Sprit Verbrauch

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 9423
#161Beitrag Fr 31. Jul 2015, 06:52
StPaul Benutzeravatar
Tripler
Tripler

Beiträge: 21
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Andi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Also bei meiner 2013er Daytona kommt bei ca. 200km die Tankleuchte, und wenn dann die Tachoanzeige sagt, ich kann noch 10km fahren, krieg ich beim Tanken trotzdem nur 13 Liter rein. Ich interpretiere das so, dass wenn der Tacho praktisch "Leer" anzeigt, immer noch ca. 4 Liter (17.4 L total) drin sein müssten. Stimmt mir da jemand zu? Bzw. habt ihr bei der 2013er die gleichen Erfahrungen gemacht? Mache halt gerne längere Touren und dann nervts ein bisschen, bei 200km schon voll in der Reserve zu sein, wenns eigentlich gar nicht stimmt.
Bei meiner 2011er Daytona kommt erst bei 240km die Leuchte, dann gehen noch 50km, und dann krieg ich beim Tanken aber 15 L rein.
Up

#162Beitrag Fr 31. Jul 2015, 09:28
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 645
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 33x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12

...und ich find den Spritverbrauch durchaus interessant. Bei ~14k km/Anno im Schnitt über die letzten 18 Jahre macht das schon ziemlich viel Koks und Nutten, wenn der Bock immer 2 Liter mehr schluckt.


Beste Umrechnung für den Spritverbrauch [smilie=hubba.gif]


"Das sind etwa 2,5 Koks und Nutten pro 100 km" :lol:
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#163Beitrag Fr 31. Jul 2015, 11:46
Alex2707 Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 55
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Alex
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Also gestern hab ich meine 2014er bis 18km Rest runter gefahren und nur 14,5 Liter getankt.
Scheint bei mir ähnlich zu sein.

MfG Alex
Daytona 675R 2014

Ride hard, Fly safe!!!
Up

#164Beitrag Fr 31. Jul 2015, 19:29
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 338
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Habe heute den rechnerischen Spritverbrauch von 4,80L (240km Distanz) bzw 4,88L / 100km (270km Distanz) bestätigen können! :oops:
Heute ne größere sportliche Tour gemacht und ich war zu keiner Zeit ein Hindernis und Hindernisse vor mir wurden prompt überholt. :lol:
Egal wie ich fahr.. über 5 Liter Verbrauch komm ich nicht! [smilie=confused.gif]
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#165Beitrag Mo 3. Aug 2015, 03:47
D.675 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 443
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Tobi
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Welches Mapping fahrt ihr bitte wenn ihr 300km schafft. Ich halte auch je nach Fahrstil ab 180-220km die Augen nach ner Tanke auf.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Bild
Up

#166Beitrag Mo 3. Aug 2015, 09:20
Krmn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 786
Wohnort: 86...
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Peter
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
1 Tag Augsburg - Gardasee nur überland, nen Tag berge nur im 2&3 gang, 1 Tag Gardasee - Augsburg nur überland => 5,3 l verbrauch.
Alle 200 km einfach ne Tanke gesucht.
Up

#167Beitrag Mo 3. Aug 2015, 14:59
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 645
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 33x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Ich denke, wenn ich den Tank randvoll mache und ein Kanister dabei hab, sollte ich die 300 km auch schaffen können, aber ohne Kanister hätte ich nach spätestens 270 km immer angst, die Maschine bald schieben zu müssen (auf diese Art von Nervenkitzel verzichte ich lieber :lol: ). Bei 5,1 Liter Verbrauch (Landstraße, sportlich aber nicht vollgas) sollte das rechnerisch locker machbar sein.

Ich tanke halt, sobald die Leuchte leuchtet, und das passiert wie gesagt bei ca. 220 bis 240 km.
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#168Beitrag Mo 3. Aug 2015, 19:58
Dan675 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 171
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Dan
Daytonafarbe: SE Pearl White
Modellreihe: Bj. 09-12
Also ich hab es geschafft das die Lampe bei 280 km erst kam da war ich aber bei einer Ausfahrt dabei und V max. bei 110.

