Reifenverschleiß

Hier gibts die Grip Tipps und die Reifenempfehlungen


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6885
#41Beitrag Mo 8. Sep 2014, 11:26
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 339
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
DonArcturus hat geschrieben:
Dass du mit 34 Pferden so einen Reifenabbild schaffst und die Rasten schleifen lässt, ist auch für mich unglaublich! Wenn du dieses Niveau weiterführst, könntest du auf der Rennstrecke echt Karriere machen! :wink:

Ich würde dich ja gerne auf ne Tour durch die Berge einladen (kannst bei mir gut und gerne übernachten), aber ich glaube, dass du mir sowas von davonfahren wirst :lol:
Karriere auf der Rennstrecke, daran hab ich noch nicht gedacht. Aber ich will unbedingt nächstes Jahr mal auf eine Renne, Freies Fahren, aber am liebsten mit einer Vollkaskoversicherten für die Rennstrecke geliehenen Daytona 675 :DD
Dass ich dir davon fahre glaube ich nicht! ;) Denn wenn ich die Strecke noch nie gefahren bin, bzw nicht genauestens weiß, wie steil die Kurven sind fahr ich n bisschen langsamer rum. ;)
Ne Tour durch die Berge, klingt echt gut. War noch nie mit nem 2-Rad in den Bergen.. :/ Wollte nie jemand mit. Schau mer mal wie sich das Wetter in den nächsten 2 Wochen entwickelt. ;)
EDIT: Hab gerade mal nachgeschaut.. die nächsten 2 Wochenenden solls aktuell laut http://www.wetter.de regnen! :evil:


Bodo hat geschrieben:
Ich denk mal, das du noch ganz leich deine Maschine drückst, mit gerade drauf sitzen sollte da nichts schleifen und am Reifen wäre auch kaum noch ein "Angststreifen" zu erkennen.
Woher weist du das du 110km/h schnell warst? das schauen auf den Tacho und durch die Kurve fahren hab ich noch nicht hin bekommen ;)
Ich glaube auch dass ich sie abundzu drücke, ich werde demnächst intensiv darauf acht geben.
Das mit den 110km/h weiß ich ziemlich genau, da ich kurz vor der Kurve mein Tempo angleiche und mit gleichmäßigem Gas rumfahre. Abundzu gelingt es mir auch kurzzeitig für einen Bruchteil einer Sekunde auf den Tacho zu schauen..^^
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#42Beitrag Mo 8. Sep 2014, 13:48
Mark Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 341
Wohnort: Aachen, Eifel, Rursee
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 16x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Mark
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
oh.. ich glaub da ist wirklich kein Angststreifen mehr.. :oops:
Bild
Bild


Alter das ist ja unfassbar :shock: [smilie=wtf.gif] Wie machst du das mit 34PS - und dann noch 6. Gang?!?! Raste auf dem Boden aber kein Knie?? Mit der Schräglage solltest du selbst beim "drücken" das Knie auf den Boden kriegen selbst wenn du es fast garnicht ausstreckst, wie er hier:
http://www.wz-newsline.de/polopoly_fs/1 ... eImage.jpg

Auf der Landstraße fahre ich auch gerne flott und ziehe schon recht früh am hahn (bzw. so früh wie ich es auf der Straße für Verantwortungsbewusst halte) und mein S20R hat fast gar kein Grissel. Eigentlich hat er keinen, man erkennt wenn man genauer hinsieht ein paar Wellen würde ich mal sagen. Obwohl ich im 2. Gang mit ordentlich bumms rausballer.

Wenn dein Reifen so aussieht, würdest du mir auf jedenfall auch wegfahren. 8)

Ich gebe dir einen gut gemeinten Rat, schnell fahren auf der Landstraße kann man machen, machen viele, ich auch. Auch mit Knieschleifen etc. Aber dein Reifenbild ist mega Grenzwertig, und wenn du sagst auf der Tour war es schlimmer als auf dem Bild :shock:

Sicher das das dein Reifen ist???
Sorry aber irgendwie kann ich das nicht glauben Weizen1
Up

#43Beitrag Mo 8. Sep 2014, 14:06
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 339
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Alter das ist ja unfassbar :shock: [smilie=wtf.gif] Wie machst du das mit 34PS - und dann noch 6. Gang?!?! Raste auf dem Boden aber kein Knie?? Mit der Schräglage solltest du selbst beim "drücken" das Knie auf den Boden kriegen selbst wenn du es fast garnicht ausstreckst, wie er hier:
http://www.wz-newsline.de/polopoly_fs/1 ... eImage.jpg
...
Wenn dein Reifen so aussieht, würdest du mir auf jedenfall auch wegfahren. 8)

