Mein Rennumbau Daytona R 2012

Infos,Tipps,Termine,Berichte und Motorradsport kompakt!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 948
#1Beitrag Sa 11. Mär 2017, 20:45
jackherer Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 194
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
So Freunde,

die Saison 2017 rückt immer näher, für mich geht es am 01.05. in Padborg los. Ich habe die Daytona letztes Jahr gekauft, war dann in Groß Dölln und Padborg (mit der Daytona angereist :!: ). Da wurde mir schnell klar, dass das auf Dauer so nicht geht! Also von der StvO verabschieden und auf Renne umbauen. Habe über den Winter nach und nach ein paar Sachen gemacht und viel Zeugs zusammengekauft. Ich präsentiere hier nun mal das fast fertige, vorläufige Ergebnis. Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind ausdrücklich erwünscht! Folgendes habe ich gemacht:

GB Racing Schutzdeckel rundum
LSL Sturzpads
Gabel-/ Schwingenprotector
Lenkanschlagschutz
Rental Griffe
Zündschloss raus
Linke Armatur weg
Hupe raus
Den schönen Tank gegen einen nicht so hübschen getauscht
Den neuen Tank entrostet und versiegelt
Racing Tankdeckel
Alugeweih
Kühlerschutzgitter von Ketchup
SCR Verkleidung
Lima Regler unter den Ramair Kanal
CRC geschlossenes Heck und Sitz
MRA Racing Scheibe
Lucas SRQ Bremsbeläge

Bild
Bild

Bevor ich Slicks kaufe fahre ich die Supercorsas noch runter, die kamen letztes Jahr erst neu drauf. Reifenwärmer lege ich mir aber noch zu. Nen zweiten Felgensatz hab ich auch schon hier liegen, da sollen Regenreifen drauf. Wenn wer noch gute gebrauchte liegen hat und loswerden will kann sich gerne bei mir melden! Rastenanlage bleibt die OEM. Wüsste im Moment nicht wohin ich die verstellen sollte. Motor/Elektronik/Abgasanlage spare ich mir für den nächsten Winter auf, da die Daytona auch so schneller ist als ich fahren kann :wink: Fahrwerk und Bremse ist bei der R bis auf weiteres kein Thema, das passt.
Boxenausstattung hab ich auch schon einiges zusammen. Nur der Transporter fehlt noch, ist aber nen Thema für sich, habe ich hier schon aufgemacht. Dazu gibts bald Neuigkeiten.

Ich wollte noch kurz bzgl. der Verkleidung berichten. Hatte mir das ehrlich gesagt etwas leichter vorgestellt. Habe da heute doch einiges an Nerven gelassen :mrgreen: Aber jetzt sitzt sie ja einigermaßen wie man sieht. Nur Wanne und Kanzel muss ich noch verschrauben. Lack wird sie aus der Spraydose bekommen. So einigermaßen passgenau ist die Verkleidung schon, habe aber an ein paar Ecken doch mit dem Dremel gearbeitet. Ich habe die Kanzel bislang nicht an dem Geweih verschraubt, ich finde das sitzt so schon recht fest. Wie sieht das bei euch aus?
Das CRC heck sitzt super, ich habe mir das wegen des Sitzes gekauft, der gefällt mir sehr gut. Allerdings muss ich sagen, dass ich von der Qualität des CRC Hecks echt enttäuscht bin. Das kostet ja immerhin fast doppelt so viel wie das von SCR!? Die Sachen von CRC sind schon leichter, keine Frage, man kann es aber auch übertreiben. An einigen Stellen ist das Teil dünn wie Pergamentpapier, an einer Stelle ist sogar ein kleines loch drin. Außerdem sind ein paar echt große Beulen drin. Also ohne Spachtelmasse geht das nicht. Die Sachen von SCR hingegen gefallen mir von der Qualität und vom finish her sehr gut, da kann man bei dem Preis nix sagen! Die MRA Scheibe muss aber noch dran, die passt vorne und hinten nicht (das original Teil genau so wenig). Ich werde wohl mit dem Dremel unten an der Scheibe 1 bis 1,5cm absägen, dann sollte es passen. War das bei euch auch so? Gerade bei der Scheibe habe ich gedacht, dass die wohl ganz easy passt...

So, das solls erstmal gewesen sein. Einen schönen Abend noch allerseits Weizen1
Zuletzt geändert von jackherer am Sa 11. Mär 2017, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Motorrad Ruser
04.06.-06.06. Most / Zweirad Akademie
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / Motomonster
Up

#2Beitrag So 12. Mär 2017, 00:26
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3642
Wohnort: Raum Bad Camberg
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 41x in 40 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Sehr gut
der Anfang ist gemacht - noch die Reifenwärmer und ordentliche Reifen und viel Spass!

