Was für Luftfilter?

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 7
LesezeichenLesezeichen: 3
Zugriffe: 19263
#1Beitrag Mi 21. Nov 2007, 17:06
hinz Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1071
Wohnort: Baden Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Gemeinde

Gibt es das Thema schon, wenn nein jetzt.

Habt ihr den original Filter schon ersetzt durch ein Sportluftfilter?

Was für Erfahrung habt ihr gemacht?

Hersteller, Softwehr ändern usw. alles her damit!

gruß
Hinz
Up

#2Beitrag Mi 21. Nov 2007, 19:23
tical Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2340
Wohnort: Auenstein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
K & N wird erst im Frühjahr lieferbar sein, hats mal geheissen.

Dann werde ich wechseln und frühestens dann kann ich Dir einen Erfahrungsbericht abliefern.
Der inoffizielle Souschwoob Bild

the safest sex is no sex at all

ticals SLE
Up

#3Beitrag Mi 21. Nov 2007, 20:21
the grinch Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1335
Wohnort: 51143 Köln
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Oder einfach einen Nylonstrumpf [smilie=metzel007.gif]
Jage nur das was du auch töten kannst...
Up

#4Beitrag Mi 19. Dez 2007, 08:23
tical Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2340
Wohnort: Auenstein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich hab diese Nacht ne Mail von K&N erhalten, jetzt sollte ein Filter für die kleine erhältlich sein [smilie=spy.gif]
Der inoffizielle Souschwoob Bild

the safest sex is no sex at all

ticals SLE
Up

#5Beitrag Mi 19. Dez 2007, 16:34
Synthetic Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 5186
Wohnort: Frauenfeld
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
tical hat geschrieben:
Also ich hab diese Nacht ne Mail von K&N erhalten, jetzt sollte ein Filter für die kleine erhältlich sein [smilie=spy.gif]


Aha, du hattest recht: http://www.knfilters.com/search/product ... od=TB-6706

Scheint aber noch nicht in Europa auf Lager zu sein...werd das aber mal beobachten....
Kluge Worte zu schreiben, ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren Bild
Up

#6Beitrag Mi 19. Dez 2007, 17:42
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4489
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

tom hat für die beiden VTRs und meine VFR einen luftfilterumbau gemacht. ich kann ihn ja mal fragen, ob er nicht lust hat, das auch für die 675 zu machen. war zumindest bei den anderen modellen günstiger als ein K&N.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#7Beitrag Mi 19. Dez 2007, 18:29
madix61 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1675
Wohnort: 47661 Issum-Sevelen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dirk
@sid
würd mich interressieren und wenns günstiger wird als ein k+n oder bmc nehm ich wohl einen. stell doch mal ein bild von den teilen rein,damit ich mir vorstellen kann wie es aussieht.
ist das dann eine òffene version?
gruß dirk
Up

#8Beitrag Mi 19. Dez 2007, 19:26
Johnny Winter Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 316
Wohnort: North Circular Road, Stonebridge, London
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Buddy
Daytonafarbe: Scorched Yellow
was bringt einem ein andere luftfilter? viel wird das ja wohl ned nützen ohne andere abstimmungen, ausser dem sound?! oder lieg ich da falsch?
Loud Pipes save Lives .. Es gibt nur 1 Wahres Fahrzeug auf 4Rädern! es kann nur einen geben!
Up

#9Beitrag Mi 19. Dez 2007, 22:21
Araxa Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 73
Wohnort: Nürtingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich hab nen K&N Sportluffi(kein Tausch) an meiner R6!

Kann soviel sagen, ohne einen andern Topf(Racing), einen Powercommander und eine passende Abstimmung, bringt ein SL net arg viel. Das Ansauggeräusch wird nur "minimal" besser(etwas aggresiver), und du fährst halt z.B. im 3ten bei 4000 U/min, anstatt mit 50km/h mit 54 km/h. Das Ansprechverhalten verändert sich geringfügig. Wirklich bringen tut so ein Luffi aber nur dann was, wenn man oben genannte Komponenten hinzufügt.

Hinzu kommt aber, Auspuff und Luffi kann man nicht zusammen eintragen lassen, da heißt es ent. oder.

