Hallo

Hier müssen sich alle Mitglieder kurz vorstellen!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 346
#1Beitrag Di 28. Mär 2017, 12:02
Tammytwotoes Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 3
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Guten Morgen Vietnam!
Ich komme aus Mittelfranken und bin diese saison von cbr 1000 rr aufs Daytonieren umgestiegen. Ein bischen fehlt mir die Hondaqualität, nach einer Woche hat der linke Simmerring das gesamte Gabelöl über Bremsen und Reifen verteilt :D Warte gerade wegen der Versorgungssituation von Werkstätten in der Gegend 2 Wochen auf einen Termin um 300€ für das Abdichten zu bezahlen.
Soll aber nicht ganz zynisch klingen, weil ich sonst schon sehr begeistert von Handlichkeit und Durchzug bin.
Zu uns, ich bin 26 und sie hat 27000 km gelaufen, war aber alle 3 meter bei Triumph zum Warten also wird noch paar Jahre machen müssen.

Prost Weizen1
Up

#2Beitrag Di 28. Mär 2017, 13:13
Tammytwotoes Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 3
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Btw, bevor ich einen neuen Thread aufmache, wenn jemand einen Tipp hat, wo ich den Gabelsimmerring etwas günstiger erneuert kriege wäre ich rießig dankbar. Mein Schrauber ist schon etwas in die Jahre gekommen und meint er macht keine USD Gabeln, ansonsten hätte er mir 150€ max abgeknöpft. Alle Werkstätten, die ich sonst im Raum Würzburg gefunden habe nehmen um die 100€/h für Wartungsarbeiten (HMF, Motorrad Stahl), da kommen die 300€ halt schnell zusammen bei zwei Stunden plus Teile.
Up

#3Beitrag Di 28. Mär 2017, 13:32
Majo Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 290
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Mario
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Hallo und willkommen Weizen1

Letzte Saison hat die Öhlins meiner Speed Triple R auch gesifft. Hab bei einer relativ teuren Werkstatt (dafür aber Öhlins-Partner) die Gabel im ausgebauten Zustand abgegeben und NICHT nur die Simmerringe und das Öl tauschen lassen, sondern eine komplette Wartung (zerlegen, reinigen, erneuern, zusammensetzen) gebucht und hab 230 Euro bezahlt (1 1/2h plus Material). Geht für den Service auch min. n 50er günstiger. Nur mal so zum Vergleich.

Wenn du die Gabel im eingebauten Zustand lieferst, muss die ja auch aus- und wieder eingebaut werden. Das bezahlst du natürlich mit. Dann würde ich geschätzt mit 2 1/2h Arbeitszeit rechnen. Also wenn du die Chance hast, bau sie selbst aus. Dann hast du auch die Möglichkeit diese zu einem Gabelservice deiner Wahl zu schicken (kenn leider keine Adressen).

Grüße Majo

Edit:

Doch ein paar Adressen wurden mir damals empfohlen ds-suspension und pepe-tuning
Zuletzt geändert von Majo am Di 28. Mär 2017, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Up

#4Beitrag Di 28. Mär 2017, 13:40
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4485
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Servus!

Als ehemaliger Hondafahrer (~175tkm VFR) kann ich Dich beruhigen: Die 675 ist keinen Deut unzuverlässiger. Gabelsimmeringe können halt auch ein Standschaden sein, wenn sie in elf Jahren nur 27tkm gefahren hat.

Meine Werkstatt und die von manch anderen aus dem Forum ist der Tom Danner (info@dannermotorradteile.de). Das ist zwar von Dir aus noch etwas weiter als von mir (je nachdem, wo in Mittelfranken), aber es gibt auch Hamburger Kunden bei ihm. :mrgreen: Oder Du schaust mal, was die Buben aus Deiner Nähe so empfehlen. "rob" kommst z. B. aus Ansbach, vielleicht schreibst Du ihm ja ne PN.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#5Beitrag Di 28. Mär 2017, 14:32
Tammytwotoes Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 3
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Gerade nochmal rumtelefoniert, bischen außerhalb gibt es doch noch ein paar Schrauber die mit den Stundensätzen auf der Erde geblieben sind. Um die 200 soll dass dann mit Aus- und Einbauen kosten. Das passt dann schon, liegt immer noch knapp unter 4000€ die Kleine und man steckt halt nicht drin.
Das wird tatsächlich ein Standschaden sein, hab Inspektionsrechnungen von den letztten 6 Jahren bei 23000 26000 und 26500. :D

Sollte ich evtl prophylaktisch noch etwas tauschen lassen bei soviel Standzeit? letzte Wartung war Nov 2016, wurde wohl recht viel gemacht für 800€. Bremsleitungen sind Stahlflex also sollten ok sein?!

Vielen Dank für den freundlichen Empfang übrigens [smilie=thumbsup.gif]
Zuletzt geändert von Tammytwotoes am Di 28. Mär 2017, 14:35, insgesamt 2-mal geändert.
Up

#6Beitrag Di 28. Mär 2017, 14:44
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4485
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Die Stahlflexleitungen halten normalerweise ein Motorradleben lang. Wenn im November die Flüssigkeiten gemacht wurden, dann kannst erstmal beruhigt fahren. Wie bei vielen Hondas auch :wink: mal den Regler kontrollieren und auf den Ölstand achten, dann ist alles gut. Wann wurde denn der große Service mit Ventilen gemacht?
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#7Beitrag Di 28. Mär 2017, 14:56
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1638
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 118x in 108 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Schau auf den Rechnungen ob Kühlwasser und Bremsflüssigkeit getauscht wurde, ist mindestens alle 2 Jahre fällig.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!

ATP Betterride 07.05.17
OSL Hafeneger 27.+ 28.05.17
OSL Hafeneger 15.+ 16.07.17
NBR D4U 31. 07 + 01.08.17
OSL D4U 29. + 30.08.17
Assen Dannhoff 16. + 17.09.17
Up





Zurück zu "Hallo, ich bin neu hier!"

web tracker