Ich gebe dir einen gut gemeinten Rat, schnell fahren auf der Landstraße kann man machen, machen viele, ich auch. Auch mit Knieschleifen etc. Aber dein Reifenbild ist mega Grenzwertig, und wenn du sagst auf der Tour war es schlimmer als auf dem Bild :shock:

Sicher das das dein Reifen ist???
Sorry aber irgendwie kann ich das nicht glauben Weizen1


Ich habe ehrlich gesagt, als ich mit der Raste aufgekommen bin nicht versucht gehabt mein Knie zu Schleifen. Da waren meine Knie am Tank.
Und das Reifenbild über ne Tour ist unmöglich. Das Reifenbild ist eben an einer alten Rennstrecke (heute normale Straße) aufgetreten - sprich, enge Kurven, Geschwindigkeit +25 bis +40km/h des Tempolimits.
Das ist mein Reifen, kann kerne bei Bedarf dir per PN noch ein zwei Bilder zukommen lassen, allerdings ist aktuell noch n ticken weniger Reifenreste am Rand, da ich gestern eine über 450km weite Tour gefahren bin mit fast ausschließlich langgezogenen Kurven und ich bin meist nur um die 125km/h gefahren.
EDIT: Bzw ich bin auch ein paar wenige schnelle Kurven gefahren, jedoch mit einem Minimum von Gas.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#44Beitrag Mo 8. Sep 2014, 16:41
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2922
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Mal ein Bild von meinem V01 nach 2,5 Tagen Most. Ich bin nicht der Schnellste, aber mit Sicherheit auch nicht der Langsamste. Vielleicht hinkt der Vergleich auch zwischen Slick 190 und Tourenreifen 180 ein wenig-aber so richtig abnehmen zu ich dir deine Story auch nicht. Ich bin permanent mit dem Knie auf dem Boden, die Daytona ohne HangOff in solche Schräglagen zu drücken ( und selbst das machst ja nicht, sagst Du) halte ich für nicht möglich.
Bild

EDIT: Wohlgemerkt deutlich kürzer Übersetzt und offene Leistung. Bei dem Reifenbild zuckt meine kleine auch am Kurvenausgang. Ich weiß nicht, wie man das mit 34PS und Originalüberstezung hinbekommen will....
#612
2018 back on track
Up

#45Beitrag Mo 8. Sep 2014, 17:22
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1683
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 127x in 117 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

1 Turn hinter einem Guide ohne großes hanging-off, knieschleifen oder drücken , also durchaus machbar auf einer stark kurvigen Straße.
Außentemperatur um 22°C.
Reifen ist ein 180 Supercorsa SP
Luftdruck 2,3 bar vor dem Turn 2,6 direkt danach. im Turn danach hab ich den Druck auf 2 bar abgesenkt (direkt nach dem Turn 2,3 bar gemessen)
danach sah der Reifen nicht so ausgefranst aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!

ATP Betterride 07.05.17
OSL Hafeneger 27.+ 28.05.17
OSL Hafeneger 15.+ 16.07.17
NBR D4U 31. 07 + 01.08.17
OSL D4U 29. + 30.08.17
Assen Dannhoff 16. + 17.09.17
Up

#46Beitrag Mo 8. Sep 2014, 19:42
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 339
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
...aber so richtig abnehmen zu ich dir deine Story auch nicht. Ich bin permanent mit dem Knie auf dem Boden, die Daytona ohne HangOff in solche Schräglagen zu drücken ( und selbst das machst ja nicht, sagst Du) halte ich für nicht möglich.
...
EDIT: Wohlgemerkt deutlich kürzer Übersetzt und offene Leistung. Bei dem Reifenbild zuckt meine kleine auch am Kurvenausgang. Ich weiß nicht, wie man das mit 34PS und Originalüberstezung hinbekommen will....
Dann glaub es mir eben nicht. ;) Mag nicht rumdiskutieren o.ä.
Wie Ralf nach dir kommentiert hat - es ist möglich!
Vielleicht sollte ich noch dazusagen, dass das Reifenbild bei zunehmender Temperatur grässlicher wird. Bei >20° bildet es sich nur minimal am Rand bei ~25° schon etwas mehr.
Im Vergleich zum Serienreifen, bin ich der Meinung, erhitzt sich der Reifen etwas schneller/mehr.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#47Beitrag Mo 8. Sep 2014, 20:44
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2922
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Rumdiskutieren musst auch nicht. Es sind halt für mich ein paar Punkte die unplausibel sind. Wer fragt, bekommt auch Antworten. Eventuell auch welche, die man nicht hören will.

