Leichter Rostbefall im Tank/Beseitigung

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 716
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3148
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 44
Danke bekommen: 53x in 53 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Hallo zusammen!

Ich habe gerade festgestellt das mein Ersatztank innen leider leichten Rost hat. Wie bekomme ich den am besten Weg? Feines Schleifpapier und auspusten?

Bild
Zuletzt geändert von DenisS am So 1. Jan 2017, 19:56, insgesamt 1-mal geändert.
#612
MadMonday Challenge 2018
Up

Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2008
Danke gegeben: 25
Danke bekommen: 139x in 129 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

http://www.das-motorrad-blog.de/tank-en ... t-gemacht/

Geht auch mit Chlorreiniger /Badreiniger auf Natriumhypochlorid Basis sollte aber über 2,5% davon enthalten.
Statt Ladegerät geht auch eine Batterie da neuere Ladegeräte eine Lasterkennung haben und nicht funktionieren.
Zuletzt geändert von Sordo am So 1. Jan 2017, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!
OSL Hafeneger 21 +22.04.2018
Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL KM Training 23 + 24.06.2018
OSL Hafeneger 07 + 08.07.2018
OSL T-Callenge 20 - 22.07.2018
NBR GP Ducati4U 30 + 31.07.2018
Up

Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3634
Wohnort: Triumph Land
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 62x in 62 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Black
Bei dem leichtem Fall würde ich es mit Rostlöser zB WD 40 versuchen.Einwirken lassen und wegwischen.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1200
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 46x in 42 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Mit Schleifpapier würde ich da nicht rangehen. Ich könnte mir vorstellen, dass der beschichtet ist von Innen. Sonst würden die doch sicherlich mehr / schneller rosten?

Aber wenn es nur so wenig ist wie auf dem Foto zu sehen, ist es auch noch nicht unbedingt nötig was zu machen.
Up

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 251
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Ich glaub auch, bei dem bisschen Rost würde ich glaube ich nichts machen. Falls du aber unbedingt was tun willst soll das hier helfen Rostio Tankentroster

Habe das Zeug hier auch schon stehen. Bei mir hab ich aber deutlich mehr Rost...
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up

Patty Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 139
Wohnort: Nähe Bonn
Danke gegeben: 7
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich würde da auch nichts machen. Den Tank würde ich aber mal eingeölt lagern, sonst rostet das doch fröhlich weiter.
Up

jackherer Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 251
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 9x in 9 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 09-12-R
So, wollte hier noch kurz berichten wie meine Tankentrostung mit Rostio gelaufen ist. Die Bilder sind nicht so doll, das Zeug ist aber super, hab es 48 Stunden einwirken lassen. Es ist kein Rost mehr zu erkennen!
Bild
Bild
05.05.-06.05. Spreewaldring / Biketraining Nord
25.05.-26.05. Padborg Park / Ruser
04.06.-06.06. Poznan/ MM
07.07.-08.07. Groß Dölln / Trackdays4you
04.08.-05.08. Assen / Dannhoff
16.07.-18.07. Poznan / Zweirad Akademie
20.08.-21.08. Oschersleben / MM
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"