Seitenständer ja oder nein für den Ring

Infos,Tipps,Termine,Berichte und Motorradsport kompakt!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1146
ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Im Auspufffred habe ich schon von meiner neuen Tona geschrieben.

Was an der Tona nicht montiert ist, ist ein Seitenständer. Ich war an der Mille einen Seitenständer gewohnt, da das ein Straßenmoped war, das ich mit einer Rennpappe versehen habe. Der Vorbesitzer der Tona fuhr die Challenge und warf den Ständer leider weg.

Meine Frage:

1. Wie kommt ihr ohne Seitenständer aus.
2. Wo soll ich am besten einen kaufen? Oder hat jemand einen? Treffen auf der Strecke wäre das coolste, kein Porto und man könnte sich noch "Hallo" sagen.
3. Wie verkable ich das Ding wieder (Sicherheitsschalter etc.)

Danke
OLI
Up

Geestbiker Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 451
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 18x in 16 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Seitenständer kannst bei mir kaufen. Passt bis bj.12. Solange ich kein Team um mich habe will ich einen solchen auch nicht missen müssen.

DLzG

Geestbiker
DLzG

Geestbiker
Up

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Eben, Slavenhaltung wurde verboten (zum Glück), Zahnarzt bin ich auch keiner, also kann ich mir keine Helfer leisten.

Auch wenn das Kabel etwas gekürzt wurde, man müsste es schon noch irgendwo finden, neu verlegen können, so dass der Schalter wieder aktiv wäre?

In der Box ist das noch weiniger ein Thema, aber bei Auf Abladen etc. ist man halt oft mal alleine und dann steht man da und überlegt sich, ob man das Bike auf den Boden legen soll oder an die Wand des Nachbarn lehnen soll. ;)

Der Ständer störte doch nicht. Ich kann also den Abbau nicht nachvollziehen. Bei der Mille streifte der nie, obwohl da mal die Verkleidung aufsetzte, der Ständer war nie am Boden.
Up

Sprudel Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 116
Wohnort: 12249 - Berlin
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich bin mal ohne gefahren. Das geht zwar, aber wenn du keine Wippe hast in die du reinfährst oder einen zweiten Mann der dir das Ding abnimmt bzw. aufbockt, dann ist das schon recht nervig. Also wenn du auch mal alleine unterwegs bist, dann hol dir lieber einen.
- Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller -
Up

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also wenn du auch mal alleine unterwegs bist, dann hol dir lieber einen.


Ich bin nur alleine unterwegs. Ich habe keine Freunde :(
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1788
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 135x in 125 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Wolltest ein Ringbike, nu hast du eins und fängst an es wieder richtung StVo umzurüsten.......
Ne Spaß bei Seite, Ständer wird meist abgebaut weil es das Reglement einiger Rennen oder Serien vorschreibt, zusätzlich spart man auch noch Gewicht ein.
Für normale Renntrainigs fällt mir jedoch kein sonderlich guter Grund ein ohne Seitenständer zu fahren.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Platzhalter :-)
.
.
.
.
Up

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Für normale Renntrainigs fällt mir jedoch kein sonderlich guter Grund ein ohne Seitenständer zu fahren.


Genau, nur darum geht es mir.

Ich bin ja nur Krabbelgruppenfahrer.
Up

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
So, ich habe gerade beim Moped nachgesehen. Das Kabel ist nicht mehr sichtbar. Ich stelle mir nun die Frage, wo ich das Kable für den Schalter des Ständers herhole. Kabelverlegen, Löten, Krimpen etc. kann ich, Schrumpfschlauch etc. habe ich alles. Aber nur wo käme das Kabel raus dafür.

Klar, ich könnte auch ohne Schalter fahren, aber wegen einem Schalter auf die Nase fallen, das wäre wohl das Dümmste auf der Welt.

Gelesen habe ich, dass das Steuergerät den Seitenständerschalter irgendwie bedient.

Merci, Oli
Zuletzt geändert von ollli am Mo 1. Mai 2017, 21:23, insgesamt 2-mal geändert.
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1140
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 44x in 40 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Also wenn du auch mal alleine unterwegs bist, dann hol dir lieber einen.


Ich bin nur alleine unterwegs. Ich habe keine Freunde :(


:lol:

Na jetzt hast ja ne Daytona, da ändert sich das Weizen1
Up
folgende User möchten sich bei TonaTreiber bedanken:

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ich habe mir schon gedacht, ich brauche Fratzenbuch, damit ich Klickfreunde bekomme. :P
Das kann ich mir jetzt ja sparen. :mrgreen:
Up
folgende User möchten sich bei ollli bedanken:

Majo Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 307
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mario
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Hey Weizen1

Mit einem Zentralständer braucht ich zum Losfahren noch keinen Seitenständer. Allerdings hab ich beim Ankommen noch nie probiert ohne Seitenständer abzusteigen, mir den Zentralständer mit einer Hand ran zurollen und sie dann aufzubocken. Von daher ist der Seitenständer schon recht angenehm.

Wegen der Verkabelung (oder generell für das Basteln an der Daytona) kann ich dir nur empfehlen, dir ein Werkstatthandbuch zu besorgen. Das Geld ist gut angelegt! Allerdings weiß ich grad nicht ob da drin steht, WO die Kabel verlegt werden. Den Stecker findest du damit aber bestimmt :)

Grüße
Majo
Up

flip85 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 893
Wohnort: Freistadt, Oberösterreich
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Geht auch ohne, gewöhnt man sich relativ schnell dran...
Up

Krmn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 806
Wohnort: 86...
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 25x in 25 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Peter
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Richtig, einfach absteigen, am Heck halten und hinten aufbocken.