Ich hoffe, Du findest in diesem Fred die Antwort, die Du erwartest.

Viel Glück :wink: :twisted:

Cheers
#612
2018 back on track
Up

#48Beitrag Mo 8. Sep 2014, 21:33
Düse Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 141
Wohnort: 16341 Panketal
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Mich beindruckt am meisten, dass Du mit 34 PS im 6. Gang bergauf über 100 km/h fahren kannst.

Ich würde in so einer Situation mit offener Leistung so im 2. oder 3. Gang fahren.

Zu den Zeiten wo ich eine 600er mit 27 PS gefahren habe, ging so was einfach gar nicht. So rein physikalisch. Vielleicht hast Du ja in der Serienstreuung so viel Glück gehabt, dass nur die PS Leistung gedrosselt wurde, dafür aber das Drehmoment enorm gestiegen ist. Das erklärt dann auch die verbrannten Reifen und die glühenden Rasten. Die Maschine hat schon knapp über Leerlauf so ca. 150 Nm am Hinterrad und katapultiert Dich den Berg rauf. Dabei schmelzen dann die Reifen glatt weg. Dazu kommt die enorme Schräglage und das talentierte Fahrkönnen und schon ist die Reifenindustrie am Ende. Wie sieht eigentlich der Asphalt hinter Dir aus? Der qualmt bestimmt und schmilzt ebenfalls.

Hast Du keine GoPro? Oder einen Kumpel, der Dich in der Kurve mal filmen kann?
Up

#49Beitrag Di 9. Sep 2014, 08:33
Combo Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 92
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Sebastian
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
@Düse les ich da etwas neid heraus? :roll:

Das man den Reifen so abfahren kann überhaupt auf einer früheren Rennstrecke wo ja der Asphalt doch etwas
anders beschaffen ist als normal auf einer Landstraße find ich eigentlich schon nachvollziehbar.
Vielleicht hat er ja unterbewusst doch mehr gedrückt als er mitbekommen hat dadurch bekommst
schon ziemlich viel Schräglage bei wenig Geschwindigkeit :wink:

Das Rastenschleifen is mir persönlich aber auch ein Rätsel das wär mir noch nie passiert.
Grad mal Stiefel schleifen bei etwas schlampiger Haltung Weizen1
Up

#50Beitrag Di 9. Sep 2014, 09:57
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Es wurde zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von Allen! :mrgreen:

Ich kenn den Würgauer Berg, wenn auch nicht so gut wie ein Einheimischer. Da kann man schon schön schräg fahren.

Zum Reifenbild: Find ich schon recht heftig für Landstraße, aber wenn man den ganzen Tag nur rauf und runterbrät, halte ich das für machbar. In dem Zusammenhang wundert mich aber auch der sechste Gang bei 110 bergauf mit 34ps. Im beherzten Modus wäre ich da auch eher im zweiten oder dritten unterwegs, auch wenn ich ein eher schaltfauler Drehzahlmittenfahrer bin. Zum Vergleich ein Reifenbild von meiner. Entstanden nach einem zügigen Abschnitt in Südtirol:
Bild


Zu den Rasten: Mich würde mal interessieren, wie der Vorderreifen aussieht. An guten Tagen und bei idealen Bedingungen bring ich den Angstrand vorne auch komplett weg, aber mit der Raste hab ich noch nie geschliffen. Ich vermute stark, daß Du "zu" klassisch fährst. Mit meiner ersten VFR hab ich anfangs auch einfach gerade droben gesessen, da schliffen dauernd die Rasten. Hab dann die Angstnippel weggemacht und mich beim ausprobieren fast am Kesselberg in der Showkurve auf die Forelle gelegt, weil mich die Seitenständeraufnahme am Rahmen bös ausgehebelt hat.

Mein dringender Tipp:

Beweg Dich auf dem Motorrad. Mach ein Training mit Instruktoren, such Dir Leute die fahren und erklären können oder lies die Bücher von Keith Code und Bernd Spiegel um zu lernen. Idealerweise alles zusammen.

Und wenn Du trainieren willst, mach das auf ner Rennstrecke, nem Handlingkurs, nem großen Parkplatz oder sowas und fahr nicht immer den gleichen Berg rauf und runter. Das geht den Anwohnern mächtig auf den Sack und führt dazu, daß noch mehr Strecken gesperrt, Lärmkontrollen durchgeführt und Beschränkungen erlassen werden. Der Würgauer Berg ist ja eh schon in Verruf und imho deswegen auch schon mit Geschwindigkeitsbeschränkung versehen. Bitte!

