Rennpellen für Einsteiger?!

Hier gibts die Grip Tipps und die Reifenempfehlungen


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8467
#1Beitrag Mo 5. Nov 2012, 20:20
cheFkocH Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 880
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Sascha
Daytonafarbe: Sulphur Yellow
Modellreihe: Bj. 09-12
Moin Moin!

Da ich intensiv dabei bin ab Frühjahr auch im Kreis zu fahren, nachdem ich im September in Padborg war, bin ich nun bei den Reifen angekommen.

Habe auf folgenden Seiten geschaut:

Gp503.de
Renngrip.de

Meine Favoriten sind:

Metzeler Racetec Compk
Conti Race Attack Comp Endurance

Wie gesagt fange ich gerade erst an und brauche deshalb erstmal einen Einsteigerreifen der vom Temperaturverhalten einfach zu handhaben ist und auch ordentlich hält.

Würde mich über eure Meinungen und Erfahrungen freuen!

MfG cheFkocH
Alle guten Dinge sind 3 - Daytona Triple! <3
Up

#2Beitrag Mo 5. Nov 2012, 20:44
fsracingteam Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 722
Wohnort: 51597 Morsbach
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Franky
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

Bridgestone bt003 pro
Vorne weich, hinten Medium
Ist narrensicher.

Ansonsten den Nachfolger R10, der aber ein wenig sensibler auf die Außentemperaturen reagiert.

Gruß, Franky
www.fsracingteam.de
Up

#3Beitrag Mo 5. Nov 2012, 21:34
grundspeed Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 741
Wohnort: 21279 Wenzendorf
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R

Moin,
Conti, vorn soft, hinten Endurance.
Gruß
Thomas
Up

#4Beitrag Mo 5. Nov 2012, 21:41
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4092
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Nimm den Orginalen Reifen, den Supercorsa oder eben auch den Metzler K3
Hatte ich am Anfang drauf. haben Grip ohne Ende und bei Anfängertempo auch ne echt gute Laufleistung.
Bis die bei Dir rutschen, dauerts, kannste glauben.
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#5Beitrag Mo 5. Nov 2012, 21:47
Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2789
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 47x in 45 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Da kann ich den Vorrednern nur zustimmen. Die Originalbereifung sollte für den Anfang echt locker reichen. Gerade bei deiner Fahrweise :mrgreen: :lol: :wink:

Sonst würde ich auch empfehlen im r4f in den Anzeigen nach ein paar guten gebrauchten Ausschau zu halten. Hab ich auch gemacht und die haben meine ersten
Schritte auf der Renne noch locker verkraftet. Außerdem schonen sie den Geldbeutel und du kannst so vielleich ein oder zwei Trainings im Jahr mehr fahren.
(Man munkelt, dass sehr schnelle Damen hier im Forum nur mit gebrauchten Reifen unterwegs sind und von den Zeiten, die sie fahren, da träumen viele hier, die jedes mal mit neuen Pellen ausrücken)

Ich persönlich werde aus dem schnöden Geldgrund auch wieder auf gebrauchte umsteigen bzw. habe den Vorrat im Keller an gebrauchten schon wieder aufgefüllt!
Up

#6Beitrag Mo 5. Nov 2012, 22:26
kulle Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 733
Wohnort: 80807 München
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 9x in 8 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jan
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
conti, wie grundspeed sagt.
Speed never killed anyone, its those sudden stops that hurt!
Up

#7Beitrag Mo 5. Nov 2012, 22:29
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3598
Wohnort: Raum Limburg
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Kenn deinen Fahrstil nicht,
aber am anfang reichen auf jeden fall ein paar gute gebrauchte aus dem Forum,

bin am anfang mit gebrauchten Conti Race Attack Comp Endurance prima und lange zurecht gekommen.

bt003 ist auch ein super reifen und günstig
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - ma gugge was die da so mache.....

Bild
Up

#8Beitrag Mo 5. Nov 2012, 22:41
Liiva Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1420
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Timo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Servus Sascha,

halt unseren Deal ein für Samstag und wir schauen mal was wir mit meinem Satz R10 machen :wink:
Hätte eventuell auch noch andere Bereifung, sprich Pirelli profilierte Rennreifen mit 180/60 hinten (richtig fein)
Und Und Und....
bekomme wohl demnächst wieder eine Ladung Reifen.

gruß Weizen1
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau
Up

#9Beitrag Mo 5. Nov 2012, 23:30
rob Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3369
Wohnort: Fürth
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 26x in 20 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Robby
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
wenn conti kommt bitte bescheid geben ;)
Up

#10Beitrag Mo 5. Nov 2012, 23:32
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4092
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich hätte gerne ne Nachricht bei Brückensteinen und Pirellis :roll:
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#11Beitrag Di 6. Nov 2012, 00:44
cheFkocH Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 880
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Sascha
Daytonafarbe: Sulphur Yellow
Modellreihe: Bj. 09-12
grundspeed hat geschrieben:
Moin,
Conti, vorn soft, hinten Endurance.
Gruß
Thomas


Du meinst den Slick vorne und den comp mit Profil in Endurance Mischung hinten?

Hab bei 1000ps den Test vom Racetec Compk gelesen, klingt auch viel versprechend und ist für 215€ der Satz zu bekommen....

Ist echt nicht leicht aber danke schon mal für die ganzen Antworten in der Kürze!

