Was für Luftfilter?

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 7
LesezeichenLesezeichen: 3
Zugriffe: 19321
#21Beitrag Fr 16. Mai 2008, 18:44
Björn Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1244
Wohnort: 24783 Osterrönfeld
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Bjoern
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Gibt es eigentlich mal neue Erfahrungswerte an der Luftfilter - Front?! Welcher ist am besten, mit Abstimmung oder ohne, usw.?
Up

#22Beitrag So 17. Aug 2008, 23:12
zij00939 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1122
Wohnort: 93345
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

würde mich jetzt auch interessieren.
der orginal filter geht mir auf den keks.
kostet bei meinem händler 33€ und ist sehr schnell zu mit fliegen und sonstigen gedös.
MfG
Jürgen :-)
Bild Bild
Up

#23Beitrag Mo 1. Sep 2008, 23:45
hinz Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1071
Wohnort: Baden Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Habe mir einen K&N zugelegt.

Habe den Eindruck das bis 8T nicht mehr so schnell hochdreht wie mit dem originalen Filter, aber dafür ab 8T bis 14T Umdrehungen umso schneller.

Es ist alles original bis auf den K&N Filter.

Daher glaube ich Tom1 hat schon recht, vielleicht ist sie jetzt zu Mager!

@ Gemeinde

Es gibt ja die 3 Standart Softwehren, richtig?

1.Original Topf
2. ABE-Topf
3.Racing-Topf

Der Rest ist mir nicht so bekannt sondern habe ich nur hier schon mal gelesen.

Mir hat einer gesagt es gäbe von Triumph eine original Tunigsoftwehr (nicht die alljährlichen Neuheiten) zum drauf machen, hat das schon jemand gehört?

Wer kann allgemein was dazu sagen?

Gruß
Hinz
Up

#24Beitrag Di 2. Sep 2008, 08:19
eltron Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 767
Wohnort: 977* Nähe Würzburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
hinz hat geschrieben:
1.Original Topf
2. ABE-Topf
3.Racing-Topf

Es gibt:
1.Original Topf
2. Original Racing Topf (TOR)
3. Original Racing Arrow Anlage

-----------------------------
Spielzeuge: MZ Baghira Black Panther, Triumph Daytona 675, Yamaha DT 175, Kreidler RMC
-----------------------------
Up

#25Beitrag Di 2. Sep 2008, 08:23
hinz Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1071
Wohnort: Baden Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
@eltron

Danke schon mal!

Du hast auch noch nix von den anderen Softwehr gehört?

Ich schätze das sie bei der Racing einfach fetter läuft.
gruß
Up

#26Beitrag Di 2. Sep 2008, 08:42
Synthetic Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 5188
Wohnort: Frauenfeld
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
eltron hat geschrieben:
hinz hat geschrieben:
1.Original Topf
2. ABE-Topf
3.Racing-Topf

Es gibt:
1.Original Topf
2. Original Racing Topf (TOR)
3. Original Racing Arrow Anlage

4. Daytona 675 Race kit ECU, Cams, Valves, Porting, Intake trumpets, Arrow Stage 2 (Tune 90001)
Kluge Worte zu schreiben, ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren Bild
Up

#27Beitrag Di 2. Sep 2008, 09:59
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4494
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

ich hab mich tatsächlich auch nicht mehr drum gekümmert. werd gegen ende der saison nochmal den serienluftfilter anschaun und je nach zustand entscheiden, ob ich ihn gleich noch wechsel. interessant wär's natürlich ein passendes tune zu haben. wenn sie zu sehr abmagert, ist es ja auch ned so prickelnd.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#28Beitrag Di 2. Sep 2008, 20:56
ElemenT Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 128
Wohnort: 9500 Wil
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Ok jetzt aber mal ganz banal gesagt könnte man doch im tuneboy die einte tabelle mit den sprit werten nehmen die ganze tabelle markieren und dann 2-3 oder weiss ich wie oft einfach das sie fetter läuft höhrer schrauben. Dann würde sie in jeder drezahl zu jeder last fetter laufen da die durch den höheren luftdurchsatz ja auch in jeder drehzahl und last mehr sauerstoff hat oder irre ich mich da ?
Bild
Bild
Up

#29Beitrag Di 2. Sep 2008, 21:05
zij00939 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1122
Wohnort: 93345
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

wenn du an einer map einfach so mal dies und das ein bischen höher schraubst wirst du dein blause wunder erleben.
entweder die kiste geht im besten fall nicht mehr gut oder im schlechtesten fall ist sie im eimer.
so einfach wie ein PC ist so ein motormanagement nicht.
da brauchst du schon erfahrung um da was ändern zu können.
MfG
Jürgen :-)
Bild Bild
Up

#30Beitrag Di 2. Sep 2008, 21:46
Synthetic Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 5188
Wohnort: Frauenfeld
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Tja, ganz so einfach ist das wirklich nicht mit den Maps :lol:

Meine Erfahrung mit der Tona ist, dass zumindest meine wohl relativ fett läuft, ob mit Serien Tune oder mit TOR. Mit dem TOR läuft sie tendenziell noch fetter.

