Wärmetauschersatz Einbauanleitung

Infos,Tipps,Termine,Berichte und Motorradsport kompakt!


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 5
Zugriffe: 6005
flip85 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 907
Wohnort: Freistadt, Oberösterreich
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ist nicht normal, der Krümmer wurde bei meiner Daytona noch nie glühend rot.

Auspuff eventuell irgendwo zu?


Grüße,
Philipp
Up

silvio Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1009
Wohnort: 15848
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Silvio
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Er meint ja auch rot "anlaufen" und nicht glühen. Wenn se einer vorher blank gemacht hat, wären das dann ca. 270°C, warum also nicht? Nach rot kommt dann erst das typische blau. :wink:
Up

27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1288
Wohnort: 42551 Velbert
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

doch doch, kannst du schon als glühen verstehen! Was anders als den Wärmetauscher und neues Öl hab ich aber nicht gemacht :/. Laut Ketchup läuft die zu mager...warum auch immer :oops:
Up

daVogel Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1382
Wohnort: Kappelrodeck
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Daniel
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Ist bei mir auch so, allerderding nur an den Stellen, an denen kein Hitzeschutzband ist. Da will dann die ganze Wärme raus, klar.
I live with fear every day but sometimes she lets me race

Muss meine Werkstatt aufräumen ;)

http://www.birdy-ct.de
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1185
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 45x in 41 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
So, habs nun auch hinter mich gebracht... jedenfalls so halb... hab natürlich gleich mal überlesen, dass man sich ne neue Dichtung holen sollte. :oops: Hoffe, dass ich die noch bis Freitag bekomme... ansonsten muss das irgendwie alles erstmal so dicht halten.
Ich denke den O-Ring sollte man auch gleich wechseln. Meiner ist auch schon an einer Stelle nen bisschen knusprig...

Für die Nachwelt - O-Ring: T3600250; Dichtung der Wärmetauscherschraube: T1210157

Falls man den Krümmer rausnimmt und richtig ordentlich sein möchte: Dichtung am Zylinderkopf: 3x T2200203; Dichtung Krümmer/Zwischenrohr T2202115

Krümmer und WT sind glaube von BJ 06-12 gleich. 100% sicher bin ich mir nicht. Meine Angaben beziehen sich aufs 06er Modell.
Up

flip85 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 907
Wohnort: Freistadt, Oberösterreich
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
TonaTreiber hat geschrieben:
Krümmer und WT sind glaube von BJ 06-12 gleich. 100% sicher bin ich mir nicht. Meine Angaben beziehen sich aufs 06er Modell.


Krümmer ist ab 09 anders, ovaler Auslass am Zylinderkopf anstatt des runden.


Grüße,
Philipp
Up

Geestbiker Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 543
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 26x in 22 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Hab mir mal die Mühe gemacht, dass in ne PDF zu stecken um es sich für die Werkstatt schnell ausdrucken zu können. Hoffe das geht in Ordnung :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
DLzG

Geestbiker



Heidberg-Ring (rechts herum): 0:40,623
Heiberg-Ring (links herum): 0:40,457
Groß Dölln ABC: 2:00.443 (VTR Firestorm)
Groß Dölln ABCD: 2:27,011
Up
folgende User möchten sich bei Geestbiker bedanken:

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2864
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

also meinen Zuspruch dazu hast du :)
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild
Up

stefan Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 269
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Moin!!
Also Öl muß man nicht unbedingt ablassen. Es laufen etwa 0,2 Liter aus, die füllt man nach der Arbeit halt wieder ein. Ich habe zur Montage immer 2 Schlauchklemmen benutzt und die Wasserschläuche damit abgeklemmt, dann laufen auch nur 0,2 Liter Kühlkwasser aus. Mit einem abgekröpften Ringschlüssel kann man den Wärmetauscherersatz montieren ohne die Krümmer abzubauen. Dafür sollte man aber das Drehmoment im Arm und in der Hand haben :D
Aber eine schöne Anleitung, Danke Vogelmann :wink:

Grüßle!!


