Auf der Landstraße mit 1000er

Diskussionen und Smalltalk erwünscht - aber bitte keinen Spam!!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1805
#1Beitrag Mo 8. Jul 2013, 21:01
Eiskalt Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 06-08
Naabend,
möchte mir demnächst eine Tona zulegen. :lol:
In unserer Gruppe haben allerdings mehrere Fahrer eine 900/1000er.
Ich möchte jetzt nicht Birnen mit Äpfel vergleichen, aber wie sieht es da bei gemeinsamen Ausfahrten aus ?

Auch auf kurvigen Landstraßen gibt es Geraden, und dort möchte ich nicht immer im oberen Drehzahlbereich rumturnen, damit ich mithalten kann. Da ich mich in die Tona verkuckt habe, hoffe ich mal das man ganz entspannt zusammen fahren kann.

Was sind da so eure Erfahrungen?

Linke zum Gruß
Micha
Up

#2Beitrag Mo 8. Jul 2013, 21:15
docvale846 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 720
Wohnort: 10249 Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 15x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Andre
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Von 0 auf 100 nehmen sich moderne Mopeds nichts -schneller darfst du eh nicht :wink: Mach dir keine Gedanken. Auf der Rennstrecke sieht's bei gleichem Talent schon anders aus. Für die Landstraße ist die Tona, wie eigentlich jedes Motorrad total übermotorisiert :twisted:

P.S.: Wenn du hohe Drehzahlen nicht so magst, hol dir doch ne Speed Triple.
Up

#3Beitrag Mo 8. Jul 2013, 21:30
27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1284
Wohnort: 47051 Duisburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Imho ist es, bis auf 250+ Regionen Scheiss egal. Eine normale 600er musst du bei Laune halten, die Daytona ist da allerdings nicht ganz so schlimm. In Wechselkuven-Eldorados merkt man noch einen Unterschied, ansonsten ist es, wie ich finde, egal.

Mir persönlich wäre ne 1000er aber lieber, da eine 600er immer zum schnell fahren verleitet...
Up

#4Beitrag Mo 8. Jul 2013, 21:33
Basti_Z Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 253
Wohnort: Obermichelbach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Sebastian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Meiner Meinung nach ist eine 1000er auf der Landstraße ziemlich sinnfrei. Du kannst dort einfach keine 160PS+ umsetzen.

Wir sind mit ein Paar kollegen meistens auch ganz gemischt unterwegs: eine BMW K1200, eine Fireblade, eine KTM 620 SMC eine Yamaha RD350 Zweitakter und ich mit der Tona. Das Einzig begrenzende ist hier der Fahrer. So blöd sich das anhört: Auf den Geraden (die sehr selten vorkommen) dreht nur der Zweitakter mal einen Gang aus. Aber alle bleiben lockerst beisammen...

Ich gehe sogar soweit daß 90% aller 1000er Fahrer die Leistung nicht umsetzen können/wollen. Warum? Es geht einfach nicht auf öffentlichem Gelände.

Gruß Basti
Up

#5Beitrag Mo 8. Jul 2013, 21:34
Fetzi87 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 712
Wohnort: Münster
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ferdi
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Wenn du Dir ne Ninja 250R mit 34Ps (oder wie die heißt) zulegen willst, denn würde ich Deine Bedenken haben! Meinste die bringen Ihre 180/190 Pferde auf die Straße? :wink:

Meine SV 650S damals hat sogar für einige 1000er gereicht Weizen1
Up

#6Beitrag Mo 8. Jul 2013, 21:36
kulle Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 731
Wohnort: 80807 München
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 9x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jan
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Basti_Z hat geschrieben:
...

Ich gehe sogar soweit daß 90% aller 1000er Fahrer die Leistung nicht umsetzen können/wollen. Warum? Es geht einfach nicht auf öffentlichem Gelände.


Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. :wink:

Für die Landstraße ist eine 1000er schon besser als eine 600er. Da kann man auch mal mit niedrigeren Drehzahlen fahren und das Drehmoment genießen. Aber die Tona ist für die Straße auch schon echt gut.
Speed never killed anyone, its those sudden stops that hurt!
Up

#7Beitrag Mo 8. Jul 2013, 21:45
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Wenn du die Tona schon laufen Last dann Brauch Mann keine 180 ps und mehr ich war am Sonntag unterwegs und hatte auch ein paar 1000 vor mir also habe ich mir ein Spaß daraus gemacht sie mal richtig zu ärgern hat wunderbar geklappt und die dummen Gesichter von denen als wir am Hubraum waren :lol: :lol: :lol: :lol: ach und mein Kollege hate ne GS mit 100 ps da haben sie zwei mal gestaunt und sich gewundert
Up

#8Beitrag Mo 8. Jul 2013, 22:00
Eiskalt Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 06-08
Soo, genau das wollte ich von euch hören :)
Up

#9Beitrag Mo 8. Jul 2013, 22:07
Froms Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 16
Wohnort: Halle (Saale)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: Tornado Red
Wir sind auch immer eine bunt gemischte Gruppe, wobei ich Hubraumtechnisch der Schwächste bin. Auf der Landstraße hatte ich da noch keine Probleme.
Kann auch Fetzi87 nur beipflichten. Hatte vorher auch ne SV 650S und auch da keine Probleme.
Fahrtechnisch ist die Daytona definitiv ganz weit vorn.

Grüße
Froms
Zuletzt geändert von Froms am Mo 8. Jul 2013, 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#10Beitrag Mo 8. Jul 2013, 22:25
baumaxe Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1546
Wohnort: 32760 Detmold
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Marc
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Vom Moped her brauchst Du dir net mal im Ansatz SORGEN machen.
Zuletzt geändert von baumaxe am Mo 8. Jul 2013, 22:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
Marc
Up

#11Beitrag Mo 8. Jul 2013, 22:49
Schweinemaier Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 877
Wohnort: 72639 neuffen
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 12x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

wenn es mit der tona nicht klappt, klappts auch mit keinem anderen Bike :wink:

man kommt ja selbst mit ner gs500 den tausendern hinterher :lol:
Ich fahr schnell, bin aber nicht der schnellste...
Ich fahr viel, aber nicht am meisten...
Ich fahr weit, aber nicht am weitesten...

Ich bin aber mit Abstand derjenige, der den meisten Spaß dabei hat!!!
Up

#12Beitrag Di 9. Jul 2013, 07:06
27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1284
Wohnort: 47051 Duisburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

@Basti_Z
Aus dem von Kulle genannten Gründen. Für mich gibt es mit einer 600er nur 2 Optionen: Entweder dümpel ich im Drehzahlkeller rum und schleiche durch die Gegend, oder Knallgas!

Zum Thema Leistung: An Fahrern die 5-10 sec Langsamer sind geh ich auch auf der Start/Ziel vorbei :roll:
Up

#13Beitrag Di 9. Jul 2013, 11:14
Nils635 Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 95
Wohnort: 41516 Grevenbroich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich kann da nur zustimmen auf der Landstraße wars selbst in den 2 Jahren mit 34 PS schon lustig ;)
Manche Kurven kann man halt nicht schneller fahren, wenn dann jemanden mit 150Ps oder mehr vor dir hast
und der nicht gut fährt kannste den schon sehr ägern:D
Up

#14Beitrag Di 9. Jul 2013, 12:46
Eiskalt Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 06-08
Dann kann's demnächst mit der Probefahrt losgehen :mrgreen:

Beim Händler gibt's ja meist nur aktuelle Vorführmodelle, aber ich denke mal vom Grundprinzip unterscheiden sich die verschiednen Baujahre nicht, um einen ersten Eindruck vom Dreizylinder zu bekommen :)
Up

#15Beitrag Di 9. Jul 2013, 13:31
Stabby Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 26
Wohnort: Bremen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Jannik
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Moin,

ich kann dem Rest nur zustimmen. Ich bin - glaube ich fast der einzige im Forum - der zu 99,99% Landstraße fährt.
Und das funzt mit der Tona wunderbar. Wie man an meinem Profil sieht komme ich aus Bremen (was übersetzt heißt: Kurve=AB Zubringer).
Und selbst auf den vielen geraden Strecken ist es bis 250km/h egal ob 600er oder 1000er.

