Kühlwasser wechseln

Fahrpraxis und Pflegetipps sowie Kauftipps


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 10627
#1Beitrag Sa 16. Okt 2010, 18:32
Willi 67 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 219
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Leute, ich wollte mal das Kühlwasser bei meiner 4 Jahren alten Lady wechseln.

Ablauf ist mir insofern klar( Schlauch unterhalb abziehen, rauslaufen lassen, festziehen, neu einfüllen,)...worauf muß ich speziell achten?

Irgendwo eine Entlüftungsschraube?, oder drück sich die Luft von selber raus?

Gruß Willi
Up

#2Beitrag Sa 16. Okt 2010, 18:56
Daytona_Fabian Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2722
Wohnort: Brackenheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
rechts oben am kühler ist ne entlüftungsschraube.

es müsste hier aber auch schon einen thread diesbezüglich geben, wenn ich mich nicht irre.
Gottes beste Gabe ist und bleibt der Schwabe! ;-)
Up

#3Beitrag Sa 16. Okt 2010, 18:58
Willi 67 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 219
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
OKPef Danke!

werde mich dann mal daran versuchen ;-)

PS: ja irgendwo hatte ich so etwas mal gelesen, aber finde es nicht mehr...

Gruß Willi
Up

#4Beitrag Sa 16. Okt 2010, 19:04
Daytona_Fabian Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2722
Wohnort: Brackenheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
ich habs grad so auf die schnelle leider auch nicht gefunden.
Gottes beste Gabe ist und bleibt der Schwabe! ;-)
Up

#5Beitrag Mo 27. Dez 2010, 22:07
G-Town Rider Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 362
Wohnort: 74254 Offenau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Hi!
Ich will anfang nächsten jahres auch meine Kühlflüssigkeit tauschen, kann aber leider nirgends dieses Mobil Antifreeze
finden! Kann ich auch ein anderes nehmen (Castrol, Shell oder sonst was!?) [smilie=thinking1.gif]
Gruß Kev
Up

#6Beitrag Mo 27. Dez 2010, 22:34
rob Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3514
Wohnort: Fürth
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 34x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Robby
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
hab auch das von castrol drinnen seit 1 jahr.
Es sollte halt das blaue silkikathaltige sein für ALU Motoren.
Up

#7Beitrag Mo 27. Dez 2010, 22:49
G-Town Rider Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 362
Wohnort: 74254 Offenau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Hast du die genaue bezeichnung noch von dem Castrol, war heute beim Polo, die hatten das Castrol auch da, schon fertig gemischt! und eines von shell!
Up

#8Beitrag Mo 27. Dez 2010, 23:45
rob Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3514
Wohnort: Fürth
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 34x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Robby
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
jop
genau das hier
http://www.louis.de/_206953a632163d634a ... r=10038227

ist jetzt nen louis link, jedoch das abgebildete produkt ist genau das was ich genommen habe.

Bestellnummer: 10038227

Müsste es bestimmt in ner größeren menge billiger geben [smilie=s014.gif]
Up

#9Beitrag Di 28. Dez 2010, 11:42
G-Town Rider Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 362
Wohnort: 74254 Offenau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
War das Originale das drin war nicht Rot!? [smilie=thinking1.gif]
Up

#10Beitrag Di 28. Dez 2010, 12:36
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1912
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin!!
Farbe ist schnuppe!! Muß für Alumotoren geeignet sein, und die Mischung sollte stimmen. Mit fertig gemischten Produkten kann man nix falsch machen, ist aber teurer!! Wichtig ist die gute entlüftung des Kühlsystems. Ich mache das immer mit einem Helfer. Vorderrad leicht erhöht. Den Kühler füllen, das Mopped immer wieder von links nach rechts kippen(wie Schräglagenfahrt) Und immer wieder nachfüllen. Zum Schluß laufen lassen und Kühler bis Oberkante füllen. Jetzt fülle ich den Ausgleichsbehälter bis zur Max Markierung und lasse den Motor laufen bis der Lüfter angeht. Abstellen und den max Wasserstand im Ausgleichsbehälter anzeichnen mit einem Eding. Wenn der Motor wieder kalt ist, prüfen ob Kühlflüssigkeit ins System zurückgesaugt wurde. Kühler sollte dann bis zur Oberkante voll sein. Wenn ja, Ausgleichsbehälter auf min absaugen.

Grüßle, Ketchup#13
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#11Beitrag Di 28. Dez 2010, 17:20
rob Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3514
Wohnort: Fürth
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 34x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Robby
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
@ ketchup#13
KFZ-Schule im Osten besucht?

die farbe gibt aufschluss darüber ob es Silikathaltig oder Silikatfrei ist.

das originale ist auf KEINEN FALL rot, sondern blau oder grün!


alle roten (rosa bis fast lila) ist silikatfreies kühlmittel

alle blauen oder grünen sind silikathaltig und untereinander mischbar.

AUF KEINEN FALL silikathaltiges mit silikatfreiem (rot + blau) mischen!


hier noch nen link für ketchup.
http://www.wer-weiss-was.de/faq1107/entry1289.html


schlimm wenn ich sowas lese, jemand unerfahrenes kommt ins forum und schüttet aufgrund seiner "feststellung"
irgendwas zusammen und die kacke schäumt auf -> prost!
Up

#12Beitrag Di 28. Dez 2010, 19:00
tom1 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 406
Wohnort: 84140 Gangkofen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

mit der Farbe würde ich vorsichtig sein ..... da kocht jeder Hersteller so ein wenig sein eigenes Süppchen.
Entscheidend ist das was im Datenblatt steht.
Für die Triumph reicht die ganz normale, achten sollte man auf die Hinweise z.b.:
- Nitrit- amin- und phosphatfrei
- Für Alu- Motoren geeignet

Gruß
Tom
http://www.DannerMotorradteile.de ...... Anfragen bitte nur per e-mail!
Up

#13Beitrag Di 28. Dez 2010, 19:09
weisskopf Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 114
Wohnort: Zürich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
@ketchup#13

du bist ja ein richtiger spezialist.. [smilie=s006.gif]
Up

#14Beitrag Di 28. Dez 2010, 19:59
Mugelinho Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1123
Wohnort: 85757 Karlsfeld
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mugel
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Und von dir kam bis jetzt nur Kritik aber niemals etwas Produktives.........

