Welchen Rücken Protektor tragt ihr ???

Ihr habt Fragen oder Infos zur Motorradbekleidung! Dann bitte hier!


AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5405

#21Beitrag Mo 3. Sep 2007, 21:41
D101 Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 94
Wohnort: 53347 Rheinland
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Jop, ist n Zweiteiler! Die Kombi heißt GP One!
Soweit ich weiß macht das keinen Unterschied, wenn du zwischen November und März bestellst (die Monate ohen Garantie, musst mal nachfragen) werden die änderungen an der Kombi und die Farbwahl nicht berechnet, hab ich auch so gemacht.

MfG
Proud to be a Rheinländer!
Up

#22Beitrag Mo 3. Sep 2007, 22:54
cologne daytona Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 8
Wohnort: köln
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
....ich trage eine 6 jahre alte waistcoast von daines unter einem ixs kombi "mit buckel "und denke das funkt ganz gut zusammen es ist wir die oben geposteten der panzer mit einem netzteil verbunden und im endeffekt eine weste und da drunter funktionswäsche ........ by the way kennt jmd im raum köln einen laden wo ich meine kombi "maßnachschneidern" lassen kann also verändern - geht sowas ? ... sie ist ein wenig zu gross an den beinen - Yellow_Colorz_PDT_01
kölsch is the only language u can drink
Up

MindStormer Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1297
Wohnort: Bad Münder
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Matze
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
ich hab mir heute für 89,-€ den Pro Back VII von ICS geholt und gleich auch noch ein paar wichtige Infos bekommen:

Der hat nämlich die EN1621-2 Zertifizierung. Das ist die Freigabe für Berufskraftfahrer wie Polizei und Militär.
Die EN1621-1 ist aber auch i.O. und auf jeden Fall besser als gar nix.
Wer kann schon von sich behaupten, eine nackte Engländerin zu reiten, die auf flotte Dreier steht...
Bild
YES, IT GOES FAST... NO, YOU CANT'T RIDE IT!
Up

Tommy675 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1015
Wohnort: 4....
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Ich trage den Dainese Back Space S.
Ist angenehm zu tragen, trotz der Abmessungen (relativ lang und breit )

Greets Tommy
Bild
The only difference between men and boys is the size of their toys
Up

Vhailor Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 374
Wohnort: 31608 Marklohe
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Soo, Praxis-Noob-Frage [smilie=bricks.gif]
...ihr erachtet son schicken Rückenprotektor also als unabdingbar?

ich muss nämlich mal sagen, dass ich bisher immer ohne gefahren bin

Habt ihr vll mal nen Report oder sowas über Unfälle mit Rückenschäden? Is ne relativ dusselige Frage ich weiß, aber ich fände das schon mal ganz interessant.

Naja, weiß ich ja wohin meine ganzen Louis Punkte hinwandern...
Scream . Aim . Fire !
Up

Black675 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 809
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vhailor hat geschrieben:
Soo, Praxis-Noob-Frage [smilie=bricks.gif]
...ihr erachtet son schicken Rückenprotektor also als unabdingbar?

ich muss nämlich mal sagen, dass ich bisher immer ohne gefahren bin

Habt ihr vll mal nen Report oder sowas über Unfälle mit Rückenschäden? Is ne relativ dusselige Frage ich weiß, aber ich fände das schon mal ganz interessant.

Naja, weiß ich ja wohin meine ganzen Louis Punkte hinwandern...


Nö, spontan habe ich jetzt dazu keine Studie parat, aber der Gedanke auf der Straße langzurutschen in Richtung Leitplankenpfosten, Baum oder Kantstein und den Aufprall mit der Wirbelsäule aufzufangen - nicht schön...

Was auf jeden Fall hilft: Gespräch mit einem Unfallarzt, besser noch mit einem Rennarzt wie z.B. Doc Scholl (http://www.doc-scholl.de). Danach traut man sich ohne nicht mehr auf den Bock.

