Brit Triple Challenge 2019?

Infos,Tipps,Termine,Berichte und Motorradsport kompakt!


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2287
#1Beitrag Sa 10. Feb 2018, 17:52
Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2864
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Da ja in diversesten Threads (BBT, T-Challenge und Super Triples) ja über eine Zusammenlegung aller Rennserien diskutiert wird, hier mal das passende Thema um alles unter einen Hut zu bringen!
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild
Up

#2Beitrag Sa 10. Feb 2018, 19:46
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1912
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Ist ja eigentlich auch egal....es geht um die Sache.....
Ich denke die Abende in Calafat mit Chriss werden ausgefüllt sein :)

Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#3Beitrag So 11. Feb 2018, 16:52
Tommy675 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1015
Wohnort: 4....
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Macht Euch doch nicht so einen Streß.....

meldet Euch doch einfach alle bei Art Motor an Weizen1
Bild
The only difference between men and boys is the size of their toys
Up

#4Beitrag So 11. Feb 2018, 16:55
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3661
Wohnort: Raum Bad Camberg
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 44x in 43 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Macht Euch doch nicht so einen Streß.....

meldet Euch doch einfach alle bei Art Motor an Weizen1


Och Tommy - deine Italo Diva darf doch bei uns eh nicht mitspielen....

Grundsätzlich alle unter einem Hut wäre genial
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - Done P7
und nun?????????? DLC??

Bild
Up

#5Beitrag Mo 12. Feb 2018, 11:10
Tommy675 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1015
Wohnort: 4....
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Hey Markus,

man weiß nie was die Zukunft bringt.... :wink:
Bild
The only difference between men and boys is the size of their toys
Up

#6Beitrag Mo 12. Feb 2018, 13:33
Vincent Vega Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 251
Wohnort: 59425 Unna
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Thorsten
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Hey Markus,

man weiß nie was die Zukunft bringt.... :wink:


Da nehme ich dich nun mal beim Wort und hoffe dich in naher Zukunft bei uns im Starterfeld sehen zu dürfen! Weizen1
12. - 15.03. Calafat
03. - 07.05. Oschersleben
23. - 27.05. Assen
15. - 17.06. Schleizer Dreieck
28.06 - 01.07. Oschersleben
16. - 18.07. Poznan
10. - 12.08. Brünn
07. - 09.09. Most
27. - 30.09. Oschersleben
Up
folgende User möchten sich bei Vincent Vega bedanken:

#7Beitrag Mo 12. Feb 2018, 17:31
Tommy675 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1015
Wohnort: 4....
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Weizen1
Dieses Jahr wird das noch nichts....
Bild
The only difference between men and boys is the size of their toys
Up

#8Beitrag Mo 12. Feb 2018, 21:20
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3661
Wohnort: Raum Bad Camberg
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 44x in 43 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Hey Markus,

man weiß nie was die Zukunft bringt.... :wink:


ANSAGE!!!!
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - Done P7
und nun?????????? DLC??

Bild
Up
folgende User möchten sich bei tripletreiber bedanken:

#9Beitrag Mo 12. Feb 2018, 22:16
Tommy675 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1015
Wohnort: 4....
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
ok - 2019 .... :D
Bild
The only difference between men and boys is the size of their toys
Up

#10Beitrag Mo 12. Feb 2018, 22:21
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3661
Wohnort: Raum Bad Camberg
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 44x in 43 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
ok - 2019 .... :D



DAS INTERNET VERGISST NICHT Weizen1 Weizen1 Weizen1
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - Done P7
und nun?????????? DLC??

