Triumph Challenge 2018

Infos,Tipps,Termine,Berichte und Motorradsport kompakt!


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6582
#21Beitrag Sa 16. Dez 2017, 21:14
Bjuhler Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 54
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Andre
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Moin,

was hat es eigentlich für Vorteile sich an die IDM zu hängen?

Gruß
Up

#22Beitrag So 17. Dez 2017, 07:49
Hawkwind Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 35
Wohnort: Bocholt
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Frank
Daytonafarbe: "R" Matt Phantom Black
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Man begreift, dass es das Wichtigste ist am Montag wieder zur Arbeit zu gehen und der Pokal vom WE bestenfalls in die Vitrine einer Kellerbar gehört.
Interpunktion kann Leben retten!!!
"Wir essen Opa."
Up

#23Beitrag So 17. Dez 2017, 12:02
Billypsilon Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 12
Wohnort: 74889 Sinsheim
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Billy
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Echt bescheiden, das ewige Gewarte auf Termine... :?
Zuletzt geändert von Billypsilon am So 17. Dez 2017, 12:03, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#24Beitrag So 17. Dez 2017, 12:17
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1788
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 135x in 125 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Der eine oder andere Trainingstermin ist schon ausgebucht.
Geht irgendwie immer früher los.
Die dann später ihre Termine freigeben gucken dann eventuell in die Röhre.
Werde kein gebuchtes Traing für einen Gaststart wieder absagen.
Was die zusammenlegung mit der IDM angeht, für den Gaststarter nicht relevant eher lustig das ganze gewusel auch mal von hinten zu sehen. Für den Permanetstarter sehe ich das anders.
Überfüllte Fahrerlager, mangel an Boxenplätzen, Lückenfüller die in jeder hinsicht den Hauptakteuren gegenüber zurückstecken müssen.
Einziger Vorteil ist das man eventuell potenzielle Interessenten für das kommende Jahr werben kann.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Platzhalter :-)
.
.
.
.
Up

#25Beitrag So 17. Dez 2017, 12:52
Oli#351 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 43
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Naja zu dem idm Thema gab es ne interne Befragung der Fahrer ich denke mal das diese dann zu Gunsten der idm ausgegangen ist... Ich selber habe mich dagegen entschieden da ich keinen Vorteil darin gesehen habe...

Januar ist noch ok ich glaube Oschersleben hat bisher auch alle Termine nur unter Vorbehalt geplant.
Up

#26Beitrag So 17. Dez 2017, 13:13
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1843
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 89x in 79 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Ich weiß daß Hockenheim einen Termin wieder abgesagt hat, wegen einem Rockkonzert........kann auch passieren :/
IDM wäre auch nur ein Gaststart der Challenge/Cup , also nicht permanent...
Speedweek als Gaststart ist auch möglich und wird gerade geprüft / verhandelt.....
Mir ist wichtig einen verlässlichen Terminplan zu bekommen, gerne auch IDM und Speedweek, weil es ein Erlebnis ist vor Publikum zu fahren....und die anderen Rennen kann man sich ja auch anschauen , also klarer Rabatt, so gesehen :)
Na ja, wir müssen uns in Geduld üben, auch wenns schwer fällt......
Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#27Beitrag Do 21. Dez 2017, 09:15
sakasanje Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 13
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Terminplanung 2018
1. Oschersleben: 27.-29.4.18
2. Schleiz: 25.-27.5.18
3. Hockenheim: 22.-24.6.18
4. Lausitzring: 20.-22.7.18
5. Most: 10.-12.8.18


Quelle: https://www.facebook.com/Triumph.Street ... 3039431649
Up

#28Beitrag So 24. Dez 2017, 12:21
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1843
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 89x in 79 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin Leute !!
Es weihnachtet sehr, und da will ich Euch auch etwas überraschen :)
Die Triumph Challenge 2018 wird ausgeschrieben !!!!!!!
Dazu gibts auch ein echtes Schmankerl, aber dazu später mehr.
Es ist angedacht den Auftakt in Oschersleben , Achtung! , innerhalb der IDM zu machen. Also Fahrerlagererlebnis mit Zuschauern und den ganzen IDM Tross.....großes Kino !!
Dabei werden wir einen Trainingstag inklusive haben.
Noch ein Highlight wird die Veranstaltung auf der Traditionsstrecke in Schleiz werden. Innerhalb der Classic Veranstaltung werden wir unsere Rennen fahren !!
Dann wären da Hockenheim GP Kurs, Most und der Lausitzring...alles TopRennstrecken !!

