DUNLOP - SPORTMAX D208 SM

Hier gibts die Grip Tipps und die Reifenempfehlungen


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1194
#1Beitrag Mi 2. Mai 2012, 12:50
Solombo Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 98
Wohnort: 8636 Wald ZH
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Oli
Daytonafarbe: SE Pearl White
Hallo zusammen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem DUNLOP SPORTMAX D208 SM?!

Bin auf der Suche nach einem Reifen für meine Daytona R.
Fahre hauptsächlich öffentliche Strassen, also keine Rundkurse!

Habe bis anhin den ab Werk montierten Pirelli gefahren.
Mit den Fahreigenschaften bin ich sehr zufrieden, dass einzige was mich störrt ist die sehr kurze Laufleistung!

Bin dankbar, über jeden Tip...
Up

#2Beitrag Mi 2. Mai 2012, 12:59
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4486
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Wie kommst Du denn auf den alten Hund? Den D208 hatte ich vor acht Jahren auf der VFR. Aber steht das "SM" nicht sogar noch für Supermoto? [smilie=thinking1.gif]


Aktuell, wenn's ein Dunlop sein soll: Sportsmart, der Vorgänger Qualifier II ist auch i. O. und sicher ein paar Kröten billiger, aber doch nicht sowas von 19Gummibaum.
Lies Dich doch mal durch die Reifenthreads. ;-)
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#3Beitrag Mi 2. Mai 2012, 13:51
Solombo Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 98
Wohnort: 8636 Wald ZH
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Oli
Daytonafarbe: SE Pearl White
Hi...

Link:http://www.reifen-pneus-online.ch/reifentest-komplette-liste.html

Auf dieser Page: Motorräder --> Sportreifen --> Fahrzeugtyp: Strasse --> Fahrstil: sportlich...

Mit deisem Filter kam ich auf eine Auswahl.

Der DUNLOP SPORTMAX D208 SM belegt hier den ersten Platz. [smilie=thinking1.gif]

Verstehe ich jetzt nicht...
Up

#4Beitrag Mi 2. Mai 2012, 13:57
Solombo Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 98
Wohnort: 8636 Wald ZH
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Oli
Daytonafarbe: SE Pearl White
Ich habe mich nicht auf eine spezielle Marke eingeschossen.

Ich fahre die Daytona erst seit 1 Jahr. Bis anhin hatte ich die Pirelli welche ab Werk montiert waren.
Wie oben schon erwähnt, bin ich mit dem ansprechverhalten sehr zufrieden gewesen. Natürlich nur auf trockener Strasse.

Nun benötige ich einen neuen Pneu.

Ich suche nach einem der auf der Strasse klebt, nicht allzulange braucht bis er auf Temeratur ist, mit welchem man gut in die Kurve liegen kann und ohne Probleme wieder hinausbeschleunigen. Wichtig ist, dass er guten Grip hat und ich mich auch beim Bremsen sicher fühle. Wäre super, wenn er im Nassen auch noch fahrbar wäre, nicht wie der Pirelli! Die Laufleistung ca. bei 5000Km. Ich fahre nciht auf Rennstrecken...nur Landstrasse. Preis ist egal....

Hat jemand eine Idee...?!
Up

#5Beitrag Mi 2. Mai 2012, 14:07
Faceman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 431
Wohnort: Spangdahlem
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Danny
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Pipo.
Die gleiche Frage wurde aber auch glaub ich schon in gefühlten 80% der Reifenfreds gestellt [smilie=s014.gif]
This is my Lady

Its not the Vf = Vi + at that kills you
It’s the F= m ΔV/ΔT
Up

#6Beitrag Mi 2. Mai 2012, 14:10
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4486
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Das bringt das Ergebnis:

http://www.reifen-pneus-online.ch/motor ... X,D208,SM/

Da ist von nem 140er die Rede und wenn ich mir die Motorräder in den Kundenmeinungen anschau, dann ist es glaub ich wirklich ein Supermoto-Reifen. ;-)

Wie gesagt, unser Reifenunterforum bietet reichlich Material zum lesen. Und wie Faceman richtig sagt, sind die Anforderungen immer wieder die gleichen.