Daher mein Tipp: Beim Einbau eines anderen LuFis würde ich auch ne Abstimmung mit Lambda-Messung in Erwägung ziehen, dann wisst ihr, woran ihr seid.
Kluge Worte zu schreiben, ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren Bild
Up

#31Beitrag Di 2. Sep 2008, 21:51
hinz Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1071
Wohnort: Baden Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
@Synthetic

Vieleicht mal die 2. TOR drauf machen und schauen wie sie dann läuft auf die schnelle.

Mein Händler hat eh nur die 3. original Sof. und ich glaub nicht das er was anders drauf machen kann oder auch will?

Hast du nur den Bodis drauf kein Filter usw.?


gruß
Up

#32Beitrag Di 2. Sep 2008, 22:00
Synthetic Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 5188
Wohnort: Frauenfeld
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 11x in 11 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
hinz hat geschrieben:
@Synthetic

Vieleicht mal die 2. TOR drauf machen und schauen wie sie dann läuft auf die schnelle.

Mein Händler hat eh nur die 3. original Sof. und ich glaub nicht das er was anders drauf machen kann oder auch will?

Hast du nur den Bodis drauf kein Filter usw.?


gruß


Genau das habe ich vor. Ich will noch alle neuen originalen Tunes mal aufspielen und testen. Ich hab nur den Bodis verbaut, Rest is original.
Kluge Worte zu schreiben, ist schwer. Schon ein einziger Buchstabendreher kann alles urinieren Bild
Up

#33Beitrag Do 3. Sep 2009, 21:13
Daytona_Fabian Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2718
Wohnort: Brackenheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
hat inzwischen eigentlich jemand erfahrungen mit dem NoToil filter gemacht?

bin grad am überlegen, ob ich mir nen anderen filter holen soll und der wäre mein favorit.
Gottes beste Gabe ist und bleibt der Schwabe! ;-)
Up

#34Beitrag Fr 4. Sep 2009, 07:16
xaus_fan Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 372
Wohnort: 14959 Trebbin
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Rene
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

Hallo!

Ich habe in meiner 675 einen Luftfilter von Pipercross. Allerding ist das Teil auch komplett auf Race umgebaut.
In meiner Ducati habe ich übrigens mit NoToil schlechte Erfahrungen gemacht. Das Teil wird dort recht ungünstig in der Airbox verbaut. Außerdem ist dort durch die mehrlagigen Schichten Schaumstoff der Luftdurchsatz nicht mehr so schön. Habe dann BMC Race Filter verbaut und damit das beste Ergebniss erziehlt.
Abstimmen sollte man das Bike dann auf jeden Fall neu. Bei der Duc mußte nach jedem Umbau abgestimmt werden. Die Unterschiede waren da doch recht extrem. Kann mir gut vorstellen das es bei der 675 auch nicht viel anders ist. Der Nachteil bei einem Umbau ist aber das man im gesamten System etwas machen muß. Wenn ich einen Luftfilter mit mehr Durchsatz einbaue muß ich das Gemisch anpassen, da sich ja dadurch die Verbrennung im System ändert muß das Abgassystem dann auch angepasst werden.
Von all den Dingen, die mir verloren gegangen sind, habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen!
Up

#35Beitrag Fr 4. Sep 2009, 09:12
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4494
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Ich hab bei der 20.000er den MWR reingemacht (bekommen). Wenn ich das richtig in Erinnerung hab, ist das die neue Firma von einem Ingenieur, der vorher bei BMC war. Kannst ja mal ne Mail an Tom schicken (info(at)dannermotorradteile.de), der kann Dir die Unterschiede erläutern.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#36Beitrag Fr 4. Sep 2009, 12:10
zij00939 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1122
Wohnort: 93345
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

Daytona_Fabian hat geschrieben:
hat inzwischen eigentlich jemand erfahrungen mit dem NoToil filter gemacht?

bin grad am überlegen, ob ich mir nen anderen filter holen soll und der wär laut der wäre mein favorit.

also ich bin von meinem no toil begeistert.
passform ist hervorragend und der luftdurchsatz ist um einiges besser als bei meinem vorgänger K&N.
der BMC ist eigentlich baugleich mit den K&N.
der no toil funzt bei mir hervorragend.
MfG
Jürgen :mrgreen:
Bild Bild
Up

#37Beitrag Fr 4. Sep 2009, 19:49
Daytona_Fabian Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 2718
Wohnort: Brackenheim
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Fabian
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 06-08
zij00939 hat geschrieben:
Daytona_Fabian hat geschrieben:
hat inzwischen eigentlich jemand erfahrungen mit dem NoToil filter gemacht?