Bei den Veranstaltungen Hocken, Most und Lausitz wird es 6x20 Minuten Training geben, optional kann dazu gebucht werden. In Osche und Schleiz natürlich weniger, aber das lässt sich verkraften

Zum Schnankerl ...... es wird ein Paket geben....eine 765 Street Triple um ca 12000 Euro, inkl Startgeld für die Saison 2018, inkl Helm, Bodis Auspuff und Hebel. Das Motorrad kann man sich mit Verkleidung , Höcker und Stummel für die Challenge herrichten und mitfeuern !!

Genaue und feste Fakten erwarte ich noch vor Sylvester !!

Frohes Fest , und einen guten Rutsch in die neue Saison !! Eure '13


EDITH !!
Fast vergessen......Bridgestone ist natürlich auch dabei, genauso wie X-Lite mit guten Konditionen, Lars Sänger mit seinem unglaublichen Fahrwerkswissen und bei den MAT Veranstaltungen Jens Weichel, aka Ecki mit seinem riesigen Service Truck :)
Zuletzt geändert von ketchup#13 am So 24. Dez 2017, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#29Beitrag So 24. Dez 2017, 13:52
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1788
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 135x in 125 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

2017 hat mir der Gaststart in OSL sehr gut gefallen! Bis auf das Wetter hat alles gepasst und einige waren echt super hilfsbereit zu dem Neuling. Ich wollte 2018 wieder dabei sein und hatte auf Assen gehofft, dieser Traum wurde leider nicht erfüllt.
Ich für meinen Teil als Gaststarter bin raus, OSL wäre dann
die einzige für mich attraktive Strecke gewesen aber April und die Aussicht auf wenig Training sind für mich das Ausschlusskriterium.
Natürlich kann man es nicht jedem recht machen.
Von daher viel Spaß und Erfolg für 2018.
Eventuell ja 2019.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Platzhalter :-)
.
.
.
.
Up

#30Beitrag So 24. Dez 2017, 15:23
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1843
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 89x in 79 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Wäre Schleiz nicht ne Alternative??
Ist ja auch in der Ecke und ne echte Männerstrecke :)
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#31Beitrag So 24. Dez 2017, 17:04
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1788
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 135x in 125 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Wäre Schleiz nicht ne Alternative??
Ist ja auch in der Ecke und ne echte Männerstrecke :)



Nein, ich brauche recht lang um mich auf einer Strecke zurecht zu finden.
Auch dort gibt es weniger Trainingseinheiten. Es würde mir keinen Spaß machen 2 mal überrundet zu werden und keinen auf meinem level zu haben.
In Oschersleben ging das, dort bin ich schon oft gefahren aber auch dort hab ich schon um die rote Laterne gekämpft.
Zudem würde meine Frau ach gerne fahren aber das wäre bei Schleiz gänzlich unmöglich.
Dieses Jahr soll es halt nicht sein, mal schauen ob ich bei Art Motor in Assen ( wenn möglich) ansonsten in OSL noch bissel erfahrung sammel für die Challenge in 2019 auf der neuen Daytona 765 ;-)
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Platzhalter :-)
.
.
.
.
Up

#32Beitrag Mo 25. Dez 2017, 18:11
Bjuhler Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 54
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Andre
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Moin,

hört sich gut an. Ich bin schon auf die Ausschreibung gespannt.

Bin noch am überlegen ob Einzelstarter oder im Team zu zweit.
Hat vielleicht jemand Interesse mit mir zu starten und ist Idealerweise auch noch heiß auf Hockenheim und Lausitzring? Weizen1
Up

#33Beitrag Di 26. Dez 2017, 14:15
coke Benutzeravatar
Reifenkillerin
Reifenkillerin

Beiträge: 111
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: weiblich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Wäre Schleiz nicht ne Alternative??
Ist ja auch in der Ecke und ne echte Männerstrecke :)



Nein, ich brauche recht lang um mich auf einer Strecke zurecht zu finden.
Auch dort gibt es weniger Trainingseinheiten. Es würde mir keinen Spaß machen 2 mal überrundet zu werden und keinen auf meinem level zu haben.


dann kommst halt doch nach most und ich werde dir die rote laterne streitig machen :mrgreen:
Up

#34Beitrag Sa 30. Dez 2017, 18:55
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1843
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 89x in 79 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin !!
So, gerade ein lecker Bierchen mit Schrotti verkostet :)
Nun sieht es ja so aus, daß , wie von Kai schon gesagt, der Kuchen nicht größer wird....also wird der Cup und die Challenge zusammengelegt.
Triumph only ist aber sehr wichtig für uns !!
Die Termine stehen, bis auf Oschersleben mit der IDM....da sind wir uns noch wirklich nicht sicher ob das gewünscht und Zielführend ist....evtl dafür lieber im Rahmen der Speedweek??
Alternativ könnte auch Brünn als Abschlußveranstaltung kommen...
Wir tun alles um das zeitnah zu klären.

