Da wäre nochwas.. + Ziwschenbericht

Diskussionen und Smalltalk erwünscht - aber bitte keinen Spam!!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1410
#1Beitrag Di 10. Apr 2012, 15:44
latreil Tripler
Tripler

Beiträge: 43
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Hey Ihr lieben,

ich melde mich mal wieder zu Wort.. Aber mit Fortschritt ^^=)

Mein aktuell wichtigster Punkt bei meinem Zwischenbericht wäre wahrscheinlich, dass ich letzte Woche meine Theorie mit 0 fehlern [smilie=s094.gif] rausgehauen habe und nächste Woche meine praktische stattfindet =).

Okay, ist vielleicht für den ein oder anderen recht unspektakulär aber ich finds super und das bringt mich dem allen natürlich ein Stück näher [smilie=sleezy.gif]
___________________________

aber zusätzlich noch.. Ich habe mir am Wochenende eine Dainese "Trickster" 2,- Teiler zugelegt. Psycho Psycho Psycho Psycho


Bild

Uploaded with ImageShack.us

TADAAAAAAAAAAAA

Ich hab Sie angehabt und mich Wohl gefühlt und zugeschlagen xD .. habe die Kombi mal fotografiert und hier beigefügt :)


Jetzt steh ich beim Helm.. Ich hab mich in mehrere verliebt muss ich sagen.. Die drei Favouriten sind bisher "Shoei XR 1100, HJC R-PHA 10 uuunnd Schuberth S1.

Was ich mich jetzt Frage ist..
es gibt Vergleichbar jetzt auch von HJC Helme die 2-3 Preisklassen unter diesen 3 liegen aber auch gut aussehen!
Ist es denn so ein qualitativer Unterschied vom Tragekomfort ?
Würdet Ihr mir einen der 3 Helme empfehlen?

Ich lass mich sehr gerne belehren, wenn Ihr mir vergleichbare Marken empfehlen würdet. Bin ja recht neu und blauäugig eben sun sun



Ich bedanke mich vorerst schonmal für eure Hilfe..

..


P.S:

An die Leute wegen der Verkleidungen die lackiert werden sollen. Ich bitte euch noch um ein paar Tage Geduld. Ich werde dann auf euch zukommen und das organisatorische mit euch abklären. Ich habe jetzt aktuell eine Verkleidung von jemandem aus dem Forum angenommen die ich umlackieren werde. [smilie=party_58.gif] [smilie=party_58.gif] [smilie=party_58.gif]
Zuletzt geändert von latreil am Di 10. Apr 2012, 15:51, insgesamt 2-mal geändert.
Up

latreil Tripler
Tripler

Beiträge: 43
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
AHHHHHHHHH.. Meine Füße sehen aus wie riesengroße Paddeln =).. Ist eigentlich nur 44 ^^
Up

oPoKsEn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 953
Wohnort: 10789 Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Jan
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
latreil hat geschrieben:

Jetzt steh ich beim Helm.. Ich hab mich in mehrere verliebt muss ich sagen.. Die drei Favouriten sind bisher "Shoei XR 1100, HJC R-PHA 10 uuunnd Schuberth S1.


Hast Du die Helme denn schon mal anprobiert? Weil die nämlich von unterschiedlichen Kopfformen ausgehen. Mir drücken die Shoei-Mützen z.B immer an der Stirm und/oder am Hinterkopf, während mir von Schuberth eigentlich alles sehr gut gepasst hat. Ich hatte auch bis letzte Saison den S1 und kann nix schlechtes sagen. Er ist halt recht groß und schwer, dafür super leise und die Qualität ist wirklich spitzenmäßig.
Inzwischen habe ich einen Xlite X-802, den solltest Du vielleicht auch mal probieren bzw. in die Auswahl aufnehmen. Ich bin jedenfalls sehr glücklich damit.
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
(Karl Valentin)
Up

Rotzloeffel Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 314
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Pearl White
Servus

X-lite 802 testen ...wenn er dir zusagt und du zufällig die gleiche Größe
wie ich hast, kannste dicke Geld sparen wenn du meinen kaufen würdest.
Infos über den Zustand des Helms findest du in >>> Biete Motorradbekleidung<<<

MfG Rotzi
Am Ende des Jahres nehme ich alle 365 Kondome, schmelze sie ein, mache einen Reifen draus und schreibe "Good Year" drauf! [smilie=biggrin.gif]

