Hallo und Frage zu Angebot!

Hier müssen sich alle Mitglieder kurz vorstellen!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1320
#1Beitrag Sa 30. Apr 2016, 13:35
Richie Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Hallo,

bin der Richie aus Österreich und bin eig. aufm Offroadsektor unterwegs. Ich hatte auch mal kurze Zeit ne 2008er Honda Hornet PC41. Die war mir aber nicht "kompromisslos" genug gewesen, aber um mal auf der Straße reinzuschnuppern ganz ok.

Jetzt war ich eig. auf der Suche nach einer 600er GSX-R, weil die halbwegs leistbar sind und eine Antihopping-Kupplung haben. Ich hab nämlich schon vor ab und an auf die Rennstrecke zu gehen. Jetzt hab ich aber nen Bekannten (Motorradmechaniker) der seit neuestem viele Triumph-Motorräder serviciert. Das nimmt mir ein bissl die Angst vorm Exotenstatus.

Hab jetzt folgendes Angebot gefunden und möchts mal unkommentiert stehen lassen und nach eurer Meinung bezgl. Preis usw. fragen:
http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorr ... -675?pos=2

Gibts da was zu beachten? Technisch bei dem Kilometerstand irgendwelche Probleme? Preis is halbwegs annehbar (wollt eig. net mehr wie 4k ausgeben). Großes Service bei 23.000km?

Danke und LG
Up

#2Beitrag Sa 30. Apr 2016, 16:00
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3256
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo und willkommen.
Mopped macht einen soliden unverbastelten Eindruck .
Topf alleine einen Wert von ca.400- E.
Kommende große Inspektion von ca.300 800E.Hier kann der Preis noch gedrückt werden.Kann dein Bekannter dann ja machen. :D
Gut wenn nicht auf Renne gewessen.
Worauf man spezifisvh achten sollte ,steht ja bestimmt hier irgendwo.
Ansonsten würde ich sagen guter Preis,zumal in Österreich der Markt auch bestimmt wenig hergibt.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#3Beitrag Sa 30. Apr 2016, 16:49
jacky_11 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 257
Wohnort: Main-Taunus-Kreis
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 11x in 10 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Frederic
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Preis klingt aufjedenfall fair.
Eine Anti-Hopping-Kupplung hat sie jedoch nicht :wink: braucht man auf der Straße aber auch nicht wirklich.
Up

#4Beitrag Sa 30. Apr 2016, 16:53
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1711
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 132x in 122 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Hier steht bissel was

http://www.motorradonline.de/gebrauchte ... fen/631262

oder hier im Forum

tipps-und-tricks/faq-kauftipps-fur-eine-gebrauchte-daytona-t3919.html?hilit=gebraucht kaufen#p76164

20 000 er Inspektion wurde ja schon gesagt 300 - 800 € je nachdem wer es wo von wem machen lässt.
Ganz wichtig ist der Lenkanschlag der braucht nicht viel um ab zu brechen.

Viel Erfolg bei der Suche und am besten die Rosarote Brille absetzen beim begutachten :mrgreen:
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!

Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL Hafeneger 07+ 08.07.2018
.
.
.
.
Up

#5Beitrag So 1. Mai 2016, 19:27
Richie Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Hallo,

momentaner Stand wären 4300 Euro mit Arrow und original ESD, Soziussitz und Abdeckung, Satteltasche und Motorrad Heber für vorn und hinten. Rechts fehlt ein Lenkergewicht und der Sattel hat nen Riss. Sonst steht die aber da wie aus dem Ei gepellt. Is 2 Jahre in der Garage gestanden.

Meint ihr, dass man das machen kann? Will halt keinen bösen Verlust einfahren wenn ich die Karre bald wieder verkaufen sollt. Service kann ich mir bis auf Ventile selbst machen. Hat dafür jemand nen Richtpreis?

