Wo kann man Touren auf tomtom Navis herunterladen

Forum-Treffen, Ausfahrten und Termine


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1276
tapp77 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 320
Wohnort: 75059
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thorsten
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Hallo Leute
Hab mir letzte Woche ein TomTom Rider 2 bei Louis rausgelassen und suche jetzt nach Websiten wo ich mir Touren für das
Ding herunterziehen kann. Speziell an Vogesentouren oder Pfälzer Wald währ ich stark interressiert. Danke für Tipps im Vorraus.
Greetz Thorsten
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.
Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende.
Up

Ähnliche Themen
» Norton kann Sport!
Pi80 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 48
Wohnort: zirndorf
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
schau mal hier:
http://www.1000ps.de/motorrad-reisen
evtl ist da was dabei (ich hoffe ich darf den link zeigen [smilie=thinking1.gif] ). falls nein... sorry.

wenn ich mich nicht täusche, kannst du das tomtom mit den GPX-dateien füttern
STRASSE NASS....FUSS VOM GAS
STRASSE TROCKEN...DRAUF DEN SOCKEN!!!!
Up

Dragon675 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 842
Wohnort: 6300 Zug, Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
tomtom versteht nur das itn format. aber mit diversen online konverter oder tyre (http://www.janboersma.nl/gett/) ist das heute nicht mehr so das problem.
Up

Pi80 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 48
Wohnort: zirndorf
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
oha....wusste ich gar nicht. sorry für die fehlinfo.

was aber auch funktionieren könnte (ich habs bis jetzt nur mit meinen garmin getestet) ist, die strecke in google maps zu importieren und von dort aus via den "senden"-button (oben rechts auf der karte) zu übertragen. dann einfach gps und tomtom auswählen und dann sollte das ganze aufs tom tom gelangen.
wie gesagt...mit tom tom hab ich diesbezüglich keine erfahrungen aber mit meinen garmin map 60 SCX (als geocacher hab ich so ein teil rumliegen ;)) funktionierts prima
STRASSE NASS....FUSS VOM GAS
STRASSE TROCKEN...DRAUF DEN SOCKEN!!!!
Up

Spider Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 284
Wohnort: 40764 Langenfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow

da ich kein Navi besitze, kann ich dir nicht sagen ob die Seite auf fürs TomTOm taugt...

Aber erwähnen kann man sie ja mal: http://www.mopedmap.net/
~~Fahr nicht schneller, als dein Schutzengel fliegen kann ~~


Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2787
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 46x in 44 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Moin!
ich nutze den Motorrad Tourenplaner. Da kannst du dir deine eigenen Touren zusammenstellen und dann aufs TomTom exportieren. Wenn du mal keine Itn datei hast, kannst du dir hier fast alle formate in itn umwandeln lassen.

mfg
stego
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild Bild
Up

michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2517
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
http://www.bikerszene.de/search/touren

Da hab ich mir letztens eine Map runter geladen und läuft auch perfekt auf meinem TomTom, mal eine andere Frage wie hast du das TomTom bei dir an der Tona befestigt??
Up

tapp77 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 320
Wohnort: 75059
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thorsten
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Danke Leute für die vielen Tipps, Ihr seid echt top OKPef . Werde mal so nach und nach experimentieren anfangen....
@michieggers Befestigt habe ich es im Moment noch auf dem Couchtisch :mrgreen: Neee Spass ohne hab es noch nicht angebaut. Nachdem ich mir aber den Lenker so angeschaut hab wird das verdammt knapp. Für den Notfall versuch ich was mit nem kleinen Tankrucksack zu basteln..... naja kommt Zeit kommt Rat.

Grüsse Thorsten
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.
Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende.
Up

michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2517
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Achso ok also ich hab es am Lenker befestigt, so das man den Halter auch für eine Cam nutzen könnte wenn das denn so funktioniert wie ich mir das vorstelle, hab momentan noch keine sonst hätte ich das schon getestet, das Navi jedenfalls sitzt da wie ich finde ganz gut. Hab das an der Linken Seite am Lenker drann da kann man auch den Tacho noch gut sehen.
Up

tapp77 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 320
Wohnort: 75059
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thorsten
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Will mir das Gerät am Wochenende bei etwas Grillfleisch und Caipi mal anbauen. Hat jemand schon die Spannungsversorgung verbaut? Sichert ihr das xtra ab? Scheint nämlich keine Sicherung im Kabel intigriert zu sein. Und wie verlegt man das Zeuch am besten? Quick n' dirty oder lieber unterm Tank mit Kabelbinder? Fragen über Fragen..... wer Antworten oder noch besser Bilder hat [smilie=party_29.gif] immer her damit [smilie=s030.gif]
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem.
Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende.
Up