Darüber hinaus halte ich es auch nicht für sinnvoll in einem öffentlichen Forum zu schreiben, wieviel man zu schnell fährt, aber das nur am Rande.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#51Beitrag Di 9. Sep 2014, 10:03
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 645
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 33x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich kenne die Drosselung der Tona nicht, aber bei einer Drosselung durch Ansaugblenden (für die Laien: der Motor erhält weniger Luft) zieht der Motor im Drehzahlkeller nicht anders wie ungedrosselt und erst bei hohen Drehzahlen (wo eben viel Luft angesaugt werden will) erhält man keine Leistung. Dann kann man sehr wohl mit dem 6. Gang nen Berg hochfahren.

Bloß ein theoretischer Gedanke.

9. Sep 2014, 10:57 » sid hat geschrieben:
Der Würgauer Berg ist ja eh schon in Verruf und imho deswegen auch schon mit Geschwindigkeitsbeschränkung versehen. Bitte!


Siehe Kesselberg. Zu Hochzeiten vor vielen Jahren gab es statistisch 2 Tote pro Woche auf der Kesselbergstrecke. Nun ist der Berg am Wochenende in eine Richtung für Motorradfahrer gesperrt.
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#52Beitrag Di 9. Sep 2014, 10:28
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Die Drossel bei der Daytona geht über nen Gasanschlag. Wobei der wohl gern mal "verrutscht" und sie somit mehr Leistung freiläßt, als im Schein steht.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#53Beitrag Di 9. Sep 2014, 10:45
Mark Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 341
Wohnort: Aachen, Eifel, Rursee
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 16x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Mark
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
9. Sep 2014, 10:57 » sid hat geschrieben:
Es wurde zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von Allen! :mrgreen:

[...]

Darüber hinaus halte ich es auch nicht für sinnvoll in einem öffentlichen Forum zu schreiben, wieviel man zu schnell fährt, aber das nur am Rande.



Guter Beitrag!

Meine Reifen sehen auch so aus wie bei dir.
Und da ist man schon flott. Halte ich für schnell genug auf der Straße :D
Up

#54Beitrag Di 9. Sep 2014, 19:18
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 339
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Mich beindruckt am meisten, dass Du mit 34 PS im 6. Gang bergauf über 100 km/h fahren kannst.
...
Hast Du keine GoPro? Oder einen Kumpel, der Dich in der Kurve mal filmen kann?
Kann sogar im 6. Gang (relativ langsam) beschleunigen am Würgauer Berg von Tempo 100 aus ;)
GoPro, nein. Kumpel noch nicht gefragt. Habe nur 2 Freunde, die mit mir abundzu Fahren, bzw selbst ein Motorrad besitzen ;) ... beide eher Tourer.

9. Sep 2014, 10:57 » sid hat geschrieben:
...
Zu den Rasten: Mich würde mal interessieren, wie der Vorderreifen aussieht. An guten Tagen und bei idealen Bedingungen bring ich den Angstrand vorne auch komplett weg, aber mit der Raste hab ich noch nie geschliffen. Ich vermute stark, daß Du "zu" klassisch fährst. ...
Mein Vorderreifen hat noch einen minimalen Angststreifen von etwa 2-3mm.
Zu "klassisch"?
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#55Beitrag Mi 24. Sep 2014, 22:59
pekae Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 7
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Marvin
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Ich habe eine Drift HD Ghost und kann dich gerne mal filmen, wenn du magst :wink:
Bild
Up

#56Beitrag Sa 27. Sep 2014, 08:23
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4492
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#57Beitrag Sa 27. Sep 2014, 09:30
Denbo Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 183
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Weizen1 :lol:

So schnell passierts :lol:
Passt zu gut zum Thread Weizen1
Up

#58Beitrag Sa 27. Sep 2014, 15:12
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 339
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Nett. :mrgreen:
Also in der 50er Zone mit 116km/h ist echt übertrieben! :O
+<40km/h außerorts / +<30km/h innerorts, "danach hört der Spaß auf!"
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#59Beitrag Sa 27. Sep 2014, 22:56
Denbo Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 183
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Naja. ..also 80 in na 50er Zone find ich auch schon reichlich fix...oder 60 in na 30iger :?
Up

#60Beitrag So 28. Sep 2014, 09:02
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 339
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Das stimmt allerdings. Ich meinte nur damit, wer so schnell bzw schneller fährt sollte sich Gedanken machen! Es gibt ja Gründe dafür, dass das Tempo begrenzt ist.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Die Reifen"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

richtiges reifenbild motorrad
web tracker