Problem mit Temperatur Anzeige + Standgas

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 5902
pit Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 5
Wohnort: Münchner Norden
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: pit
Daytonafarbe: Jet Black
Haudi,
hab Sie jetz zum Händler meines Vertrauens gebracht und der war auch der Meinung dass er Sie erstmal ausliest und dass es höchstwahrscheinlich am Temp.sensor liegt!
Grad is eh egal weils nur schifft! [smilie=wink2.gif]

mfg pit
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 241
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
Hi,

so jetzt wieder was neues... heute war Tag X.
habe die Kühlflüssigkeit im Küheler entlüftet usw.... schön wie es hier im Forum auch erläutert wurde.

Da dies ja keine Abhilfe leistete hatte ich heute die Faxen dicke gehabt und bin zum freundlichen gefahren mit der Tona. und jetzt kommts. Der Hinweg ca. 50 Km alles Takko, Temp ging hoch Lüfter ging im Stadtverkehr an. geil dachte ich. super sie läuft. [smilie=sleezy.gif]
beim freundlichen angekommen, der dachte auch ich will in veräppeln, er schaut und prüft und meint alles takko alles fein.
ich happy suuuper. noch ne runde dorte gedreht. alles fein auf nach hause.
und ihr glaubt es nicht? 5 Km vor dem Hauptquartier der Lady fängt sie wieder an zu spinnen. Temp geht runter / Standgas hoch / im Leerlauf fängt sie sich wieder, unter Last alles für´n Ars..... [smilie=wink2.gif]

ich drehe noch durch....
irgendwie verliere ich die Lust. [smilie=s014.gif]
Up

Malcom Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 260
Wohnort: München
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Bei mir hats heute auch auf der Landstraße angefangen,

Balken gehen rauf und runter, .... tipp auch mal auf Temperatur-sensor Kühlflüssigkeit.

Zum glück ist des Thermostat für den Kreislauf noch Mechanisch ... wenn des nach dem sensor regeln würde, wäre ne weiterfahrt unmöglich, weil sonst der große Kühlkreislauf nich auf geht ....

Kann jemand mal die Teilenummer von dem Sensor posten oder sonst irgendwie, wo man den beziehen kann.

Hab keine Lust dass mein oller händler daran auch noch verdient ^^
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 241
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
Moin Moin,

dem Forum sei Dank.

Die Teilenummer vom Sensor: T2100807

Danke OKPef
Up

Malcom Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 260
Wohnort: München
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

mercie =)

Heute nochmal angeworfen und laufen lassen .... jetzt wäre wieder alles OK laut TuneECU zeigt er auch nix ungewöhnliches an....

werd erstmal die Steckverbindung prüfen, trotzdem glaub ich dass ich besser dran bin wenn ich den Sensor gleich austausche =)
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 241
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
sehe ich genauso....

habe jetzt schon alles runter und da wäre doof wenn ich jetzt den Sensor nicht gleich tausche....
Up

raik2222 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 241
Wohnort: 30455 Hannover
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Raik
sooo Kühltemp-Sensor getauscht.

sieht bis dato gut aus.
Up

silvio Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1009
Wohnort: 15848
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Silvio
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
raik2222 hat geschrieben:
Moin Moin,

dem Forum sei Dank.

Die Teilenummer vom Sensor: T2100807

Danke OKPef



Richtig, auch danke! Konnte dank der Teilenummer heute direkt den Sensor bestellen. Hatte gestern auf dem Sachsenring zum Ende hin 3tsd upm Standgas.
Lt. tuneecu spuckt der Sensor bei betriebswarmen Motor -11°C aus. Trotzdem keine Fehlermeldung im Display

Habe am Sonntag abend den neuen Akku eingebaut, ohne aufladen, funktioniert erstklassig. Nachdem der Sensor kaputt war mußte ich das letzte mal ewig leiern bis das Möp angesprungen ist (Die ECU hat ja auch für -11° Sprit nachgeschenkt), das hätt ich so einem kleinem Teil nie zugetraut. Langzeiterfahrung höchstens vom Kumpel, der hat die Dinger in 3 Möps seit letztem Jahr drin. Übrigens, den gleichen Akku hat er Sonntag in ner RC8 eingebaut, startet ohne Probleme der Dampfhammer.
http://www.graupner.de/de/products/c468bd8c-444e-465c-96e9-7cc3b151f4a0/7685.4/product.aspx
Der kleine Balancestecker wird nicht gebraucht.
Up

