Scheinwerfer

Fahrpraxis und Pflegetipps sowie Kauftipps


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 895
#1Beitrag Mi 18. Mai 2016, 19:07
Sprenger Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 7
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Niklas
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Moin
hab das Problem das ich mein Fernlicht nicht mehr Vertikal einstellen kann. Der Lichtkegel is nicht locker im Gehäuse aber es passiert nichts wenn ich an der Einstellschraube drehe.
hat jemand damit schon mal Erfahrungen gemacht und den Scheinwerfer auseinander gebaut?
Gruß Sprenger
Up

#2Beitrag Mi 18. Mai 2016, 20:37
Pille Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 497
Wohnort: Falkensee
Danke gegeben: 48
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Andreas
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Uuups, hatte zwar meine einmal zum lacken auf,
@sash, danke
denke aber die Schrauben sitzen eigentlich "zentrieiert in der Aufnahme",
haben aber keine "Ablaufbremse/ Klammer" am Ende :oops:
Versuch doch mal den SW Spiegel in der Einheit, ausgebaut gen Schraube zu bewegen Weizen1
[smilie=confused.gif] wuchten [smilie=confused.gif]
Fernlicht so weit links, wie das denne [smilie=confused.gif] [smilie=confused.gif] [smilie=confused.gif]
haubdsache es reeschned nischBild
gallery/mopedgeschichte:album213
Up

#3Beitrag Do 19. Mai 2016, 11:28
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 674
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich hatte bemerkt, dass die Einstellschraube in der Anleitung genau verkehrt herum gedreht wird, wie es tatsächlich ist.
Wichtig ist nur, dass du nicht die andere Schraube drehst, mit der man angeblich den ganzen Scheinwerfer kaputt macht...
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up
folgende User möchten sich bei DonArcturus bedanken:

#4Beitrag Do 19. Mai 2016, 16:50
Sprenger Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 7
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Niklas
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Was geht denn schrott wenn man an der Schraube dreht an der man nich drehen darf vllt hat das ja mein Vorbesitzer hinbekommen :D
ich selber hab die richtige Schraube gedreht, in beide Richtungen passiert nichts [smilie=confused.gif]
Up

#5Beitrag So 29. Mai 2016, 18:24
Sprenger Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 7
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Niklas
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Danke euch hatte den Scheinwerfe heute mal ausgebaut und Tatsache in der Anleitung steht es falsch , ist alles noch Heile ! =)
Up





Zurück zu "Tipps und Tricks"

cron