Stecker unter dem Tank zum Lima-Regler zusammengeschmort

Unfälle oder Totalaschäden, hier gibts Mitleid!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 1171
jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 232
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Alles klar. Ich bedanke mich und das solls jetzt auch gewesen sein :wink:
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3118
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 52x in 52 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Leichter Farbunterschied:

Bild
#612
MadMonday Challenge 2018
Up

Dana#131 Benutzeravatar
Warmfahrerin
Warmfahrerin

Beiträge: 8
Wohnort: Celle
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Vorname: Diandra
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Jetzt muss ich das thema nochmal hoch holen... hatte in osl das problem, dass mir die isolierung der 3 Kabel die aus dem Kabelbaum kommen und noch vor der Steckerverbindung sind angeschmort sind beim warmlaufen lassen :( habe dann sorgfältig die isolierung abgeprokelt und die freiliegenden Kabel etwas auseinander gelegt und wieder isoliert. Während der fahrt passierte dann nichts weiter... aber am nächsten morgen ists wieder angeschmort... hab dann vor den turns nur kurz laufen lassen und bin auf die Strecke aber es hat irritiert ;)

Jetzt möchte ich den fehler natürlich beheben und habe mal so überhaupt kein plan von elektrik 😅 kann mir jemand bilder senden wie es dann auszusehen hat? Ich muss Dinge verstehen um sie umzusetzen sorry ;)
Up

Daytona_Floh Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 238
Wohnort: Hagenbach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Florian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
mach einfach den Stecker weg und verbinde die 3 Kabel wieder mit Stoßverbindern, am Regler ist ja noch ein Stecker dran.
Oder einfach nur 2 wieder mit einander verbinden und das andere gut isolieren
Up

Dana#131 Benutzeravatar
Warmfahrerin
Warmfahrerin

Beiträge: 8
Wohnort: Celle
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Vorname: Diandra
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Die stecker selbst sind ja i.o. bei mir... bei mir sinds die 3 Kabel die ausm Kabelbaum kommen und kurz vor den Steckern das Schmoren beginnen wenn die Karre zu lang im Stand läuft... kann es evtl daran liegen dass ich auf der renne die Lampen etc nicht dran habe? Wie wirkt es sich auf den Betrieb mit Verbrauchern auf der Straße aus? Muss ich dann wieder alle 3 angeschlossen haben?
Up

Geestbiker Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 524
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 25x in 21 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Je weniger Verbraucher an der LiMa hängen, desto höher wird der Strom in den gelben Leitungen sein. Dies liegt an der Reglerarchitektur, die bei überschreiten der maximalen Boardnetzspannung (ca. 14,5V) die drei Kabel der LiMa praktisch kurzschließt. Da dann keine Nennenswerten Wiederstände im kurzgeschlossenen LiMa-Stromkreis vorhanden sind können da hohe mittlere Stromstärken auftreten. Mit nur 2 Phasen zu arbeiten bekämpft zumindest das Symptom (Hitzeentwicklung), jedoch nicht dir Ursache. Nachhaltig Abhilfe schaffen dürften größere Kabelquerschnitte, verringerte Kontaktwiderstände und eine andere Reglerarchitektur (Längsregler statt Shunt-Style).

Ob 2 Phasen im Straßenbetrieb ausreichen kann ich nicht sagen, hätte aber Bedenken ob der asymmetrischen Belastung des Generators.
DLzG

Geestbiker
Up

Vorherige




Zurück zu "Triumph-Hospital"