Ruckeln bergauf in Schräglage

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 576
#1Beitrag Di 5. Sep 2017, 22:37
Andy Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 35
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Andy
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 13-...
Hallo zusammen,

ich war mit meiner 2013er Daytona auf dem Sachsenring und hatte 2x ein starkes Ruckeln nach der Audi Brücke den Berg hoch in den Linksknick rein. Es fühlt sich an als ob die Zündung Aussetzer hat, was in Schräglage unangenehm ist. Der Tank war noch halb voll. Auch wenn man den Berg hoch und schräg fährt sollte doch genug Sprit angesaugt werden? Nach dem Omega geht es auch schräg den Berg rauf und dort gibt es keine Aussetzer. Ich bin an besagtem Punkt immer für ein paar Sekunden im Begrenzer. Kann das was damit zu tun haben? In den Begrenzer komme ich aber auch andernorts, ohne Probleme. Ich kann natürlich in den vierten Gang hochschalten oder die Übersetzung ändern und schauen, ob das Problem damit weg ist. Ich würde aber gerne verstehen, was an der Stelle passiert. Hat jemand eine Idee? Es ist heute wie gesagt nur 2x aufgetreten, aber beide Male in dem Linksknick und deutlich spürbar. Gleiches ist schon Anfang August passiert, 2 – 3x an zwei Tagen, gleiche Stelle. Ich war schon öfter am SaRi, bis August ist mir so was nie aufgefallen. Motor, Auspuff, Luftfilter – alles original.
Ciao,
Andy
Zuletzt geändert von Andy am Di 5. Sep 2017, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#2Beitrag Di 5. Sep 2017, 23:25
KaiHawaii Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 798
Wohnort: 76228 Karlsruhe
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Kai
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Man sollte nicht bewusst für einige Sekunden in den Begrenzer fahren, vorher schalten oder Übersetzung ändern.
In Schräglage erhöht sich durch den sich ändernden Reifenumfang die Drehzahl, womöglich fährst du dadurch kurzzeitig in den Begrenzer!?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Harder, Better, Faster, Stronger ...
Up

#3Beitrag Mi 6. Sep 2017, 13:09
Andy Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 35
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Andy
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 13-...
Ich sollte auf jeden Fall was daran ändern, im Begrenzer geht's ja nicht mehr schneller vorwärts :)
Das mit den kleineren Radumfang in Schräglage ist ein interessanter Gedanke. Vielleicht bringt das den Begrenzer durcheinander, weil er eigentlich schon begrenzt, es aber aufgrund der Schräglage plötzlich doch schneller geht oder ginge. Ich bin an der Stelle vielleicht 2 sek. im Begrenzer. Wer mit zu kurzer Übersetzung in Hockenheim fährt müsste in der Parabolika dann aber ähnliches beobachten? Mich wundert allerdings, dass das Ruckeln nur ganz selten auftritt und nicht in jeder Runde an der Stelle.
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"