Kosten für's Umlackieren

Design und Optiktipps für die Triumph-Modelle


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1023
#1Beitrag Mi 3. Sep 2008, 20:11
Dodger79 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1088
Wohnort: 21502 Geesthacht
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Moin!

Ich wollte mal fragen, wer hier schon seine Maschine (auch andere muss nicht nur die Tona sein, mir geht's nur um ne grobe Größenordnung) ganz offiziell auf Rechnung hat umlackieren lassen. War heute in meiner Werkstatt und bei dem vorab in den Raum gestellten Preis für eine Umlackierung in british racing green ohne Schörkel ist mir ein wenig der Unterkiefer runtergeklappt...

Danke und Gruß, Dodger
Up

#2Beitrag Mi 3. Sep 2008, 23:07
Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2874
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 54x in 52 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

Das würde mich doch auch mal brennend interessieren. Also immer schön ehrlich sein mit den Preisen :mrgreen:
@Dodger: Was wollte denn dein Lackierer dafür haben???

mfg
christian
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild
Up

#3Beitrag Mi 3. Sep 2008, 23:49
bergaufbremser Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 416
Wohnort: Watt ZH, Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: SE Pearl White
Kommt auf den Zustand der Verkleidung drauf an. Wieviel Vor-Arbeit nötig ist usw.

In der CH offiziel zirka Fr. 1'500.- bis Fr. 2'000.- sprich 900 bis 1250 Euro..


Fürs Umlackieren meiner R6 hab ich damals Fr. 1'000.- bezahlt, dafür die ganze Vorarbeit selber geleistt. Sprich alles sauber abschleifen usw.
Serenity
Four wheels move the body. Two wheels move the soul.
Up

#4Beitrag Do 4. Sep 2008, 00:07
ad89 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1108
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Auch wenn Du die Antwort wahrscheinlich nicht hören möchtest (wollte ich damals auch nicht, als ich 125er-Forum gefragt habe :oops: ): Es kommt vor allem auf Deine Vorarbeit an, sprich Abschleifen, notfalls Spachteln, Bereitstellen des Lacks, Lackqualität, wieviele Schichten Klarlack.. Ich selber habe noch nichts lackieren lassen, aber in meinem Bekanntenkreis war von 400€ (Selber schleifen, spachteln, lackieren + Lackierkabine mieten) bis 1400€ (Motorrad hingestellt, Motorrad abgeholt) alles dabei...
Up

#5Beitrag Do 4. Sep 2008, 07:53
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4126
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 28x in 27 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Ich hatte mich diesbezüglich auch mal schlau gemacht. Das mit Vorarbeit oder nicht ist einem guten Lacker Jacke wie Hose, denn wir machen es sowieso nicht richtig.
Für ne gute Lackierung biste mit mind. 700,- dabei....o.R wohlgemerkt. Offiziell wird unter 1000,- nicht viel laufen. Darin enthalten sind dann allerdings auch die Farbe und mehrfache Versieglung und natürlich nicht zu vergessen, das richtige Aufkleberanbringen
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#6Beitrag Do 4. Sep 2008, 07:58
Tommy675 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1024
Wohnort: 4....
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Hi Dodger,

vergiß nicht die Preise für die Aufkleber zu kalkulieren.
Die sind nicht billig.

Greets Tommy
Bild
The only difference between men and boys is the size of their toys
Up

#7Beitrag Do 4. Sep 2008, 09:28
Dodger79 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1088
Wohnort: 21502 Geesthacht
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Die Aufkleber laufen ausser Konkurrenz, die hab ich bereits separat bestellt. Inkl. der nötigen Vorarbeiten habe ich mit ca. einem Tausender gerechnet, mit einem "Verschiebepotential" nach unten oder oben von gut 200€. Gestern habe ich aber von 1500€-2000€ gehört :shock: Und das kam mir dann doch _etwas_ viel vor...
Up