P.S. Reifen runter fahren hat mir die ersten Kratzter in der Verkleidung eingebracht
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - Done P7
und nun?????????? DLC??

Bild
Up

#3Beitrag So 12. Mär 2017, 11:20
Oli#351 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 43
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oli
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Moin,

ich benutze die Verkleidungen von Sebimoto. Die passen immer super musste den Dremel nur einmal in die Hand nehmen um einen kleinen Steck an der Heckverschraubung zu entfernen damit es richtig gut aufliegt sonst nur Bohrmaschiene. Ist glaube ich etwas teurer als SCR aber ich bin ein Muffel wenn es da ans anpassen geht das macht mir keinen Spaß... :cry:
Up

#4Beitrag So 12. Mär 2017, 20:15
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1843
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 89x in 79 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin !!
Die Scheibe kommt vorne ÜBER die Verkleidung, nicht rein........
Die SCR Verkleidungen haben bei mir immer sehr gut gepasst!! Nur am Unterteil musste ich immer etwas wegfräsen...alles andere völlig Problemlos. Und vom Material her das beste was ich je verbaut habe....Und sie ist noch nach mehreren Jahren schön flexibel und bricht nicht sofort !!

Grüßle !!

P.s. denke mal über einen Wärmetauscher nach :)
Zuletzt geändert von ketchup#13 am So 12. Mär 2017, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#5Beitrag So 12. Mär 2017, 20:25
jackherer Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 194
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Moin, das ist ein guter Hinweis, zum Glück habe ich an der Scheibe noch nicht rumgesägt :mrgreen: hast schon recht, am Unterteil habe ich auch am meisten gemacht, besonders vorne im Bereich des Dreiecks, das stieß an den Kühler. Jetzt sitzt aber alles super! Den Wärmetauscher setzt ich mal auf die to-do Liste für den nächsten Winter :)

@ Markus: ja das mit den Reifen ist noch nicht entschieden. Eigentlich denke ich ja dass die Supercorsas für meine Bedürfnisse ausreichend sind. Aber die Versuchung Slicks drauf zu machen, jetzt wo ich es kann, ist natürlich schon sehr groß. Vielleicht versuche ich mal die Pirellis zu verkaufen und hole was vernünftiges :mrgreen: Zumal es am ersten Mai ja durchaus noch recht kalt sein kann, da bieten sich ein paar softe Slicks schon an...
Zuletzt geändert von jackherer am So 12. Mär 2017, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Motorrad Ruser
04.06.-06.06. Most / Zweirad Akademie
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / Motomonster
Up

#6Beitrag Di 14. Mär 2017, 17:08
harleymatze Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 168
Wohnort: Hamburg / Seevetal
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Matze
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
mmmm und als sie dran war, hatt ich keine Lust mehr sie abzubauen um zu lackieren........... mit dem Provisorium und einigen Aufklebern fahr ich schon 3 Jahre.....

Gruß Matze #144
Too Old To Die Young
Up

#7Beitrag Di 14. Mär 2017, 17:31
jackherer Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 194
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Ich glaube darauf läuft es bei mir auch hinaus Weizen1 sieht so garnicht übel aus. Und bei Mietwohnung und Tiefgaragenstellplatz frag ich mich eh wo ich das mit dem lackieren machen sollte...
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Motorrad Ruser
04.06.-06.06. Most / Zweirad Akademie
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / Motomonster
Up

#8Beitrag Do 16. Mär 2017, 21:10
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3642
Wohnort: Raum Bad Camberg
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 41x in 40 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
@ Markus: ja das mit den Reifen ist noch nicht entschieden. Eigentlich denke ich ja dass die Supercorsas für meine Bedürfnisse ausreichend sind. Aber die Versuchung Slicks drauf zu machen, jetzt wo ich es kann, ist natürlich schon sehr groß. Vielleicht versuche ich mal die Pirellis zu verkaufen und hole was vernünftiges :mrgreen: Zumal es am ersten Mai ja durchaus noch recht kalt sein kann, da bieten sich ein paar softe Slicks schon an...


Frische Supercorsas sind nicht falsch - man sollte nur den Reifenverbrauch auf der Strecke nicht unterschätzen.


mfg Markus
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - Done P7
und nun?????????? DLC??

Bild
Up





Zurück zu "Rennstrecke/Renntraining/Fahrtraining"