Rotzi's Daytona 675 R
Up

slack_bullet Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 131
Wohnort: 80337 münchen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Jet Black
X-lite 802 testen!
Finde ich auch gut das Teil. Fahre ich jetzt auch schon ne Zeit.
Der Schubert war mir zu groß... ausgesehen wie n mopedpilz... liegt aber auch an meiner zarten Erscheinung [smilie=s014.gif]

Gruß

slack
Up

Faceman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 431
Wohnort: Spangdahlem
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Danny
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Wie die Kollegen vorher schon geschrieben haben, X-Lite testen!
Wobei ich auch den 701 empfehlen kann.
Ansonsten, wenn er dir passt, Shoei!
Ich denke beim Schuberth wird dir im Sommer schon sau warm unterm Helm, aufgrund des abgeschlossenen Kragens (Schuberthfahrer, korrigiert mich, wenn ich falsch liege)
This is my Lady

Its not the Vf = Vi + at that kills you
It’s the F= m ΔV/ΔT
Up

Majo Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 295
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mario
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also ich bin von dem Shoei echt begeistert gewesen. Meine Freundin fährt ihn. Ich hab leider einen Nolan *würg* knarzt und knackt im Innenleben die ganze Zeit. Zudem ist er auch viel viel viel zu laut und zu schwer. Den Shoei konnt ich dann zwei drei Fahrten mal austesten und war echt begeistert. Etwas leiser, viel viel leichter und irgendwie bequemer vom Sitz (das ist allerdings "Kopf"-sache) :D

Nen Freund hat sich letztens den R-Pha 10 geholt, weil er gut in Tests abgeschlossen hatte, das Preis/Leistungsverhältnis echt Top ist und er ihn perfekt auf die Rübe gepasst hat. Leider hat er nen Wasserkopp, so dass er mir viel zu groß ist um ihn mal testen zu können. Von der Optik find ich ihn allerdings nicht so toll. Würd ich auf eine Stufe mit den Riesenhelmen von Schuberth stellen ;) Wobei der R-Pha 10 nicht wirklich groß ausfällt. Ich find ihn eben nur hässlich.

Ich glaub von den Materialien unterscheiden die sich auch. Also Shoei, HJC und Schuberth. Meine Wahl wäre der Shoei. Den X-Lite kenn ich allerdings nicht.
Up

Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3227
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 42x in 42 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Wie schon geschrieben wurde,testen.
Nur vom gefallen past er nicht.Und Kopfschmerzen nur weil er nicht willst du ja nicht bekommen.
Mir paste der Shoei am besten,Schubert drückte.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4105
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich hab nen Araikopf.
Kannste auch mal ausprobieren. Sind wirklich superhelme, aber leider nicht ganz so preiswert
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

Fred675 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 24
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: SE Black
bei der Größe schon den Schuberth Helmen muss ich zustimmen. Mein S2 ist in größe 58 gerade die kleinste Nummer der großen Helmschale und es sieht etwas gewöhnungsbedüftig aus. Aber ich habe heute mal wieder bemerkt, dass es kein Fehler war in zu kaufen.

Also, Optik is nicht alles, vor allem sieht man sich selbst so schlecht ^^
Up

marc675 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 593
Wohnort: CH-4203 Grellingen
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Marc
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
na hauptsache, die Knieschleifer sind dran... [smilie=sleezy.gif] OKPef

Glückwunsch zur Theorie und zum Motorradfeeling im Wohnzimmer. ;-)
Up

KingdaKa Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1586
Wohnort: 51381 Leverkusen
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also ich fahre einen HJC R-PHA 10.

finde den klasse... Anprobieren musst du eh jeden bevor du irgend einen Helm blind kaufst...

Nur frage ich mich wieviel billiger dein Helm noch sein soll??. Wenn du keine großen Ansprüche an das dekor hast bist du ja mit ca 300 euro schon dabei.. (Beim HJC Rpha 10 )

Immer bedenken, dass du keinen Roller färhst ..

Es gibt aber einen super günstigen Helm der (laut Internet) was taugt.

Marushin 999RS Kouseido

zu dem kann ich persönlich aber nichts sagen, aber der ein oder andere hier fährt den sicherlich...
Wer rechts dreht, wird Sturm ernten!
Up

JJB Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 389
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Shoei XR1100, wenn du den Kopf dafür hast. Spare nicht an der falschen Stelle.
graphite Daytona 675 - der Avatar ist meine ehem. Daytona
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 234
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
Bremser hat geschrieben:
Ich hab nen Araikopf.
Kannste auch mal ausprobieren. Sind wirklich super Helme, aber leider nicht ganz so preiswert



Kann ich Dir wärmstens empfehlen.....

