Michelin Pilot Power Pure

Hier gibts die Grip Tipps und die Reifenempfehlungen


AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3368
#21Beitrag Mo 2. Aug 2010, 16:22
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3149
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 36x in 36 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Power Pure ein klarer Rückschritt zum PP.
Wenn man wechseln will dann doch M5 oder besser Sportsmart.
Oder beim wesentlich günstiger zubekommenen PP bleiben.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#22Beitrag Mo 2. Aug 2010, 20:01
27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1284
Wohnort: 47051 Duisburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Nach 6 Sätzen Pilot Power auf der Straße und Rennstrecke bleib ich auch erstmal bei diesem. Klar, der schmiert auch ab einer gewissen Temperatur, aber ich weiß was ich dem Reifen zumuten kann. Vor allem die Regeneigenschaften möchte ich nicht mehr missen. Die Laufleistung lag bei mir bei ca 6000 kmh bis zur Gesetzlich vorgeschriebenen Marke von 1,6.
Up

#23Beitrag Di 7. Sep 2010, 13:16
rgv250 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 649
Wohnort: Zürich
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Gerd
Daytonafarbe: Jet Black
Hallo,
hab den pure jetzt seit ca 600 stvo-grenzwertige km auf der landstrasse gefahren, und muss sagen der gefällt mir- vom grip und handling her- besser als der pipo den ich jetzt 3 sätze +1 hinterreifen gefahren bin.

Der pipo hielt hinten ca 3500 und vorne geschätzte 4000 oder bissle me, mein Händler sagt, das der pure bessere standzeiten hat... mal sehen, wenn dem so ist, ist das für mich sehr wohl n Fortschritt zum PiPo2 ct.

Das design is find ich nicht so toll, die streifen n netter gag, hab die erste weg arbeite an der zweiten, ich glaub der fällt nach ausen hin sanfter, hatte ein satteres gefühl beim abwinkeln...

Vom Gewicht her merke ich subjektiv nichts, aber bin auch eher grobmotoriker..

werd mal noch posten wie lange der bei mir hält....
---------------
Nuke the Whales
Up

#24Beitrag Di 7. Sep 2010, 16:31
oPoKsEn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 953
Wohnort: 10789 Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Jan
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
27! hat geschrieben:
6000 kmh bis zur Gesetzlich vorgeschriebenen Marke von 1,6.

:shock: :shock: :shock:
Gibt einem sicher ein gutes Gefühl zu wissen, dass der Reifen bei 6000 kmh noch hält.
[smilie=l010.gif]
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
(Karl Valentin)
Up

#25Beitrag Mi 22. Sep 2010, 17:09
27! Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1284
Wohnort: 47051 Duisburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mu
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Sowas baut nur Kawasaki [smilie=l010.gif]

Ich hab gerade den Race Attack Street runtergeschmissen mit einer Menge Profil. Das Teil geht garnicht. Jetzt hab ich wieder den MPP drauf Burns_Ausgezeichnet
Up

#26Beitrag Mo 4. Okt 2010, 10:35
rgv250 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 649
Wohnort: Zürich
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Gerd
Daytonafarbe: Jet Black
Reifentest-Resultat:
Das mit dem Vorrderrad-rutschen kann ich bestätigen, aber ist bis zum schluss leicht und gut zu korriegieren (hatte kein schlechtes gefühl).
Den Hinterreifen find ich stabiler als beim pp 2ct
aber reichweite war bei mir wie beim "guten alten" pp2ct.

die beiden halten sich meiner meinung nach die waage jetzt ist s halt ne Gewichts/Geld-Frage.
---------------
Nuke the Whales
Up

#27Beitrag Di 8. Feb 2011, 23:41
Rick James Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 842
Wohnort: Leipzig
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Felix
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Sorry, alter Fred, aber:

Hat jmd. schon die Kombi pilot power 2ct vorne und den power pure hinten "probiert"? Wollte da evtl. mal experimentieren... Von Michelin isses ja freigegeben.
Jmd. Erfahrung?

Gruß,
Rick
Up

#28Beitrag Mi 9. Feb 2011, 00:53
..Christian.. Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 730
Wohnort: Harz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Eigene Kreation
das würde mich auch mal interessieren wie die Kombination der beiden Reifen ist :mrgreen:

hat das schon mal jemand probiert und die Kombi gefahren???
Up

Vorherige




Zurück zu "Die Reifen"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

mathias reifen kappelrodeck
web tracker