Sitzposition vs. Sitzverhalten

Fahrpraxis und Pflegetipps sowie Kauftipps


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 1947
#1Beitrag So 20. Jul 2014, 19:16
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 386
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Guten Abend,

da ich gestern mal mit meinem Bruder seinen Ninja ZX-6r gefahren bin - bitte verzeiht mir :mrgreen: - bin ich nun doch der originalen Sitzposition und dem Sitzverhalten etwas skeptisch gegenüber.
Beim fahren rutsche ich immer wieder nach vorne, sobald ich etwas gas gebe. Ich habe auch das Gefühl, dass der Sitz am Ende etwas zu hoch ist und dann noch der Gelsitz, welcher eine Glatte Oberfläche besitzt. Wird wohl der Grund fürs Rutschen sein?!
Gibts da vllt noch einen anderen Sitz für die Daytona, bei diesem man nicht hin und her Rutscht?

Zum Anderen ist die Serienfußrastenanlage etwas höher als bei der Kawasaki. Nach dem Fliegenden Wechsel der Motorräder habe ich dies nur bestätigen können.
Mein Knie empfindet die Daytona als sehr anspruchsvoll bei längerer Fahrt (>100km).. :oops:
Hätte gerne eine Fußrastenanlage mit ABE, welche weiter hinten und deutlich weiter unten positionierbar ist - gibts da welche zu Empfehlen :?: ;)

Gruß, Dominik
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

Ähnliche Themen
» Sitzposition Stummel Lenker
#2Beitrag So 20. Jul 2014, 23:54
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4519
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 35x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Vielleicht versteh ich es nicht ganz. Du rutscht nach vorne beim Beschleunigen? Das sollte ja eher beim Bremsen der Fall sein.

Ich hab auch den Gelsitz und die Oberfläche ist zugegebenermaßen rutschig. Aber wenn man rutscht, müßte es ja eher nach hinten sein. Dagegen kann man natürlich nen anderen Bezug drauf machen lassen. Und/oder du baust mehr körperspannung zwischen Füßen und Hüfte auf, dann kannst du das abfangen.

Wegen der Fussrastenanlage: ich empfinde des Kniewinkel als sehr angenehm und viele große Fahrer kommen gut damit klar. Wie groß bist du denn? Zubehör-FRAs gehen normalerweise Richtung Sport, also eher hinter/hoch, als vor/tief, aber evtl, weiß ja einer unserer Zubehör-Spezies was dazu.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#3Beitrag Mo 21. Jul 2014, 07:54
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 386
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich rutsche beim fahren bei einer bestimmten Geschwindigkeit, sobald ich über minimale Bodenwellen oder sonstiges fahre. Beim Beschleunigen allein is klar, da rutsch ich nicht, aber sonst in fast jeder Situation.. :/
Beim Beschleunigen rutsche ich nicht, da sitz ich gut im Sattel ;)

Ich bin nur 172cm groß, sprich komme gerade so zu 100% mit den Füßen auf den Boden.

Die Fußrastenanlage sollte weiter hinten und unten sein. Nicht weiter vorn ;)
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#4Beitrag Mo 21. Jul 2014, 09:21
sportfreund1980 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: Gerlingen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Daniel
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Also wenn du eine FRA suchst mit div. Möglichkeiten, dann nimm Weizen1 die MR Rasten Anlage mit 80 er Ausleger. Die ist auch in der Höher verstellbar. Zum Sitz: Alcantara Sitzbezug und das Thema rutschen ist gegessen.
Gruß Daniel

Termine 2015
Up

#5Beitrag Mo 21. Jul 2014, 11:28
grundspeed Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 741
Wohnort: 21279 Wenzendorf
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R

Fußrastenanlage entweder MR Evo oder TRW Lucas, die geht auch etwas tiefer und deutlich nach hinten. Das Dir bei 172 der Kniewinkel auf der Daytona zu eng ist wundert mich etwas... aber das ist alles subjektiv. Jeder muß sich auf seinem Mopped wohlfühlen.
Stompgrip wäre noch zu überlegen... was Die an Halt geben ist erstaunlich.
Gruß
Thomas
Up

#6Beitrag Mo 21. Jul 2014, 11:39
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 386
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Zum Sitz: Alcantara Sitzbezug und das Thema rutschen ist gegessen.

