Kosten für Reifenwechsel?

Hier gibts die Grip Tipps und die Reifenempfehlungen


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2392
#1Beitrag Fr 19. Sep 2008, 17:15
Tripsy Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 132
Wohnort: münchen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Also der Sack von Triumphhändler will doch tatsächlich 80 Öcken für den Reifenwechsel. Zum Vergleich - beim Stadler in Regensburg kostets 35!
Was wollten eure Händler? Oder weiß jemand wo man in München sonst noch günstig Reifen wechseln lassen kann?
Merci i.V. für Infos
Up

#2Beitrag Fr 19. Sep 2008, 17:56
Giovanni Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 536
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Was gab's bei 80,-- noch dazu ? 5 Kaffee, 2 Donuts, 1 T-shirt ???
:mrgreen:

Ne, im Ernst, ich mag meinen T-Händler, aber Reifen kaufe ich woanders
bzw. lasse sie bei meinem Reifenfredel aufziehen.

Zu München kann ich als Nordlicht natürlich nichts sagen, aber wenn Du
mit 10,-- bis 15,--/Rad rechnest (je nachdem, ob ausgebaut, oder ob
Du das komplette Moped hinstellst, und sagst: Nun mach mal...).
Up

#3Beitrag Fr 19. Sep 2008, 18:14
zij00939 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1122
Wohnort: 93345
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

hast du schon reifen?
ich würde zum bauer nach aufhausen fahren.
der verlangt so viel ich weis 10€ pro reifen.
und seine reifenpreise sind auch super io.
frag aber nach ob du mit der felge kommen sollst oder obs mit dem kompletten bike geht.
http://www.reifenbauer.de/
MfG
Jürgen :-)
Bild Bild
Up

#4Beitrag Fr 19. Sep 2008, 18:48
Tripsy Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 132
Wohnort: münchen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Reifen hab ich noch nich,würd ich dann vor ort bestellen.
Das die Montage nich so "sachgerecht" wie beim Dealer läuft - da muss man sich keine Gedanken machen oder?
Danke für den Tipp mit Aufhausen aber mein Möp steht grad in München ...
Up

#5Beitrag Fr 19. Sep 2008, 19:42
eltron Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 767
Wohnort: 977* Nähe Würzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Tripsy hat geschrieben:
Also der Sack von Triumphhändler will doch tatsächlich 80 Öcken für den Reifenwechsel.


Bevor jetzt noch mehr Preismeldungen usw. kommen?
Für was steht der Preis:
1. mit Rad Ein- und Ausbau und Reifen vom Händler gekauft und aufgezogen?
2. mit Rad Ein- und Ausbau und Reifen anliefern vom Händler umgebaut und aufgezogen?
3. Räder anliefern und Reifen vom Händler gekauft und aufgezogen?
4. Räder und Reifen anliefern vom Händler aufgezogen?
5. ????

...weil der Unterschied erklärt so manchen Preisunterschied der hier schon genannt wurde. ;-)

-----------------------------
Spielzeuge: MZ Baghira Black Panther, Triumph Daytona 675, Yamaha DT 175, Kreidler RMC
-----------------------------
Up

#6Beitrag Fr 19. Sep 2008, 20:05
zij00939 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1122
Wohnort: 93345
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Tripsy hat geschrieben:
Reifen hab ich noch nich,würd ich dann vor ort bestellen.
Das die Montage nich so "sachgerecht" wie beim Dealer läuft - da muss man sich keine Gedanken machen oder?
Danke für den Tipp mit Aufhausen aber mein Möp steht grad in München ...

der typ ist der einzige der auf meine polierten felgen rücksicht genommen hat.
ruf doch einfach mal an und erkundige dich.
die preise sind echt in ordnung.
die 10 euro stehen für mitgebrachte reifen.
war zumindest bei mir so.
aber der hat echt gute preise für reifen.
einfach mal anrufen.
ich will hier keine werbung machen aber beim händler holt man sich keine reifen.
die kann man vergolden lassen zu deren preisen.-
MfG
Jürgen :-)
Bild Bild
Up

#7Beitrag Fr 19. Sep 2008, 23:08
Tripsy Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 132
Wohnort: münchen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Also die 80 Euros stehn für die Montage am Moppet bei beim Händler gekauften Reifen.
Die 35 beim Stadler aber auch ...

