Rennreifen...wer fährt was?

Hier gibts die Grip Tipps und die Reifenempfehlungen


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3369
#1Beitrag Mi 3. Okt 2012, 18:42
cookay Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 503
Wohnort: Kriens
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
So Leute,ich weiss es ist noch nicht Winter :roll: ,aber es brennt mir einfach zu wissen was ihr fahrt,und vor allem wie lange.

Die Frage geht eher an die reine Slickfraktion dieses Forum`s. [smilie=bow.gif]

Ich LIEBE Bridgestone, doch irgendwie frag ich mich wie andere Leute 2 Veranstaltungen fahren mit ihren Reifen.
Bei mir hält der Vordere maximal 2 Tage und der hintere evtl. 3...je nach Strecke....vllt. ist das auch normal...ich weiss es nicht :|

Hier mal das Reifenbild des Vorderen (Osche):
Bild

Das Fahrwerk wurde vom Profi eingestellt und ich find das Reifenbild ansich sehr gut...UND ich komm SUPER mit dem Fahrwerk zurecht 8)

Werde nächstes Jahr mal den Dunlop KR vorne und Bridgestone hinten fahren [smilie=confused-smiley-013.gif]

Unser edwynhund hatte in Osche zB. Probleme mit Pireli`s und ist auf Brückensteine umgestiegen und sagte diese liegen ihm deutlich besser.

Also wer fährt welche Reifen auf der Renne?

PS: Ich WEISS alle Kleben so dermassen das ich die DInger nie an die Grenze bringe ausser durch Fahrfehler meinerseits,darum geht es mir nicht [smilie=blahblah.gif]
Eher um die wirtschaftlichkeit...ich möchte beim Reifen NIE sparen und kauf auch nicht die billigsten aber wenn ich mehr Performance für gleiches Geld haben kann,warum nicht...bleibt mehr Geld für Steak`s und Bier Weizen1
PS gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt....Drehmoment wie fest
Up

#2Beitrag Mi 3. Okt 2012, 18:51
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1741
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 39
Danke bekommen: 76x in 69 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin!
Ich habe mich dieses Jahr auf den R10 eingeschossen. Was auch sehr gut geht, ist der R10 vorne und der BT003Pro hinten. Bei der R10/R10 Kombi, vorne den Typ 3 hinten den Type 2(in 190/55) Bei der Kombi BT003 Pro hinten, den Type 4 wählen. Der BToo3 ist etwa 1-2 Sekunden langsamer. Der BT003 sollte in 180 gefahren werden.
Der R10 vorne hält ziemlich lange vorne. Hinten hält er etwa 2 Tage. Der BT003 hält länger, vor allem hinten. Vorne würde ich ihn nicht mehr fahren weil der Grenzbereich schmäler ist. Hinten ist er top!!
Slicks in 180 werden seit einiger zeit nicht mehr weiter entwickelt, da kein Markt da ist.(SSP Serie)
Hoffe geholft zu haben

Grüßle!!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#3Beitrag Mi 3. Okt 2012, 18:58
daVogel Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1382
Wohnort: Kappelrodeck
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Daniel
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Ich bin dieses Jahr den Metzeler Racetec gefahren. Den vorderen K1 bin ich jetzt zwei Tage gefahren. Da gehen mit Sicherheit nochmal zwei Tage. Hinten fahre ich je nach Temperatur den K2 oder K1. Beide halten ca. 1 bis 2 Tage
I live with fear every day but sometimes she lets me race

Muss meine Werkstatt aufräumen ;)

http://www.birdy-ct.de
Up

#4Beitrag Mi 3. Okt 2012, 18:58
grundspeed Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 741
Wohnort: 21279 Wenzendorf
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R

Moin,
das hatten wir ja als offtopic schon mal wo angefangen...
Ich fahre aktuell Conti.
Vorn Slick soft, welcher nun, mit dem 3. Hinterreifen rechts noch gut über 50% hat.
Hinten habe ich den aktuellen 180/60er probiert. Den gibt es nur als Comp, also mit Profil.
In endurance hat der jetzt 1Tag Most, 1Tag STC und 2Tage OSL hinter sich. Rechts ist er nun bei 50% angekommen, wird also Zeit den mal umzudrehen, bevor es wieder rechtsrum geht.
Ausserdem ist der endurance insbesondere bei den diesjährigen eher kühlen Temperaturen unempfindlich. Wenn es richtig heiß wird sollte ein medium oder besser soft Hinterreifen her.
Nun habe ich hier noch einen 190/55er Conti liegen, was mir die Gelegenheit gab mal Breite und Kontur mit dem 180/60er zu vergleichen.
Das scheinen eineiige Zwillinge zu sein. So werde ich wohl nächstes Jahr mal den 190er Slick auf der Tona probieren.
Gruß
Thomas
Up

#5Beitrag Mi 3. Okt 2012, 19:08
cookay Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 503
Wohnort: Kriens
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ja vom R10 vorne meine ich auch schon was gehört zu haben...is natürlich zum testen auch erstmal deutlich günstiger als der KR.
Hinten soll der R10 nich so der Burner sein....