Dragon675 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 842
Wohnort: 6300 Zug, Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Mein Tomtom Rider2 hab ich bei mir mit so einem RAM-Mount an der linken oberen Lenkerschellenschraube festgeschraubt (längere Schraube nötig).
Den Strom hat hat mein Schrauber vom Sicherungskasten (links in der Verschalung) von der Sicherung fürs Abblendlicht abgegriffen. Im TomTom hab ichs dann so eingestellt, dass wenns Saft kriegt einschaltet, aber nicht aus geht wenns kein Saft mehr kriegt.
Fazit: Zündung ein -> TomTom ein -> an ner Baustelle oder so: Zündung aus -> TomTom läuft auf Akku weiter OKPef
Up

michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2517
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Die Stromversorgung läuft bei mir mit über das Standlicht, das hat den Vorteil wenn du mal länger irgendwo stehst und (so ist es bei mir meistens) Der Akku sowieso schon kurz vor Tod ist, braucht man nur das Standlicht und nicht die Zündung samt Fahrlicht usw. einschalten.... Finde ich persöhnlich eine der besten Lösungen, stammt allerdings nicht von mir sondern von meinem Händler, der das ganze für 20€ kurz drann gebaut hat. Für den Preis hätte ich es nicht selbst gemacht.
Das Kabel ist unterm Tank verlegt, weiß jetzt aber nicht genau wie das befestigt ist.
Up

Simon Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 494
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Jet Black
Hi Leute

ich hab ne Tour letzes Jahr mim GPS Tracker aufgezeichnet und such nun nen navi das das importieren kann.
Evtl können die Leute mit navi sich mal melden ich schick dann die tourdaten und weis so welches navi ich kaufen muss.

Oder anders wer weis ein navi wo man gut Touren importieren und dann auch genau so Nachfahren kann.
Thx gruss
Simon
und sorry für son bisschon OT
Forumskalender Auflage:

2017: ??? Stk. - 2016: 40 Stk. - 2015: 0 Stk. - 2014: 50 Stk. - 2013: 50 Stk. - 2012: 70 Stk. - 2011: 70 Stk. - 2010: 75 Stk. - 2009: 50 Stk.
Up

michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2517
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Also zum Touren importieren denk ich mal eignet sich Garmin am besten, weil man da so die komplette Tour Importieren kannst, beim TomTom werden nur Routenpunkte Importiert die man dann abfährt, funktioniert beides aber in deinem Fall würde ich glaub ich zu Garmin tendieren, da der auch die gefahrene Strecke aufzeichnet.
Up

Frewapi Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 230
Wohnort: 32584 Löhne
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fred
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
also ich brauche das eine und das andere auch nicht. Im Vorfeld die Karte studiert und dann einfach los kann man bei schlechten Belag oder viel verkehr einfach mal abbiegen und gut ist! Und so manche Verfahrerei hat ne tolle Strecke eingebracht und die Tussy nervt einfach nicht.
Fred was sonst ?!
Up

Simon Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 494
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Jet Black
schon aber bei längern touren bei denen schon ein hotel irgendwo in italien aufm berg gebucht ist - und paar schöne pässe auf der strecke liegen hat so nen navi schon nen vorteil :-)
Forumskalender Auflage:

2017: ??? Stk. - 2016: 40 Stk. - 2015: 0 Stk. - 2014: 50 Stk. - 2013: 50 Stk. - 2012: 70 Stk. - 2011: 70 Stk. - 2010: 75 Stk. - 2009: 50 Stk.
Up

Mugelinho Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1111
Wohnort: 85757 Karlsfeld
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mugel
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Hi Leute,

ich bin gerade dabei mir ne Tour nach Newchurch fürs Navi (TomTom Go 730) zu bauen.

Ich verwende dazu Google-Maps und Tyre.
Problem bei der ganzen Sache ist jedoch dass Tyre zwar 48 Waypoints kann, Google-Maps jedoch schon bei Zielort "Y" sagt dass nicht mehr geht.
Ich bräuchte für eine einigermaßen witzige Route aber noch so einige Waypoints mehr!


Der Grund für die vielen Ziele:

Ich habe mal im Netz gegoogelt, da ist die Rede davon dass TomTom die Route zwischen den einzelnen Waypoints nochmal gesondert berechnet, und nicht stur von GoogleMaps übernimmt!
Sprich wenn man Pech hat navigiert einen das Tomtom zwar zu allen Waypoints, allerdings nicht über die gewünschte, von GoogleMaps angegebene Straße! [smilie=wink2.gif]

Aus diesem Grunde empfiehlt es sich an strategisch wichtigen Stellen den einen oder anderen Waypoint mehr zu setzen.

Nun wäre meine Frage ob Tyre die weißen Punkte bei Google-Maps auch als Waypoints sieht oder wirklich nur die alphabetischen Ziele?!

Will nämlich nicht wirklich mein hart verdientes Geld auf geraden Bundesstraßen ausm Fenster hauen! [smilie=wink2.gif]

Falls dem nicht so ist gibt es denn sonst noch vergleichbare, kostenlose Programme mit denen solche Probleme nicht auftreten?

Vielen Dank Jungs
Mugelinho
Verwendet Klopapier beidseitig und das Ergebnis liegt auf der Hand!
Up

Synthetic Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 5183
Wohnort: Frauenfeld
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Versuch es mal mit mopedmap.net anstelle von Google Maps. Dort kannst du die Strecke sauber planen und danach dann als .gpx oder .kml exportieren. Auf meiner knapp 500km ultimativen Black Forest Runde hat mopedmap so über 7000 Waypoints automatisch generiert OKPef
Kluge Worte zu schreiben, ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren Bild
Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2787
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 46x in 44 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

genau. stell die doch einfach mal bei mopedmap oder sonst wo rein und ich versuchs mal mit meinem tomtom aufm handy.
dann brauch ich mir nämlich keinen kopf machen, wie ich auf atraktivem wege nach newchurch komme :mrgreen:
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild Bild
Up





Zurück zu "Treffen / Touren"

web tracker