Genug ist genug !?!

Diskussionen und Smalltalk erwünscht - aber bitte keinen Spam!!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1000
#1Beitrag Do 5. Sep 2013, 18:20
Flokuki Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 108
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Florian
Wurde gerade von der Motorradzeitschrift PS auf dem Facebook Profil geschrieben ...

"Es wird immer schlimmer!

Nicht genug damit, dass wir durch die Ölflaschen-Anschläge ja bereits einen Toten zu beklagen haben, dessen Mörder die Polizei immer noch ohne heiße Spur sucht (ja, die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordes gegen Unbekannt). Jetzt werden weiter Ölanschläge verübt, statt im Allgäu diesmal im Weserbergland. Einen verletzten Motorradfahrer gibt es schon - die Polizei ermittelt. Als Erfolg können die Attentäter jedenfalls verbuchen, dass die Strecke (K 74) jetzt für Motorradfahrer gesperrt ist. Der Stadtrat Jörg Schröder kommentierte das ganze mit: "Wir sind den Motorradlärm leid".
PS ist der Meinung ES WIRD IMMER SCHLIMMER mit den Attacken gegen Motorradfahrer. Denn jüngst wurde auch auf einen unserer Kollegen losgeschlagen. Ein drängelnder Autofahrer, der in einer 30-Zone bedrohlich auf unseren Redakteur auffuhr, brüllte auf Nachfrage nach seinem Verhalten erst unverständlich herum und schlug unseren Kollegen dann mit der Faust durchs Visier ins Gesicht, um anschließend die Hausstrecken-Suzuki über den Haufen zu fahren und abzuhauen (siehe Bild). Er gab gegenüber der ermittelnden Polizei wohl an, Motorradfahrer grundsätzlich nicht leiden zu können.
Dass in einer Auto-Zeitschrift gegen Motorradfahrer polemisiert (wir hatten den Beitrag hier gezeigt und mussten diesen nach Drohungen mit rechtlichen Schritten wieder entfernen) und in einem Kommentar ein Tempolimit für Motorradfahrer auf Autobahnen (120 km/h) und Landstraßen (80 km/h) gefordert wird, passt genau in dieses Bild: Motorradfahrer sind grundsätzlich und aus tiefster Seele böse und überflüssig.
PS ruft jedoch zur Besonnenheit auf: Nicht jedem Autofahrer, der uns mit seiner Stereoanlage an der Ampel volldröhnt, gleich die Seitentür eintreten; dem Opa, der uns beim Linksabbiegen die Vorfahrt nimmt, gleich das Gebiss in den Schlund rammen oder den Kindern des Familienkutschers, der uns auf der Autobahn beim Spurwechsel mit 100 km/h ohne Blinker einfach übersieht, gleich das Spielzeug abnehmen. Nein, wir werden auch bei der Baustelle nebenan, nur weil dort schon um 7 Uhr der Presslufthammer plärrt zur Selbstjustiz greifen oder dem Nachbarn Zucker in den Tank seiner stolzen Rasenmäher-Traktors werfen, nur weil der immer am Samstagfüh seinen englischen Rasen damit mäht... Irgendwo hört es auf!"


Weiß nicht was ich schreiben soll, bin einfach nur sprachlos und enttäuscht
Up

#2Beitrag Do 5. Sep 2013, 21:30
Gary Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 63
Wohnort: Andernach
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Pascal
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...
Flokuki hat geschrieben:
Er gab gegenüber der ermittelnden Polizei wohl an, Motorradfahrer grundsätzlich nicht leiden zu können.


Was ne Aussage :shock:
-----OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE-----
Up

#3Beitrag Fr 6. Sep 2013, 00:10
Dan675 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 171
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Dan
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Das es immer schlimmer wird stimmt.
aber das se die bekloppten Ölflaschenwerfer net fassen ist schon blöd meine Meinung über diese Leute brauch ich ja net offenbaren.
Zum Glück gibts ja auch noch Nachbarländer. wo die Leute noch komplett anders denken.
Up





Zurück zu "Triumphcafé"

web tracker