Mopedtransporter - welcher soll es werden?

Infos,Tipps,Termine,Berichte und Motorradsport kompakt!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7295
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3567
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 60x in 60 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Schnell rein ,schnell raus, past doch. Günstig und Arbeit für Ausbau gespart.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 243
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
So,

ich war ja mittlerweile zwei mal los und hab aufs neue festgestellt, dass man auf ner Luftmatratze einfach sch...ße pennt. Also hab ich mich doch ran gemacht den Vivaro etwas wohnlicher zu gestalten. Will mich ja nicht selbst loben aber ich finde das Ergebnis mehr als lässig. Hab gerade mal 140 EUR und ein Wochenende Arbeit investiert. Folgendes habe ich besorgt:

Holz/Scharniere/Schrauben/Nadelfilzteppich etc 65 EUR
Neue Matratze von Ikea 50 EUR
Lattenrost ebay Kleinanzeigen 25 EUR

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Da der Lattenrost im hochgeklappten Zustand kaum weiter reinragt als der Radkasten nimmt das Ganze beim Mopedtransport kaum Platz weg. Zusätzlich zur Matratze kann man auch locker noch die Lederkombi und ein paar andere Dinge hinter dem Rost verstauen. Und vor Ort hat man unter dem Bett ordentlich Platz, um allen Kram den man nicht braucht zu verstauen. Ich bin begeistert, Poznan kann kommen Weizen1
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 243
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Das mit den Fotos klappt ja gut [smilie=confused.gif] Ich versuche es mal schrittweise...

Bild

Edit: Also Fotos hochladen scheint im Moment nicht zu laufen. Werde es später nochmal versuchen....
Zuletzt geändert von jackherer am Sa 17. Jun 2017, 21:05, insgesamt 2-mal geändert.
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

Pille Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 497
Wohnort: Falkensee
Danke gegeben: 48
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Andreas
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Sieht TOP aus, [smilie=clap.gif] schau mir sowas immer wieder gern weiter an.

...weiter "gute Jagd" und sitzen bleiben...
haubdsache es reeschned nischBild
gallery/mopedgeschichte:album213
Up

silvio Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1009
Wohnort: 15848
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Silvio
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Top Ergebnis [THUMBS UP SIGN] und. .........Poznan kommt... [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND TIGHTLY-CLOSED EYES]
Up

PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Ich spiele ja auch schon länger mit dem Gedanken. Dank eines unerwarteten Geldsegens könnte dieser nun auch Realität annehmen.
Budget bewegt sich bis 8k, wobei ich sehr gerne auch unter 7 bleiben würde.
T5 ist bis nach allem was ich mir bis jetzt hier angelesen habe meine bevorzugtes Suchobjekt.
Ab 2007 (wegen grüner Plakette) und wohl die 102PS Variante.

Generell brauche ich das Auto im Alltag nicht, fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit bzw. laufe.
Wenn dann mal zum einkaufen. Ja, finanziell würde es sich rein aus diesen Punkten dann nicht lohnen.

Jedoch eröffnet die Sache auch ganz neue Möglichkeiten:

- Fahrradausflüge ins Umland, so dass man nicht immer in der Stadt starten muss.
- Urlaube generell (muss nicht immer ein Motorrad dabei sein). Hier denk ich v.a. an Camping in Europa verbunden mit täglichen Fahrrad/Wandertouren.
- Transportfreiheit generell, wenn man mal was holen/wegbringen muss. Wie oft nervt mich das, dass ich keine Möglichkeit habe, Sachen zum Wertstoffhof zu bringen ohne alle Dinge durch die Straßenbahn zu schleppen.
- Einfach mal zu Veranstaltungen/Thermen whatever im Umland fahren zu können, zu denen es keine direkte Zuganbindung gibt. Sprich, einfach ein Fortbewegungsmittel zu haben ohne Rucksack und unabhängig von Wetter.

Bett einbauen und alles so geil ausbauen wie die Hamburger Jungs z.B wäre natürlich ein Traum.
Wird wohl auch lange einer bleiben bei meinen geringen praktischen Kenntnissen bzw. sehr lange dauern und mit vielen Problemen geflastert sein. Schaun wir mal^^

Auch die Gebrauchtwagensuche wird ja schon interessant werden. Die Dieseldiskussion muss man ja auch mit einbeziehen momentan.
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1960
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 139x in 129 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Was das umbauen angeht, bist doch Student, mach eine Woche in Hamburg Urlaub, pack da wo Moped und Bett hin sollen Weizen1 hin und besuch die Jungs.
Am Ende der Woche ist das Bier Weg und das Bett drin.
Glaub das geht am schnellsten und machst nicht fehler aus denen die anderen schon gelernt haben.
Wird sich bestimmt eine Lösung finden.
Eventuell auch bei der Kaufentscheidung, auch da haben die ja schon Erfahrung welches Fahrzeug am meisten Potenzial hat.
Zuletzt geändert von Sordo am Mo 28. Aug 2017, 07:08, insgesamt 1-mal geändert.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Ja gute Idee, ich quatsch mal mit den Jungs wenn es soweit ist. Bis dahin steht erstmal die Suche an.
Das ist momentan mein Favorit:
https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios<br><br>Volkswagen

Was haltet ihr davon?