BurnY Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 5
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Wo bekomme ich den Sensor ausser bei Triumph??? evtl im Netz???
Up

ensheimer Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 55
Wohnort: 66131 Saarbrücken
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Johannes

Ich habe auch das Problem, dass die Temperaturanzeige manchma auf Anschlag ist und manchma auf 0.
Habe mich jetzt ma bis zum Sensor durchgewurstelt aber wenn ich den Widerstand messe liegt der bei 2,55k Ohm.
Kann der Sensor jetzt trotzdem kaputt sein oder welche möglichkeiten gibt es noch?
Wiederstand am ECU/ECM Stecker ist fast der selbe, Kurzschluss liegt auch keiner vor.

lg Johannes
Up

Keya Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 37
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
habe genau das selbe problem. letzten freitag wollte ich die 07er abholen und dabei bemerkt das
ventilator nicht anspringt und trotz warmen motor die balken runter gehen. standgas bei 2000-2500.
also ohne bike wieder nach hause. 250km für nöppes!

heute wurde sie dann zu mir gebracht nach einem aufenthalt bei triumph. laut meinem
händler ausgelesen, keine fehler. alles auf werkseinstellung gespielt zuhause dann angemacht losgefahren. erstmal ohne probleme. dann nach kurzem zwischenstop... losgefahren selber fehler wie zuvor. standgas viel zu hoch... kühlwasseranzeige keine balken.
hab se später nochmal auf ne runde angeworfen... sprang mit restwärme nur sehr sehr schwer an...
selbes problem! kurz vor meiner garage angekommen steigen die balken nun doch wieder und das standgas ist normal.

überlege ob das für ne rückabwicklung reicht. der fehler wurde bei der abholung festgestellt...
zu triumph gebracht... dann zu mir... aber nix behoben.

so macht die "neue" kein spass. fängt schonmal echt s...TsssTsss...e an! mal läuft sie mal nicht. springt warm sehr sehr schwer an.
Up

Sprudel Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 133
Wohnort: 12249 - Berlin
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Michael
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Hmm...ich könnte mir das nur durch einen defekten Sensor erklären. Die würde ich mal ordentlich checken! Sobald die falsche Werte ermitteln und weitergeben spinnt so ein System schon mal. Gerade Temperatur-Sensoren würde ich inspizieren (auch die Stecker und Leitungen derselben).
- Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller -
Up
folgende User möchten sich bei Sprudel bedanken:

s0nic Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 369
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 26x in 26 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Kühlwassersensor. Der schmeißt keinen Fehler wenn der spinnt.
Ist leider nen standardproblem bei der Tona.
Wenn du die Chance hast, lass ihn vom Händler tauschen.
Falls das nicht klappt. Ausbauen, saubermachen und wieder einbauen. Kann man ohne Probleme selber machen. Ist nur nen bisschen fummelig.
Gibt's auch genügend topics im Forum zu. Solltest du über die Suche finden.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Up
folgende User möchten sich bei s0nic bedanken:

Keya Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 37
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Danke für die Hinweise... Austausch muss klappen, da die Auslieferung der Maschine deswegen verzögert wurde um das Problem zu beheben.
Nun taucht der Fehler am Tag der Auslieferung wieder auf... da wird der Händler in der Pflicht sein.


Werde berichten!
Up

Vorherige




Zurück zu "Triumph Probleme"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

temperaturfühler triumph daytona

kreidler standgas 2000 rpm normal triumph temperaturanzeige temperaturfühler nur auf autobahn auf null temperatur anzeige daytona 675 triumph daytona 675 wassertemperatur daytona 675 widerstand triumph daytona 675 lüfter motorkrontrollampe daytona675 luft temperatur sensor Temperaturanzeige spinnt daytona 675 daytons 675 nach 5 minuten lüfter ansauglufttemperatur Triumph daytona 675 triumph temperaturanzeige defekt