Vollkasko, Teilkasko oder Haftpflicht?

Diskussionen und Smalltalk erwünscht - aber bitte keinen Spam!!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 827
#1Beitrag Di 20. Mär 2012, 11:16
da_freAk358 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Sigmaringen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tobias
Daytonafarbe: Graphite
Moin Moin,

komm mir schon langsam blöde vor, weil ich hier eine frage nach der anderen stelle aber ich bin mir nicht sicher wegen der Versicherungsart ob ich Vollkasko oder Teilkasko machen soll. Meine Tona ist 3 Jahre alt und hat fast 50.000 km weg aber sie ist in einem Top Zustand und den Vorbesitzer kenn ich gut der hat die gepflegt wie ein bekloppter xD ich für meinen Teil bin Fahranfänger und muss dieses Jahr auch noch gedrosselt fahren. Was würdet ihr mir empfehlen bzw was habt ihr gemacht ;)

Gruß Toby
Up

Faceman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 431
Wohnort: Spangdahlem
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Danny
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ich glaub Vollkasko kann man nicht bezahlen ^^
Bei mir steht die Tona immer in der abgeschlossenen Garage... Deshalb hab ich Haftpflicht!
Teilkasko ist nur interessant, wenn sie draussen steht, in einer Gegend, in der gerne mal was geatzt wird ;-)
This is my Lady

Its not the Vf = Vi + at that kills you
It’s the F= m ΔV/ΔT
Up

Fjay Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 120
Wohnort: Rennerod
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Wie Faceman schon schreibt, ist Vollkasko nicht zu bezahlen.
Ich habe Teilkasko, aufgrund von Versicherungsleistung bei:
Diebstahl und Wildschaden, ich glaube da gab es noch irgendwas.
Am besten einfach mal bei deiner Versicherung anrufen und dich beraten lassen.
Up

Faceman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 431
Wohnort: Spangdahlem
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Danny
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Fjay hat geschrieben:
Wie Faceman schon schreibt, ist Vollkasko nicht zu bezahlen.
Ich habe Teilkasko, aufgrund von Versicherungsleistung bei:
Diebstahl und Wildschaden, ich glaube da gab es noch irgendwas.
Am besten einfach mal bei deiner Versicherung anrufen und dich beraten lassen.


*Unwetter- und Glasschäden [smilie=s030.gif]
This is my Lady

Its not the Vf = Vi + at that kills you
It’s the F= m ΔV/ΔT
Up

sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4456
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 32x in 29 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Würde wegen der genannten möglichen Schäden TK nehmen. VK ist als Anfänger wahrscheinlich wirklich zu teuer, kommt natürlich auch drauf an, wie wertvoll die Daytona im Verhältnis zu deinem Einkommen ist. Kannst ja mal von denen durchrechnen lassen:

http://www.daytona-675.de/f16t3952-jetz ... bonus.html?
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

da_freAk358 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Sigmaringen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tobias
Daytonafarbe: Graphite
Also Auto Fahr ich schon länger nur Motorrad noch nicht ich mein wegen Unfall usw weil das Motorrad würde auch in einer abgeschlossenen Garage stehen
Up

arik.b.s. Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 524
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Tornado Red
Ich hab Vollkasko. Gedrosselt geht das ganze noch - ist natürlich was zum sparen. Ich hab dafür auch ein Saisonkennzeichen von März bis Oktober. Im ersten Jahr hätte ich glaub aber dann für die Saison auch etwas um 700 Euro zahlen müssen. Mittlerweile geht es (450 Euro). Da bei mir diese Saison die Drossel aber auf 98 PS hochgesetzt werden soll, muss ich mich selbst nochmal erkundigen. Die kritische Grenze bei VK ist aber definitiv die 100 PS Marke! Mein Vater zahlt mit 98 PS für ne 1000 CBF dasselbe wie ich in etwa - und wir haben den Lappen zusammen gemacht (er hat natürlich vorher mehr Autofahrerfahrung ;) )

Beste Grüße!
Up

wolf675 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1369
Wohnort: D 51373 Leverkusen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Wolf
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Wir sind ja hier schon gerne hilfsbereit, kein Thema........aaaaaber wenn Dein Onkel dein Versicherungsberater ist: ????

Warum fragst Du uns hier, wenn er Dir die 100%ige ultimative Lösung aus dem Handgelenk schütteln kann.......hallo?

Wir haben doch im Dschungel der Versicherungslianen nur gefährliches Halbwissen....und er weiß bestimmt auch besser was

für Dich gut ist und was Du Dir leisten kannst!?