Also R10 vorne wird getestet und Dunlop KR wird getestet.

Hinten bleib ich bei Bridgestone Slick`s in Medium :wink:

Mal schaun....trotzdem binsch auf weitere Kombinationen und Berichte gespannt.
PS gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt....Drehmoment wie fest
Up

#6Beitrag Mi 3. Okt 2012, 19:09
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3598
Wohnort: Raum Limburg
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Meine Saison hat mit BT003 angefangen und mit R10 aufgehört.

Beides geile Reifen und werd das nächstes Jahr mal gemischt versuchen wie Ketchup beschrieben hat
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - ma gugge was die da so mache.....

Bild
Up

#7Beitrag Mi 3. Okt 2012, 20:00
27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1284
Wohnort: 47051 Duisburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Vorne Conti Soft, hinten Metzeler K2. Perfekt.

Der Vorderreifen hat knapp (kein Witz) 55 Turns bei 2:17-20er und 1:40-43er Zeiten aufm Nürburgring runter. Hier und da was langsamer wegen Verkehr und Freunde ziehen. Okey, beim letzten Training konnte ich die Linie nicht mehr Treffen, aber trotzdem Mega. 1-2 Tage macht der noch Weizen1

Beim hinteren Weiß ich es nicht...ich glaub ca 2/3...

Qualität ist bei beiden Top. Keine rutscher, kein Mucken, kein Zucken. Vorwärts, rückwärts...läuft
Up

#8Beitrag Mi 3. Okt 2012, 20:07
cookay Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 503
Wohnort: Kriens
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
55 Turns


[smilie=goinginsane.gif]
PS gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt....Drehmoment wie fest
Up

#9Beitrag Mi 3. Okt 2012, 20:17
grundspeed Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 741
Wohnort: 21279 Wenzendorf
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R

Ja, zwei meiner Freunde fahren Conti Battle. Und die berichten da ähnliches. Einer der Beiden fährt in Most 1:46:0 und in OSL 1:37:1 (mit soner tiefergelegten Enduro...). Die fordern die Reifen also schon...


cookay hat geschrieben:
55 Turns


[smilie=goinginsane.gif]
Up

#10Beitrag Mi 3. Okt 2012, 20:24
27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1284
Wohnort: 47051 Duisburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Die Battle Jungs...mit ein Hauptgrund warum ich Contis aufgezogen hab :)

Conti Vorderreifen: Sehr hohes Niveau, hält sau lange, unglaubliches Handling.
Up

#11Beitrag Mi 3. Okt 2012, 20:52
Schweinemaier Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 900
Wohnort: 72639 neuffen
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 12x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

also mit dem BT003(st :wink: ) vorne, hinten bin ich echt gut zurecht gekommen!!! [smilie=clap.gif]
vorne hält der bei mir auch so 6-8 renntage
hinten so 3 tage

zwischendurch bin ich noch so conti spezial mischung gefahren. Hat mein kollege irgend wo aus einem holländischen rennstall :roll:
der war spitze Weizen1 war aber nach 2,5 tage hinten auch wech

aber mit dem metzeler racetec compk hinten bin ich gar nicht gut um die kurven!!! :( mehrere kleine rutscher [smilie=confused-smiley-013.gif]


was sind denn so die günstigsten oder langlebigsten reifen?
Ich fahr schnell, bin aber nicht der schnellste...
Ich fahr viel, aber nicht am meisten...
Ich fahr weit, aber nicht am weitesten...

Ich bin aber mit Abstand derjenige, der den meisten Spaß dabei hat!!!
Up

#12Beitrag Mi 3. Okt 2012, 21:04
meingott Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 19
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Daniel
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Moin

Ich fahre vorne dunlop, hinten bridgestone... Das wurde mir von meinem händler so emfohlen... Er selbst fährt so bereift zur zeit auf einer ducati 999, rsv4 aprc und daytona.... Bin bisher sehr zufrieden mit der geschichte.... Zuvor hatte ich meine rsv mille schon so bereift und kaum vorderreifen verschlissen ( pro vorderreifen drei hintere )....

