MotoMaster Flame oder Brembo Supersport!?

Alles was mit den Bremsen und Bremsanlagen zu tun hat


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1362
coke Benutzeravatar
Reifenkillerin
Reifenkillerin

Beiträge: 142
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hallöchen, konnte jemand bereits Erfahrungen mit den beiden Bremsscheiben sammeln? Bzw. könnt ihr eine der beiden Scheiben mit den originalen der 675 ab 2014 vergleichen? Bekäme gerade beide Modell "günstig" und brauche dringend Scheiben für die Ersatzfelgen.
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2008
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 139x in 129 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Ja, hab die Flame in 5mm. Sind deutlich besser als die Originalen.
Nutze die originalen jetzt für den Regensatz.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

coke Benutzeravatar
Reifenkillerin
Reifenkillerin

Beiträge: 142
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
So ist auch mein Plan mit den originalen Scheiben und Regenfelgen ;)
allerdings bin ich mir unschlüssig ob Moto Master (kenn ich gar nicht) oder eben den Supersport
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2008
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 139x in 129 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Ich hab nur den Vergleich von den Originalen zu den Motomaster zu den Supersport von Brembo kann ich nichts sagen.
Die originalen kosten beim freundlichen knapp 200€ pro Scheibe hätte darauf 20% bekommen.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

Tim#49 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 140
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Ja, hab die Flame in 5mm. Sind deutlich besser als die Originalen.
Nutze die originalen jetzt für den Regensatz.


Was ist an den Flame besser als an den Originalen?
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2008
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 139x in 129 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Ja, hab die Flame in 5mm. Sind deutlich besser als die Originalen.
Nutze die originalen jetzt für den Regensatz.


Was ist an den Flame besser als an den Originalen?


In meinem Fall machen die mich in einer kürzeren wegstrecke von schnell langsam. :wink:
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3631
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Verziehen sich nicht so schnell,werden nicht so schnell heiß.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

Tim#49 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 140
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Sorry Jungs, das ist Quatsch. Zwei Jahre Challenge, DRC, IBPM etc. mit Serienscheiben und nicht einmal Probleme gehabt. Weder mit der Bremsperformance noch mit Überhitzung oder Verziehen. Aber vielleicht bremse ich ja auch nicht hart genug.
Up

Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3631
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Du bremst ja auch nicht deswegen bist ja auch schnell. :D
Bei den ersten 675er 013 gabs reichlich Reklamationen mit den Scheiben,obs mit den nächsten Scheibengeneration (glaube rotes Brembo Emblem auf den Scheiben) völlig weg war ,weis ich nicht.
Zuletzt geändert von Oliver am Sa 25. Nov 2017, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

s0nic Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 369
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Wie schauts denn mit den 06-12er Scheiben aus. Meine sind mittlerweile krumm. Aber ich denke dass dürfen sie nach 34tkm Straße und Rennstrecke auch.
Ich habe gerade auch schon ein Such Topic aufgemacht, macht es denn Sinn nochmals Originale Scheiben zu fahren oder sagt eure Erfahrung lieber dickere Zubehörscheiben?
Up

AL_EX Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 17
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Alex
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Mit den Moto Master Scheiben kann man nichts falsch machen. Die Scheiben gibt es in 5mm & 5,5mm.
Ich bin die dünnere 5mm Variante auf verschiedenen Rennmotorrädern gefahren und hatte nie Probleme. Bei Bedarf komm ich zu guten Konditionen an die Scheiben und reiche sie gerne weiter.
Up

Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3631
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Wie schauts denn mit den 06-12er Scheiben aus. Meine sind mittlerweile krumm. Aber ich denke dass dürfen sie nach 34tkm Straße und Rennstrecke auch.
Ich habe gerade auch schon ein Such Topic aufgemacht, macht es denn Sinn nochmals Originale Scheiben zu fahren oder sagt eure Erfahrung lieber dickere Zubehörscheiben?

Bei den ersten 06-08 waren Probleme mit den Floater (goldener Innenteil bei der Scheibe),ab 09 haten die Scheiben 2Foater mehr und da hat man nichts mehr von Unregelmäßigkeiten gehört.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

Marko88 Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 58
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Marko
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Dieses Thema passt mir gerade sehr gut.
Da ich schon länger überlege meine Bremsscheiben zu wechseln. Da diese verzogen sind.

Die Originalen gibt es für ca.190 Euro zu kaufen.

Mir ist es eigentlich egal ob es Brembos, Moto Master oder was auch immer für eine Marke ist.
Sie sollten top bremsen und sich nicht verziehen.

Die Supersport sind für mich zu teuer. Und ich möchte welche mit abe da ich hauptsälich auf der Straße fahre.

Worin unterscheiden sich die Moto Master Flame zu den Halo? Nur Optik oder sind diese besser?

Die originalen sind neu 4.5mm dick richtig?
Up

coke Benutzeravatar
Reifenkillerin
Reifenkillerin

Beiträge: 142
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Marko88 hat geschrieben:
Dieses Thema passt mir gerade sehr gut.
Da ich schon länger überlege meine Bremsscheiben zu wechseln. Da diese verzogen sind.

Die Originalen gibt es für ca.190 Euro zu kaufen.

Mir ist es eigentlich egal ob es Brembos, Moto Master oder was auch immer für eine Marke ist.
Sie sollten top bremsen und sich nicht verziehen.

Die Supersport sind für mich zu teuer. Und ich möchte welche mit abe da ich hauptsälich auf der Straße fahre.

Worin unterscheiden sich die Moto Master Flame zu den Halo? Nur Optik oder sind diese besser?

Die originalen sind neu 4.5mm dick richtig?
Sie sind auf jeden Fall sichtlich dünner als die Supersport. Habe sie gerade mal verglichen, da mein Paket endlich da ist. Bin auf den ersten Test gespannt.

Ps: wenn die Scheiben an sich noch ok sind, richtet Bursig die Träger. Scheiben an sich verziehen sich meist nie, wurde ich mal aufgeklärt ;)

Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk
Up

tonarob Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 91
Wohnort: 58640 Iserlohn
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Robin
Daytonafarbe: Tornado Red
Ich greife das hier nochmal auf.
Ich bräuchte mal einen Erfahrungsbericht zu den Motomaster Halo 5,5mm. Irgendeine Belagpaarung die damit überhaupt nicht funktionier, oder ist da alles stressfrei?
Up

machine91 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 10
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Robin Kauf Brembo.... Björn und ich haben die doch beide
Up





Zurück zu "Die Bremsen"