Bild
Up

#11Beitrag Di 13. Feb 2018, 16:35
tractioncontrol.de Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Karsten
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Moin,
wenn man das mal mit etwas Abstand betrachtet, könnte man es als Scherz verstehen, ist es aber leider nicht.
"Am Anfang" waren doch alle zusammen? Irgendwann waren einige Leute mit irgendwas nicht zufrieden, und sind dem Angebot zu Art Motor gefolgt, sicherlich ein renomierter Kollege des Action Team, auch mit viel Herzblut und Charakter bei der Sache, doch auch dort wird zwangsläufig nur mit Wasser gekocht.
Dann, und darüber habe ich mich sehr gewundert, kommt jemand der erst ein Jahr dabei ist, und meint es besser zu können, nun gut. Aber Veranstalter? Veranstalter sind Art Motor, Action Team und Bike Promotion, Firmen die Rennstrecken mieten, das Risiko tragen, und die Veranstaltungen durchführen.
Ich habe mal mit 10 Kunden an der Mille Challenge teilgenommen, das habe ich Racing with Friends genannt.
Was ich damit sagen will? Keine Ahnung, auf jeden Fall ist es komisch das alle wegen Kleinigkeiten auseinander rennen, und sich nun wünschen das die Veranstalter miteinander sprechen, damit man wieder zusammen fahren kann.
Das ist meine Meinung dazu, Ende privater Teil!
Offiziell: Wie einige schon mitbekommen haben, werde ich bei allen Veranstaltungen als Freelancer in der Orga dabei sein, und freue mich auf Euch!
An der Stelle möchte ich aber auch nicht versäumen darauf hinzuweisen, das der Frühbucherrabatt für Cup, Challenge und Trofeo morgen 24:00 ausläuft. Ein mail reicht, die Nennung kann mit der Post nachkommen!
Gruß,
Karsten Bartschat
Up

#12Beitrag Di 13. Feb 2018, 18:36
Vincent Vega Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 251
Wohnort: 59425 Unna
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Thorsten
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Moin,
wenn man das mal mit etwas Abstand betrachtet, könnte man es als Scherz verstehen, ist es aber leider nicht.
"Am Anfang" waren doch alle zusammen? Irgendwann waren einige Leute mit irgendwas nicht zufrieden, und sind dem Angebot zu Art Motor gefolgt, sicherlich ein renomierter Kollege des Action Team, auch mit viel Herzblut und Charakter bei der Sache, doch auch dort wird zwangsläufig nur mit Wasser gekocht.
Dann, und darüber habe ich mich sehr gewundert, kommt jemand der erst ein Jahr dabei ist, und meint es besser zu können, nun gut. Aber Veranstalter? Veranstalter sind Art Motor, Action Team und Bike Promotion, Firmen die Rennstrecken mieten, das Risiko tragen, und die Veranstaltungen durchführen.
Ich habe mal mit 10 Kunden an der Mille Challenge teilgenommen, das habe ich Racing with Friends genannt.
Was ich damit sagen will? Keine Ahnung, auf jeden Fall ist es komisch das alle wegen Kleinigkeiten auseinander rennen, und sich nun wünschen das die Veranstalter miteinander sprechen, damit man wieder zusammen fahren kann.
Das ist meine Meinung dazu, Ende privater Teil!
Offiziell: Wie einige schon mitbekommen haben, werde ich bei allen Veranstaltungen als Freelancer in der Orga dabei sein, und freue mich auf Euch!
An der Stelle möchte ich aber auch nicht versäumen darauf hinzuweisen, das der Frühbucherrabatt für Cup, Challenge und Trofeo morgen 24:00 ausläuft. Ein mail reicht, die Nennung kann mit der Post nachkommen!
Gruß,
Karsten Bartschat


Werden diverse Dinge, welche von den Fahrern der jeweiligen Serie bemängelt werden, nicht erst zu einem "Problem" bzw. führen zu Unzufriedenheit, wenn einem kein offenes Ohr geschenkt wird und man in naher Zukunft dann keinerlei Veränderung sieht?
Ich kann da nur für mich selbst sprechen und habe auch, wie in dem anderen Beitrag bereits geschrieben, keinerlei eigene Erfahrung mit den anderen Veranstaltern gemacht.. allerdings halte ich eine direkte Flucht aus einem "gewohnten Umfeld" (egal ob Challenge Fahrer, Art Motor Sympathisanten oder Bike Promotion Befürworter) für sehr unwahrscheinlich - die Leute die dort fahren, evtl. auch schon mehrere Jahre, haben sich dort doch zu einem engeren Kreis zusammengelebt und versuchen dies fortzuführen.

Daher denke ich, dass für die meisten (sicherlich nicht alle) zu wenig bzw. keine Veränderung kam und sie sich deswegen eine andere Spielwiese gesucht haben.. Dieser "letzten Lösung" für den Ein oder Anderen könnte man doch sicherlich entgegenwirken, sofern man Augen und Ohren offen hält und anschließend versucht zu optimieren - man wird es niemals allen recht machen können, so ist das halt mit den Menschen, aber vernünftige Kompromisse haben ganz sicher noch keinem geschadet.
12. - 15.03. Calafat
03. - 07.05. Oschersleben
23. - 27.05. Assen
15. - 17.06. Schleizer Dreieck
28.06 - 01.07. Oschersleben
16. - 18.07. Poznan
10. - 12.08. Brünn
07. - 09.09. Most
27. - 30.09. Oschersleben
Up