Sent from my iPhone using Tapatalk
Up

Fel675r Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 88
Wohnort: Borken Deutschland
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Felix
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Der 1.9tdi ist der beste Motor den VW jemals gebaut hat. Im Golf sind diese z.B. unzerstörbar.
Wenn ich mir einen T5 holen würde dann auf jeden Fall den 2.0tdi oder auch den 1.9tdi, wobei mir der 1.9tdi etwas zu schwach wäre. Auf keinen Fall den 2.5tdi. Habe nur Mist von diesem Gehört.
Zuletzt geändert von Fel675r am Mi 30. Aug 2017, 08:27, insgesamt 1-mal geändert.
#420
Up

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 243
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Ja gute Idee, ich quatsch mal mit den Jungs wenn es soweit ist. Bis dahin steht erstmal die Suche an.
Das ist momentan mein Favorit:
https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios<br><br>Volkswagen

Sent from my iPhone using Tapatalk


Der sieht ja so nicht schlecht aus, ist aber schon verdächtig günstig... Ich bin mit meinem Vivaro jetzt 4 mal unterwegs gewesen und kann nichts negatives berichten. Preis/Leistung stimmen da und wenn du sagst, dass du den Wagen, genau wie ich auch, nicht als Alltagsfahrzeug nutzen wirst, ist so einer mit Sicherheit ausreichend.
Und noch kurz zu den Kosten... Klar scheint es auf den ersten Blick ein wenig verrückt sich einen Transporter zu kaufen, den man vielleicht nur 4 bis 5 mal im Jahr wirklich benötigt. Man muss aber auch bedenken, dass die Miete für ein Wochenende, je nachdem wie viele km du fährst, auch bei mindestens 200, eher 300 EUR liegt. Ich zahle für Steuern/Versicherung im Jahr 500EUR. Klar, Wartung/TÜV und so kostet, aber wenn ich bei jedem Training noch 300 EUR für den Transporter hinlegen müsste würde mir der Spaß an der Sache wahrscheinlich vergehen. So legst du einmal im Jahr etwas Kohle auf den Tisch und gut ist. Wertverlust interessiert mich nicht, da kann man sich drüber ärgern wenn man ihn irgendwann wieder verkauft :mrgreen:
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Ja gute Idee, ich quatsch mal mit den Jungs wenn es soweit ist. Bis dahin steht erstmal die Suche an.
Das ist momentan mein Favorit:
https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios<br><br>Volkswagen

Sent from my iPhone using Tapatalk


Der sieht ja so nicht schlecht aus, ist aber schon verdächtig günstig... Ich bin mit meinem Vivaro jetzt 4 mal unterwegs gewesen und kann nichts negatives berichten. Preis/Leistung stimmen da und wenn du sagst, dass du den Wagen, genau wie ich auch, nicht als Alltagsfahrzeug nutzen wirst, ist so einer mit Sicherheit ausreichend.
Und noch kurz zu den Kosten... Klar scheint es auf den ersten Blick ein wenig verrückt sich einen Transporter zu kaufen, den man vielleicht nur 4 bis 5 mal im Jahr wirklich benötigt. Man muss aber auch bedenken, dass die Miete für ein Wochenende, je nachdem wie viele km du fährst, auch bei mindestens 200, eher 300 EUR liegt. Ich zahle für Steuern/Versicherung im Jahr 500EUR. Klar, Wartung/TÜV und so kostet, aber wenn ich bei jedem Training noch 300 EUR für den Transporter hinlegen müsste würde mir der Spaß an der Sache wahrscheinlich vergehen. So legst du einmal im Jahr etwas Kohle auf den Tisch und gut ist. Wertverlust interessiert mich nicht, da kann man sich drüber ärgern wenn man ihn irgendwann wieder verkauft :mrgreen:


Ja ich weiß, gerade die Mietkosten im Kopf sind ja auch ein Hauptgrund.
Einen Termin konnte ich auch erst gar nicht warnehmen, da Enterprise für den Tag dann ausgebucht war und pro Tag 120€ wollte.

T5 spricht mich halt schon am meisten an und im Budget liegt er auch. Viele sind aber schon ziemlich kaputt leider/schlecht gepflegt.
Auch gibt es quasi nur Diesel.

