Kette reinigen

Fahrpraxis und Pflegetipps sowie Kauftipps


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 979
#1Beitrag Di 27. Mai 2014, 20:07
Reppi Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 13
Wohnort: 14480 Potdsam
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Kai
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Hi Leute

wie oft reinigt hier eure Kette bei der Daytona ?

ein mal im Monat oder wenn ihr im Regen gefahren seit ?

Ich bedanke mich jetzt schon für die Info

mfg Kai ;)
Up

#2Beitrag Di 27. Mai 2014, 20:10
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4124
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 28x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Was benutzte denn für die Kette?
Kettenspray, Drylube, HKS?
Ich benutze drylube und mache die einmal im Jahr sauber mit Petrolium
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#3Beitrag Di 27. Mai 2014, 20:53
Enzi Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 510
Wohnort: 83435
Danke gegeben: 41
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Michi
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also ich mach die Kette zu undefinierten Zeitabständen sauber.
Wenn mir, laut Augenmaß, zu viel Dreck auf der Kette ist, erstmal alles mit WD40 runter und dann kommt HKS rauf. Aber auch ned zu viel. Sonst klebts ja des ganze Heck zu ;)
Up

#4Beitrag Di 27. Mai 2014, 21:14
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4124
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 28x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Kette bitte niemals mit we40 saubermachen
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#5Beitrag Di 27. Mai 2014, 21:47
Friederike Benutzeravatar
Reifenkillerin
Reifenkillerin

Beiträge: 149
Wohnort: 33014 Bad Driburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: weiblich
Vorname: Ricke
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12

Also ich mach die Kette zu undefinierten Zeitabständen sauber.
Wenn mir, laut Augenmaß, zu viel Dreck auf der Kette ist, erstmal alles mit WD40 runter und dann kommt HKS rauf. Aber auch ned zu viel. Sonst klebts ja des ganze Heck zu ;)



Dann hast aber net lange Freude mit deiner Kette, WD40 greift deine Dichtungen an. Ich habe von einem Bekannten ein gutes Mittel aber ansonsten geht´s auch mit Diesel.
Und da ich gerne und oft meine Ketter putze, sogar mit Zahnbürste, hält meine schon 49.000 km, kein Witz.
Lg, Friederike
Up

#6Beitrag Di 27. Mai 2014, 22:22
Enzi Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 510
Wohnort: 83435
Danke gegeben: 41
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Michi
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also besser, ich nimm des HKS-R her?
Man lernt auch nie aus... verdammisch :?
Up

#7Beitrag Di 27. Mai 2014, 23:07
sulpch Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 272
Wohnort: Kreis Limburg-Weilburg
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
nabend,


Wie Bremser schon sagt, kann man Ketten gut mit Petroleum oder auch Lampenöl reinigen, ohne die Kette extrem zu entfetten

Bei WD40 hätte ich auch keine Bauchschmerzen, da es überwiegend aus Petroleum besteht und die Dichtungen im Kettenbereich sollten aus einem Mineralölbeständigen Kunststoff, zb Flourelastomere wie zB Viton, hersgestellt sein. Bei EPDM Dichtungen wäre ich vorsichtiger.
Up

#8Beitrag Mi 28. Mai 2014, 01:05
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4519
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 35x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Da die Daytona reines Schönwetter-Moped ist, fahr ich mit PDL. Das heißt, daß man nach jedem Regen und immer nach 500km Sprühen sollte, dafür gibt's keinen Dreck am Eisen.

Reinigen mach ich ein- bis zweimal im Jahr mit einem Lappen auf den ich WD40 sprüh. Dadurch hab ich die Reinigungssleistung ohne das Risiko, daß die Dichtungen Schaden nehmen.

Die Kette kommt nach ca. 25- 30tkm runter. Wie gesagt: Schönwetter-Moped, da kommt's auf 2-3tkm ned an.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#9Beitrag Mi 28. Mai 2014, 10:24
alex Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1547
Wohnort: 318xx
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 8x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Alex
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08

Uwe, WD40 geht schon. Ich habe da bei Diesel deutlich mehr Bauchschmerzen!

Mache sie aber auch sauber, je nach Augenmaß ohne vordefinierten zeitlichen Abstand. Und ja, mit WD40 im Lappen, wie sid.
Events 2015:

25.06. - 28.06. 10th Tridays Newchurch (A)
Up

#10Beitrag Mi 28. Mai 2014, 16:47
pacman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 406
Wohnort: wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: patrick
Daytonafarbe: Eigene Kreation
gilt bei mir bei ausschließlichem ringbetrieb....

also ich machs wenn ich mal wieder im kies war und sonst so alle 2-4 renntermine (also ca. alle 4-8 renntage)
Leichtlaufkette und drylube (alle 2 renntage wird nachgesprüht)
Up

#11Beitrag Mi 28. Mai 2014, 19:52
KingdaKa Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1591
Wohnort: 51381 Leverkusen
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Wie siehts denn aus mit Motorren Kaltreiniger ?? Kann man sowas bedenkenlos nutzen zum säubern?
Wer rechts dreht, wird Sturm ernten!
Up

#12Beitrag Mi 28. Mai 2014, 20:19
Reppi Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 13
Wohnort: 14480 Potdsam
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Kai
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Ich habe Ketten Reiniger Kraft-Gel S100 aus dem Polo Shop gekauft + Weisses Ketten Spray S100

und eine kettenbürste
Up

#13Beitrag Do 29. Mai 2014, 00:25
KrayZJool Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 85
Wohnort: Oldenburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Joolz
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

Mit dem weissen kettenspray wirst du viel spass beim felgen putzen haben.. hol dir lieber das transparente von caramba, auch bei polo..

Auf meine komplett sauber gereinigte kette kommt HKS-Extrem, und wird nach grossen touren mit PDL nachgespruet.. werde das so alle 2000km wiederholen..
Die glaenzt dann gold, sieht aus wie neu und als ob sie grad aus nem oel bad kommt.. die felgen bleiben ziemlich sauber..

Top zeugs das HKS.. bei nur PDL bin ich mir nicht so sicher.. fuehlt sich an als ob es zu schnell verschwindet.. aber beide zusammen find ich gut :)
Bild
Up





Zurück zu "Tipps und Tricks"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hks extrem zuviel abputzen