ARAI is super OKPef

Der Unterschied zu Shoei und Co. liegt im besseren Helmaufbau (Helmkakasse)
Up

JJB Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 389
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Wenn der Arai so gut sein soll, warum nutzen ihn dann nicht alle MotoGP Fahrer @raik2222?
graphite Daytona 675 - der Avatar ist meine ehem. Daytona
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 234
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
JJB hat geschrieben:
Wenn der Arai so gut sein soll, warum nutzen ihn dann nicht alle MotoGP Fahrer @raik2222?


mir wurde das so erklärt: die Fahrer der Moto GP fahren speziell für die Fahrer angefertigte Helme. also keinen Helm von der Stange alá X-Spirit oder X-Lite.

Arai ist der einzigste Helmbauer, der eine zusätzliche Sicherheits-Zertifizierung hat.

Es geht dabei um die Gestaltung der Polsterung des Innenhelmes.
Um den Druck, den dass Polster/Helm auf das Gehirn während eines Sturzes ausübt besser abzufangen.
Wie gesagt ist schwer zu erklären aber ein Helmhändler der Arai verkauft kanns/sollte es Dir erklären können.
Ich selber habe das bis letzten Sonntag Abend auch nicht gewusst.
Up

Faceman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 431
Wohnort: Spangdahlem
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Danny
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Arai soll aber wohl auch eher harte Helmschalen benutzen, die die Aufprallenergie gradeaus auf den Kopf weitergeben und nicht auf einer etwas grösseren Fläche verteilen, wie bei den etwas weicheren Helmschalen.
Deshalb bin ich nicht so von Arai überzeugt...
This is my Lady

Its not the Vf = Vi + at that kills you
It’s the F= m ΔV/ΔT
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 234
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
hmmm das stimmt wohl.... außen hart innen weich... somit wird der ?Schlag? im Inneren gedämpft.
jetzt kommt wieder solch Spruch "harte Schale / weicher Kern" usw.

wenn du nen Faustschlag mit der bloßen Faust ins Gesicht bekommst, tuts weh "aua"
bekommst du den Schlag jedoch mit ner Faust die in "Watte" einpackt ist, tuts nicht so weh....
naja so in etwa [smilie=m020.gif]
es geht dabei um Drücke die auf dein Gehirn ausgeübt werden, und dich in der Sturz-Situation durch den Druck handlungsunfähig machen. und bei nem Sturz kann es schon doof sein, wenn du wegen Druckes auf dein Gehirn dich für nen Moment nicht bewegen kannst und Beine und Arme einziehen kannst, weil alle Reflexe im Gehirn beschäfftigt sind mit dem Gehirn.
Der menschliche Organismus, hat nen Selbstschutzfunnktion, und das Gehirn sagt, dass Gehirn steht immer ganz vorne, glaube danach kommt das Herz usw. und irgendwann kommt dann auch dein Arm.
naja das wird ja nen Roman. :shock:

Ich will die Arai Helme nicht den Himmel loben "NÖÖÖ"

probiere am besten mal ein paar Helme und fahre den der Dir am besten passt und gefällt.
Ich fahre nen XR1000 und bin zufrieden damit.
Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2794
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 49x in 47 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

JJB hat geschrieben:
Wenn der Arai so gut sein soll, warum nutzen ihn dann nicht alle MotoGP Fahrer @raik2222?


ist doch so einfach wie im Fußball!!!
wer am meisten bezahlt bekommt den Fahrer/Spieler auch.
Zahlt dir HJC z.B. 1Mio dafür, dass du deren Helm fährst und Arai und 300T, wessen Helm würdest du dann fahren.
Man gebe auch zu bedenken, dass die Jungs ja nicht ewig auf Ultra hohem Niveau fahren um Geld zu scheffeln.
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 234
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
Stego hat geschrieben:
JJB hat geschrieben:
Wenn der Arai so gut sein soll, warum nutzen ihn dann nicht alle MotoGP Fahrer @raik2222?


ist doch so einfach wie im Fußball!!!
wer am meisten bezahlt bekommt den Fahrer/Spieler auch.
Zahlt dir HJC z.B. 1Mio dafür, dass du deren Helm fährst und Arai und 300T, wessen Helm würdest du dann fahren.
Man gebe auch zu bedenken, dass die Jungs ja nicht ewig auf Ultra hohem Niveau fahren um Geld zu scheffeln.


[smilie=m000.gif]
Up

Nächste




Zurück zu "Triumphcafé"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

knieschleifer raik 2222
web tracker