Fahrzeit: 6x20 Min freies Training, innerhalb dessen die Startaufstellung ausgefahren wird.
Warm Up von 20 Min plus die zwei Rennen am We.

Preis: 2295 Euro Jahresnennung !!!!!!

Frühbucherrabatt: 6x20 Min Training am Lausitzring im Feld, oder, bei entsprechenden Nennungen Triumph only

Also, ich denke das ist ein faires Angebot. Ich hoffe es gefällt und die Drillinge dürfen mit eurer Unterstützung 2018 an den Start gehen
Bitte schreibt eure Anregungen / Vorschläge ......

Danke & guten Rutsch !!
Eure #13

Edit sagt : natürlich bleiben uns Lars Sänger, Bridgestone, X-Lite und Ecki erhalten....

noch was, am Schleiz Termin läufts etwas anders...da haben wir natürlich nicht so viel Fahrzeit, aber, bei entsprechender Beteiligung, könnten wir da vielleicht sortenrein fahren.....
Zuletzt geändert von ketchup#13 am Sa 30. Dez 2017, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#35Beitrag Sa 30. Dez 2017, 19:56
sakasanje Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 13
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Da ich noch nie dabei war: Wie groß sind denn die Differenzen zwischen den einzelnen Modellen? Gibt ja sicher einen Grund, warum in der Challenge fast nur Daytonas fahren. Persönlich habe ich damit kein Problem, ich fahre eh nicht vorne weg :mrgreen:

Ich wollte dieses Jahr eigentlich am Cup teilnehmen und dann das große Paket nehmen (die RS ist so dicht an meiner Street, das nimmt sich nicht viel wegen der Umstellung, außerdem wollte ich meiner R den Altenteil auf der Landstraße gönnen :o ). Ich hatte dazu schon einmal Herrn Schröter angeschrieben (vor Weihnachten), aber er konnte noch nichts Genaues sagen. Das würde mich persönlich am meisten interessieren, wann und wo man sich dafür anmelden kann. Ich will nur nicht dem Herrn Schröter jede Woche eine Mail schreiben.

Streckentechnisch hätte ich lieber mehr Fahrzeit als Prestige in Form der IDM. Gerade weil ich einen Teil der Strecken noch nicht gefahren bin (Schleiz).
Up

#36Beitrag Sa 30. Dez 2017, 20:12
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1843
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 89x in 79 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Es soll ein Paket um 12000 Euro geben mit der Streety RS
Kann man umbauen und Challenge fahren, oder mit Hochlenker Challenge fahren, oder eben Cup :)
Schleiz wirds wenig Training geben, weil da ja die Classik Veranstaltung ist. Da fahren wir dann mit. Und in DSchleiz gibts nur 3 Moped Veranstaltungen im Jahr....
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#37Beitrag Do 4. Jan 2018, 10:42
Billypsilon Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 12
Wohnort: 74889 Sinsheim
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Billy
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Ab wann kann man sich denn einschreiben und über welches Portal?
[smilie=confused.gif]
Zuletzt geändert von Billypsilon am Do 4. Jan 2018, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#38Beitrag Fr 5. Jan 2018, 13:59
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1843
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 89x in 79 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Geht los !!!!!!

Liebe Fans britischer Motorradkultur,

mit großer Freude geben wir bekannt, dass wir 2018 trotz - oder gerade wegen - geänderter Vorzeichen unseren traditionsreichen englischen Markencup ausschreiben werden.

Auch 2018 gilt: Triumph only!

