.youtube.com/watch?v=RaWljYA ... e=youtu.be

Vielleicht hat hier ja jemand eine Vorahnung an was es liegen könnte.
Up

#2Beitrag Sa 29. Sep 2018, 13:33
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3656
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Eigendlich hört sich der Motor gut an.
Mal Fehler Auslesen.
Mann weiss auch nicht was kaputt gegangen ist und du getascht hast.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#3Beitrag Sa 29. Sep 2018, 14:33
da_kobold Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 384
Wohnort: 72760 Reutlingen
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dennis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Jetzt mal einfach blöd geraten, ist es an der Stelle von der aus du filmst? Kann es sein das die Steuerkette Spiel hat?
Up

#4Beitrag Sa 29. Sep 2018, 14:35
Fenix Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 229
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Tornado Red
Oliver hat geschrieben:
Eigendlich hört sich der Motor gut an.
Mal Fehler Auslesen.
Mann weiss auch nicht was kaputt gegangen ist und du getascht hast.


Hörst du nicht das Klackern Stellenweise?
Also ich könnte zwar nich sagen was dat ist, aber normal is das nich.
Ich kenn das nur vom Lagerschaden bei Autos, die klackern auch nur hin und wieder. wird dann immer schlimmer bis zum Motorschaden.

https://www.youtube.com/watch?v=oa9G3TWBuaw

Steuerkette rasselt bei spiel eigentlich lauter und klackert doch nicht sporadisch kurzzeitig laut. :?
Zuletzt geändert von Fenix am Sa 29. Sep 2018, 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#5Beitrag Sa 29. Sep 2018, 16:33
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3656
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Steuerkette hätte ich auch schon gedacht ,aber durch einen Unfaller?
Aber sagen wir mal es wäre ein Geräusch was auf Lagerschaden hinweissen würde.Was ich nicht höre.
Was hättest du da für eine Wahl?
So verkaufen?
Motor ausbauen,nachschaun und reparieren?
Oder weiter fahren und hören obs schlimmer wird und dann reagieren?

1 Ich würde mal" Ketchup" fragen was der dazu meint. Hat mit Motoren die meisten Erfahrungen.
2 Schaun was an Fehlern angezeigt wird.
Zuletzt geändert von Oliver am Sa 29. Sep 2018, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#6Beitrag Sa 29. Sep 2018, 17:16
Mike675 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Ingolstadt / Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michi
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Merci schon Mal für die Antworten

@Oliver: getauscht hab ich noch nichts am Motor seit dem Crash. Die gute hat sich aber wirklich schon besser angehört :?
Fehler gibt es mir nur 2 raus:
P1108 Stromkreis Umgebungsluftdrucksensor, hohe Einganngsspannung
P1690 CAN- Kommunikationsfehler
Also nichts wirklich weiterbringendes.

@da_kobold: Steuerkette hatte ich auch zuerst vermutet scheint aber noch gut gespannt zu sein.
Das komische ist, dass ich sie nach dem Crash schon öfter laufen ließ und das Problem erst jetzt nach einer kurzen Probefahrt aufgetreten ist. Davor lief der Motor wie immer top.

@Fenix: Lagerschaden wäre denkbar. Würde aber wenn da sehbar was abgebrochen ist warscheinlich schon größere Auswirkungen auf den Motor haben als nur das rasseln weil sie ansonsten ja ganz gut läuft und auch bei der Probefahrt nichts zu merken war? Hast du vllt ein spezielles Lager im Verdacht?
Up

#7Beitrag Sa 29. Sep 2018, 17:23
Mike675 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Ingolstadt / Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michi
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
@Oliver: Verkaufen möchte ich sie eher nicht auch wenn es sehr viel zum Aufbauen wird dafür hab ich mich einfach schon zu sehr in meine Lady verliebt.
So weiterfahren ist glaube ich keine gute Idee. Dafür müsste ich erstmal einen haufen Geld springen lassen sie wieder Verkehrstauglich zu machen und dann geht mir der Motor noch Kaputt.

Dann hoff ich mal, dass der Ketchup noch eine Idee hat. Ist leider nicht so gut auf dem Video zu hören aber hört sich an als würde da irgendwo eine Schraube drin liegen und herumflattern...
Up

#8Beitrag Sa 29. Sep 2018, 17:41
VK5NIKO Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 385
Wohnort: 97816 Lohr am Main
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: NIko
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Steuerkettenschiene gebrochen oder Spanner kaputt mal geprüft?

Gruß Niko
Up

#9Beitrag Sa 29. Sep 2018, 19:47
Fenix Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 229
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Tornado Red
Merci schon Mal für die Antworten

@Oliver: getauscht hab ich noch nichts am Motor seit dem Crash. Die gute hat sich aber wirklich schon besser angehört :?
Fehler gibt es mir nur 2 raus:
P1108 Stromkreis Umgebungsluftdrucksensor, hohe Einganngsspannung
P1690 CAN- Kommunikationsfehler
Also nichts wirklich weiterbringendes.

@da_kobold: Steuerkette hatte ich auch zuerst vermutet scheint aber noch gut gespannt zu sein.
Das komische ist, dass ich sie nach dem Crash schon öfter laufen ließ und das Problem erst jetzt nach einer kurzen Probefahrt aufgetreten ist. Davor lief der Motor wie immer top.

