Umlenkung schief

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1124
#1Beitrag Fr 18. Dez 2015, 13:24
falschi Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 352
Wohnort: Wr. Neustadt (AT)
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 27x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Hallo zusammen,

mir schon öfter aufgefallen, dass die Umlenkung bei mir schief steht. Nicht immer, aber relativ oft.

Hier ein Bild einer Aprilia zur Verdeutlichung:
Bild

Ist das normal bei unseren Ladys oder besteht Handlungsbedarf?

Grüßle Weizen1
Bild
Up

Ähnliche Themen
» Frage Umlenkung
#2Beitrag Fr 18. Dez 2015, 13:43
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1880
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 98x in 88 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Normal und unbedenklich....wo Luft ist, ist Leben :)
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#3Beitrag Fr 18. Dez 2015, 13:57
falschi Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 352
Wohnort: Wr. Neustadt (AT)
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 27x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Markus
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12
Genau auf dich hab ich gehofft!

Danke an den Oberguru! Weizen1
Bild
Up

#4Beitrag Fr 18. Dez 2015, 14:26
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Uff...da ist aber viel Reibung. Nicht das sich da was durchreibt
Up

#5Beitrag Fr 18. Dez 2015, 19:15
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1880
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 98x in 88 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Dario...auf 500000 km vielleicht....und schmieren hilft......
Grüßle !!
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#6Beitrag Fr 18. Dez 2015, 19:39
B12 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 761
Wohnort: noch Stuttgart
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Sehe ich wie Ketchup.

allerdings hätte ich da weniger Angst wegen durchreiben, sondern durch Materialermüdung.

Also ich als Bastler würde trotzdem mal nach der Ursache suchen.
Normalerweise sollten die Abstände oben und unten im Umlenkungsdreick gleich sein.

Aber wen Ketchup sagt es passt dann will ich da nicht wiedersprechen, fährt ja schon länger die 675 :D
Rechtschreibfehler - gefunden, gut aufgepasst.
Ich glaube ich werde langsam zum Legastheniker
Die Bilder von mir dienen nur zum Anschauen, nachbauen auf eigene Gefahr :-D
meine Bilder - mein Eigentum
Up

#7Beitrag Fr 18. Dez 2015, 22:02
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3388
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 50x in 50 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Bin ja gespannt wie es bei dir als Leichtbaufetischist ,mit Materialermüdung bei deinem Projekt so ausschauen wird .Wenn sie dann mal fertig gestellt sein wird. :D
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#8Beitrag Fr 18. Dez 2015, 22:58
FactoryStreet Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 44
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Walter
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Knochen Ti CNC.jpg
ein Leichtbaufetischist würde den Knochen bearbeiten und spielfreie Buchsen aus Titan drehen ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Up

#9Beitrag Sa 19. Dez 2015, 11:21
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3388
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 50x in 50 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist schon gut,gehe aber davon aus das Stefan (B12) da noch einen draufsetzen würde mit der Wahl der Lager (noch leichter). :D
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#10Beitrag Sa 19. Dez 2015, 11:31
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1834
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 136x in 126 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Der nimmt Lufthaken Weizen1
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

#11Beitrag Sa 19. Dez 2015, 18:22
B12 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 761
Wohnort: noch Stuttgart
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Wieso erahnt hier die halbe Forumswelt immer schon was ich als nächstes mache.

Schaut mal im Januar in meinen Thread.
Da wird dann gezeigt was ich für Umlenkungsdreicke
mir gebaut habe. :roll:

Das mit Dem Knochen ist gut.
Gehe aber von dem ganze weg - Stichwort Ducati
aber da das nichts neues ist kann ich darüber unverblümmt im Thread dann schreiben :mrgreen:

P.S. Ihr habt die Titanschrauben noch nicht erwähnt und evtl. Keramiklagerbuchsen Weizen1

Egal momentan bin ich nochmal an dem hinteren Bremssattel dran, ist noch zu schwer :)
Rechtschreibfehler - gefunden, gut aufgepasst.
Ich glaube ich werde langsam zum Legastheniker
Die Bilder von mir dienen nur zum Anschauen, nachbauen auf eigene Gefahr :-D
meine Bilder - mein Eigentum
Up

#12Beitrag Sa 19. Dez 2015, 19:13
FactoryStreet Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 44
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Walter
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Ti Umlenkung.jpg
Ti-Schrauben mit passenden Muttern ist selbstredend ;)
...ja ich weis, nicht hohlgebohrt :(

bin auf die (vermutlich verstellbare) Ducati Lösung gespannt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Up

#13Beitrag Sa 19. Dez 2015, 23:13
B12 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 761
Wohnort: noch Stuttgart
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Sehr schön - gefällt mir die Optik [smilie=party_9.gif]

Hohlbohren, hohl drehen lassen soll ja passen *duckundwech*
- ja leichter wäre es.

Würde ich jetzt nicht - da ich die Kräfte da nicht kenne die da am werkeln sind.
Aber mit den Ti Schrauben und Muttern will ich so auch machen.
Die Verstellung ist nicht schwer zu machen / zu bauen.

Allerdings muss ich dazu gucken ob kaufen oder machen.
Mal sehen wen ich wieder mit der Projektgruppe weitermache.
Zuletzt geändert von B12 am Sa 19. Dez 2015, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Rechtschreibfehler - gefunden, gut aufgepasst.
Ich glaube ich werde langsam zum Legastheniker
Die Bilder von mir dienen nur zum Anschauen, nachbauen auf eigene Gefahr :-D
meine Bilder - mein Eigentum
Up

#14Beitrag So 20. Dez 2015, 19:34
Kawerny Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 55
Wohnort: 77876 Kappelrodeck
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Werner
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Sally zusammen
Schaut euch das mal an.
Auch sehr leicht.
http://www.ebay.de/itm/Federbein-Umlenk ... SwofxUkubY
Ob das gegen Schiefstellung hilft, weis ich nicht.
Hatte, diese Variante für meine Fireblade selbst hergestellt (spielfreie Gelenke natürlich gekauft)
Gruß
werner

Nachlassende Reaktion verschiebt den Bremspunkt
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"

cron