Quickshifter gebrochen

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1113
#1Beitrag Di 14. Jun 2016, 10:45
teDor Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Andre
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Guten Morgen.


Mir ist leider gerade aufn weg zur Arbeit das Teil Bild hier kaputt gegangen.

Hat jemand eine Ahnung ob ich jetzt einen komplett neuen QS brauche, oder sich das anders richten lässt?

Leider weiß ich nicht mal welchen QS ich benötigen würde mit der Fußrasten Anlage.

Liebe Grüße,
Andre
Zuletzt geändert von teDor am Di 14. Jun 2016, 10:52, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#2Beitrag Di 14. Jun 2016, 11:52
cookay Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 517
Wohnort: Kriens
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Kevin
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
1. Kette Putzen :wink:

2. ich glaub das sieht leider schlecht aus...das ist so doof gebrochen das selbst irgendwas improvisiertes dann auch nicht lange halten wird :?

3:Ob du einen Zug-oder Drucksensor brauchst (ich kanns auf dem Bild leider nicht erkennen aber vermute eher Zug) stellst du einfach fest in welche Richtung das Gestänge sich bewegt wenn du hochschalten möchtest..."drückt es sich zusammen" oder "zieht es sich auseinander"?

lg Kevin
PS gibt an wie schnell man gegen die Wand fährt....Drehmoment wie fest
Up

#3Beitrag Di 14. Jun 2016, 12:37
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1880
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 98x in 88 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Moin !!
Ich vermute auch daß die Gelenke zu schwer laufen...es muss ja einen Grund für den Bruch geben......
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#4Beitrag Di 14. Jun 2016, 14:28
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 662
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
3:Ob du einen Zug-oder Drucksensor brauchst (ich kanns auf dem Bild leider nicht erkennen aber vermute eher Zug) stellst du einfach fest in welche Richtung das Gestänge sich bewegt wenn du hochschalten möchtest..."drückt es sich zusammen" oder "zieht es sich auseinander"?

lg Kevin


Da die Stange auf dem Bild durch den Rahmen geht, dürfte es die Standard-Schaltung, also auf Zug, sein.
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#5Beitrag Di 14. Jun 2016, 14:36
teDor Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Andre
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich glaube es zieht sich auseinander.
Hab sie gerade in eine Werkstatt gebracht der schaut mal ob er mit dem Gewinde noch was anfangen kann.
Gebrochen ist er auf jedenfall weil es scheinbar mit Druck zur aussenSeite verbaut wurde..

Und ja die Kette ist wieder dran :x

LG andre

PS sorry wenn es merkwürdig geschrieben ist, schreibe vom handy
Up

#6Beitrag Di 14. Jun 2016, 15:18
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3388
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 50x in 50 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Normalen pullshifter brauchst du.
Defekt,wahrscheinlich hatte das Gewinde einen Vorschaden weil Kontermutter zu stark angezogen.Schwergängigkeit der Gelenke kann mit dazu beigetragen haben.
Brauchst auch Gewindestange; Ersatz für abgebrochene Stück.Bei Triumph glaube ich nur die kompette Seite zu kaufen.
Quickshifter kann man versuchen abgebrochene Gewinde rauszuhollen.Oder so an Bastler verkaufen.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#7Beitrag Di 14. Jun 2016, 16:22
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 662
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
@Oliver:
Den Rest Gewinde rauszudrehen ist denke ich nicht das Problem, aber wie willst du das abgebrochene Stück wieder an den Sensor befestigen? Schweißen wird sicher nicht möglich sein, so nah am Sensor.
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#8Beitrag Di 14. Jun 2016, 16:32
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Als Reparaturverfahren würde ich einen was aus der Bucht kaufen und dann mit dem Triumph Stecker verpressen.

http://www.ebay.de/itm/PK-Powershift-2- ... SwuhhXXZmp
Zuletzt geändert von md11doctor am Di 14. Jun 2016, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#9Beitrag Di 14. Jun 2016, 16:46
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3388
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 50x in 50 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
@Oliver:
Den Rest Gewinde rauszudrehen ist denke ich nicht das Problem, aber wie willst du das abgebrochene Stück wieder an den Sensor befestigen? Schweißen wird sicher nicht möglich sein, so nah am Sensor.

Hast recht,natürlich,dachte da wär eine Gewindebohrung. :D
Also Rastenanlage geht zu machen nur Quicky wechseln.Da Reparatur mit schweissen nicht möglich ist.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#10Beitrag Di 14. Jun 2016, 16:48
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3388
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 50x in 50 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Als Reparaturverfahren würde ich einen was aus der Bucht kaufen und dann mit dem Triumph Stecker verpressen.

http://www.ebay.de/itm/PK-Powershift-2- ... SwuhhXXZmp


Stecker hätte ich sogar noch neu.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#11Beitrag Di 14. Jun 2016, 16:50
Krmn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 828
Wohnort: 86...
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 27x in 27 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Peter
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
M3 Gewinde in den Rest schneiden, selbes am anderen Stück und dann mit loctite und ner gewindestange verbinden.
Up

#12Beitrag Di 14. Jun 2016, 16:55
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Als Reparaturverfahren würde ich einen was aus der Bucht kaufen und dann mit dem Triumph Stecker verpressen.

http://www.ebay.de/itm/PK-Powershift-2- ... SwuhhXXZmp


Stecker hätte ich sogar noch neu.


Preis ?
Up

#13Beitrag Fr 17. Jun 2016, 14:43
teDor Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Andre
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Weis zufällig jemand ob ein quickshifter von der daytona 2013 auch in meine 2009er passt ?

LG andre
Up

#14Beitrag Fr 17. Jun 2016, 15:44
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3074
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 42
Danke bekommen: 52x in 52 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Ja passt.... :P
#612
MadMonday Challenge 2018
Up

#15Beitrag Fr 17. Jun 2016, 16:31
teDor Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 41
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Andre
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Super danke dir
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"

cron