Neuer Rückruf für Bj10 & 11 wg. schmorender Kabel

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1791
TonaHias Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 93
Wohnort: Passau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mathias
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Hab heut mit meinem Händler telefoniert, bekomm nen Anruf wenn er in der Nähe is, dann wird's abgeholt und wieder gebracht OKPef
Up

Buddel Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 119
Wohnort: 13591 Berlin
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Carsten
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Nachdem Anfang November der Brief vom KBA kam, kurz mit der Niederlassung in Weissensee telefoniert. Hab die Lady am Montag vor die Tür gestellt und heute wieder abgeholt. Alles Easy gelaufen. OKPef
"Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?" - Obi-Wan Kenobi
Up

D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 367
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich krame das Thema mal wieder raus... :oops:
Hab die Rückrufmeldung heute zufällig durch n Kollegen zu sehen bekommen.
Da ich zweit Besitzer bin, das Bike 2011er Modell (SN ist betroffen) ist,
das Bike 08/2012 erst zugelassen wurde und ich 10/2013 das Bike von Privat gekauft habe,
weiß ich leider nicht, ob das bei mir schon gemacht wurde.. :/
Garantie habe ich noch, da ich diese um 2 Jahre verlängert hatte.
Sollte also kein Problem geben, oder?

Edit: Hat jemand vielleicht 1-2 Bilder hierzu, welches Kabel bzw welche Stelle hier betroffen ist?

Zitat Motorradonline:
"Triumph hat festgestellt, dass an den Modellen Daytona 675 und Daytona 675 R das nicht verwendete Anschlusskabel des Spülventils für das Auffangsystem für Kraftstoffdämpfe (das System wird nur in den USA und Taiwan verbaut) mit dem Auspuff in Kontakt kommen und im ungünstigsten Fall bei Beschädigung einen Kurzschluss verursachen kann. Daher muss die Befestigung des Anschlusskabels geändert werden."
Rückrufktion Stecker
Zuletzt geändert von D0M1N1K am Sa 25. Jul 2015, 16:22, insgesamt 2-mal geändert.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1163
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 45x in 41 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Bei ner Rückrufaktion kannst Du auch in drei Jahren noch kommen, Garantie usw. spielt da eigentlich keine Rolle. Einfach zum Händler fahren oder vorher mal durchrufen. Wenn mich nicht alles täuscht können die bei so Rückrufaktionen auch anhand deiner VIN prüfen, ob es schon gemacht wurde oder nicht.
Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2835
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

das ist richtig so. meine zweite 07er war beim kauf auch noch nicht wegen dem Laderegler da und die haben das auch anstandslos gemacht. war 012, also auch deutlich außerhalb der Garantie.
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild Bild
Up

D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 367
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Alles klar! Danke an euch :)
Dann werde ich wohl am Montag mal beim T-Händler anrufen.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 367
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Gestern angerufen und mir wurde gesagt, dass keine Rückrufaktion für mein Motorrad vorgesehen ist, bzw. es vielleicht schon gemacht wurde.
Mehr an Infos habe ich nicht erhalten.
Ich hoffe jetzt, dass es schon gemacht wurde.. denn laut Motorradonline ist meine Daytona davon betroffen.
Naja, solange nix passiert Weizen1
Zuletzt geändert von D0M1N1K am Do 30. Jul 2015, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

Vorherige




Zurück zu "Triumph Probleme"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

triumph daytona 675 2007 rückrufaktion