Kein TÜV hoher Abgaswert Arrow Slip-On

Hier wird über Technik und Probleme diskutiert


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2213
Maddin319 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 399
Wohnort: Elsenfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Hallo zusammen,

hatte die suche bereits benutzt jedoch wurden nicht all meine Fragen beantwortet ;)

Hab eine Daytona 675 2008 mit Arrow slip on und dem mapping was hier im Forum empfohlen ist (via TUne ECU aufgespielt)
Das ganze hab ich seit 2009 und nie Probleme beim Tüv gehabt.

Heute habe ich jedoch keine Plakette bekommen, da mein CO-Wert [%] bei 4,4 statt 1,0 liegt.
Das Mopped stand jetzt 6 Wochen und die erste Fahrt zum TÜV waren nur 1km (Da übelsten Unwetter + Gewitter beim aufsteigen aufs Mopped eingetreten ist.)


Wie gesagt habe jetzt kein TÜV bekommen wegen der Abgassache.
Er hat gemeint ich soll mal den Orginal Slip-On nochmal drauf machen und morgen nochmal vorbeikommen. Aber was soll das bringen? Der KAT sitzt doch im Krümmer oder? Er hat gesagt das aber trotzdem noch im SLIP on zeugs hängt und das wohl alles rausgebrannt ist.
Hab das Mopped seid KM 1, d.h. ich hab nie die KAT entfernt oder bewusst rausgebrannt.


Denkt ihr das bringt was mit dem slip-on wechsel (dann muss ich ja auch ein anderes mapping wieder drauf machen oder?)
Bzw. kann ich mit TUne ECU irgendwie auslesen ob die lambda sonde defekt ist?


Hoffe ihr habt paar Tipps.

Danke

Gruß Martin
mäh
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1163
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 44x in 40 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Mit dem Endtopf hat das eigentlich nichts zu tun. Ich würde einfach mal frischen Sprit (ist der noch von vor dem Einwintern? ) reinmachen und über die Autobahn blasen, dass da mal ordentlich durchgepustet wird im Abgastrakt. Direkt danach nochmal zum messen fahren. Wahrscheinlich ists dadurch schon erledigt.

Ein Lambdadefekt wird eigentlich als Fehler im Tacho angezeigt.

Wenn Du das Mapping nicht erst jüngst aufgespielt hast, sollte das auch nicht die Ursache sein.
Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2835
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Ja, wie oben schon steht. Einfach mal ordentlich warmfahren, dann klappt das auch mit der Plakette. Hat auch nix mit dem Sprit zu tun, wie ich selbst schon festgestellt habe
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild Bild
Up

jacky_11 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 282
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Frederic
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Selbst ohne Kat soll die Lady wohl den TüV Stempel bekommen.
Ich werds diesen Herbst mal ausprobieren Weizen1
Up

sulpch Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 272
Wohnort: Kreis Limburg-Weilburg
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
gemorje,

mit 1km Fahrt kann das nicht funktionieren.

Der Motor muss halbwegs warm sein, und der Kat Betriebstemperatur haben.
Wenn das Mopped 5 min läuft und dann noch mal 1min bei ca 5000 1/min sollte das funzen, egal wie lang das Mopped stand.

ESD ist absolut egal, aber Mapping nicht. Außerdem muss die vorgeschriebene Messdrehzahl bei manchen Modellen recht genau gehalten werden!

MfG

PS: Motoröltemperatur lt Herstellervorgabe min 60°C und SLS in Funktion; Messdrehzahl 2100-2300 1/min
Zuletzt geändert von sulpch am Fr 19. Mai 2017, 18:14, insgesamt 2-mal geändert.
Up

sulpch Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 272
Wohnort: Kreis Limburg-Weilburg
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Selbst ohne Kat soll die Lady wohl den TüV Stempel bekommen.
Ich werds diesen Herbst mal ausprobieren Weizen1


Beim fahigen TÜV keine Chance.
Grenzwert ist zwar mit 1% CO bei 2200 1/min recht hoch; Sollte aber kaum zu schaffen sein.
Up

Maddin319 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 399
Wohnort: Elsenfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Ok also slip on wechseln auf ori bringt nix?

Ich hatte meine vor 3 Wochen in der Werkstatt vll. haben die mir das falsche mapping aufgespielt. Habe den Orginal krümmer und den Arrow-slip on.

Habe jetzt nochmal auf der Tune ECU anhand meiner VIN geschaut, das müsste doch dann das mapping sein oder?

Daytona 675 / From VIN # 323545 to VIN # 381274 / Keihin ECU
20420Map.hex OEM md5checksum Use with Arrow or Triumph high aftermarket silencer. Fuel up to E10. Minimum 95 RON (89 RON/MON) fuel. Replaces the 20153
mäh
Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2835
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Was soll der Wechsel denn deiner Meinung nach bringen??? ;)

Die 1% hab ich gar nicht gelesen, sorry! Das sollte aber trotzdem mit mit ner originalen Anlage inkl. Kat machbar sein, wenn die Maschine ordentlich warm ist.
Das muss sie bei 20420 aber auch sein, da dieses Map gearde im Teillastbereich bei halber Nenndrehzahl noch mehr anfettet.
Wenn das auch nicht hilft einfach Laptop mit zum Termin nehmen und dann das orignial Tune 20583 draufhauen...

