Ölverlust 675R 2013

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 6269
#1Beitrag Mi 11. Jun 2014, 19:15
kevin08209 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 18
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: kevin
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hallo,

ich musste leider feststellen das unter meiner 2013er R Ölflecken auf dem Boden sind.

Es sieht ohne Demontage so aus also wenn die Olwannendichtung undicht ist.

Hast das sch mal jemand bei der 2013er gehabt ? ( ca. 4tkm runter )
Up

#2Beitrag Mi 11. Jun 2014, 19:39
Vincent Vega Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 226
Wohnort: 59425 Unna
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 17x in 17 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Thorsten
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Guten Abend!
Bei mir war die Dichtung am Kupplungsdeckel kaputt... "suppte" immer mal wieder etwas raus - hatte auch erst einige km gelaufen. Es lief dann seitlich am Deckel runter und landete schließlich auf meinem Garagenboden.

Kannst du ja mal kontrollieren...
04. - 05. Mai - Oschersleben
19. - 21. Mai - Hockenheimring
27. - 28. Mai - TT Circuit Assen
09. - 11. Juni - Oschersleben
07. - 09. August - Tor Poznan
18. - 20. August - Schleizer Dreieck
22. - 24. September - Brünn
01. - 02. Oktober - Oschersleben
Up

#3Beitrag Mi 11. Jun 2014, 19:41
Fello#81 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 194
Wohnort: Hildesheim
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 5x in 5 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Sven
Daytonafarbe: Diablo Red
Modellreihe: Bj. 13-...
Vielleicht Kette öfter großzügig geölt? Habe ich am Anfang gemacht und das Öl/ oder besser die Grütze, Pecke die sich am Ritzel sammelt, ist dann mit der Zeit wenn sie ordentlich getreten wurde/heiss war an der Ölwanne runter getropft. Hatte paar Flecken auf dem Boden meiner Garage und gleich voll Panik geschoben. Wäre nur mal so ne Idee
Wenn es klemmt, wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es eh erneuert werden müssen. [smilie=uglyhammer.gif]
Up

#4Beitrag Mi 11. Jun 2014, 20:05
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1720
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 132x in 122 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

Ich hatte bei meinen beiden den Simmering der Ausgangswelle undicht.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!

Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL Hafeneger 07+ 08.07.2018
.
.
.
.
Up

#5Beitrag Mi 11. Jun 2014, 20:16
Gary Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 63
Wohnort: Andernach
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Pascal
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...
Ich hab mit meiner jetzt ca. 11.500 km runter hatte davon bisher noch nichts. An deiner Stelle würde ich zum Händler fahren, hast ja noch Garantie.

Bisher habe ich nur einen der Spiegel ersetzt bekommen weil dieser stark vibriert hat und die Rückrufaktion wegen dem ABS.
-----OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE-----
Up

#6Beitrag Do 12. Jun 2014, 19:16
kevin08209 Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 18
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: kevin
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hi, das mit der Kette kann nicht sein. Ich werd doch mal zum Händler fahren.
Up

#7Beitrag Sa 21. Jun 2014, 13:53
Chris675R Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 385
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 23x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Warst du mittlerweile beim Händler?
Bei mir war es nicht die Ölwannendichtung, sondern die Schrauben von der Ölwanne. Die waren fast alle locker...
Nach dem anziehen war bei mir wieder alles dicht. Habe mal meinen Händler drauf angesprochen, ist anscheinend ein bekanntes Problem.
Ich darf gar nicht daran denken, wie viele lockere Schrauben und Schlauchschellen ich schon an meiner Daytona angezogen habe.
Up

#8Beitrag Sa 21. Jun 2014, 14:18
matzR6 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 236
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Matthias
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Das Problem hatte ich auch...und viele andere dazu... :( ... Bei mir ist mitlerweile die Ölwannendichtung undicht obwohl alle Schrauben fest sind....und das zum wiederholten male. Das geht mal garnicht. Wenn mir das nicht jemand zugeflüstert hätte und ich daraufhin nicht kontolliert hätte, hätte ich wohl in Hockenheim den Abflug meines Lebens gehabt....und nicht nur dieser Deckel war undicht. Auch der rechte Motordeckel.....
Mache mitlerweile nach jedem Rennstreckentag ne Schraubenkontrolle.

Ein Getriebeschaden kam auch noch dazu...oder nicht funktionierende original Ersatzteil....u.s.w.
Muss jetzt echt mal ein bißchen Luft ablassen, vielleicht habe ich ja auch ein "Montagsmodel" erwischt. Aber die Verarbeitungsqualität und einige Konstruktionslösungen bei diesem Motorrad sind echt mies....Auch wenn mich jetzt einige steinigen wollen. Aber ich vergleiche das mit den Motorrädern die ich gefahren habe....und da schneidet die 2013 Daytona echt schlecht ab.

Sowas mit der Ölwanne darf mal garnicht passieren. Wenn da im Amiland ein Unfall passiert....oh ha...dann geht die Post ab.
Up

#9Beitrag Sa 21. Jun 2014, 18:48
Chris675R Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 385
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 23x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Muss jetzt echt mal ein bißchen Luft ablassen, vielleicht habe ich ja auch ein "Montagsmodel" erwischt. Aber die Verarbeitungsqualität und einige Konstruktionslösungen bei diesem Motorrad sind echt mies....Auch wenn mich jetzt einige steinigen wollen. Aber ich vergleiche das mit den Motorrädern die ich gefahren habe....und da schneidet die 2013 Daytona echt schlecht ab.

