Ölverlust auf der rechten Motorseite

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 244
jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 236
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Moin,

diese Woche in Poznan ist mir aufgefallen, dass die Tona auf der rechten seite etwas Öl verliert. Kann noch nicht ganz genau sagen wo es her kommt, muss das jetzt beobachten. Habe aber den Kurbelgehäusedeckel bzw den kleinen Deckel rechts daneben im Verdacht. Womit wir auch schon zu meiner Frage kommen. Was ist das Für ein Deckel? Bilder hochladen klappt gerade nicht, hole ich noch nach. Vielleicht kann es ja auch so schon jemand sagen. Auf der rechten Seite haben wir ja den Kupplungsdeckel, dann Kurbelgehäuse und dann noch der kleine runde Deckel, wo ich gerne wüsste was sich dahinter verbirgt?

Dank und Gruß Ingo
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1912
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin !!
Der vordere kleine Deckel ist der Ausgleichswellendeckel....aber, schau mal den Blindstopfen unterhalb dem Steuerkettendeckel genau an...die sind öfters mal undicht...Abhilfe: mit einem 8er Inbus ausdrehen, reinigen, Silikondichtmasse ans Gewinde und weder reindrehen....
Alles schön mit Bremsenreiniger sauber machen ;)
Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up
folgende User möchten sich bei ketchup#13 bedanken:

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 236
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Danke für die Aufklärung und den Tip. Schaue mir das mal genauer an!
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 236
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Moin !!
Der vordere kleine Deckel ist der Ausgleichswellendeckel....aber, schau mal den Blindstopfen unterhalb dem Steuerkettendeckel genau an...


Moin, es war beides. Der Deckel an der unteren, rechten Schraube und der Blindstopfen. Jetzt nochmal ne kurze Rückfrage. Kommt mir da nen Liter Öl entgegen wenn ich den Stopfen rausdrehe oder ist das kein Problem auch ohne Öl ablassen?
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3517
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 57x in 57 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn nicht viel Sprit ist im Tank,kannste Moped auf Seite legen (paar Reifen zB).Ansonsten soviel dürfte nicht rauskommen.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up





Zurück zu "Der Motor"