Sonst kommt Sie spätestens bei 230 km und wenn ich mit dem Guide der Schnellen Gruppe des Erzgebirgs FT unterwegs bin kann es auch schon mal passieren das bei 180-190 km die Lampe angeht. :D

Aber was soll´s wenn die Lady Durst hat bekommt sie Ihren Saft. (Ich trink doch auch ein Bier wenn ich will und kann Weizen1 )
Up

#169Beitrag Mi 5. Aug 2015, 09:13
harleymatze Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 167
Wohnort: Hamburg / Seevetal
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Matze
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
mmmm........... hab keine Geld fürs Tanken....da vorher Koks und Nutten.... und auf der _Renne hab ich immer nur für 1 Turn Saft drin... iss billiger als Carbon..
Gruss Matze HH
Too Old To Die Young
Up

#170Beitrag Mo 17. Aug 2015, 22:04
Denbo Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 183
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
ma en kurzer Missbrauch des Threads hier.

was gönnt ihr eurer Lady eigtl?
normales Super oder doch was "hochwertigeres"? :wink:
Up

#171Beitrag Mo 17. Aug 2015, 22:34
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1680
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 126x in 116 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Mindestens Super Plus, wenn es was Besseres gibt nehme ich das auch (Ultimate, V-Power usw ...) 98 Oktan ist doch auch bei der 13er Daytona auch vorgeschrieben wenn ich mich nicht irre :roll:
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!

ATP Betterride 07.05.17
OSL Hafeneger 27.+ 28.05.17
OSL Hafeneger 15.+ 16.07.17
NBR D4U 31. 07 + 01.08.17
OSL D4U 29. + 30.08.17
Assen Dannhoff 16. + 17.09.17
Up

#172Beitrag Mo 17. Aug 2015, 22:48
Denbo Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 183
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
also laut Infoheft 95 ROZ bleifrei
mich würde mal interssieren, ob das auch en spürbaren unterschied macht :?
Up

#173Beitrag Mo 17. Aug 2015, 22:52
Pille Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 488
Wohnort: Falkensee
Danke gegeben: 48
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Andreas
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08
Bin ja nicht der Racer,
und somit auch nicht Leistungsorientiert,
greife daher eher auch auf 95'er zurück und bin bis dato auch mit der alten Dame gut gefahren.
"und für den Kopf, auf'm Rückweg aus Polen, auch mal gern mal 98,Full/utimativ, etc.,...." :lol:
einmal im Monat, zum Durch pußten... :oops:
Macht, je nach dem, mit: 1 o. 2 ca. 270km,

Wechselnde Additive können event. was bewirken, weiß ich aber auch nicht genau...

* Hauptsache: " Fahrwasser im Tank "
wenn die Lampe an, dann wird der Hals lang...
haubdsache es reeschned nischBild
gallery/mopedgeschichte:album213
Up

#174Beitrag Di 18. Aug 2015, 10:01
DonArcturus Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 645
Wohnort: Gräfelfing bei München
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 33x in 32 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: Jet Black
Modellreihe: Bj. 09-12
lol, und ich dachte immer, die Tona würde 98er benötigen :oops:

Gut zu wissen, dass ich viele Tankstellen doch noch besuchen kann, welche nur 95er Sprit anbieten...
"Feuert weiter, ihr Arschlöcher!" - Lord Helmchen
Up

#175Beitrag Di 18. Aug 2015, 10:44
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 338
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Vorsicht! :oops:

Ich hatte Ende April 2014 mit meinem T-Händler Probleme deswegen.... Einspritzdüsen waren verklebt. Motor hatte dementsprechend keine Leistung mehr. Und der Fehler wurde ewig gesucht (siehe Thread von mir) Er meinte: "Ich kann nicht nachvollziehen was du getankt hast". Schlussfolgernd musste ich die ganze Aktion (800€!! - (Wenn die Werkstatt gleich am Anfang gewusst hätte was es war, hätte es mich cirka 400€ gekostet denke ich mal)) selbst bezahlen. Er meinte auch, dass ich weder Super noch Ultimate 102 / Shell Racing tanken soll, sondern NUR Super Plus. Seitdem tanke ich nur Super Plus und führe ne Tabelle, in der ich jeden Tankstopp eintrage und die Quittungen aufhebe. Dies mache ich, weil ich ne Garantieverlängerung besitze.