Oder ist das noch Winterdepressionsbeschäftigungstherapie......... [smilie=m020.gif]
Steh immer einmal mehr auf als Du gefallen bist
Up

da_freAk358 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Sigmaringen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tobias
Daytonafarbe: Graphite
Im Moment weiß niemand aus meiner Familie davon das ich mir die Daytona gekauft hab xD aber wenn ich sie hinstelle und die dann bereits zugelassen ist, ist der anschiss nur noch halb so schlimm xD deswegen will ich nur noch zu meinem onkel hin und sagen TK oder VK ohne das er viel fragen kann xD weil die alte labertasche das meinen Eltern stecken würde ;) ganz so aufm Kopf gefallen bin ich auch wieder nicht [smilie=l010.gif]
Up

rgv250 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 649
Wohnort: Zürich
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Gerd
Daytonafarbe: Jet Black
[smilie=s024.gif] Herzlich Willkommen in diesem Forum [smilie=s024.gif]
---------------
Nuke the Whales
Up

Tona675 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 184
Wohnort: 58730 Fröndenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Marc
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Also die Vollkasko lohnt sich echt nur für größere Schäden.
Teilweise ist es ja so, das du billiger weg kommst, wenn du den Schaden aus eigener Tasche bezahlst, weil die Folgekosten eventuell höher sind als der eigentliche Schaden.


Mit der Teilkasko fährst du sicher am besten, weil sie einige oben genannte Dinge abdeckt.
Und wer gut auf seine Lady aufpasst, der muss auch auf keine Vollkasko zurückgreifen.

Hab auch ein Saisonkennzeichen und muss sagen dass es sich eigentlich so gut wie garnicht lohnt.
Ich spare vllt 20€ im Jahr, muss dafür aber verzichten wenn andere noch/schon fahren.


Für das Geld was du dir zwischen Voll/Teilkasko sparst, kannste nach 2 Jahren schon nen gut gebrauchten Verkleidungssatz kaufen, sofern du dich mal lang machen solltest.
Und das hat dann noch den Vorteil, das deine Prozente bleiben wie sie sind, sofern du alleine betroffen bist natürlich
Zuletzt geändert von Tona675 am Di 20. Mär 2012, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Up

Böhser Onkel Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 265
Wohnort: 93170 Bernhardswald
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
da_freAk358 hat geschrieben:
Im Moment weiß niemand aus meiner Familie davon das ich mir die Daytona gekauft hab xD [smilie=l010.gif]


...

[smilie=s006.gif]

[smilie=l010.gif]

OKPef
Siegen, stürzen oder Defekt vortäuschen
Der
Reitwagen
Up

juni Benutzeravatar
Reifenkillerin
Reifenkillerin

Beiträge: 196
Wohnort: 57368 Lennestadt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Vorname: Renate
Daytonafarbe: Graphite
TK ca.100€ ohne SB, HP ca.100€ pro Jahr
ungedrosselt, Modell 2006

(TK beinhaltet Diebstahl, Wildschäden, Kurzschluss, Brand und Glasbruch)

Eine VK (ca. 700€) habe ich bis zum letzten Jahr gehabt - zum Glück :-)
Die Beiträge waren mal locker raus, nachdem ich mich in Most ein wenig ungeschickt angestellt habe.
Immerhin gab`s ein etwa 2000€ großes Trostpflästerchen für mich.
Dafür war die Reperatur erledigt (selfmade) und ein heiler Helm war auch noch drin.

Wenn nichts passiert, ist`s natürlich `ne Menge verschenkte Kohle....

Ich glaube du musst das ganz alleine entscheiden *tröst* ;-)
Up

da_freAk358 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Sigmaringen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tobias
Daytonafarbe: Graphite
Alles klar dann mach ich TK und fertig ^^

Also vielen Dank an euch alle :)
Up

Rotzloeffel Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 314
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Pearl White
Dere!

Teilkasko!-ganz klar!
Bin nu im 2ten Versicherungsjahr und zahle tutti kompletti
142 Euro von März bis Oktober(ungedrosselt). So als Vergleich mal gesagt.

MfG Rotzi

Aso!- Willkommen und oben bleiben [smilie=s094.gif]
Am Ende des Jahres nehme ich alle 365 Kondome, schmelze sie ein, mache einen Reifen draus und schreibe "Good Year" drauf! [smilie=biggrin.gif]

Rotzi's Daytona 675 R
Up

TOM Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 87
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Jet Black
vollkasko - und hat sich auch schon richtig ausgezahlt => 5k+ € schaden, bei fahrerflucht (bike 1-2 monate alt)

mein bike steht nicht auf der straße (extra gemietete garage in der nähe)

kostet viel, aber das ist es mir wert (mache ich aber auch nur, weil nagelneu)
Up

Tona675 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 184
Wohnort: 58730 Fröndenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Marc
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

JA wenn du ein neues Motorrad oder Auto hast, ist es schon fast selbstverständlich die erste Zeit auf Vollkasko zu fahren.

Mein Polo läuft auch noch auf Vollkasko, sobald der aber nen bisschen älter ist wird der auf Teilkasko umgemeldet.
Up





Zurück zu "Triumphcafé"

cron
web tracker