Und Jürgen: Ok,ok überredet - ich ruf da an.
Danke, die Geheimtipps ausm Forum sind doch immer die besten PDT_Armataz_07
Up

#8Beitrag Mi 29. Feb 2012, 16:29
Jonny Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 6
Wohnort: Lierschied
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Johannes
Daytonafarbe: Sulphur Yellow

So, ich geb auch mal meinen Senf dazu...

Ich habe gerade nur für den Wechsel des Vorderreifens inkl. Aus- und Einbau 40 Euro beim Vergölst gelassen -.- .... Findet ihr das normal? Ich jedenfalls nicht...
In meinen Augen benötigt man auch keine 20 min um einen Vorderreifen auszubauen...
Up

#9Beitrag Mi 29. Feb 2012, 16:55
Mugelinho Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1112
Wohnort: 85757 Karlsfeld
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mugel
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Also 20min für nenn Reifenwechsel mit Rad Ein- und Ausbauen find ich jetzt nicht so verkehrt, 40€ ist aber schon bisserl hoch!

@Tripsy: Schau doch mal bei reifen24.com, da kannst du die Reifen auch an nenn Reifenhändler/Dienst in München schicken lassen und ihn auch gleich mit der Montage beauftragen.
Die jeweiligen Preise stehen soviel ich weiß bei den Händlern dabei!
Einfach auf der HP mal rechts oben auf "Montagemöglichkeiten" clicken und PLZ mit Radius eingeben!

Warst beim Münchner Flagship-Store oder??

Gruß

Mugelinho
Verwendet Klopapier beidseitig und das Ergebnis liegt auf der Hand!
Up

#10Beitrag Mi 29. Feb 2012, 19:32
Tona675 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 184
Wohnort: 58730 Fröndenberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Marc
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Unser Reifenhändler nimmt aus Erinnerung 35€, also so viel Billiger ist es auch nicht.
Da waren dann glaube ich aber auch Aufziehen und Wuchten mit drin.

Teuer wird es, wenn man einen eigenen Reifen mitgebracht hat.
Dann kostet das Aufziehen und Wuchten alleine schon 25€, weil er schließlich seine eigenen Pellen verkaufen möchte.
Up

#11Beitrag Mi 29. Feb 2012, 19:39
Infinity Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 186
Wohnort: Wolfsburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Ich habe letztes Jahr beim Triumph Händler mal nachgefragt, der wollte 60 € haben für beide Räder (Ausbau, Aufziehen, Wuchten, Entsorgung der Altreifen und einbauen).
Komplett mit Metzler M5 -> 330 €.

Ich habe bei meinem Fritzen 244 € komplett bezahlt. Der verlangt für beide Räder (Ausbau, Aufziehen, Wuchten, Entsorgung der Altreifen und einbauen) 15 €.

Wer kauft dann schon beim Händler? Und er verdient auch noch ausreichend daran... da fragt man sich, wie solche utopischen Preise entstehen, da alle beim gleichen Großhändler beziehen. Die Marge ist wohl zu groß, bleibt nur die Händler damit zu bestrafen, dass man günstigere Anbieter konsultiert UND so den Wettbewerb hoffentlich mal fördert ;-)
Up

#12Beitrag Mi 29. Feb 2012, 19:47
rgv250 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 649
Wohnort: Zürich
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Gerd
Daytonafarbe: Jet Black
Wenn die Werkstätten auf s Reifenwechseln angewiesen wären,
wären die Preise näher an den Garagen-Heinis...
---------------
Nuke the Whales
Up

#13Beitrag Di 15. Jan 2013, 06:32
keiler Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 15
Wohnort: Scheibenhardt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tim
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Hallo
Kennt jmd ne günstige gut Werkstatt in der Nähe von Karlsruhe wo man sein möp hinstellen kann und die dann die Reifen selbst ausbauen aufziehen usw. Weil wie schon gesagt die Händler da ziemlich teuer sind. :oops:
Gruß
Up