Wenn die Marke und der Preis egal sind, würd ich aktuell Bridgestone BT16Pro oder Bridgestone S20 empfehlen.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#7Beitrag Mi 2. Mai 2012, 14:14
Helmut_Wien Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 271
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Helmut
Daytonafarbe: Jet Black
Du kannst ja auch bei Pirelli bleiben, da gibt's neben dem Supercorsa auch den Rosso Corsa (alltagstauglicher) und den Rosso II (noch alltagstauglicher).

Aber in Fazit bei 90% dieser Threads kommt immer wieder raus: BT16 oder Sportsmart oder Rosso Corsa/Rosso II. Schlecht sind die alle nicht, ist wohl eher Geschmacksache.
Up

#8Beitrag Mi 2. Mai 2012, 14:24
Solombo Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 98
Wohnort: 8636 Wald ZH
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Oli
Daytonafarbe: SE Pearl White
Vielen Dank.

Ich dachte, ich frage besser Euch.

Hier fahren alle dasselbe Motorrad. Es verhält sich ja jeder Reifen je nach Motorrad ein weing anders.

Aber vielen Dank für die Infos.
Up

#9Beitrag Mi 2. Mai 2012, 14:36
Faceman Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 431
Wohnort: Spangdahlem
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Danny
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Solombo hat geschrieben:
Hier fahren alle dasselbe Motorrad. Es verhält sich ja jeder Reifen je nach Motorrad ein weing anders.


--> Deshalb ja die Reifenfreds durchlesen ;-)
This is my Lady

Its not the Vf = Vi + at that kills you
It’s the F= m ΔV/ΔT
Up

#10Beitrag Mi 2. Mai 2012, 14:49
Helmut_Wien Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 271
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Helmut
Daytonafarbe: Jet Black
Solombo hat geschrieben:
Hier fahren alle dasselbe Motorrad. Es verhält sich ja jeder Reifen je nach Motorrad ein weing anders.


Es stehen auch alle irgendwie auf anderes Verhalten. Ich hab selbst lang Threads durchsucht (andere Seiten, Google Suche...) und die Bandbreite an Meinungen über die "sportlichen Landstraßenreifen" gehen so weit auseinander das es praktisch eine Glaubensfrage ist (so Apple vs. Android mäßig).

Das schöne ist das es heute wohl kaum noch "richtig schlechte" Reifen der großen Hersteller gibt.
Up

#11Beitrag Mi 2. Mai 2012, 20:41
ed1 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 386
Wohnort: 01983 Großräschen
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Ed
Daytonafarbe: "R" Crystal White

http://firetires.de
Pipo ist ein Sportreifen wenn er nur Straße fährt wäre der entsprechende Michelin der Pilot Road oder Metzler Z6 oder, oder, oder....
*nur fahren macht schnell*
Reifen nur bei http://www.firetires.de
https://www.motomonster.de
Daytona 675 RR (only racing)
KTM EXC 450 Factory
Up

#12Beitrag Mi 2. Mai 2012, 22:10
Liiva Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1420
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Timo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
ed1 hat geschrieben:
http://firetires.de


Auf der Seite findet er glaube ich kaum einen passenden Reifen [smilie=s014.gif]

S20 ist momentan der Reifen der wohl am höchstens gelobt wird.

Ich würde allerdings vielleicht mal über gute Tourensportreifen nachdenken.
Da hast du ein gutes kaltverhalten, gutes Verhalten bei Nässe und sie halten länger als die Sportreifen.

Das kommt allerdings auch alles wieder auf deine Fahrweise an.
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau
Up

#13Beitrag Do 3. Mai 2012, 12:24
Solombo Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 98
Wohnort: 8636 Wald ZH
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Oli
Daytonafarbe: SE Pearl White
Danke für Eure Hilfe und die Mühe...

Ich schaue mir den Bridgestone S20 einmal genauer an...

Klingt ja eigentlich super... Super bei trockenen wie auch bei nassen Verhältnissen.
Ist angeblich relativ schnell warm und einsatzbereit.
Die Laufleistung könnte wahrscheinlich ein wenig besser sein. Mir würden 3800 - ca. 4500 km genügen.
Up





Zurück zu "Die Reifen"

web tracker