Hier gilt jedoch für manchen, das Leben ist zu kurz um TÜV geprüfte Moppeds zu fahren :D

GreeZZ Timo [smilie=neener.gif]
Stets werde ich an Dich denken - Steffen! Er ist am 04.04.2007 bei einem schweren Motorradunfall ums Leben gekommen. R.I.P. mein Freund

Sei Pessimist, für das was war...
Realist, für das was ist...
und Optimist, für das was kommt...
Up

#10Beitrag Do 20. Dez 2007, 07:02
tical Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2340
Wohnort: Auenstein
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Nicht so kurzsichtig [smilie=neener.gif]

Einen K&N Filter kann man auswaschen und weiterverwenden während man den Originalfilter im auswechseln muss [smilie=hello.gif]
Der inoffizielle Souschwoob Bild

the safest sex is no sex at all

ticals SLE
Up

#11Beitrag Do 20. Dez 2007, 10:13
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4489
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

die filter von tom sind aus zwei filtermatten mit unterschiedlicher durchlässigkeit und einem gitter (wenn ich mich recht erinnere). das ganze wird in den kunststoffrahmen vom originalen oder nem austauschfilter geklebt. genauso wie beim K&N muß man den auch nur auswaschen, neu ölen und kann ihn dann weiterverwenden.

ich telefonier heut mal mit ihm, muß eh was bestellen und frag ihn dann. ich hoff er schimpft mich ned wieder so wie bei der VFR. [smilie=buttkick.gif]
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#12Beitrag Do 20. Dez 2007, 11:55
Nobody Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1735
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Araxa hat geschrieben:
und du fährst halt z.B. im 3ten bei 4000 U/min, anstatt mit 50km/h mit 54 km/h.


wie soll mer denn das verstehen??
Up

#13Beitrag Do 20. Dez 2007, 16:23
the grinch Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1335
Wohnort: 51143 Köln
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Das durch den Filter bei gleicher Drehzahl die Geschwindigkeit höher ist=> minimal mehr Power.
Jage nur das was du auch töten kannst...
Up

#14Beitrag Fr 21. Dez 2007, 11:07
Nobody Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1735
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
the grinch hat geschrieben:
Das durch den Filter bei gleicher Drehzahl die Geschwindigkeit höher ist=> minimal mehr Power.


das geht doch gar nich wenn man die übersetzung nich ändert!?
Up

#15Beitrag Fr 21. Dez 2007, 12:39
Despi Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 256
Wohnort: 33415 Verl
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
wüsste nun auch nicht wie man eine mechanisch vorbestimmte geschwindigkeit (zusammenwirken von drehzahl und übersetzung)
nur mit anheben von Leistung erhöhen möchte.

Was sein kann, das man eben etwas schneller auf die geschwindigkeiten kommt durch einen erhöhten ansaugdruck.

Aber solange sich das ritzel net schneller drehT :p kann ich mir absolut net vorstellen das die karre einfach schwupp schneller ist
Up

#16Beitrag Fr 21. Dez 2007, 15:41
the grinch Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1335
Wohnort: 51143 Köln
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Wissen tue ich es auch nicht, hab nur geschrieben wie ich es verstanden habe. Wobei die Hersteller auch mit minimaler Verbesserung des Drehmomentes werben!?
Jage nur das was du auch töten kannst...
Up

#17Beitrag Sa 22. Dez 2007, 11:44
tom1 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 406
Wohnort: 84140 Gangkofen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

HI,
Ich persönlich verwende NoToil Lufis (Schaumstoffilter) weil ich damit seit Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht habe, ich bau viele Luftfilter selber mit max vergrößerter Filterfläche um eben den max Luftdurchsatz zu erreichen, ich hab schon einiges ausprobiert wie natürlich K&N, BMC, Twinair (KTM serie z.b.) ............. die besten Ergebnisse auf dem Prüfstand haben wir bis jetzt mit Schaumfiltern errreicht.

Mal ein paar Vor.- Nachteile von den einzelen Filtern:

K&N:
Vorteil: sehr geschäftstüchtig haben meist nach kurzer Zeit einen Lufi im Lieferprogramm für neueste Bike's.
Nachteil: Luftdurchsatz wenn überhaupt nur minimal höher als Serie, wegen des Filtermaterial schwierig zu pflegen, reagiert extrem im Luftdurchsatz auf die menge des Verwendeten Filteröl's - gibt häufig Probs beim abstimmen.