Aber gerade ausfahrten ins Weser-bergland oder in den Harz kann mir keiner - aus meinem bekannten kreis was vormachen. Die tona mit ihren 184kg voll,
schmeißte dort so um die Kurven, dass die 1000er eher gucken dass sie dran bleiben :wink:

Den Unterschied merkste dann auf dem Weg nach hause, Wenn die Kollegen auf der AB bei 250 den Hahn noch mal so richtig aufreißen.
Aber mal im ernst, macht das Spaß? :lol:

Generell musste immer mehr drehen als alle anderen. Wenn du dir allerdings die 'R' Variante holst bzw. den Quickshifter nachrüstest,
wirst du ganz plötzlich nurnoch schalt geil, so meine Erfahrung :)
Up

#16Beitrag Di 9. Jul 2013, 14:00
Majo Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 281
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mario
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Stabby hat geschrieben:
Generell musste immer mehr drehen als alle anderen. Wenn du dir allerdings die 'R' Variante holst bzw. den Quickshifter nachrüstest,
wirst du ganz plötzlich nurnoch schalt geil, so meine Erfahrung :)


Genau so hab ich das auch erfahren. Letzten Freitag bin ich eine MV Agusta Brutale 1090 R probegefahren. Schaltfreudig, wie ich war wollt ich immer hoch und runter schalten, bis ich gemerkt hab, dass ich das garnicht muss. Auf der einen Seite fährt es sich so ruhiger auf der anderen Seite ists fast langweilig ;) Am Samstag hab ich dann endlich mal mit meinem Kumpel das Mopet getauscht. Er fährt eine Speed Triple ('08). Er wollt bloß schnell zurücktauschen, weil er das ganze Geschalte und hochgedrehe nicht mehr wollte (die faule Ratte). Meinte aber, dass die Daytona gefühlt mehr Bums hat, wie seine.
Up

#17Beitrag Do 8. Aug 2013, 08:58
Dan675 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 171
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Dan
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
@ Stabby du bist nicht der einzige :D.

und ich hab die Erfahrungen gemacht zumindest hier im Erzgebirge brauchst du nix anderes wie ne daytona da die 1000 einfach Net so schnell um de ecken können und auch beim beschleunigen net so am Kabel ziehen können von daher reicht unsere aus und mehr drehmoment im Keller wie de japsen 600er hat se auch
Up

#18Beitrag Do 8. Aug 2013, 10:15
edwynhund Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 144
Wohnort: Baiersdorf (Franken)
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Micha
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also ich fahre auf der Renne eine Daytona und auf der Landstraße eine gute alte R1 (allerdings mit Segelstange)... :idea:

Mit einer 1000er auf der Landstraße ist es einfach viel entspannter... (hatte auch 1 Jahr eine Daytona für die Straße) ...kein großes hin und her Schalten... einfach in jeder Lebenslage Hahn auf und die Fuhre geht ab wie Luzi... :twisted:
Handlich sind die neuen 1000er auch wie die Sau, da brauch man sich keine Sorgen machen. :wink:

Allerdings wäre das Thema ob ich mit meinen Kumpels die eine 1000er fahren auf der Gerden mithalten kann total ohne Bedeutung. Geradeausfahren ist ja sooooo langweilig....

Gruß
Micha
2006er Renndaytona #417 & 2003er R1 mit SBK-Lenker für die Straße
RennstreckenTermine 2017:
01.06. - 02.06. Most mit Bike Promotion
05.08. - 06.08. OSL mit dem R1-Club
Triumph-Challenge
Up

#19Beitrag So 25. Aug 2013, 19:54
Eiskalt Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 06-08
Mal ganz abgesehen von der Optik. Die Japaner sehen teilweise ganz ok aus, das wars dann aber auch :D
Up





Zurück zu "Triumphcafé"

web tracker