Danke
Up

#6Beitrag So 1. Mai 2016, 21:42
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3256
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Preis ist wie gehabt ok.Aber zum verhandeln alles schlechte aufführen was dir nur einfällt.Halt fehlende Lenkergewicht ,Riss in Sitzbank.Farbe findest du nicht so toll,auch wenn sie dir super gefällt. :) Wie alt sind die Reifen usw....
Wenn Ventile ok,wovon ich eigendlich ausgehe kaum was,aber wenn dann kann es schon geschätzte 300-400E sein.
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#7Beitrag Mo 2. Mai 2016, 09:50
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 646
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 33x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
2 Jahre gestanden ist auch ein Grund, den Preis zu drücken (wenn auch in Wirklichkeit das Rumstehen alleine der Maschine nichts ausmacht) :P
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#8Beitrag Mo 2. Mai 2016, 22:02
Richie Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Hab sie gekauft. Bremse vorn is ziemlich schwach, ich hoff da is nix kaputt und ich brauch nur entlüften. Kann den Hebel fast bis zum Griff ziehen. Reifen werd ich durch Supercorsa SP ersetzen und Öl kommt das Motul 300V in 15w50 rein.

Man hat mir gesagt, dass da ein Yamaha-Ölfilter reingeht und besser als das Original ist. Kann mir da jemand sagen welcher das genau ist?

Danke
Up

#9Beitrag Di 3. Mai 2016, 08:59
Majo Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 300
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 8x in 8 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mario
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Erstmal herzlichen Glückwunsch Weizen1

Der Ölfilter ist folgender Yamaha 5GH-13440-20. Kannst hier nochmal in der Diskusion nachlesen :)
Up

#10Beitrag Di 3. Mai 2016, 11:27
123thomas Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 37
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 09-12
Hab sie gekauft. Bremse vorn is ziemlich schwach, ich hoff da is nix kaputt und ich brauch nur entlüften. Kann den Hebel fast bis zum Griff ziehen.


Weil die so lange Stand kannst du ruhig direkt die Bremsflüssigkeit austauschen.
Up

#11Beitrag Di 3. Mai 2016, 15:09
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 646
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 33x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Bremsflüssigkeit kannst du so oder so tauschen und dabei gleich entlüften. Aber vom Rumstehen sollte eigentlich keine Luft reinkommen...

Herzlichen Glühstrumpf auch von mir! :wink:
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#12Beitrag Di 3. Mai 2016, 16:35
Richie Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Ich hoff mal, dass Entlüften reicht und nix Gröberes kaputt ist. Der Hebel gibt zumindest bei dauerhaftem Druck nicht nach, also schließ ich ne Undichtigkeit eher aus. (von der Bremspumpe) Bekannt sind die Nissins ja auch net für Probleme solcher Art, oder? Naja, ich hoff heut Abend weiss ich mehr.
Up

#13Beitrag Di 3. Mai 2016, 16:42
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3256
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Glückwunsch zur 675er,
bei Öl wird auch Rove empfohlen,von ketchup#13 der den Filter auch empfohlen hat.
motor/motorol-t12356.html
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#14Beitrag Di 3. Mai 2016, 22:36
Richie Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Bremse hatte oben ne Luftblase. Hab vorn und hinten Motul rbf 660 durch gepumpt und jetzt hab ich den perfekten Druckpunkt. Reifen sinds jetzt die Bridgestone s20 Evo geworden.
Up

#15Beitrag So 8. Mai 2016, 21:37
Richie Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Bin übers Wochenende n bissl gefahren. Umstellung vom Supermoto is schon hart, aber macht Spaß. Hab leider festgestellt, dass der Tank innen rostet. Ärgerlich, dass ich da beim Kauf net nachgesehen hab.
Up

#16Beitrag So 8. Mai 2016, 21:58
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1711
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 132x in 122 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Dann mal den ablauf begutachten, nicht das da beim Regen oder waschen wasser in den Tank kommt.
Eventuell auch mal nach der Benzinpumpe schauen, Rostpartikel können auch gerne mal das Sieb verstopfen.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!

Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL Hafeneger 07+ 08.07.2018
.
.
.
.
Up

#17Beitrag So 8. Mai 2016, 22:46
Richie Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Herum schwimmen tut nix, da is der Rost zu "frisch". Werds halt laufend checken und übernehme Winter entrosten.
Up





Zurück zu "Hallo, ich bin neu hier!"

web tracker