Mit Vollgas in den Kolbenfresser

Hier müssen sich alle Mitglieder kurz vorstellen!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 366
#1Beitrag Do 26. Jul 2018, 09:02
luis675 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 7
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Luis
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Hallo!

Ich heiße Luis, bin 24 Jahre alt und komme aus Würzburg im schönen Franken.
Fahre nun in der dritten Saison eine 2012er Tona in Diablo Red – bzw. bin ich nun
unfreiwillig und temporär von "Daytona-Fahrer" rein zu "Daytona-Besitzer" gewechselt.

Nachdem ich in der ganzen Zeit keinerlei Probleme hatte, habe ich mir letzte Woche
einen schönen Motorschaden eingehandelt. Das erste mal seitdem ich sie besitze
habe ich sie bis in den 6 Gang ausgefahren und hatte kurzzeitig etwas über 250 auf
der Uhr stehen. Kurz darauf von der Autobahn abgefahren und auf der Bundesstraße
nochmal aus der 1 aufgedreht, dumpfer Schlag und zack war ein Zylinder weg.

Diagnose der Werkstatt: Mit ca. 1 Liter zu wenig Öl gefahren :oops: Ja ich weiß,
ich bin selbst Schuld da ich in den letzten 4 Monaten nicht einmal Öl gecheckt
habe :roll: Anfangs habe ich das richtig schön regelmäßig gemacht und in 2 Jahren
war die Markierung immer auf max. also habe ich mir vermutlich gedacht die braucht
ja fast kein Öl also muss ich mir auch keine Gedanken über selbst nachkippen machen.

Naja Lektion gelernt, zumindest halb. Die andere Hälfte wird erst durch Bezahlung
der Summe gelernt, die die Reparatur kosten wird. Hier kommen wir nun zu dem
Hauptgrund warum ich hier aktiv werden: Ich brauche Tips, Infos oder konkret Hilfe
meine Baby wieder fahrbereit zu machen. Falls sich also jemand mit den Motoren
und einem Austausch oder Wiederaufbau auskennt, ich wäre sehr dankbar um jeden
Ratschlag!

[smilie=bow.gif]

Viele Grüße und gute Fahrt!

Mr. Motorschaden
Up

#2Beitrag Do 26. Jul 2018, 10:33
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2022
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 140x in 130 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Willkommen im Forum!
Rat_Style schlachtet gerade eine 09er eventuell ist der Motor ja verfügbar

biete-teile-zubehor/schlachte-renndaytona-t18989.html

Motor ausbauen ist kein Hexenwerk ein Werkstatthandbuch ist aber von vorteil.
Wichtig ist die zu merken welcher Stecker wo war und am Ende alle Schläuche wieder angesteckt werden.
Viele Fotos helfen viel!!
Einige hier kommen ja schon aus deiner Nähe, wird sich brstimmt jemand melden.
Den ausgebauten Motor zu Ketchup#13 der wird Dir sofort sagen können ob der reparabel ist oder nur noch Teilespender ist..
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

#3Beitrag Do 26. Jul 2018, 16:55
luis675 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 7
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Luis
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Hey Sordo,

danke fürs begrüßen und die Tips, habe beide mal angeschrieben :wink:

Beste Grüße

Weizen1
Up

#4Beitrag Sa 28. Jul 2018, 11:44
Patty Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 139
Wohnort: Nähe Bonn
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Herzlich willkommen!

Schlechter Start... aber wenigstens hast du den Schuldigen schnell finden können :D
Up





Zurück zu "Hallo, ich bin neu hier!"