Bunte Grüße
Black675 (bekennender Schutzkleidungsfanatiker)
Up

majowi Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 390
Wohnort: 89604 Allmendingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Martin
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Vhailor hat geschrieben:
...ihr erachtet son schicken Rückenprotektor also als unabdingbar?


dazu zitiere (oder kopiere) ich mal aus motorradonline.de: "Rennfahrer gehen nie ohne Rückenschutz an den Start. Sie führen den Zuschauern bei vielen Stürzen plastisch vor, wie wirksam eine gute Schutzausrüstung sein kann. Viele erinnern sich wohl noch an den Sturz des Rennfahrers Jeremy McWilliams beim 250er Grand Prix 1998 in Barcelona, der bei 250 km/h über den Lenker flog und Hunderte von Metern über die Straße rutschte. Daß er diesen Horror-Crash unverletzt überstand, hat er mit Sicherheit neben seinem Schutzengel dem Rückenschutz zu verdanken. (...) So empfehlenswert Rückenprotektoren auch sind, ihre Schutzwirkung bei einem Sturz oder Unfall sollte nicht überschätzt werden. Brüche der Wirbelsäule entstehen häufig durch Stauchung infolge Krafteinwirkung von oben oder unten oder durch Scherkräfte bei zu starker Drehung, in solchen Fällen kann kein Protektor helfen. In selteneren Fällen kommen Wirbelverletzungen nach Anprall mit dem Rücken zum Beispiel an einen Leitplankenpfosten oder Partien eines Autos vor. Genau das sind Beispiele, wo ein Protektor vielleicht das Schlimmste eventuell verhindern kann."

Auch wenn ich keine Rennen fahre, ich trage nen Dainese Wave und das sogar gerne. So wie ich auch nicht zum Eisessen mit Jeans und Sneax fahre, weil ich schon einmal im Stadtverkehr vom Moppet geholt worden bin...
Unabdingbar ist nix. Aber dumm ist manchmal mehr als Interpretationssache ;-)
Up

Vhailor Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 374
Wohnort: 31608 Marklohe
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

majowi hat geschrieben:
Vhailor hat geschrieben:
...ihr erachtet son schicken Rückenprotektor also als unabdingbar?

Unabdingbar ist nix. Aber dumm ist manchmal mehr als Interpretationssache ;-)


Da stimm ich euch/dir auf jeden Fall zu. Is ja nich so, dass ich aus Geiz auf gewissen Schutz verzichte.

Was sagt denn der ein oder andere dazu?:
http://www.louis.de/_1074a95a706ed8e22a1d77c5d772b8f195/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=208907

genug Punkte dafür hätte ich wohl eh noch^^.
Scream . Aim . Fire !
Up

MindStormer Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1297
Wohnort: Bad Münder
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Matze
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Ich hab meinen erst seit ein paar Tagen und muss sagen das ich mich damit auch deutlich sicherer fühle. Die haben unter anderem auch einen... öhm... "Stickschutz", damit man nix spitzes in den Rücken bekommt.

Mir hat zu denken gegeben das bei den letzten Unfällen in unserer Gegend der Mopedfahrer meist durch die Luft gegangen ist.

Auf jedenfall sind die 100,-€ sehr sehr gut investiert.
Wer kann schon von sich behaupten, eine nackte Engländerin zu reiten, die auf flotte Dreier steht...
Bild
YES, IT GOES FAST... NO, YOU CANT'T RIDE IT!
Up

Vhailor Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 374
Wohnort: 31608 Marklohe
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

So, das mit dem Rückenprotektor hat sich erstmal erledigt.

Ich hab mir mal was gegönnt: Ein X-BIONIC BIBER SHIRT (70 Euro weniger - Angebot!)
[smilie=sign3_guckstduhier.gif]
http://www.louis.de/_102040ece7fa6cf1f823870f023dccc4a3/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&grwgr=175&wgr=890&list_total=10&anzeige=0&page=0&artnr_gr=209758

Zu geil finde ich ja auch das hier:
Sie erhalten mit Ihrer Bestellung ein Datenblatt mit technischen Daten
und aktuellen Produkten für Ihr Motorrad.

...damit Sie wissen, was Sie fahren [smilie=hubbapage.gif] Blue_PDT_01_01
Scream . Aim . Fire !
Up

sirmasterlord Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 21
Wohnort: 58644 Iserlohn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Bin schon auf den ersten Test von Dir gespannt! 8-) PDT_Armataz_07
Up

ad89 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1108
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Habe einen von Dainese, fragt mich nicht welchen. Aber ich bin mir sicher, dass mir der Riss im 3. Wirbel von unten (NUR ein Riss) erspart gewesen wäre, wenn ich ihn da schon gehabt hätte - Es ist nichts weltbegewegendes, aber es sind vor allem nochmal ein paar mm Knautschzone und Jeder, der sich mit Physik auskennt, weiß, wie wichtig diese paar Milimeter sind:)