@Fenix: Lagerschaden wäre denkbar. Würde aber wenn da sehbar was abgebrochen ist warscheinlich schon größere Auswirkungen auf den Motor haben als nur das rasseln weil sie ansonsten ja ganz gut läuft und auch bei der Probefahrt nichts zu merken war? Hast du vllt ein spezielles Lager im Verdacht?


Lagerschaden heißt ja nicht zwangsläufig das was abgebrochen ist und nu im Motor rumwirbelt. Wäre das der Fall würde der Motor höchstwahrscheinlich gar nimmer laufen.
Ein spezielles Lager hab ich nicht in Verdacht.
Das ist auch nur ein Verdacht weil ich das von der Steuerkette nur kenne das die immer lauter wird bis die an der Außenwand gegen schlägt.
Bei dir ist die aber leise mit vereinzelten Klackern, das wäre nach allem was ich weis ziemlich untypisch für eine lose Steuerkette.
Wenn du noch einen automatischen Steuerkettenspanner verbaut hast und der evtl den geist aufgegeben hätte, würde die karre eigentlich generell weitaus lauter rasseln.
Würde die Tipps der anderen mal durcharbeiten. Wenn dat alles nix hilft kann man den Motor immer noch komplett auseinander bauen.
Up

#10Beitrag Sa 29. Sep 2018, 19:58
harry22 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 494
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: harald
Modellreihe: Bj. 06-08
ich höre da jetzt auch nichts besonders

mal nee frage hast du mal kupplung gezogen ???
meine hat auch hin und wieder mal so ein rasseln da dachte ich auch erst da wäre was kaputt
bis ich drauf kam wenn man die kupplung zieht ist es weg !!!

gruss harry
Up

#11Beitrag Mo 1. Okt 2018, 09:19
TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1218
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 49x in 43 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Der Motor läuft gut. Die Geräusche kommen von der Steuerkette. Da stimmt was mit der Spannung oder der Kette selbst nicht.

Mach mal den Deckel hab, klemm irgendwas gegen die Spannschiene (z.B. Zahnbürstenstiel), so dass die Schiene auch ohne Spanner auf die Kette drückt und bau den Spanner aus. Guck mal, ob der sich beim Ausbau auf die volle länge nur vom Federdruck ausfährt oder ob er auf seiner Rasterung fest ist. Wäre ein typischer Fehler für den nicht hydraulischen Spanner. Guck auch mal die Spannschienen bei der Gelegenheit nach, ob da nichts gebrochen ist. Wenn sich da nichts findet, kette ausbauen und prüfen.
Die ganze Sache hat mit Deinem Unfall wenig bis garnichts zu tun, außer dass sie dadurch vielleicht längere Zeit stand.
Up

#12Beitrag Mo 1. Okt 2018, 12:09
Mike675 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Ingolstadt / Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michi
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Hatte gestern den Zylinderkopf abgenommen und nichts ausergewöhnliches feststellen können.
Kupplung ziehen hilft nichts da das Geräusch ja erst beim Beschleunigen auftritt.

@TonaTreiber:
Guter Tipp. Danke
Der Spanner ging nur durch den Federduck auf und nicht wirklich rastenweise. Die Rasten liefen aber gut beim ausprobieren im ausgebauten Zustand. Spannschienen sind auch i.O. .
Kann es sein, dass die Feder einfach nicht mehr genug Kraft hat und man nur diese austauschen müsste?
Der Kettenspanner allein beläuft sich bei Triumph schon auf 140 €. Gibts die Feder vllt. auch irgendwo sonst einzeln?
Up

#13Beitrag Mo 1. Okt 2018, 16:43
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3656
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Feder gibt es wohl nicht einzeln.
Alternative manueller Kettenspanner ,günstiger : http://www.aperaceparts.com/triumph.html.
Muss aber eingestellt werden.
Würde immer noch erst mal so weiter fahren und hören ob Geräusch was eh nur jeder 2te hört sich verändert.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#14Beitrag Mo 1. Okt 2018, 17:49
TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1218
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 49x in 43 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Du meinst, dass Du den Ventildeckel abgenommen hast oder? Zylinderkopf wäre schon etwas umfangreicher :) Ob die Kette gut ist, sieht man leider erst, wenn man sie mal ausgebaut hat. Ansonsten kannst Du fürs erste versuchen, den Spanner um eine Rasterung weiter reingedrückt einzubauen als er vom Federdruck her war und mal schauen, ob es dann weg ist.
Die Feder einzeln gibt es nicht, aber du kannst natürlich eine u-scheibe etc. einbauen um die Spannung zu erhöhen.

Hier ist noch ein Video, wo der Fehler deutlicher zu hören ist als bei Dir: https://www.youtube.com/watch?v=Sz7VXGxWonY
Up

#15Beitrag Mo 1. Okt 2018, 20:43
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1920
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin !!
Ich tippe schwer auf die Steuerkette selber...wenn der Spanner versagt, versagt er halt......
Lagerschaden hört man viel deutlicher wenn der Motor heiß ist, und auch da vor allem unter Last, also beim Gasgeben......
Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#16Beitrag Di 2. Okt 2018, 18:58
Mike675 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Ingolstadt / Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michi
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Die Tipps mit dem Steuerkettenspanner sind super ;) Werde erstmal versuchen mit ner Scheibe die Spannung zu erhöhen und dann mal lauschen.
Ansonsten dann eben mal mit einer neuen Steuerkette probieren.

Danke an alle!
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"