Lg
Up

#13Beitrag Do 4. Okt 2012, 17:34
Giovanni Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 536
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Vorne Conti Slick soft, egal welche Temperatur, hält und hält und...
Hinten D211 bzw D212 als 190/55, der letzte fing dann nach 5 Tagen
inkl. 2 Rennen gaaanz leicht das rutschen an.
Up

#14Beitrag Sa 14. Jun 2014, 21:54
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4092
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Bin bisher ja immer schmirelli die Supercorsas vorne in SC1 und Hinten in SC2 gefahren.
War auch immer zufrieden.....bis gestern.
Da habe ich nämlich verher erst den R10 draufgehabt....super Reifen das Ding.
Da der angefahren war, danach wieder die Pirellis raufgezogen, und was soll ich sagen. Mit dem komme ich plötzlich nicht mehr zurecht.

Werde wohl mal den neuen V01 von Bridgestone probieren.

PS: Hat jemand interesse an nem nagelneuen Satz Diablo Supercorsa SC2V2 :wink:
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#15Beitrag So 15. Jun 2014, 09:44
arndtst Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 193
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Pirelli Diabolo Superbike vorn und hinten. Der hintere ist immer zuerst zu wechseln nach ca. 4 Tagen, der vordere hält gefühlt 50 % länger. Vergleichen kann ich nur Conti und Metzler. Beim den Contis hatte ich ein paar Vorderradrutscher, was aber mit einem Jahr Abstand an schlechter Fahrtechnik lag, den Metzler bin ich nur hinten gefahren und er war super, allerdings nach 1 Tag am ADR fertig.

Ich habe schon verschiedenlich darüber nachgedacht auf Endurance Reifen zu wechseln, da mir das ständige Reifenwechseln auf den Sack geht, die 1-2s Rundenzeit, die ausgegeben wird muss ich dann halt wo anders finden.
Up

#16Beitrag So 15. Jun 2014, 10:09
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2857
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 42x in 42 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also ich schwöre auf R10 vorn uns hinten (Typ3). Leider hält der Reifen hinten maximal 2 Tage, vorn 2,5-3 Tage. Grip ohne Ende, keine Rutscher - Feedback sauber, kündigt vorher an wenn er dem Ende zugeht... [smilie=bow.gif] . Das einzige was halt stört ist der hohe Verschleiß.
#612
2017 Race-Sabbatical
Up

#17Beitrag So 15. Jun 2014, 15:40
KingdaKa Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1584
Wohnort: 51381 Leverkusen
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
So, muss mich hier auch mal zu Wort melden.. :D

Brauche da mal ein paar Empfehlungen von den etwas erfahrenen. Fahre aktuell Pirellis auf der Rennstrecke.. Habe aber gemerkt, dass der Wohlfühlfaktor nicht so gegeben ist. Liegt wohl daran, dass ich auf der LS mit Bridgestone unterwegs bin und das Gefühl auf Pirellis eben anders ist. Deswegen wollte ich auf der Rennstrecke auch auf Bridgestone umsteigen.. Mein Kopf sagt mir einfach das es für den Moment der richtige Schritt sein wird.

Jetzt natürlich die Frage der Fragen... Was kann man mir da in meinem Fall empfehlen.. Zeit in Most wird um die 2:00 Minuten betragen.. Habe noch einen angefahrenen v01 zu Hause liegen. Den habe ich aber runter genommen, da ich bedenken hatte ihn auf Temp. zu halten.

Was sagen die Könner ?
Wer rechts dreht, wird Sturm ernten!
Up

#18Beitrag So 15. Jun 2014, 17:25
flip85 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 885
Wohnort: Freistadt, Oberösterreich
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Könner bin ich mit 1:53,8 mit V01 hinten und V02 vorne auch keiner :)
bin Anfang 2013 1:58 gefahren mit Merzelers, das war aber zu meinen Anfangszeiten. Die Metzeler und Pirelli taugen schon was...
Werd mir den direkten Vergleich in 3 Wochen am Pannoniaring holen, da wird im 123 Runden Rennen mal direkt verglichen :wink:
Up

#19Beitrag Mo 23. Jun 2014, 16:07
Hard2Catch Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 30
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: David
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Hat von euch schon mal jemand den Bridgestone in 190-65-17 gefahren ?
Mein Rennreifen verkäufer hat mir den empfohlen ! Er fährt ihn auf der R6 ich weis nicht so recht !
Meinungen ?!
Gruss David
Up

#20Beitrag Mo 23. Jun 2014, 21:57
Organspender Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 501
Wohnort: D-71xxx = der WWS
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 9x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Taugt. Sogar richtig gut..

V01. Ist dieses Jahr im T-Cup der Einheitsreifen. In derc Challenge fahren den vermutlich auch die Meisten.
Organspender


Ich paranoid? Na klar, aber die Abwesenheit von Verfolgungswahn ist inzwischen die psychische Störung.
Up

Nächste




Zurück zu "Die Reifen"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

pirelli supercorsa oder btoo3 rs
web tracker