#14Beitrag Di 15. Jan 2013, 22:44
Dan675 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 171
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Dan
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
also ich hab 70€ für vorne aus- und einbau, aufziehen, wuchten und entsorgung bezahlt bei mitgebrachten reifen
und hinten 18,50 nur aufziehen und wuchten auch mitgebracht und auch wieder den alten mitgenommen.
Up

#15Beitrag Di 15. Jan 2013, 22:54
tripletreiber Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 3598
Wohnort: Raum Limburg
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
ich zahle 20€ für Reifen umziehen

also nur reifen runter,
reifen drauf
wuchten.


ein und ausbau mach ich selbst
TRIUMPH CHALLENGE 2014 - Done P24
TRIUMPH CHALLENGE 2015 - Done P21
TRIUMPH CHALLENGE 2016 - 2 Gastsarts - Done P30
ART MOTOR SUPER TRIPLES 2017 - ma gugge was die da so mache.....

Bild
Up

#16Beitrag Mi 16. Jan 2013, 00:17
Liiva Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1420
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Timo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ich bezahl aktuell 10€ fürs Reifenwechseln.
Ich bau die Felgen auch selbst aus.
Reifen besorg ich mir im Internet oder über Freunde.
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau
Up

#17Beitrag Mi 16. Jan 2013, 02:07
TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1120
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 40x in 36 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Also in meiner Nähe ist der günstigste Anbieter reifen.com. Die ziehen hier für was um die 12 Euro pro Rad um, wenn man mit eigenen Reifen und ausgebauter Felge ankommt. Könnte ja sein, dass die Preise da Deutschlandweit ähnlich sind? Keine Ahnung...
Up

#18Beitrag Mo 18. Feb 2013, 11:15
675-Rider22 Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 88
Wohnort: 16225 Eberswalde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Tobi
Daytonafarbe: Jet Black
Bekannter hat sich aufgrund der dekadent unverschämten Preise der Reifenfuzzies und der teilweise schlecht gemachten Arbeit eine Reifenaufziehmaschine gekauft :lol: ich zahl 7Euro pro Rad, der arme Mann muss ja seine Maschine irgendwie abschreiben.

Ich schwöre sowieso auf handgewuchtete Räder.
War damals bei der Homologation des Michelin Power Pure dabei. Die Jungs haben auch alle Räder (und das waren einige :D ) per Hand ausgewuchtet.
Up

#19Beitrag Mo 27. Mai 2013, 21:14
Fetzi87 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 724
Wohnort: Münster
Danke gegeben: 11
Danke bekommen: 10x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ferdi
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Habe gerade stolze 33 Euro bei ner freien MopedWerkstatt fürs Reifenwechseln (vo+hi) liegen lassen. Felgen wurden ausgebaut hingebracht und abgeholt.
Abgerechnet wurde nach geleisteten Arbeitszeiten x Stundverrechnungssatz [mit Rechnung natürlich].

Tante Edit: Die neuen Reifen habe ich woanders gekauft.

Weizen1

Wenn ich hochrechne, dass im Jahr bei mir bestimmt 2-3 Sätze durchgejagt werden und meine Freundin vllt. einen Satz auch schafft :lol: dann kann ich mir bald echt Gedanken über das Reifenmontiergerät machen...
Up

#20Beitrag Mo 27. Mai 2013, 21:40
flip85 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 885
Wohnort: Freistadt, Oberösterreich
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Also am billigsten ist es glaub ich am pannoniaring beim reifendienst.
Da löhnt man pro rad 7€ wenn du selber ausbaust, letzten oktober gabs da sogar noch einen gutschein für ein bier pro rad Weizen1

Das mit dem montiergerät hab ich auch schon mal überlegt, is mit dann aber irgendwie zu teuer...

Grüße
Up

Nächste




Zurück zu "Die Reifen"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

bike stadler Preis Reifenwechsel reifenwechsel stadler kosten reiefenwechsel bei daytona 675 kosten stadler reifen wechseln was kostet das reifenwechseln bei reifen bauer aufhausen kosten reifenwechsel daytona 675
web tracker