Geht ohne Probleme
Up
folgende User möchten sich bei Krmn bedanken:

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Werkstatthandbuch habe ich mir gekauft.

Ich stelle mal die Frage, ob ich Fotos von Teilen einer Seite abfotografieren darf und hier einstellen darf, um die Sachlage zu klären. Die Frage geht an die Admins.

Dort steht...

Seite 17.48
Seitenständerschalter Legende 32
Kabel Schwarz Rot gestreift und Schwarz

Seite 10.29
Seitenständerschalter Legende 29
Das schwarze Kabel geht dort an die Masse, ist eindeutig erkennbar (auch für mich als Laie)

Die Masse anzuschließen wäre easy, da müsste ich das Kable Schwarz nur an den Rahmen, z.B. mit der Befestigungsschraube des Ständers, klemmen.

Das Kabel Schwarz Rot muss aber an das Steuergerät.
Nun muss ich das erst mal suchen und dort ist bei mir ja noch ein Powercommander eingeschleift.

Seite 10.28 und 10.29
Man sieht, dass es zwei Stecker gibt: Stecker A Schwarz und Stecker B Grau
Der Seitenständerschalter wird dort mit dem Schwarz-Roten-Kabel am Stecker A (Schwarz) am Pin A32 angeschlossen.

Es gibt ja einen Stecker, der am Seitenständerschalter montiert ist. Es muss also auch ursprünglich von diesem Stecker A Schwarz eine Kabelpeitsche rausgehen. An dieser Peitsche müssten dann auch die beiden Kable rausgehen, oder zu mindestens jenes vom Steckerplatz A32, das dann mit dem Gegenstück des kleinen Steckers vom Seitenständerschalter verbunden gehört.


Wenn der Vorbesitzer diesen Stecker abgezwickt hat, dann müsste zumindestens noch ein Rest an der Kabelpeitsche dran sein.

1. Stimmt meine Interpretation des Schaltplanes?
2. Was kann ich mir unter Stecker Schwarz und Stecker Grau vorstellen? Ich mutmaße mal: Stecker Schwarz ist der Stecker auf der "Motorradseite", der dem Steuergerät abgewandte Seit, Stecker Grau ist der Stecker des Steuergerätes zugewandte Seite. Oder interpretiere ich da was vollkommen falsch?
3. Hat jemand Vorschläge für die Vorgangsweise?

Geht auch ohne, gewöhnt man sich relativ schnell dran...

Das mag sein, aber da ich zu Hause das Moped immer wieder mal anders hinstellen muss, ich habe nicht unendlich Platz, ist der Seitenständer extrem angenehm. Sonst passiert es mir sicher irgendwann mal, dass ich wo stehe und mich frage, wo der Heckständer ist, ich aber niemand zu Hand habe, der mir dann das Moped hält oder den Ständer holt.

Ich danke euch.
OLI
Zuletzt geändert von ollli am Di 2. Mai 2017, 08:30, insgesamt 1-mal geändert.
Up

Krmn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 806
Wohnort: 86...
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 25x in 25 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Peter
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Versteh ich das richtig, das sie momentan ohne Läuft?

Dann bau dich einfach den Seitenständer ran und las das Elektrogedöns weg.
Up
folgende User möchten sich bei Krmn bedanken:

ollli Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 155
Wohnort: 6800 Feldkirch/ A
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ja, sie läuft ohne derzeit problemlos.

Aber ohne Seitenständerschalter ist das extrem gefährlich. Unterschätze nicht meine Blödheit! :P

Beim Herumschieben zu Hause passiert nichts, ich kann den Ständer locker mal so anbringen. Aber auf der Strecke, bin ich ja nicht sofort, wäre es mir dann doch lieber, der Schalter liefe.

Falls ich einen Ständer ohne den Originalschrauben bekäme, wären andere Schrauben wahrscheinlich auch möglich?
Zuletzt geändert von ollli am Di 2. Mai 2017, 08:41, insgesamt 2-mal geändert.
Up

Geestbiker Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 451
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 18x in 16 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Kannst du schweißen? Dann schlage ich dir vor die Aufnahmen für die Federn am Seitenständer so umzuschweißen, dass dieser wie bei vielen Ducatis von alleine einklappt. Damit hast du die Sicherheit nicht über den Ständer zu stolpern und sparst dir den ärger mit der Elektronik.

DLzG

Geestbiker
DLzG

Geestbiker
Up
folgende User möchten sich bei Geestbiker bedanken:

Geestbiker Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 451
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 18x in 16 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Eben vergessen: hab einen Seitenständer komplett mit Schrauben und Schalter zu verkaufen ;-) mehr dazu gerne per PN

DLzG

Geestbiker
DLzG

Geestbiker
Up
folgende User möchten sich bei Geestbiker bedanken:

flip85 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 893
Wohnort: Freistadt, Oberösterreich
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Wenn du jemanden zum schweissen und ein paar alte Rohre hast dann bau dir ein Dreieck wie am Bild zum über die Fussraste stecken, mobiler Ständer sozusagen ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Up

falschi Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 347
Wohnort: Wr. Neustadt (AT)
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich würde auch eher einen selbstklappenden Ständer konstruieren, dann kann die Elektronik bleiben wie sie ist!

Ansonsten das schwarz-rote Kabel suchen, Schalter+Ständer montieren und auf Masse legen, hast du so richtig verstanden!

Wenn unten keine Kabel mehr hängen, dann vom StG verfolgen bzw. neulegen.

Weizen1
Bild
Up

Nächste




Zurück zu "Rennstrecke/Renntraining/Fahrtraining"