Quickshifter überprüfen

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 961
#1Beitrag Fr 1. Apr 2016, 20:00
grüffelo77 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 11
Wohnort: 63879 Weibersbrunn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Hallo

Ich habe mir letztes Jahr einen gebrauchten Quickshifter für meine Street Triple R ´09 gegönnt. Es war leider Winterpause und ich habe es auch nicht für nötig empfunden einen Funktionstest zu machen. Da heute die Saison für mich wieder angefangen hat wollte ich das Teil gleich unter Realbedingungen testen, mit dem Erfolg das nichts passiert. :(
Laut Verkäufer passt die Triumph Teilenummer A9930222. Wird an der Streety und auch an der Daytona angeben.
Der Stecker passt auch. Wird nochmals geprüft ob er richtig gesteckt ist und die Kontakte gerade sind.

Nun meine Fragen.
1. Muß ich den Shifter in der ECU aktivieren? Dachte eigentlich sei Pug&Play
2.Kann man den Shifter mit einem Messgerät testen? Sollte eigentlich ein Druckschalter sein der bei Betätigung ein Signal abgibt.
3. Gibt es sonst noch etwas das man beachten sollte?

Für hilfreiche Tipps bin ich dankbar.

Gruß
Up

#2Beitrag Fr 1. Apr 2016, 21:30
reinivandu Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 109
Wohnort: Salzburg, nahe Hallein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Reinhard
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Push oder pull? Solltest du zuerst sicher wissen, mit normalem Schaltschema brauchst du einen pull Sensor,
freischalten musst du nix,
Testen einfach mit multimeter, der Sensor schaltet bei Betätigung auf Durchgang.....
Und funktioniert z.B nicht bei gezogener Kupplung, also gegebenenfalls Kupplungsschalter überprüfen

Hoffe das hilft
Gruss
"auf der ISLE OF man haben wir auch einen Rekord aufgestellt, zweimal gestürtzt und wir leben noch"
Horst Saiger (Rundenrekordhalter Klasse Superstock auf der NW200 06/2014 ... nach seinem Sturz bei der SeniorTT)
Up

#3Beitrag Fr 1. Apr 2016, 21:58
grüffelo77 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 11
Wohnort: 63879 Weibersbrunn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Ist die Pull Variante. Für normales Schaltschema. Steht zumindest darauf.
Kupplungsschalter kann ich gleich mal mit durchmessen ob der schaltet. Wen dieser kaputt sein sollte muss er aber immer auf betätigt bleiben, sonst könnte ich nicht starten.
Dann werde ich am Sonntag mal alles durchmessen.

Danke
Up

#4Beitrag Sa 2. Apr 2016, 22:05
grüffelo77 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 11
Wohnort: 63879 Weibersbrunn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Heute Abend alles geprüft. Kupplungsschalter ist OK.
Quickshifter schaltet bei Betätigung auf Durchgang.
Steckverbindung und Pins waren OK.
Stecker ist auch vorhanden und so aufgebaut das man auch nicht verkehrt stecken kann. Somit sollte er auch per Software intigriert sein?

Soweit sollte alles funkionieren aber es will nicht.

Den Stecker mit Kontaktspray eingesprüht und wieder gesteckt. Ich wollte den Kabelverlauf noch Prüfen aber das Kabel sollte auf kurzem Weg in die ECU gehen wenn ich das richtig erkannt habe. Im Reperaturhandbuch ist leider der Quickshifter nicht mit aufgenommen.
Gibt es sonst noch etwas zu beachten? Vielleicht noch eine Sicherung oder sonstiges?

Gruß
Up

#5Beitrag Mo 4. Apr 2016, 21:24
reinivandu Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 109
Wohnort: Salzburg, nahe Hallein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Reinhard
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Naja schwierig zu sagen,
wenn die Street von bj und ViN her mit der QS Vorbereitung gesegnet is soll das Ding dann eigenlich funktioniern, solang du nicht schon bei 3000U/min schaltest

Ratlose Grüße
"auf der ISLE OF man haben wir auch einen Rekord aufgestellt, zweimal gestürtzt und wir leben noch"
Horst Saiger (Rundenrekordhalter Klasse Superstock auf der NW200 06/2014 ... nach seinem Sturz bei der SeniorTT)
Up

#6Beitrag So 10. Apr 2016, 22:08
grüffelo77 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 11
Wohnort: 63879 Weibersbrunn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Hallo

Vielen Dank für die Hilfe.
Dank meiner eigenen Blödheit hat es ein bischen länger gedauert. Quickshifter funktioniert nun tadellos. Sogar auch schon bei 3000u/min.
Des Rätzels Lös: VIN war doch zu klein. Der Kabelbaum aber schon vorhanden. War wohl irgend so eine Übergangszeit. Ein neues Steuergerät mit passender Vin für´s Motorrad geholt eingebaut und es geht.
Ist einfach eine Wohltat die Gänge ohne Kupplung durch zu schalten. Größter Nachteil ist aber das man noch schneller übers Limit schießt.
Jeder der eine Streety áb ´09 hat sollte gründlichtst die VIN auf der ECU studieren. Denn wenn selbst der Anschluß vorhanden ist hat nichts zu sagen.

Hat jemand noch Tipp´s für die Unterbrechungszeit? Steht nun auf den orginal 60mili/sec. Bringt es etwas wenn man die Zeit verkürzt?

Gruß
Up

#7Beitrag So 10. Apr 2016, 22:13
Patty Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 121
Wohnort: Nähe Bonn
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Wenn ich das richtig sehe ist der Wert in der ECU fix und nicht veränderbar. In meinen Augen schaltet es sich mit den 60ms aber ganz gut :)
Und der QS macht in der Tat mega Laune :D
Up

#8Beitrag So 10. Apr 2016, 22:29
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3074
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 42
Danke bekommen: 52x in 52 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Der Wert kann geändert werden. Ich würde die (hatte ich bei meinem OEM QS auch) die Unterbrechungszeiten verkürzen.
#612
MadMonday Challenge 2018
Up

#9Beitrag Mo 11. Apr 2016, 16:04
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 662
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Größter Nachteil ist aber das man noch schneller übers Limit schießt.


Nach Einbau in der Winterzeit kann ich diese Eigenschaft nur bestätigen Weizen1
Dennoch geil das Teil :wink:
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

probleme mit quickshifter
cron