MfG cheFkocH
Alle guten Dinge sind 3 - Daytona Triple! <3
Up

#12Beitrag Di 6. Nov 2012, 10:12
Schweinemaier Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 900
Wohnort: 72639 neuffen
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 12x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

ich bin den compK zuletzt in most gefahren und der hat mir gar nicht gefallen

Ist aber alles am anfang Kopfsache

die 003er kann ich auch empfehelen Weizen1
Ich fahr schnell, bin aber nicht der schnellste...
Ich fahr viel, aber nicht am meisten...
Ich fahr weit, aber nicht am weitesten...

Ich bin aber mit Abstand derjenige, der den meisten Spaß dabei hat!!!
Up

#13Beitrag Di 6. Nov 2012, 12:33
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1741
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 39
Danke bekommen: 76x in 69 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin!
Vorne den R10, hinten den BT003 :wink:

Grüßle!!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#14Beitrag Di 6. Nov 2012, 13:09
cheFkocH Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 880
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Sascha
Daytonafarbe: Sulphur Yellow
Modellreihe: Bj. 09-12
Hört sich auch interessant an. Welche Mischung?
Alle guten Dinge sind 3 - Daytona Triple! <3
Up

#15Beitrag Di 6. Nov 2012, 13:35
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1741
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 39
Danke bekommen: 76x in 69 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin!
Vorne 3er Mischung, hinten 3er oder 4er. Wobei 3er vollkommen reicht. Der R10 vorne ist um Längen besser als der 003, der 003 hinten hält wesentlich länger als der R10, es fehlen ihm aber 1-2 Sekunden. Das sollte aber nicht so wichtig sein. Der 003 hinten ist der wohl unkomplizierteste Reifen den es gibt. Andere neigen gerne mal zum aufreissen, das kennt der 003 eigentlich gar nicht !!

Grüßle!!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#16Beitrag Di 6. Nov 2012, 14:04
Organspender Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 501
Wohnort: D-71xxx = der WWS
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 9x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Reine Glaubensfrage... es gibt Jünger jeder Reifenmarke. Ist aber eigentlich wurscht (im Hobbybereich), kauf Dir ein paar gute Gebrauchte und ab dafür...

Ich fahr Conti, vorne Soft, hinten Medium, beide mit Profil (die Mischung ist übrigens die gleiche, wie beim Slick). Für mich (Halbanfängergraupe) einvöllig problemloser Reifen, solange man sich an Einsatzzweck UND Luftdruck hält. Der Luftdruck ist m.E. die wichtigste und am Meisten vernachlässigte Komponente. Der Conti-HR soll 1,8-1,9 Bar warm (eigtl. heiß, also direkt nach dem Turn) haben. Das kann an einem Tag so stark variieren, dass ich nach jedem Turn Vormittags am Luftablassen und Nachmittags am Nachfüllen bin.
Organspender


Ich paranoid? Na klar, aber die Abwesenheit von Verfolgungswahn ist inzwischen die psychische Störung.
Up

#17Beitrag Di 6. Nov 2012, 19:14
Giovanni Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 536
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
cheFkocH hat geschrieben:

Wie gesagt fange ich gerade erst an und brauche deshalb erstmal einen Einsteigerreifen der vom Temperaturverhalten einfach zu handhaben ist und auch ordentlich hält.

Würde mich über eure Meinungen und Erfahrungen freuen!

MfG cheFkocH


Das fette ist doch der entscheidende Punkt: Du fängst an, Rennstrecke zu fahren. Nimm den K3 oder Supercorsa SP,
der kann für den Anfang aber sowas von ausreichend.

Ich fahre jetzt seit >5 Jahren Rennstrecke, und bin letztes Jahr mal wieder den K3 (vergleichbar mit dem Supercorsa, da
fast gleiche Mischung aus dem gleichen Konzern) probegefahren am Sachsenring.
Sehr vernünftiger Reifen, Zeiten um 1:40, sehr gute Rückmeldung, der sagt Dir auch, wann er nicht mehr mag.

Aber bis er Dir das sagt, wirst Du vermutlich mehr als 1 Termin gefahren sein.

Einen reinen Rennstreckenreifen, ob profiliert oder Slick, wirst Du wohl eher kalt fahren, fürchte ich.

Grüße,
René
Up

#18Beitrag Di 6. Nov 2012, 21:13
cheFkocH Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 880
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Sascha
Daytonafarbe: Sulphur Yellow
Modellreihe: Bj. 09-12
Alles klar das werde ich berücksichtigen, danke! ;)
Alle guten Dinge sind 3 - Daytona Triple! <3
Up

#19Beitrag Fr 9. Nov 2012, 20:25
ed1 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 386
Wohnort: 01983 Großräschen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Ed
Daytonafarbe: "R" Crystal White

Mein Senf
Dunlop GP Racer D211 vorn Medium hinten Endurance +
*nur fahren macht schnell*
Reifen nur bei http://www.firetires.de
https://www.motomonster.de
Daytona 675 RR (only racing)
KTM EXC 450 Factory
Up

#20Beitrag Fr 9. Nov 2012, 21:13
cheFkocH Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 880
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Sascha
Daytonafarbe: Sulphur Yellow
Modellreihe: Bj. 09-12
Dank dir!
Alle guten Dinge sind 3 - Daytona Triple! <3
Up

Nächste




Zurück zu "Die Reifen"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

rennpelle rennpellen
web tracker