Gruß

Mugelinho
Verwendet Klopapier beidseitig und das Ergebnis liegt auf der Hand!
Up

#15Beitrag Di 28. Dez 2010, 20:09
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3661
Wohnort: Raum Bad Camberg
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 44x in 43 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
weisskopf hat geschrieben:
@ketchup#13

du bist ja ein richtiger spezialist.. [smilie=s006.gif]

da wäre ich mal vorsichtig,
seine post´s sind eigendlich immer kompetent
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - Done P7
und nun?????????? DLC??

Bild
Up

#16Beitrag Di 28. Dez 2010, 20:13
G-Town Rider Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 362
Wohnort: 74254 Offenau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Also das mit dem Mischen ist schon klar, aber ansonsten hört sich das ziemlich korrekt an was Ketchup da geschrieben hat!
spült ihr euren Kühlkreislauf vor dem neuen befüllen, wenn ja, mit normalem oder auch mit destiliertem wasser!?
Up

#17Beitrag Di 28. Dez 2010, 20:14
Daytona_Fabian Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2722
Wohnort: Brackenheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
tripletreiber hat geschrieben:
weisskopf hat geschrieben:
@ketchup#13

du bist ja ein richtiger spezialist.. [smilie=s006.gif]

da wäre ich mal vorsichtig,
seine post´s sind eigendlich immer kompetent

[smilie=m000.gif]
Gottes beste Gabe ist und bleibt der Schwabe! ;-)
Up

#18Beitrag Di 28. Dez 2010, 21:50
eltron Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 767
Wohnort: 977* Nähe Würzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
@rob und Weisskopf,
Jungs, da ihr zwei noch nicht mal richtig lesen könnt, solltet ihr euch ein wenig zurückhalten. [smilie=s006.gif]
[smilie=sign3_nuhr.gif]

Was steht da:
ketchup#13 hat geschrieben:
Moin!!
Farbe ist schnuppe!! Muß für Alumotoren geeignet sein, und die Mischung sollte stimmen. Mit fertig gemischten Produkten kann man nix falsch machen, ist aber teurer!!


Farbe:
Ja wie auch schon Tom geschrieben hat, kann das von Hersteller zu Hersteller abweichen. Eure Farbenspiele treffen nur bei Glysantin zu.
Das wichtigste hat ketchup auch geschrieben: Für ALUMOTOREN geeignet!
Wenn man dann den Satz zu ende liest....ne Millisekunde nachdenkt und der IQ größer wie die Schuhgröße ist... dann merkt man das da nix vom Mischen verschiedenen farbiger Kühlflüssigkeiten steht. Sondern er spricht richtiger weise von der MISCHUNG die Stimmen soll. Wenn es jetzt noch nicht klar ist, das er das Mischungsverhältnis zum Wasser meint, wird es spätestens beim nächsten Satz klar.

-----------------------------
Spielzeuge: MZ Baghira Black Panther, Triumph Daytona 675, Yamaha DT 175, Kreidler RMC
-----------------------------
Up

#19Beitrag Di 28. Dez 2010, 23:14
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1912
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Danke Eltron!!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#20Beitrag Di 28. Dez 2010, 23:57
rob Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3514
Wohnort: Fürth
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 34x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Robby
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
@ eltron ich hoffe du kannst lesen...
ich habe im 6en post schon gesagt "FÜR ALU MOTOREN" muss es geeignet sein, also schonmal schnee von gestern.
Glysantin ist ein markenname der firma BASF, also auch mal sehr unwichtig. gelle?!

Ketchup hat nur richtig geschrieben, dass die mischung stimmen muss.
Natürlich ist klar was er für ne mischung meint.

Ich rede auch von dem schwachen kommentar, dass die farbe "schnuppe" ist.
Sehr geistreich und sehr fatal, wenn das ein gutgläubiger leser liest!

Denn die farbe ist kein mode-geg der firmen sondern gibt aufschluss ..... warum lest ihr zum 10en mal oben.
Up

Nächste




Zurück zu "Tipps und Tricks"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

daytona 675 kühlwasser wechseln

schlimm wenn frostschutzmittel daneben geht triumph daytona 675 kühlflüssigkeit daytona 675 kühlflüssigkeit im limadeckel daytona 675 kuhlmittel kühlflüssigkeit mischen motul mocool mocool und kühlmittel mischen daytona 675 kühlflüssigkeit triumph daytona 675 kühlflüssigkeit wechseln daytona 675 kühlmittel daytona 665 füllmenge triumph kühlflüssigkeit daytona 675 kuehlerwasser triumph daytona 675 kühlwasser entlüften http:www.daytona-675.detipps-und-trickskuhlwasser-wechseln-t5830-60.html motul mocool winter kühlflüssigkeit absaugen trick kühlflüssigkeit wechseln daytona vom kühlbehälter kommt schmutzwasser kühlwasser mischen motorrad daytona daytona 675 külmittel wechseln castrol coolant kühlflüssigkeit silikathaltig daytona 675 kühlflüssigkeit wechseln motul mocool wechseln triumph daytona 675 kühlflüssigkeit wechsel
cron