Mal schauen, vll sollte ich doch auch mal den Opel noch mit in die engere Auswahl nehmen.
Wird ja evtl. auch in der Versicherung dann billiger sein.

Hat sich jemand schon mal mit den Fiats beschäftigt?

Uwe verkauft auch bald seinen Vito. Der wäre natürlich super gepflegt. Mal schauen, ob ich noch so lange warten kann^^
Up

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 243
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Hier verkauft gerade jemand seinen Peugeot Boxer. Der wäre dann schon komplett rennfertig

http://www.racing4fun.de/markt/details/172454.html
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

wilma Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 18
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Wilma
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Habe mir letzte Woche nen sport und Fun gekauft. Sehr gemütlich.

Dir viel Erfolg noch bei der Suche
Up

MasterH Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 104
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Mal schauen, vll sollte ich doch auch mal den Opel noch mit in die engere Auswahl nehmen.



Dran denken dass der Opel baugleich mit Renault und Nissan ist :!: :wink:
Schokolade ist gut gegen Zähne
Up

PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hab mir heute den hier angeschaut: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... Radius=200

Positiv:
- langer Radstand
- T5.2 (ab 2010)
- knapp unter 200k km
- Klima
- guter Zustand Laderaum

Negativ:
- Lackschäden an Seitentür + Fahrertür rechts
- 3 Dellen in der Heckklappe
- Keine Winterreifen
- Kein Radio
- Nächste Inspektion steht an und ab 210k km auch Zahnriemen Wechsel

Gibt aber echt nicht viel Vergleichbares und vor allem nicht mit langem Radstand.
Dazu kommt, dass ich ja auch ohne Auto bei den Besichtigungen eingeschränkt bin.
Hab ihn auf 7.000 handeln können und kann bis Montag zusagen.

Hier noch ein paar selbstgemachte Fotos:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Up

Micha-HH Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 49
Wohnort: 22455 Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Micha
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Da solltest du noch bedenken: Zahnriemen ist bei 210.000 km fällig und nicht ganz billig.
Die Stellen solltest du schnell ordentlich reparieren, damit du noch ne Weile Freude dran hast. Wenn du das selbst machen kannst, ok.
Wenn du dafür jemanden bezahlen musst, find ich die Kiste zu teuer.
#515
Up

PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Da solltest du noch bedenken: Zahnriemen ist bei 210.000 km fällig und nicht ganz billig.
Die Stellen solltest du schnell ordentlich reparieren, damit du noch ne Weile Freude dran hast. Wenn du das selbst machen kannst, ok.
Wenn du dafür jemanden bezahlen musst, find ich die Kiste zu teuer.


Ja, Zahnriemen ist mir bewusst.
Viele Inserate stehen aber (logischerweise) knapp vor den 210k km drin um die Kosten eben nicht zu haben.
Das muss man wohl einfach mit einberechnen.

Reparieren kann ich das selbst nicht aber frage morgen mal in einer freien Werkstatt nach, was der Schaden in etwas kosten würde.

Ansonsten ist die Kombination von langem Radstand, keinen Fenstern und gutem Zustand der Ladefläche wirklich selten.
Weiterhin ist es ja ein T5.2 (ab 2010), der auch mit Euro5 kommt und bissl weniger verbraucht.
Vor allem der lange Radstand. Diese 40 cm mehr sind schon ganz nett :)
Mhh mal schauen, was die Werkstatt morgen so sagt.

Mit den Schäden + Winterreifen + Radio rechne ich schon noch mit 1,5k Investitionen.
Up

Mike 675 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3437
Wohnort: D*************d
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 06-08
Der ist aber auch nicht schlecht..... https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-216-1272

Zahnriemen gespart.
DAS ZIEL IST DER WEG!

Mopped






Bild
Up

PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 395
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 19x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hi Mike!
Danke, der sieht vom Zustand her sehr gut aus.
Hat aber keinen langen Radstand, kostet nochma nen 1000er mehr und ich kann ihn mir aufgrund der Entfernung auch nicht anschauen.

Budget liegt zwischen 6-7k für den Untersatz. Investitionen dann extra
Up

KingdaKa Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1591
Wohnort: 51381 Leverkusen
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Was spricht denn gegen den Peugeot der hier gepostet wurde? Der wäre meiner wenn ich keinen t5 hätte..guter Preis, akzeptable Laufleistung, laut Beschreibung nachvollziehbare Historie, hat sich nicht Tod geschleppt und ist größer als der t5. Das der Laderaum besser da steht muss nicht erwähnt werden..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer rechts dreht, wird Sturm ernten!
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Rennstrecke/Renntraining/Fahrtraining"