War gestern auch mal an dem Wärmetauscher-Wechsel dran und hab irgendwie keine Lust den Krümmer zu demontieren. Bin auch nicht unbedingt ein Schrauberprofi :roll: Aber der abgekröpfte Ringschlüssel muss ganz schön gekröpft sein oder? Gibt's da einen speziellen? Hab mir gestern extra noch einen geholt der noch mehr gekröpft ist als der alte, mal schauen ob es damit geht [smilie=bow.gif]
Die NM werd ich ja wohl von Hand mit dem Schlüssel kaum übersteigen können oder? Nicht dass ich es zu fest anziehe :lol: Kann das schwer abschätzen
Up

Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4124
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 28x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
28. Mär 2017, 08:48 » stefan"][quote="[


Die NM werd ich ja wohl von Hand mit dem Schlüssel kaum übersteigen können oder? Nicht dass ich es zu fest anziehe :lol: Kann das schwer abschätzen[/quote]
Ich würde schon nen Dremoment nehmen. Sind zwar nur 56NM, aber es ist Stahlschraube in Alugewinde. Aber solltest Du das Gewinde kaputtmachen, keine Sorge, ich hab den passenden Reparatursatz.......frag Dich mal warum :roll:
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

stefan Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 269
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Dann muss wohl doch der Krümmer ab :roll:
Up

Majo Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 327
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mario
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Und dazu muss der Kühler ab. Gut, dass wir gestern schon alles "vorbereitet" haben :lol:
Up

stefan Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 269
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Und dazu muss der Kühler ab. Gut, dass wir gestern schon alles "vorbereitet" haben :lol:


Beim nächstem mal gehts dann schneller [smilie=bow.gif] :lol:

Die Krümmerdichtung ist übrigens für 09-12 dieselbe. Zumindest wenn ich nicht ganz blöd geschaut habe...
https://www.triumphworld.de/product_inf ... _id=139698 oder ist hier das -203 am Ende entscheidend? ..
Up

Majo Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 327
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mario
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
öhm...Nummer 25 sollte das sein T2200854. Weiß jetzt nicht ob die Dichtung zum Steigrohr unbedingt erneuert werden sollte (Nummer 6).

Edit:
Ich glaub im Handbuch der 06er auch gelesen zu haben, dass man die Muttern erneuern sollte (Nummer 26). Meine sind aber noch gut...denke ich :?
Zuletzt geändert von Majo am Di 28. Mär 2017, 10:34, insgesamt 2-mal geändert.
Up

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 156
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ich habe den Wärmetauscher vor mir, sieht sehr schön aus.
Um das richtig zu verstehen. Der neue ist gar kein Wasser-Öl Wärmetauscher mehr?
Fließt da aber noch Öl durch, so dass zu mindestens das Öl noch Luftgekühlt wird?

Das Rowe 10-60 habe ich schon mal, die 60 heißen ja, dass das Öl auch bei Hitze noch gut schmiert. Oder?

Danke
OLI
Up

Krmn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 845
Wohnort: 86...
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 27x in 27 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Peter
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Genau so funktioniert er [emoji106]
Up

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 156
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Wenn die Luftkühlung ausreicht, und zwar für die Rennstrecke, dann kann sich jeder zurecht fragen, warum Triumph dann für den normalen Straßenbetriebe den Wärmetausche so kompliziert macht.
Up

fightforlife Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 389
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Abgasnorm und Warmlaufverhalten würde ich sagen
Up
folgende User möchten sich bei fightforlife bedanken:

Kersten Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 47
Wohnort: München
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Moin!!
Mit einem abgekröpften Ringschlüssel kann man den Wärmetauscherersatz montieren ohne die Krümmer abzubauen.


Hat jemand Tips wo man einen so stark gekröpften Schlüssel finden kann?

Die gekröpften Proxxon reichen zum Beispiel nicht weit genug in den Wärmetauscher hinein um an die Schraube zu kommen.
Up

rob Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3515
Wohnort: Fürth
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 34x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Robby
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Kersten, vondir beschriebenen Proxxon habe ich auch.
Einfach mit der Flex bearbeiten und nach dem Einbau als Spezialwerkzeug
in den Werkzeugkasten legen Weizen1

Alternative: Vorne alles wegbauen :shock:
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Rennstrecke/Renntraining/Fahrtraining"