Verwirrung bzgl. erstem Klick der Gabel-Druckstufe

Tipps, Tricks, Erfahrungen rund um das Fahrwerk


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 841
MichaelS Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 49
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Hallo Leute!

Die Daytona (im Winter gekauft und überholt) ist mein erstes Bike mit voll einstellbarer Gabel. Jetzt habe ich diese Saison knapp 1000 km runter und wollte mal etwas mit dem Fahrwerks-Setup experimentieren.
Jezt stellt sich aber etwas Verwirrung ein ...
Die Einstellungen werden ja immer von komplett zu (also ganz reingedreht im Uhrzeigersinn) vorgenommen und dabei die Klicks gezählt. Jetzt ist bei mir allerdings so, dass bei der Druckstufe der Gabel der erste Klick beim linken Gabelholm bereits nach ca. 10 Grad Umdrehung kommt, beim rechten Gabelholm aber erst nach ca. 180 Grad. Soll ich dann lieber nach den Umdrehen und nicht nach den Klicks gehen damit beide Seiten gleich eingestellt sind oder soll ich den ersten Klicl beim linken Gabelholm einfach ignorieren?

Das Thema mag manchem vielleicht banal vorkommen, aber ich habe mich bisher noch nicht viel mit Fahrwerkseinstellungen auseinandergesetzt. Ist auch erst meine zweite Saison überhaupt ;)
Up

Geestbiker Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 572
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 27x in 23 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Mit den "Problem" bist du nicht alleine, bei mir ist es ähnlich, nur nicht ganz so extreme Differenz. In Richtung zu kommt nach dem letzten Klick bei mir aber auch noch ein paar Grad an Drehung, von daher war ich mir nicht sicher, ob ich den aller ersten als 1 oder als 0 zählen soll.

Ich habe mich dann entschieden, den aller ersten Klick als 1 zu zählen und baue da seither drauf auf. Was davor geschieht ist mir recht egal, dass sehe ich als Fertigungstoleranz beim herstellen des Gewindes an. Referenz sind ja nunmal die Klicks.

DLzG

Geestbiker
DLzG

Geestbiker



Heidberg-Ring (rechts herum): 0:40,623
Heiberg-Ring (links herum): 0:40,457
Groß Dölln ABC: 2:00.443 (VTR Firestorm)
Groß Dölln ABCD: 2:26.663
Up

jacky_11 Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 306
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Frederic
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Wenn man sich die Dave Moss Videos anschaut, dann sieht man immer, dass er einmal von oben und einmal von unten zählt. Dadurch sollte klar werden welcher Klick nun wirklich der Erste/Letzte ist.
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2023
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 140x in 130 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

0 gibt es nicht, der erste Klick zählt als 1.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

MichaelS Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 49
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Ok, danke.
Jacky, deinen Tipp klingt vernünftig. Werde ich mir heute noch ansehen!
Up

Tona_Power Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 30
Wohnort: Rheda-WIedenbrück
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Stephan
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
gibt es nicht, der erste Klick zählt als 1.


im Handbuch steht das der 1. klick als 0 gilt. bei der 2013er R
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2023
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 140x in 130 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

gibt es nicht, der erste Klick zählt als 1.


im Handbuch steht das der 1. klick als 0 gilt. bei der 2013er R


Ab Minute 24 oder das ganze Video schauen, ist interresant auch wenns vom Crosser ist.

https://youtu.be/pS8UBWKVdXE
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

MichaelS Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 49
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Also ich bin zu folgendem Ergebnis gekommen:
Beim linken Gabelholm komme ich auf 17 Klicks für die Druckstufe wobei der erste bei ganz reingedrehter Stellschraube (also maximale Dämpfung) schon nach ca. Grad anliegt. Beim rechten Gabelholm habe ich nur 16 Klicks wobei der erste Klick bei ca. 180 Grad anliegt.

Für eine gleichmäßige Einstellung müsste ich daher also beim linken Holm immer einen Klick mehr zählen oder? Die 10 Grad Umdrehung mehr werden sich ja vermutlich nicht wirklich merkbar auswirken denke ich ...
Up





Zurück zu "Das Fahrwerk"