BMC:
ähnlich wie K&N

BMC race:
Luftdurchsatz OK - allerdings bei stark verkürzter Lebensdauer und schlechterer Filterwirkung - halte ich für untauglich im Straßenbetrieb vor allem bei Motorrädern mit RamAir.

NoToil:
Vorteile: Luftdurchsatz besser wie Serienfilter, einfach und günstig zu pflegen, reagiert nicht so stark auf die menge des aufgetragenen Filteröls was die Abstimmung nicht so stark beeinflusst.
Ich kann das NoToil Filtermaterial auch als "Meterware" bestellen was für mich als "Umbauer" fast jede Art von Filter realisierbar macht was mit K&N bzw. BMC gar nicht machbar wäre!
Nachteile:
brauchen teilweise recht lange bis sie auf neue Bikes reagieren, häufig wird kein Montagematerial wie Schrauben etc. mitgeliefert!

Grundsätzliches zu Zubehörfiltern!
Ein Filter mit höherem Luftdurchsatz kann seinen Vorteil nur ausspielen wenn das Bike ab Werk z.b. etwas Fett abgestimmt ist, Motorräder wie zb. eine ZX10R 04-05'er Modell laufen z.b. mit einen "guten" Filter mit hohen Luftdurchsatz schlechter (knallt im Schiebebetrieb, harte Gasannahme) da das Bike diesen nicht mehr "vertragen" kann - hier haben wir z.b. einen K&N eingebaut da der Serienfilter schon nach ein paar tsd. km "zu" ist und getauscht werden sollte - in diesem speziellen Fall ist der K&N gut da der Luftdurchsatz "nur" auf Serienniveau liegt aber man den Filter auswaschen kann was bei Vielfahrern schon einen "Spareffekt" bringt!

Im Regelfall sieht es aber so aus das die meisten bikes recht fett abgestimmt sind und nen guten Lufi oft recht positiv aufnehmen (Fireblade, R1, GSXR etc.)

Wie Ihr seht ist die Sache nicht ganz so einfach!

Für die 675 ist der NoToil Lufi Lieferbar und kostet ca. 70€

Ich hab in kürze auch einen am Lager - bestellt ist er schon - als Versuchskaninchen hat sich unser Hr. Sid bereiterklärt [smilie=neener.gif]

Gruß
tom
http://www.DannerMotorradteile.de ...... Anfragen bitte nur per e-mail!
Up

#18Beitrag Sa 22. Dez 2007, 16:28
Nobody Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1735
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
wie sieht des bei der 675er mit der abstimmung aus? is die eher fetter oder perfekt abgestimmt!?
Up

#19Beitrag So 30. Dez 2007, 02:41
tom1 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 406
Wohnort: 84140 Gangkofen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

HI,
tjo kann ich Dir noch nicht sagen, Lufi von NoToil hab ich bereits am Lager aber Sid die alte Lusche weigert sich nen "Wintertest" zu machen :) Naja egal, der nächste Sommer kommt bestimmt......hoff ich ;)

Gruß
Tom
http://www.DannerMotorradteile.de ...... Anfragen bitte nur per e-mail!
Up

#20Beitrag So 30. Dez 2007, 15:35
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4489
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

in der VFR kann ich den test ja schlecht fahren, du schoenwetterfahrer. [smilie=action-smiley-060.gif]

was machen meine spiegel?
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

Nächste




Zurück zu "Der Motor"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

mwr filter schaumstoff

sprint filter test

mwr luftfilter test

k&n luftfilter daytona 675

luftfilterkasten mv brutale 675

luftfilter polyestergewebe erfahrungen motorrad polyestergewebe sportluftfilter p 08 tests daytona 675 luftfilter kn luftfilter polyester gewebe motorrad sportluftfilter polyestergewebe unterschied trockenfilter und nassfilter mwr luftdurchlässigkeit mwr daytona 675 daytona 675 luftfilter racing sprint luftfilter daytona 675 luftfilter piaggio nrg 50 luftfilter wechseln mwr luftfilter daytona 675 daytona 675 sportluftfilter
web tracker