Motor läuft, überträgt aber keine Kraft

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1203
Mangoo3535 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 28
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Moin!

Meine Daytona überträgt keine Kraft mehr vom Motor aufs Getriebe. Also der Motor läuft einwandfrei, allerdings kann ich nicht anfahren. Desweiteren lässt sich die Schöne bei eingelegtem Gang, ohne gezogene Kupplung schieben. Jemand eine Idee, was das sein könnte?

Grüße
Up

Schweinemaier Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 920
Wohnort: 72639 neuffen
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 12x in 12 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08

Kette gerissen?
Ritzel I.O.?
Ich fahr schnell, bin aber nicht der schnellste...
Ich fahr viel, aber nicht am meisten...
Ich fahr weit, aber nicht am weitesten...

Ich bin aber mit Abstand derjenige, der den meisten Spaß dabei hat!!!
Up

Geestbiker Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 555
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 26x in 22 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Kupplung hinüber? Kupplungszug zu straff?

DLzG

Geestbiker
DLzG

Geestbiker



Heidberg-Ring (rechts herum): 0:40,623
Heiberg-Ring (links herum): 0:40,457
Groß Dölln ABC: 2:00.443 (VTR Firestorm)
Groß Dölln ABCD: 2:26.663
Up

DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 674
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 36x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich denke, Kette und Ritzel hätte man bemerkt ^^
Wie Geestbiker geschrieben hat: Vermutlich Kupplung zu straff (dann aber ordentlich) oder Kupplung verschlissen (hätte man aber auch früher bemerkt).
Vielleicht hängt der Kupplungszug auch einfach nur irgendwo.

Wie ist der Fehler denn aufgetreten? Gab es schon vorher Kupplungsrutschen? Hast du irgendwelche Arbeiten am Bike getätigt, bevor der Fehler auftrat?
Hast du den Gang auch ordentlich eingelegt?
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1200
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 46x in 42 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Vielleicht einfach die Mutter vom Ritzel runtergegangen und nu haengts aufm gewinde? Leuchte mal hinter die Plastikabdeckung vom Ritzel ob da alles ok ist. Oder schraubs eben ab
Zuletzt geändert von TonaTreiber am Mi 15. Feb 2017, 20:02, insgesamt 1-mal geändert.
Up

ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1914
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Ritzel von der Welle gerutscht....
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1914
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Ritzel von der Welle gerutscht....
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

FiZe Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 311
Wohnort: St. Georgen
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 8x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Finn
Daytonafarbe: Graphite
Ich glaube das liegt nicht an der Kette/ritzel das würde man merken und hören. Denke eher dass sich die Mutter bei der Kupplung geöffnet hat. ( Hatte ich mal nach dem Kupplungs tauschen )
Up

ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1914
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 40
Danke bekommen: 105x in 93 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Dann hast sehr viel Spiel am Hebel
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

Mangoo3535 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 28
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich denke, Kette und Ritzel hätte man bemerkt ^^
Wie Geestbiker geschrieben hat: Vermutlich Kupplung zu straff (dann aber ordentlich) oder Kupplung verschlissen (hätte man aber auch früher bemerkt).
Vielleicht hängt der Kupplungszug auch einfach nur irgendwo.

Wie ist der Fehler denn aufgetreten? Gab es schon vorher Kupplungsrutschen? Hast du irgendwelche Arbeiten am Bike getätigt, bevor der Fehler auftrat?
Hast du den Gang auch ordentlich eingelegt?


Denke auch, dass ich Sachen mit Kette etc bemerken würde.

Mitten während der Fahrt hatte ich auf einmal keine Kraftübertragung mehr. Nein, ich habe nichts am Bike gemacht und die Gänge waren richtig drin, hab danach ja auch n bisschen rumprobiert.
Hab vorher nichts gemerkt, habe allerdings eine Woche zuvor begonnen ohne Kupplung zu schalten. Kann es daran liegen?
Sollte die Kupplung verschlissen sein, ist das selber machbar, oder sollte man da zur Werkstatt? Und was würde das etwa kosten?
Up

Geestbiker Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 555
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 26x in 22 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Die Kupplungsscheiben kann man alleine gut wechseln. Durch schalten ohne kuppeln sollte die allerdings auch nicht kaputt gehen. Plötzlichen während der Fahrt kein Vortrieb... Klingt für mich eher nach Kette gerissen und Glück gehabt, dass sie direkt nach hinten rausgeflogen ist.