bin grad am überlegen, ob ich mir nen anderen filter holen soll und der wär laut der wäre mein favorit.

also ich bin von meinem no toil begeistert.
passform ist hervorragend und der luftdurchsatz ist um einiges besser als bei meinem vorgänger K&N.
der BMC ist eigentlich baugleich mit den K&N.
der no toil funzt bei mir hervorragend.
MfG
Jürgen :mrgreen:



hast du sie extra abgestimmt?

ich schätze mal nicht, sonst hättest du das sicher geschrieben. aber ich frag trotzdem mal.
Gottes beste Gabe ist und bleibt der Schwabe! ;-)
Up

#38Beitrag Sa 5. Sep 2009, 15:59
zij00939 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1122
Wohnort: 93345
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

da ich ja eine blade fahre und die serienmäsig sowieso sehr fett eingestellt ist brauch ich da nix abstimmen.
wenn ich noch ne komplette auspuffanlage verbaut hätte schon.
aber nur mit shark und no toil brauch ich da nix machen.
interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht ob die kiste jetzt 175PS hat oder 180 oder auch nur 170.
genug für die landstrasse ist es allemal.
wichtiger ist für mich die richtige fahrwerkseinstellung und das richtige handling.
mehr ps bringen auf der landstrasse nix wenn der bock sich schlecht fahren läst.

ich hab den no toil sowieso nur gekauft weil er schön auszuwaschen ist.
und da finde ich schaumstoff besser als baumwollgewebe.
MfG
Jürgen :mrgreen:
Bild Bild
Up

#39Beitrag Mo 7. Sep 2009, 14:18
tom1 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 406
Wohnort: 84140 Gangkofen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Thomas
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

HI,
na die Blade ist ab Werk sowieso total zu gestopft, was das Teil an "Korken" verbaut hat ist der Hammer - kein Wunder das die Serie nicht geht.

Mach bei der Blade:
1. offenen RamAir Kanal
2. NoToil Lufis
3. Kat raus
4. guten e-Auspuff (Leo Factory oder Bodis)
5. SLS usw. weg
............ dann hast ein neues Mopped das wesentlich freier dreht und weniger Verbraucht.
6. abrunden kannst das ganze noch mit nem PC mit passender Map........für die 04/05'er hab ich was fertig die hab ich selber im Fahrbetrieb rausgefahren, von Prüfstandsmaps halte ich nichts da zu ungenau und wenn man es genau haben will steigt der Aufwand auf dem Prüfstand exorbitant. Wobei eine ordentliche Prüfstandsabstimmung in jedem Fall den "Mist'maps" die von Dynojet mitgeliefert werden zu bevorzugen ist...... kostet natürlich ne Stange Geld.

Was das TuneEdit betrifft und das rumstochern im "Nebel" durch wildes verstellen in der Map...........kann man total vergessen, funktionieren tut das ganze NUR wenn man z.b. einen WBC hat und "tatsächlich" messen kann was an AF Sache ist. Hinzu kommt das die Keihin Steuergeräte in div. Bereichen "closed" sind da meint man zwar man "kann" rumstellen die ECU macht die Sache aber in kürzester Zeit wieder rückgängig!! Bei einige Modellen ist es inzwischen so das die Lambdasonde nur noch drin ist weil die Zulassung eine Lambdasonde vorschreibt (geregelte Abgasreinigung) ..............aber eigentlich kaum noch eine Funktion hat weil die ECU anhand div. Sensoren die Map im Festgelegten Bereich hält ... egal was die Lambdasonde erzählt.

Gruß
Tom
http://www.DannerMotorradteile.de ...... Anfragen bitte nur per e-mail!
Up

#40Beitrag Mo 7. Sep 2009, 16:50
zij00939 Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1122
Wohnort: 93345
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben

tom1 hat geschrieben:
Mach bei der Blade:
1. offenen RamAir Kanal
2. NoToil Lufis
3. Kat raus
4. guten e-Auspuff (Leo Factory oder Bodis)
5. SLS usw. weg


alles schon gemacht bis auf kat und sls.
der bleibt auch drinnen wegen au.
ich fahr landstrasse und nicht renne.
MfG
Jürgen :mrgreen:
Bild Bild
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Der Motor"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

mwr filter schaumstoff

sprint filter test

mwr luftfilter test

k&n luftfilter daytona 675

luftfilterkasten mv brutale 675

luftfilter polyestergewebe erfahrungen motorrad polyestergewebe sportluftfilter p 08 tests daytona 675 luftfilter kn luftfilter polyester gewebe motorrad sportluftfilter polyestergewebe unterschied trockenfilter und nassfilter mwr luftdurchlässigkeit mwr daytona 675 daytona 675 luftfilter racing sprint luftfilter daytona 675 luftfilter piaggio nrg 50 luftfilter wechseln mwr luftfilter daytona 675 daytona 675 sportluftfilter
web tracker