#13Beitrag Di 13. Feb 2018, 18:55
Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2864
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Daher denke ich, dass für die meisten (sicherlich nicht alle) zu wenig bzw. keine Veränderung kam und sie sich deswegen eine andere Spielwiese gesucht haben.. Dieser "letzten Lösung" für den Ein oder Anderen könnte man doch sicherlich entgegenwirken, sofern man Augen und Ohren offen hält und anschließend versucht zu optimieren - man wird es niemals allen recht machen können, so ist das halt mit den Menschen, aber vernünftige Kompromisse haben ganz sicher noch keinem geschadet.


Und irgendeine Form von Kompromiss muss sich meiner Meinung nach finden. Denn die Aktuellen Nennungen sind, wie ich finde, erschreckend.
6 Dayonas in der Challenge, 5 in der BBT und 6 bei Art Motor sind wahrlich nicht toll und können keinen Zufriedenstimmen (weder Fahrer noch Veranstallter)

Vielleicht werden es noch ein paar mehr hier und da, aber gloreiche Tage mit 40 Mann in 2014 wird es unter den aktuellen Umständen wohl nicht mehr geben :cry:
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild
Up

#14Beitrag Di 13. Feb 2018, 19:17
tractioncontrol.de Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Karsten
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
""""""""""
Werden diverse Dinge, welche von den Fahrern der jeweiligen Serie bemängelt werden, nicht erst zu einem "Problem" bzw. führen zu Unzufriedenheit, wenn einem kein offenes Ohr geschenkt wird und man in naher Zukunft dann keinerlei Veränderung sieht?
Ich kann da nur für mich selbst sprechen und habe auch, wie in dem anderen Beitrag bereits geschrieben, keinerlei eigene Erfahrung mit den anderen Veranstaltern gemacht.. allerdings halte ich eine direkte Flucht aus einem "gewohnten Umfeld" (egal ob Challenge Fahrer, Art Motor Sympathisanten oder Bike Promotion Befürworter) für sehr unwahrscheinlich - die Leute die dort fahren, evtl. auch schon mehrere Jahre, haben sich dort doch zu einem engeren Kreis zusammengelebt und versuchen dies fortzuführen.

Daher denke ich, dass für die meisten (sicherlich nicht alle) zu wenig bzw. keine Veränderung kam und sie sich deswegen eine andere Spielwiese gesucht haben.. Dieser "letzten Lösung" für den Ein oder Anderen könnte man doch sicherlich entgegenwirken, sofern man Augen und Ohren offen hält und anschließend versucht zu optimieren - man wird es niemals allen recht machen können, so ist das halt mit den Menschen, aber vernünftige Kompromisse haben ganz sicher noch keinem geschadet.
""""""""""""""

richtig, und genau das passiert doch gerade...
im letzten Jahr z.B. sind ein paar Sachen "nicht optimal" gelaufen, da gab es eine Entschuldigung, zusätzliche Trainingszeit am Lausitzring, ein zusätzliches, bzw. nachgeholtes Rennen in Most, und da haben doch tatsächlich noch einige dran rumgemeckert, denen das auch wieder nicht gepasst hat. Ich habe einmal selbst erlebt wie zwei Teilnehmer kräftig meckernd genau das gegenteil wollten.... Nicht falsch verstehen, natürlich darf man kritisieren, und auch mal meckern wenn was schief läuft, aber irgendwo muss die Kirche im Dorf bleiben. Jedenfalls hat das Action team für 2018 aufgestockt um die Abläufe zu optimieren, da schauen wir mal obs klappt!
Up

#15Beitrag Mi 14. Feb 2018, 14:43
klie Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 83
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kay
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Aus meiner Sicht ist das wenig zielführend, in diesem Thread die vergangene, mehr oder weniger toll gelaufene Saison bei bestimmten Veranstaltern aufzuarbeiten...

Fakt ist, wenn wir genügend Leute zusammen bekommen, können wir mit verschiedenen Veranstaltern sinnvoll über Konditionen sprechen. Ich halte übrigens aus organisatorischen und verhandlungtaktischen Gründen nichts von der Idee, die geplante Serie über mehrere Veranstalter zu verteilen...