Die Daten:

12.&13.Mai 2018: Lausitzring, 11. Mai kostenlos mit 6x20 Minuten freiem Training für Frühbucher bis 15.2.18, 10. Mai optional buchbar.
26.&27.Mai 2018: Schleizer Dreieck im Rahmen der Sparkassen ADAC Klassik-Motorrad-Wochenendes des MSC Schleiz. Diese einmalige Naturrennstrecke steht nur dreimal pro Jahr für Rennveranstaltungen zur Verfügung. Wir sind sehr stolz, dass der MSC Schleiz auf uns zugekommen ist mit einer Einladung. Voraussichtliches Zeitfenster: 2x freies Training, 2x Zeittraining, Warm up, 2 Rennen.
23.&24. Juni 2018: Hockenheimring GP-Kurs, 22. Juni mit 6x20 Minuten zubuchbar.
21.&22. Juli 2018: Oschersleben, 20. Juli mit 6x20 Minuten zubuchbar.
11.&12. August 2018: Most, 10. August mit 6x20 Minuten zubuchbar.

Zeitfenster für alle Veranstaltungen außer Schleizer Dreieck:

Samstags: 6x20 Minuten freies Renntraining (dient als Quali für die Rennen am Sonntag)
Sonntags: Warm up mit max. 20 Minuten, zwei Rennen mit min. 15 Minuten plus 1 Runden „Triumph only!“

Tracktime brutto: 220 Minuten pro Wochenende plus Freitags-Option 120 Minuten.

Preis: ab 2299 Euro. Frühbucherrabatt bis 15.Februar 2018: 11. Mai 6x20 Minuten freies Renntraining am Lausitzring kostenlos on top.

In Kooperation mit SBF können wir Euch auch 2018 zehn schicke All-In-Paket anbieten, das beinhaltet u.a. natürlich das Nenngeld, eine nagelneue Triumph Street Triple RS, einen Bodis-Auspuff, einen wundervollen X-lite-Helm, and many more nice things to come für sage und schreibe 12499 Euro anbieten. Die Street Triple RS lässt sich am Rande bemerkt ganz prima in eine Daytona 765 umbauen.

Wir sind weiterhin sehr stolz drauf Euch mitteilen zu können, dass wir natürlich auch 2018 exklusiv von Bridgestone auf allen Veranstaltungen begleitet werden inklusive des legendären Reifendienstes vor Ort mit kostenloser Reifenmontage für alle eingeschriebenen Teilnehmer. Außerdem wird unsere feine britische Rennserien natürlich auch weiterhin von unserem Fahrwerksflüsterer Lars Sänger von Motorradtke Gera betreut. Wir denken, dass sich dieses Setup wirklich sehen lassen kann.

Und wie geht es jetzt weiter? Ihr wollt ein Teil des Originals werden oder bleiben? Ruhig Blut. Die Ausschreibung ist in Arbeit und geht pronto online, nachdem die rechtlichen Fragen, wie jedes Jahr, 100% geprüft wurden. Wer es nun nicht abwarten kann oder will, der schreibt ganz einfach eine Mail „Ja, ich will!“ an mrschroeter@motorpresse.de und schildert darin in kurzen Worten, ob er oder sie das Nur-Nenngeld- oder das All-In-Glücklich-Paket haben möchte. Sobald die Ausschreibung als PDF verfügbar ist, senden wir Euch selbige zu. Alles klar?

Sportliche Grüße
Triumph only!

Matthias Schröter
Leitung
Action Team

Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart / Germany
Telefon: +49 (0) 711/182-1640
Mobil: +49 (0) 176/11182056
mschroeter@motorpresse.de

Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up
folgende User möchten sich bei ketchup#13 bedanken:

#39Beitrag Fr 5. Jan 2018, 17:00
sakasanje Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 13
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Danke, ich habe bereits die Mail verfasst.

p.s.: Die E-Mail lautet mschroeter@motorpresse.de ohne r. Nur falls jemand die E-Mail nicht kennt. In den unteren Adress-Angaben bei Ketchup stimmt die E-Mail.

p.p.s.: Herr Schröter scheint auch im wohlverdienten Urlaub zu sein :mrgreen:
Zuletzt geändert von sakasanje am Fr 5. Jan 2018, 17:03, insgesamt 2-mal geändert.
Up

#40Beitrag Fr 5. Jan 2018, 17:38
Bjuhler Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 54
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Andre
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Moin,

meine Daytona und ich suchen immer noch ein Team.
Kann leider Lausitz und Hockenheim nicht. Falls jemand Lust hat bitte melden. Die anderen würde ich fahren oder nach Absprache.

Gruß
André
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Rennstrecke/Renntraining/Fahrtraining"