BTW: Bei mir war es NUR ein einfacher, weißer, einmalschwarzgestreifter Begrenzerpfosten, den ich mit etwas höherer Geschwindigkeit mitgenommen habe - Wäre es einer aus Metall gewesen, hätte der RüPro auch nichts genutzt - Aber solange der mich einigermaßen beim Aufprall bei Unfällen in 30erZonen schützt, sind mir die 100€ mein Leben wert!!!
Up

RonaN Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 350
Wohnort: Wiesbaden
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hab ein Dainese Wave. Klar ists bissl unbequem aber ist das die Tona nicht auch? Mir geht die Sicherheit auf jednefall vor.
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.(Brecht)
Up

675er Chris Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 472
Wohnort: 84137
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

trag nen neongelben Dainese Paraschiena Wave unter meiner ixs kombi und auch unter der textilkombi (ja ja, ich fahr auch mal so).
bin super zufrieden. vor allem da der nierengurt auch gleich integriert ist.
Up

Dodger79 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1088
Wohnort: 21502 Geesthacht
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Ich hab mir einen von Hein Gericke geholt, der in einem Vergleichstest auch sehr gut abgeschnitten hatte. Und mittlerweile (nach nur 2 Monaten) nervt das Ding tierisch, weil der Klettverschluß des integrierten Nierengurtes schon nicht mehr richtig hält. 75€ für'n Popo, ich werde wohl demnächst mal beim Dainese-Shop in Hamburg vorbeifahren und dann nochmal Geld für ein Teil ausgeben, dass ich eigentlich schon habe... :-?
Up

Björn Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1247
Wohnort: 24783 Osterrönfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Bjoern
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Bin am überlegen ob ich mir die Protektorenweste von Büse hole, habe Sie letztens mal unterm Kombi anprobiert und sie saß ganz gut, aber ist das nach 4Std. immer noch so?
Up

hellraiser81 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 124
Wohnort: Groß-Gerau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Ich hab mir heute den Dainese Paraschiena Wave.2 in schwarz geholt. Erster Eindruck überzeugt, liegt sehr angenehm am Körper und drückt nirgends. Ein Nierengurt ist auch integriert und man kann ihn ganz schnell und einfach verstellen. Kann ich nur empfehlen PDT_Armataz_07
Kostenpunkt lag bei 125€

Gruss
Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel, sondern der Teufel verändert dich!
Up

Despi Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 256
Wohnort: 33415 Verl
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
hab den Büse Belluno

War zumindest bis ich den thread hier gelesen hab, der einziger mit der 2er Zetifizierung den ich kannte.
Hat diverse Tests gewonnen.

ist sehr bequem, ist ja quasi ne weste zum überziehen

hab in der bucht 125 € gezahlt


[url][/url]http://www.louis.de/_30335a19ae63eeede98bbeed21d7457533/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&artnr_gr=208904&anzeige=0[url][/url]


fazit, absolute kaufemphelung
Up

Tabasco Joe Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 140
Wohnort: Buonas (Schweiz)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
ich trage auf längeren Distanzen das Gilet Air von Knox:
http://www.planet-knox.com/detail2.aspx?ID=112
sehr bequem und verstellbar, hatte es bei einer gut neunstündigen Ausfahrt (inkl Essen) von Zug nach Interlaken, Thun und zurück an und hab's nicht mal während des Essens ausgezogen. Hält den Rücken auch schön stabil, so dass echt nur die Handgelenke und der Arsch schmerzten am Schluss :-D :lol:

Kann ich echt empfehlen und sollte bei Polo zu haben sein.

Ich habe aber während des Championchip Finales im Fernseher eine Werbung von Dainese (wenn ich mich richtig erinnere) gesehen, mit einem Rückenpanzer, der bis zum Kopf reicht und das Genick noch mitschützt. Sah auch gemütlich aus und sehr teuer... :-(
Keine Ahnung, welcher das ist...
Up

Re:

#40Beitrag Sa 14. Jun 2008, 21:37
Stego Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2847
Wohnort: Kiel
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 53x in 51 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Christian
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08

the grinch hat geschrieben:
Ich hab den save max von polo, hat glaub ich 70,-Euro bezahlt.
Der hat aber auch eigentlich einen recht guten Test gehabt.


[smilie=m000.gif]
Nichts ist unmöglich! DAYOTA!!

Bild
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Motorradbekleidung"