Reifendruck (TPMS)

Hier gibts die Grip Tipps und die Reifenempfehlungen


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 550
#1Beitrag Do 8. Mär 2018, 19:29
n3lke Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 33
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Andre
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Moin moin,

so, nachdem die Saison jetzt wieder so langsam beginnt und nach Weihnachten noch der ein oder andere Gutschein übrig ist :lol: habe ich mal wieder bei der Tante Louis und beim Bruder Polo gestöbert.

Dabei ist mir das hier ins Auge gefallen:

Bild

Nennt sich TyreBoy und misst Luftdruck und Temperatur der Reifen. Es ist wohl möglich bestimmte werte festzulegen und man bekommt einen Hinweis bzw. Warnung wenn diese Werte über oder unterschritten werden.

Hat damit mal jemand Erfahrungen gemacht? Ist der Sinnvoll oder haltet ihr das für eine sinnlose Spielerei?

Soll hier keine Werbung sein, mich würde nur eure Meinung interessieren.

Gruß,
n3lke
Up

#2Beitrag Do 8. Mär 2018, 20:28
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1960
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 139x in 129 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Unsere hatten ab Werk TPS Sensoren.
Iris hatte einen schleichenden platten der uns ohne TPS wahrscheinlich nicht aufgefallen wäre.
Auf der Renne fand ich die Anzeige auch ganz praktisch zumal die recht genau anzeigen.
Mittlerweile wird angezeigt das die TPS Batterien anfangen zu schwächeln, leider muss man die Sensoren dann komlett austauschen was mir bei den Originalen jedoch zu teuer ist.
Mein Fazit : Wenn man sie hat ist das toll, 200€ ist mir zum nachrüsten oder instandsetzen jedoch nicht wert.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

#3Beitrag Do 8. Mär 2018, 21:05
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1912
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

also meine Meinung dazu....keep it simple, öfters mal den Luftdruck checken....
irgendwie ist es doch bisher auch gegangen seit Sir Dunlop den Luftreifen erfand :)

Für das Geld kauf ich lieber neue Reifen ;)

Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#4Beitrag Fr 9. Mär 2018, 07:17
Jochen_675 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 265
Wohnort: 33129 Nähe Bilster Berg
Danke gegeben: 96
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jochen
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 13-...
Hab noch originale tmps sensoren zu verkaufen. Elektronik ist standardmäßig bei den neueren Modellen in der ecu. Anbauen, beim Händler aktivieren lassen, fertig.
Up

#5Beitrag Fr 9. Mär 2018, 23:53
Chris675R Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 400
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 25x in 22 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Ich sehe das Tyreboy System sogar als zusätzliche Fehlerquelle, da hierdurch das Ventil ständig offen gehalten wird. Bei einer Undichtigkeit innerhalb des Sensors kann so die Luft raus.
Ich sehe das wie Ketchup, lieber regelmäßig mit einem gescheiten Gerät manuell den Luftdruck prüfen, kommt auf Dauer auch günstiger.
Up





Zurück zu "Die Reifen"