#8Beitrag Do 4. Sep 2008, 09:32
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4521
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 36x in 33 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

für die lackierung meiner VFR hab ich vor sechs jahren 550€ gezahlt, inkl. delle aus dem tank ziehen und ein paar kratzer spachteln. nur die rechnung...hab ich wohl verloren.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#9Beitrag Do 4. Sep 2008, 12:10
madix61 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1677
Wohnort: 47661 Issum-Sevelen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dirk
geh besser mal direkt zum lackierbetrieb. die 1500-2000 € scheinen mir recht hoch gegriffen zu sein. da will der händler wohl noch mitverdienen :lol: :lol:
1000-1200€ halte ich für realistisch.
gruß dirk
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Up

#10Beitrag Do 4. Sep 2008, 12:16
Dodger79 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1088
Wohnort: 21502 Geesthacht
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Hab nen neuen Kostenvoranschlag mit einem neuen Lackierpreis erhalten, ca. 1100€ excl. Mwst. Aber dank Bloddi habe ich von einem anderen Lacker ein unschlagbares Angebot erhalten :mrgreen:
Up

#11Beitrag Do 4. Sep 2008, 17:12
Nobody Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1735
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
also meine dt hast mich glaub 100€ gekostet Yellow_Colorz_PDT_43
es gibt lackierer die lackieren dir wenn du vorgearbeitet hast aber die die alles perfekt rausgeben wollen arbeiten auf jeden nochmal nach!
meist kommt der preis auch auf die qualität drauf an..
ein lackierer der etwas teurer is lackiert auch besser als einer en ort weiter der billiger is PDT_Armataz_18

was ich an deiner stelle machen würde: mit dem lackierer jeden was für vorarbeiten er benötigt (schleifen mit welcher körnung etc)
dadurch kannst sicher no einiges einsparen
Up

#12Beitrag Do 4. Sep 2008, 17:21
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4521
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 36x in 33 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Nobody hat geschrieben:
also meine dt hast mich glaub 100€ gekostet.


da is auch a bisserl weniger plastik dran als an der tona. ;-)

mein lackierer hat gesagt, er will nicht, daß man vorarbeitet. wenn man's nicht richtig macht, is es nachher aufwendiger für ihn es wieder hinzubiegen, als wenn er es gleich selbst macht.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#13Beitrag Do 4. Sep 2008, 17:48
Dodger79 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1088
Wohnort: 21502 Geesthacht
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Meine Vorarbeit wird darin bestehen, dass ich das Mopped hinfahre und dann die Teile abbaue. Vom abschleifen etc. lasse ich die Finger, dafür ist schließlich der Lackierer der Fachmann und ich kann dann nix kaputtmachen...
Up

#14Beitrag Fr 5. Sep 2008, 17:11
the grinch Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1335
Wohnort: 51143 Köln
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hab damals, 600 Euro exkl. Aufkleber gezahlt. War aber nicht 1000 Prozentig zufrieden.
War dann bei einem Top Lacker und dessen Vorstellung waren ca. 1200 Euro, Teile hin
und fertig.
Jage nur das was du auch töten kannst...
Up

#15Beitrag Sa 4. Okt 2008, 11:29
race-replica Benutzeravatar
Einfahrer
Einfahrer

Beiträge: 1
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
hi

für meine rs musste ich nur 290 euro zahlen , komplett lackierung.
allerdings hab ich alle teile vorgeschliffen, sodass er "nur" lackieren musste.


mfg
Up

#16Beitrag Do 30. Okt 2008, 20:20
D_Tona_87 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 126
Wohnort: 31749 Auetal-Rehren
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Also als Lackierer würde ich sagen, 600-700€ in dem Betrieb wo ich meine Ausbildung gemacht habe. Also für vorarbeiten, Dekor aufkleben und lackieren. Damit müsste man hinkommen.

mfg Carsten
Triumph ist die einzige vom Vatikan abgesegnete Marke, da schon in der Bibel stand: "Er fuhr mit Triumph in den Himmel"

http://www.stupidedia.org/stupi/Motorrad
Up





Zurück zu "Triumph Optik"