DLzG

Geestbiker
DLzG

Geestbiker



Heidberg-Ring (rechts herum): 0:40,623
Heiberg-Ring (links herum): 0:40,457
Groß Dölln ABC: 2:00.443 (VTR Firestorm)
Groß Dölln ABCD: 2:26.663
Up

Mangoo3535 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 28
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Die Kupplungsscheiben kann man alleine gut wechseln. Durch schalten ohne kuppeln sollte die allerdings auch nicht kaputt gehen. Plötzlichen während der Fahrt kein Vortrieb... Klingt für mich eher nach Kette gerissen und Glück gehabt, dass sie direkt nach hinten rausgeflogen ist.

DLzG

Geestbiker



Ich denke, dass würde selbst ich erkennen :)
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1200
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 46x in 42 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Wenn das Ritzel von der Welle gegangen ist, muss das nicht unbedingt laut sein. Das hört man beim Schieben ein bisschen schleifen, aber sonst nicht groß und erklärt den plötzlichen Verlust in der Kraftübertragung. Wenn die Mutter weg ist, reicht ne bodenwelle und das teil flutscht dir runter.
Lamellenscheiben verschleißen nicht so plötzlich, die fangen erstmal an durchzurutschen bei vollgas etc. Das passiert eigentlich nicht von jetzt auf gleich. Es sei denn vielleicht man bleibt beim ersten Durchrutschen gleich mal weiter auf Vollgas bis garnix mehr geht. Wieviel KM hat die gute den runter? Solang es keinen lauten Knall gab, ist wohl an der sonstigen Kraftübertragung, sprich Getriebe / Primärantrieb alles ok.
Ritzel nachgucken geht ja nunmal am einfachsten, deshalb mach das bitte als erstes. Das mit der Kupplungsmutter würde ich danach checken, da das jetzt auch kein Riesenaufwand ist. Wenn Du Pech hast brauchst ne neue Dichtung.
Dann kann man sich weiter vorgraben und als nächstes die Schaltmechanik unter die Lupe nehmen. Da wären dann noch ein paar weitere Details interessant: Du schreibst "während der Fahrt" ist das aufgetreten. Direkt nach nem Schaltvorgang ? Beim Beschleunigen / Bremsen? Hattest Du angehalten oder warst Du grad im losfahren?
Up
folgende User möchten sich bei TonaTreiber bedanken:

DIDO Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 51
Wohnort: Eichstätt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
zeigt der Tacho eine Geschwindigkeit an? Wenn ja würd ich auf Ritzel runtergefallen tippen, is mir auch scho passiert.
Wenns die Kupplung is müsstest bei laufendem Motor die Gänge durchschalten können ohne die Kupplung zu ziehen und der Tacho zeigt 0 km/h
Up

Mangoo3535 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 28
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Habe jetzt mal nachgeschaut und sieht echt schwer nach dem Ritzel aus. Zwischen Ritzel und Motor ist bestimmt 1 Zentimeter freie Welle zu sehen. Werde das heute Abend oder morgen mal genauer unter die Lupe nehmen und mich dann nochmal melden. Hat jemand das Anzugsmoment für die Mutter parat?

Grüße
Up

Racing Junkie Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1796
Wohnort: 8020 Graz-Österreich
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 26x in 25 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Moritz
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Machs ned so spannend!!! :roll:
Gang einlegen,Hinterrad entlasten und drehen. Dreht sich das Ritzel auf der
Welle oder nicht..?
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1200
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 46x in 42 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
85 Nm - dabei wichtig ist auch das Sicherungsblech, was man am besten an zwei Kanten umbiegt.
Up
folgende User möchten sich bei TonaTreiber bedanken:

Krmn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 857
Wohnort: 86...
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 28x in 28 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Peter
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Dreh dir gleich ne neue, ordentliche Ritzelmutter! Die Originale is ja n Witz. Sind ja nur 3,4 Gewindegänge wo die Greift.

Falls ne Zeichnung brauchst, ich hab da ne Skizze.
Up

Mangoo3535 Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 28
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Also, haben die Abdeckung mal abgenommen und jo: die Mutter ist weg. Danke danke !

Danke auch für den letzten Tipp, hab jetzt schon ne neue bestellt :)
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"