Kurzstrecke

Fahrpraxis und Pflegetipps sowie Kauftipps


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 754
#1Beitrag Do 5. Mär 2015, 14:52
PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hallo,

die generelle Problematik der Kurzstrecke ist ja allgemein bekannt (hohes Drehen bei kaltem Motor, Öl schmiert nicht so gut weil nicht warm).

Bei ist jetzt folgende Situation: Ich habe ca 1 km zur Arbeit und fahre da eigentlich entweder mit dem Fahrrad, Straba oder laufe (je nach Wetter).

Nun jetzt steht ja meine Lady bei mir im Hof und ich habe die glückliche Situation, dass ich vor dem Arbeitseingang einen kleinen Abstellplatz für Fahrräder habe wo ich die Maschine ohne Probs hinstellen kann. Das hab ich auch so gemacht die letzten Tage.

Macht auch mega Bock morgens und zu Feierabend mit der Lady zu fahren (und man freut sich natürlich über die Blicke :D ) jedoch ist mir nicht so wohl weil der Motor ja quasi nie warm wird und ich meist nicht mal in den zweiten Gang schalte.

Wie schädlich ist diese extreme Kurzstrecke auf Dauer denn wirklich? Gewöhnt sich die Lady da sogar iwann dran wenn man das dann wiederum täglich macht oder macht das alles noch schlimmer? Ich dreh den Motor nie wirklich hoch dann, ist halt stadtfahren im ersten Gang mit ca 50 km/h und ca. max. 5k Umdrehungen.

(Im Grunde weiß ich wohl die Antwort aber ersuche wohl doch iwie eine Legitimation das guten Gewissens machen zu können^^)

Grüße, Patrick
Up

#2Beitrag Do 5. Mär 2015, 15:28
HHeizer Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 74
Wohnort: 35274 Kirchhain
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jan
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Warum fährst du denn nur im 1. Gang? :shock:
3./4. Gang geht doch locker bei 50km/h!

Und wenn du den Motor warmfahren willst, dreh doch einfach ne Extrarunde.
Ist morgens vielleicht nicht so schön, aber nach Feierabend umso schöner 8)
Zuletzt geändert von HHeizer am Do 5. Mär 2015, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Duke 125 '12
GS500 E '95
Daytona 675 '08
Daytona 675 '06
Up

#3Beitrag Do 5. Mär 2015, 15:54
PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Weil man eh oft anhalten muss in der Stadt und das schalten dann halt nervt. Bzw. man oft langsam wird aber nicht anhält und im ersten Gang dann einfach nur Gas geben bzw. vom Gas muss und nicht schalten :)

So mega untertourig fahren is ja auch nicht gut dann wieder. Wobei es mir weniger ums schalten geht als um die generell Sache^^

Und ne extra Runde in der Stadt macht ja auch nicht unbedingt Spaß bei Stop & Go :D
Up

#4Beitrag Do 5. Mär 2015, 16:10
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4519
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 35x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Du fährst allen Ernstes einen (1) Kilometer mit dem Moped? [smilie=wtf.gif] Da dauert ja das Helm und Jacke anziehen länger als die Fahrt. Von Umweltgesichtspunkten und dem Verschleiß mal abgesehen. Ich bin ja auch Alltagsfahrer, aber das würd ich zu Fuß gehn.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#5Beitrag Do 5. Mär 2015, 16:15
PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Du fährst allen Ernstes einen (1) Kilometer mit dem Moped? [smilie=wtf.gif] Da dauert ja das Helm und Jacke anziehen länger als die Fahrt. Von Umweltgesichtspunkten und dem Verschleiß mal abgesehen. Ich bin ja auch Alltagsfahrer, aber das würd ich zu Fuß gehn.


Naja geht fix ja fix, zieh nur dem Helm an und ansonsten das Alltagsoutfit halt. Wohne noch bissl am Berg was beim heimkommen ganz geil ist wenn ich das fahren kann.

Bin bisher bzw. im Winter auch immer zu Fuß gegangen aber macht halt schon Bock nach der Arbeit auch nur ein bissl zu fahren :)

Aber jo, ist umwelttechnisch natürlich kritisch zu sehen und um die Auswirkungen auf die Lady gehts mir ja hier...
Up

#6Beitrag Do 5. Mär 2015, 16:22
moe01325 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 223
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Mo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Kann nicht gut sein fürs Motorrad. :cry:
speed was OK, but corner was too tight
Up

#7Beitrag Do 5. Mär 2015, 17:15
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 674
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Diesen Kilometer würde ich einfach erstmal heimradeln/-laufen, bevor ich aufs Bike steige und die Feierabendrunde drehe. Ich habe ca. 15 min mit meinem Radl nach Hause und mache es genauso. :wink:
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up





Zurück zu "Tipps und Tricks"