Und zu guter letzt einfach zur GTÜ oder Dekra fahren. Die wissen wie das geht :mrgreen:
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild Bild
Up

sulpch Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 272
Wohnort: Kreis Limburg-Weilburg
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation


Und zu guter letzt einfach zur GTÜ oder Dekra fahren. Die wissen wie das geht :mrgreen:



Das versteh ich nicht..... das mußt du mal erklären!
Up

675Daytona Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 36
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
sulpch hat geschrieben:
gemorje,

mit 1km Fahrt kann das nicht funktionieren.

Der Motor muss halbwegs warm sein, und der Kat Betriebstemperatur haben.
Wenn das Mopped 5 min läuft und dann noch mal 1min bei ca 5000 1/min sollte das funzen, egal wie lang das Mopped stand.

ESD ist absolut egal, aber Mapping nicht. Außerdem muss die vorgeschriebene Messdrehzahl bei manchen Modellen recht genau gehalten werden!

MfG

PS: Motoröltemperatur lt Herstellervorgabe min 60°C und SLS in Funktion; Messdrehzahl 2100-2300 1/min

Eigentlich müsste der TÜV-Typ das im Auge haben ob die Maschine auch ausreichend warm ist.
So war das bei mir letzte Woche, da hat er die Maschine vor der Messung extra noch in der Halle laufen lassen
Up

TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1163
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 44x in 40 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Hat auch nix mit dem Sprit zu tun, wie ich selbst schon festgestellt habe


Ich glaube nicht, dass man das so pauschal sagen kann. Wenn Benzin altert, verfliegen einige Bestandteile mit der Zeit und es zieht Wasser. Wenn der Sprit da nen gutes halbes Jahr oder länger im Tank war, denke ich schon, dass das nen Einfluss auf die Abgaswerte haben kann.
Up

Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2835
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

sulpch hat geschrieben:


Und zu guter letzt einfach zur GTÜ oder Dekra fahren. Die wissen wie das geht :mrgreen:



Das versteh ich nicht..... das mußt du mal erklären!

Naja, zumindest hier sind das leider nicht die besten Prüfer, wenn ich das mal wohlwollend sagen soll. Die kannten nach vier Jahren auf dem Markt nicht mal die Daytona und konnten keine Au durchführen, weil sie das moped nicht im System hatten. Zwei Jahre später, hatten sie es zwar im System, aber mit falschen Grenzwerten...

Seit dem meide ich die...

Ob das anders wo, so ist bzw war, kann ich natürlich nicht sagen.

Und Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel ;-)
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild Bild
Up

Maddin319 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 399
Wohnort: Elsenfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Hallo,

hab jetzt baldd mein zweiten Versuch beim TÜV. Ich fahre jetzt mal vorher 50km Landstraße/AB und fahre nochmal tanken (vor dem AB fahren).
Ich nehme meinen Laptop mit und versuch es erst mit dem 20420 und wenn das nicht klappt dann mach ich beim Tüv das 20583 drauf.
Das wäre jetzt mein plan (neben beten.... :D)

Oder Soll ich jetzt direkt wenn ich vorab die 50km fahre das 20583 draufmachen (trotz das ich den Arrow-slip on drauf habe?) oder ist das nix für den Motor?
mäh
Up

harry22 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 466
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: harald
Modellreihe: Bj. 06-08
hallo

du hast doch jetzt das mapping für die arrow drauf ??
durch den letzten tüv bist du doch auch so gekommen ?

dann würde ich das einfach lassen
und mach das wie du geschrieben hast gescheit warm fahren und dann zum tüv

gruss harry
Up

harry22 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 466
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: harald
Modellreihe: Bj. 06-08
Hallo

Warste jetzt nochmal beim TÜV ??
Up

Maddin319 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 399
Wohnort: Elsenfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Sry fürs verspätete melden. Also ich hatte dann TÜV bekommen, aber nur weil ich das andere Mapping aufgespielt hatte! Maschine hatten wir knapp 15min laufen lassen und bin grad so durchgekommen! Werte waren viel zu hoch... Aussage vom Tüv war das wohl mein Kat defekt ist..

Musste wegen einer klemmenden Auspuffklappe mehrfach mit dem Hammer was lösen...vll ist da was kaputt gegangen.

Könnte es auch daran liegen das ich so einen MWR Luftfilter drinnen habe?

Ich frag mich jetzt nur ob ich mit dem Mopped so fahren kann oder ob ich mir da mehr kaputt mache wenn ich so herum fahre?
mäh
Up

rob Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3468
Wohnort: Fürth
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 33x in 26 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Robby
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
wenn der kat schon schrott ist machst du da nicht mehr schaden ;)
Up

Maddin319 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 399
Wohnort: Elsenfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Ok. Dachte ich fahr dann evtl zu Fett und mach mir auf kurz oder lang etwas kaputt. Da die Abstimmung nicht mehr passt
mäh
Up





Zurück zu "Triumph Probleme"