Das Problem wird sein, genügend relevante Absichtserklärungen und ein Mandat einzusammeln. Generell sind viele begeistert von der Idee, wer schlussendlich dann aber mit den Konditionen und den Terminen einverstanden ist und tatsächlich eine Nennung abgibt, steht (verständlicherweise) auf einem ganz anderen Blatt...
Grau ist gut, grün ist schlecht...
Up
folgende User möchten sich bei klie bedanken:

#16Beitrag Do 15. Feb 2018, 09:14
tractioncontrol.de Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Karsten
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hallo Kay,
ich wollte weniger die gelaufene Saison aufarbeiten, eher die teilweise kuriosen Entwicklungen etwas beleuchten....
Teilnehmer zusammen zu sammeln und über Konditionen zu verhandeln, setzt wie Du es schon schreibst vorraus a.; genug Teilnehmer zusammen zu bekommen, und b.: einen Veranstalter zu finden, der genug Reserven eingeplant hat, um nachgeben zu können. Das wird beides schwer.
Natürlich ist ein volleres Feld einer Klasse auch für andere Veranstalter interessant, und es wird gebuhlt....freier Markt, und schon wird wieder knapp kalkuliert.
Nur eine relativ volle Klasse gibt dem Veranstalter die Möglichkeit, Goodys von Herstellern o.ä. zu beschaffen, nur dann ist für die Hersteller es interessant.
Der übliche "früher war ales besser" Spruch, trifft auch hier zu, früher gab es Rennserien, die Konditionen kamen irgendwann im Frühjahr, und dann konnte man mitmachen, oder nicht.
Heute wird jedes, aber auch wirklich jedes Detail diskutiert und kritisiert, weil man die Möglichkeit und viel mehr Infos hat. Das kann man eigentlich auch niemandem verdenken, aber es muss relativiert werden!
Das war das wo ich drauf hinaus wollte. Ein Beispiel: Da werden Abstimmungen gemacht z.B. zu den Strecken, um die Wünsche in relation berücksichtigen zu können, und schon wird das als Recht der mitbestimmung verstanden, und man ist "sauer" weil sein persönlicher Wunsch nicht in Erfüllung geganen ist. Wie gesagt, ich will damit sagen, das auch mal Unzufriedenheit erzeugt und herbeigeredet wird. Das kann sich nur jeder selbst beantworten, und wenn jemand wirklich nicht zufrieden ist, dann ist auch gut wenn er geht, anstatt anderen die Stimmung zu vermiesen.
Wenn da dann Serien bei heraus kommen, wo die Summe der Gaststarts billiger ist als eine permante Nennung, muss ich das ja nicht verstehen....

Wir wollen einen Cup/Challenge/Trofeo mit geilen Leuten, guter Stimmung und gutem Sport, und ich denke das wir durch das zusammenlegen auch gute Chancen haben das umzusetzen!
Wer will, macht mit. (letzter Tag frühbucher Rabatt,HEUTE!)

Gruß,
Karsten
Zuletzt geändert von tractioncontrol.de am Do 15. Feb 2018, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#17Beitrag Do 15. Feb 2018, 12:27
klie Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 83
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kay
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Hi Karsten,
ich verstehe, dass das Thema schwierig ist und bleibt. In dem Umfeld der Serien, die ich als Permanentstarter bisher gefahren bin, kann ich deine Erfahrungen bezüglich des "Meckerpotenzials" der Teilnehmer und der Stimmungslage nicht teilen. Mag sein, dass da Cup/Challenge eine Ausnahme bilden...

Ich habe bei dir allerdings nicht so das Gefühl als wenn Du so richtig Veranstalter-unabhängig diskutieren möchtest:
Wir wollen einen Cup/Challenge/Trofeo mit geilen Leuten, guter Stimmung und gutem Sport, und ich denke das wir durch das zusammenlegen auch gute Chancen haben das umzusetzen!
Wer will, macht mit. (letzter Tag frühbucher Rabatt,HEUTE!)

klingt eher nach Werbung für diese Saison als nach konstruktiven Überlegungen für die Kommende ;-)

Trofeo interessiert mich grad mal übrigens die Bohne, die können alle in die ProThunder, da müssten die dann auch nicht mit 10 Hanseln in 5 Wertungen fahren. (Die Trofeo ist ja übrigens mit ein Grund warum die Situation heute so ist wie sie ist. Weil der Herr Schröter der Meinung war, eine identische Serie wie die etablierte ProThunder auszurufen und der Herr Töns darauf mit dem Angebot der SuperTriples reagiert hat...)