Achja.. Super hatte ich noch nie getankt, daher kann ich dazu nichts äußern. Shell Racing sowie Ultimate 102 hat mein Vorbesitzer getankt... Nach 7 Monaten außer Betrieb, Shell Racing 100 im Tank und 10km Fahrt, ging wie in meinem ersten "Problemthread" der Motor aus. Worans aber genau lag... vielleicht weil ich vorm Winter das Moped gründlich gesäubert (mit Gartenschlauch nach Schaumbad gesäubert) hatte und nicht mehr gefahren hatte, da der Führerschein noch gefehlt hat. Oder weil mein Vorbesitzer trotz Aussage "Ich habe immer nur Shell Racing 100 / Ultimate 102 getankt" vielleicht Super bzw Super E10 getankt hat. Meinem Vorbesitzer vertraue ich aber in der Sache mit dem hochwertigen Kraftstoff. Er war sehr nett, anfang 20 und seeeeehr kompetent.

Aber dies sind nur Spekulationen..
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#176Beitrag Di 18. Aug 2015, 10:52
Bremser Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4105
Wohnort: 12279 Berlin
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 25x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Uwe
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Dominik, selten so einen stuss gelesen.
Dein Händler sollte sich erstmal richtig schlau machen.
Ich tanke ausschließlich Shell v Power und zwar nicht wegen mehr Leistung sondern einfach die Verbrennung sauberer ist
Don´t doubt it
Victory is my Veins
Im fight it and be transformed
Up

#177Beitrag Di 18. Aug 2015, 11:00
D0M1N1K Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 338
Wohnort: 96355
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Dominik
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 09-12
Uwe, des war wirklich so. Leider..
Klar, hört sichs wirklich dumm an! Ich habe damals meinem Händler mein Vertrauen geschenkt und ihm eben die Geschichte geglaubt, dass nur Super Plus die richtige Wahl sei.
Heute denke ich auch anders, warum sollte höherwertiger Kraftstoff (reinerer Kraftstoff) schlechter sein...
Aber rein aus Garantiegründen beherzige ich eben die Aussage meines T-Händlers und Tanke ausschließlich Super Plus mit alle 1000km einem Castrol Fuel Protect Adaptiv. Das Adaptiv hat mir damals mein T-Händler ebenfalls ans Herz gelegt. Ich muss aber auch dazu sagen, dass seitdem ich dies benutze meine Daytona sehr gut und relativ ruhig für einen dreizylinder läuft.
Fahre nie schneller als es die StVO vorgibt ... und wenn doch, fahr schneller als der Tod!
Up

#178Beitrag Di 18. Aug 2015, 12:01
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4489
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Ich tanke auch seit 50k Kilometern nur Super 95 und hab keinerlei Probleme. Hab auch nie irgendwelche Additive benutzt. Der Händler erzählt auf jeden Fall Müll. Von dem, was Du schreibst würde ich eher darauf tippen, daß die Probleme von längeren Standzeiten oder Wasser im Sprit durch die Wascherei kamen. Naja, jetzt ist es müßig, darüber zu reden, aber Du kannst Dir auf jeden Fall die Mehrkosten sparen.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#179Beitrag Di 18. Aug 2015, 12:10
Alex2707 Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 55
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Alex
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Mal dumm gefragt. Was steht denn in der Bedienungsanleitung der Daytona zur Spritsorte?

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Daytona 675R 2014

Ride hard, Fly safe!!!
Up

#180Beitrag Di 18. Aug 2015, 12:12
MasterH Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 73
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Oliver
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hier mal ein Auszug aus der Bedienungsanleitung der 2013er Daytona...

Kraftstoffanforderungen/
Betanken
Kraftstoffsorte
Ihr Triumph-Motor ist für die Verwendung
von bleifreiem Kraftstoff ausgelegt und liefert
die optimale Leistung, wenn die richtige
Kraftstoffsorte verwendet wird.
• Für Street Triple und Street Triple R
Modelle kann bleifreier Kraftstoff mit
einer Oktanzahl von 91 ROZ oder mehr
verwendet werden.
• Modelle vom Typ Daytona 675 und
675 R benötigen bleifreien Kraftstoff mit
einer Oktanzahl von MINDESTENS
95 ROZ.
Schokolade ist gut gegen Zähne
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Der Motor"

web tracker