Hast du da Erfahrungen was dies cirka kosten würde?


@Thomas: Danke für die Info. Vor 5 Jahren (damals 13) ist mir jemand mit Eisenstollen übers Knie gerutscht beim Fußball, seit dem kann ich z.B. nurnoch eingeschränkt Fußballspielen.. :| ..sprich Knie ist eingeschränkt belastbar. ;)
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#7Beitrag Mo 21. Jul 2014, 12:27
sportfreund1980 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: Gerlingen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Daniel
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Habe die Alcantarasitze bisher nur auf meinen Ducatis gehabt und die direkt so gekauft. Keine Ahnung mehr was die gekostet haben. Auf der Daytona fahr ich ein Rennheck mit Moosgummi. Kannst das vllt. auch bei einem Sattler beziehen lassen und da mal vorher fragen.
Gruß Daniel

Termine 2015
Up

#8Beitrag Mo 21. Jul 2014, 16:23
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4124
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 28x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Wenn man es professionell beim Sattler machen lässt, mindestens nen hunni
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#9Beitrag Fr 25. Jul 2014, 08:27
Premium Dig Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: Lenzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Cedric
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Hab zirka dieselbe Grösse, was bringt denn eigentlich ein Gelsitz?
Triumph Daytona - Tornado Red - Bj. 2007 - Shark Track 1000
Up

#10Beitrag Fr 25. Jul 2014, 12:23
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 386
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Hab zirka dieselbe Grösse, was bringt denn eigentlich ein Gelsitz?


Ist etwas bequemer meiner Meinung nach. ;)
Sprich ~250km ohne Pause kein Problem. ;)
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#11Beitrag Fr 25. Jul 2014, 13:21
audiben Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 30
Wohnort: Halle/Saale
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: ben
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
ich komme mit meinem tank nie 250 km. :D
protect me from what i want
Up

#12Beitrag Fr 25. Jul 2014, 20:25
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 386
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
ich komme mit meinem tank nie 250 km. :D

..:D ..ich mit meinen 34 PS bin heute wiedermal 256km ohne abzusteigen mit einem Verbrauch von 4,8 Liter gefahren laut Bordcomputer und rechnerisch mit 4,9 Liter.. :mrgreen: Weizen1
Geschätzt ein viertel der Distanz wurde der Hahn 'aufgerissen' - sagenhafte gefühlte ~2cm... :evil:
..bin hauptsächlich Überland gefahren mit meistens der erlaubten Geschwindigkeit +10km/h ^^
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#13Beitrag Fr 25. Jul 2014, 22:11
lordunschuldig Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 74
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tobi
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Wie kommst du denn mit 34PS auf den Verbrauch?!?! Als ich noch 34PS gefahren bin (jetzt 48 Weizen1 ) lag mein Verbrauch immer so ca. bei 6.5L!! Streichelst du das Gas oder nutzt du schon die geballte Power :lol: :lol: :lol: :lol:
Up

#14Beitrag Sa 26. Jul 2014, 16:20
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 386
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
lordunschuldig hat geschrieben:
Wie kommst du denn mit 34PS auf den Verbrauch?!?! Als ich noch 34PS gefahren bin (jetzt 48 Weizen1 ) lag mein Verbrauch immer so ca. bei 6.5L!! Streichelst du das Gas oder nutzt du schon die geballte Power :lol: :lol: :lol: :lol:


ich streichel mein Gas nicht.. :D
Gründe, wieso ich die 300km locker packe:
..1.: Modell 2009-2012, sprich Facelift
..2.: Viel Überland, sprich 6. Gang bei Tempo 80 bzw 110km/h (jeweils +10km/h der erlaubten Geschwindigkeit)
..3.: Baller nur selten mit RPM >8000 - meist Beschleunigung mit 'vollgas' bis ca. 7000 RPM
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#15Beitrag So 27. Jul 2014, 19:57
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 386
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Heute sogar bei 276,7km einen Verbrauch von 4,4 Liter / 100km gebraucht (Rechnerisch warens auch 4,4X Liter / 100km).. :mrgreen: :mrgreen:
Dabei waren 10km Autobahn mit nahezu vollgas, 40km Autobahn mit Tempo 125-135km/h und der Rest überland mit 90 bzw. 110 km/h.
War heute mal wieder in Aufseß bei der Kathi - top! :)
..als Anhang der Beweis! ^^