Um eine Konsolidierung kommen wir nicht herum, wenn wir in dem Umfeld weiter fahren wollen, das ist schon klar.
Mein Vorschlag wäre, bei den einschlägigen Veranstaltern schon mal das Terrain zu sondieren, wie denn eventuelle Konditionen für die nächste Saison aussehen könnten und diese hier zur Diskussion zu stellen. Ich bin gerne bereit bei diesem Part mitzumachen.

Beste Grüße
Kay
Grau ist gut, grün ist schlecht...
Up
folgende User möchten sich bei klie bedanken:

#18Beitrag Do 15. Feb 2018, 13:31
tractioncontrol.de Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 17
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Karsten
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hallo Kay,
wie immer, ist viel dran an dem was Du sagst/schreibst.
ja, und wirklich unparteiisch ist auch nicht einfach, in Cup und Challenge haben wir nun einige schöne Jahre verbracht, trotzdem mag ich Wolf und seine Ideen auch.
Allerdings glaube ich nicht an eine planbare Konsolidierung, das wird sich von allein "Gesundschrumpfen", Du bekommst die Leute nicht unter einen Hut....

Danke und Gruß,
Karsten
Up

#19Beitrag Do 15. Feb 2018, 14:01
klie Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 83
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kay
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Allerdings glaube ich nicht an eine planbare Konsolidierung, das wird sich von allein "Gesundschrumpfen", Du bekommst die Leute nicht unter einen Hut....


Hi Karsten,
vielen Dank für deine Einschätzung aber als Optimist glaube ich immer an das Empathische und Gute im Menschen :D
Noch mehr schrumpfen geht ja kaum...

Vielleicht kriegen wir da ja doch noch was auf die Reihe, schauen wir mal, Versuch macht kluch ;-)

Beste Grüße
Kay
Grau ist gut, grün ist schlecht...
Up

#20Beitrag Do 15. Feb 2018, 15:30
Devil_t Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 154
Wohnort: Aßling/Oberbayern
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Tom
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Hi Karsten, Kay und alle anderen Interessierten!
Ich hab mich jetzt mal eingelesen in Eure Freds und Argumente.
In den vergangenen Woche habe ich mich weitestgehend aus diesen Diskussionen rausgehalten.
Auch, weil sowohl Till als auch ich in dieser Saison keine Dauernennung in einer der diskutieren Cups abgeben werden, sondern uns auf DLC bzw. Gaststarts konzentrieren.
Nichtsdestowenigertrotz liegt mir die Idee/Möglichkeit, möglichst viele Tona und Streety Fahrer in einer gemeinsamen Cup Veranstaltung erneut zu vereinigen, sehr am Herzen! Die Gründe dafür und die entsprechenden Vorteile sind ja oben bereits hinlänglich diskutiert.
Jeder Interessierte wird natürlich seine subjektiven Veranstalter-Favoriten haben. Ich denke, dass aber trotzdem alle mal an EINEN Tisch müssen - persönlich anwesend und Auge in Auge die Vor- und Nachteile je Cup diskutieren und dann, im Optimalfall, eine konsolidierte Meinung generiert haben.
Mit diesem ggf. entstehenden Mehrheitsvotum sollte man dann mit dem favorisierten Veranstalter reden und verhandeln! Dies sollte dann eine win/win-Situation für alle Beteiligten (Fahrer/Veranstalter) generieren! Das sollte nur jeder mal den Arsch in der Hose haben und bereit sein, zu einem Termin nach der Saison zu kommen und mal MITZUHELFEN und nicht nur zu konsumieren und zu 'Meckern'!
Ein preiswertes Hotel in der Mitte des Landes sollte sich schnell finden. Dort besprechen wir dann die Saison 2019 und alles oben genannte und haben nebenbei noch einen prima gemeinsamen Abend im Kreise hässlicher Kringelgesichter.....!
Was haltet ihr davon?
Ich bin gerne bereit das zu organisieren und stelle mich auch - wenn gewünscht - gerne für die dann folgenden weiteren Gespräche und Verhandlungen als neutraler Vertreter der Fahrerinteressen zu Verfügung! Es muss für 2019 wieder etwas GEMEINSAMES möglich sein....!
Gruß vom Tom #33
Greetz vom Tom #33

Je älter wir werden - umso schneller waren wir früher!!
Up

Nächste




Zurück zu "Rennstrecke/Renntraining/Fahrtraining"