..aber mal zurück zum Thema.. :D
Bin ja heute und gestern insg. über 500km gefahren und bin nun doch der Meinung, dass die Sitzposition trd passt. Weizen1
und mit dem Thema vorrutschen.. wenn man volle Körperspannung hält, rutscht man seltenst. Aber mal ehrlich, das schafft man keine 250km - geschweige denn 50 km. :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#16Beitrag So 27. Jul 2014, 21:52
lordunschuldig Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 74
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tobi
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Ich habe ja auch den Gelsitz (zumindest mal eine A----glatte Sitzauflage) und sitze irgendwie immer automatisch ganz weit vorne am Tank (176cm "groß").

Nach hinten rutsche ich, willentlich, nur, wenn ich lange geradeaus fahre...
Up

#17Beitrag Do 31. Jul 2014, 11:12
audiben Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 30
Wohnort: Halle/Saale
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: ben
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
hy

bin letzte woche ebenfalls ca 600 km gefahren.
davon 2 strecken a 200 km.

zum thema : bei 1,68 cm körpergröße finde ich die position passend allerdings ertappe ich mich nach einiger zeit das ich mit dem "mittelteil" :mrgreen: meines körpers am tank sitze. läßt sich gut unterbinden wenn man diesen mit den oberschenkeln einklemmt. allerdings vergißt man das im eifer des gefechts und landet dann wieder irgend wann vorn. aber prinzipell eher eine gewöhnungssache.

zu dem anderen thema was ich oben schon mal angesprochen hab. hab einen durchschnitt von 9,8 l ohne autobahn allerdings immer zwischen 10 und 14k rpm überland.

da meine reserveleuchte ausgestiegen ist bin ich bei 198,9 km stehen geblieben und in den tank passten 17,2 l rein.

ben
protect me from what i want
Up

#18Beitrag Di 19. Aug 2014, 16:54
Premium Dig Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: Lenzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Cedric
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
hy

bin letzte woche ebenfalls ca 600 km gefahren.
davon 2 strecken a 200 km.

zum thema : bei 1,68 cm körpergröße finde ich die position passend allerdings ertappe ich mich nach einiger zeit das ich mit dem "mittelteil" :mrgreen: meines körpers am tank sitze. läßt sich gut unterbinden wenn man diesen mit den oberschenkeln einklemmt. allerdings vergißt man das im eifer des gefechts und landet dann wieder irgend wann vorn. aber prinzipell eher eine gewöhnungssache.

ben


Ich sitze auch ständig am Tank vorne, finde die Sitzposition so viel besser als wenn ich mittig sitze auf dem Sitz.
Oder warum versuchst du das sitzen am Tank zu vermeiden?

gruss
Triumph Daytona - Tornado Red - Bj. 2007 - Shark Track 1000
Up

#19Beitrag Mo 25. Aug 2014, 14:39
audiben Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 30
Wohnort: Halle/Saale
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: ben
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
hy

na weil es auf schlechter straße einfach weh tut. außerdem hab ich das moped beim bremsen lieber zwischen meinen knien eingeklemmt als den kompletten druck vom oberkörper auf den armen.

bin jetzt am we mal wieder mit meinem stift ( 8 jahre ) gefahren. der will immer alles sehen, hampelt er deswegen ganz schön hinten rum. der
ruscht mir immer wieder in das kreuz und sitzt dann mit in meiner mulde, was sehr anstrengend auf dauer ist.
deswegen von vornherein die ansage abstand zum tank um sowas abfangen zu können.

mit erfahreren mitfahren spielt das dann nicht mehr so die rolle.

ben
protect me from what i want
Up

#20Beitrag Mo 25. Aug 2014, 15:22
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 674
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
...der ruscht mir immer wieder in das kreuz und sitzt dann mit in meiner mulde...


Vielleicht interessiert dich ja das hier:
Ebay UK link

Für 06-12er Modelle:
Auch Ebay UK
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

Nächste




Zurück zu "Tipps und Tricks"

cron