Ist zwar OT, aber da muss ich dir recht geben.
Nicht falsch verstehen, für mich ist die 13er Daytona eines der besten Motorräder unter dieser Sonne (deswegen habe ich sie ja auch gekauft), aber eine gewisse Nachlässigkeit muss man Triumph schon vorwerfen.
Da zieht auch die Ausrede nicht, dass es sich um ein neues Modell handelt. Klar gibts da immer Kinderkrankheiten die im Laufe der Produktion ausgemerzt werden, aber das können andere Hersteller besser.
Wie schon gesagt, noch nie habe ich ein irgendeinem Moped so viele Schrauben nachziehen müssen, viele waren nicht einmal Handfest.
Ich hatte auch sonst noch einige Problemstellen, von den Rückrufen ganz zu schweigen.
Dennoch würde ich die Tona nochmal kaufen, auch wenn ich schon recht viel Ärger mit ihr hatte. Sobald ich im Sattel sitze und im Flow drin bin, ist alles vergessen.
Up

#10Beitrag Di 12. Mai 2015, 17:32
Ingo aus WF Benutzeravatar
Warmfahrer
Warmfahrer

Beiträge: 14
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Ingo
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
So, jetzt hats mich auch erwischt und ich muss mir hier mal Luft machen. [smilie=mad.gif]

Ich hab mich auch über Ölflecken gewundert, es aber erst nicht ernst genommen, da die Daytona mal im Stand umgekippt war und im Seitendeckel ein winziger Riss war aus dem Öl ausgetreten war. Deckel wurde dann ersetzt.
Und nu, nachdem ich die erste Tour durch den Harz gemacht hatte, war da schon wieder ein Tropfen Öl...

Und was war? Es fehlten bereits 2 Schrauben der Ölwanne!!! :(

Der freudliche Händler meinte, das wär nun schon die dritte Daytona mit losen Schauben an der Ölwanne!
Kann doch wohl nicht sein! Warum gibt's dazu keinen Rückruf?
Muss erst mal einer einen Abflug machen? [smilie=thumbsdown.gif]

Also bitte ruhig misstrauisch sein, wenns tropft und mal sofort nach den Schrauben schauen... [smilie=thumbsup.gif]

Gruß von Ingo aus WF
Up

#11Beitrag Di 12. Mai 2015, 19:12
matzR6 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 236
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Matthias
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Kann ich auch absolut nicht nachvollziehen warum es da keine Rückrufaktion gibt. Vermutlich wissen die Engländer nicht was sie da machen sollen. Wie schon geschrieben. Ich kontrollieren nach jedem Tag Rennstrecke. Trotzdem schwitzt jede neue Dichtung. Absolut schwach von Triumph.
Up

#12Beitrag Mo 18. Mai 2015, 10:37
PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 387
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 18x in 11 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Heyho,

hab auch Ölverlust gestern festgestellt an meiner Lady. Verkleidung voll und innen beim Schalthebel. Werde die Tage direkt zum Händler fahren.

Hört sich an, als ob das genau ins Bild passt hier.

BJ 13, 5000 km.
Up

#13Beitrag Mo 18. Mai 2015, 19:54
PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 387
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 18x in 11 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Nachtrag: Tropfen wurde noch stärker, bin zum Händler gefahren und der meinte sofort stehen lassen und machen lassen.

Dauert 2-3 Wochen bis der Antrag da ist sowie die Ersatzteile und dazu noch Zeit ist gleich den Service zu machen. Und das mitten in der Saison, super...
Up

#14Beitrag Mo 18. Mai 2015, 22:40
Alex2707 Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 55
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Alex
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Oha, da bekommt man es ja mit der Angst zu tun! :cry:
Meine muss im Juni zum Service, da hoffe ich mal das nich unvorhergesehenes kommt das meine Karre auch wochenlang stehen muss! :evil:
Bin ja froh das ich mit dem Öhlins Rückruf nix zu tun habe!

MfG Alex
Daytona 675R 2014

Ride hard, Fly safe!!!
Up

#15Beitrag Sa 23. Mai 2015, 15:21
PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 387
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 18x in 11 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Nochmal ein Update nachdem der Händler sie angeschaut hat:

- 2 Schrauben fehlen an der Ölwanne
- Dichtung undicht
- Irgendein Deckel/Abdeckung am Motor fehlt

Garantie an meiner ist vor einem Monat ausgelaufen (EZ 03/13) und Triumph sagt sie wüssten von nix, dass das Problem öfter auftritt. Jetzt muss ich den ganzen Spaß (ca. 300€+ laut Händler) selber zahlen und Triumph zahlt aus Kulanz zumindest noch die Materialien (naja die paar Schrauben, sind nicht mehr als 30 € laut Händler).

Also fahrt eure Kiste so lange bis das auftritt und am besten tritts dann in der Garantiezeit noch auf sonst müsst ihr den ganzen Spaß selber zahlen -.- Sieht ja echt so aus als würde das bei vielen Modellen auftreten...
Up

#16Beitrag So 24. Mai 2015, 12:47
Sordo Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1720
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 132x in 122 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Ralf
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R

4 jahre Garantie ist erst ab 07/13 . Obwohl das ja eigentlich eine 2+2 Garantie ist.....
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit !!!!

Assen ArtMotor 23 + 24.05.2018
OSL Hafeneger 07+ 08.07.2018
.
.
.
.
Up

#17Beitrag So 24. Mai 2015, 20:20
Denbo Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 183
Danke gegeben: 31
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
oh man...wenn man das so liest bekommt man echt schiss..vlt sollte man das ma im vorhinein kontrollieren lassen bevors auftritt -.-"
Up

#18Beitrag Do 18. Jun 2015, 22:00
PRoyal22 Benutzeravatar
Wheelie-(Wo)man
Wheelie-(Wo)man

Beiträge: 387
Wohnort: Jena und Lichtenfels
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 18x in 11 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Patrick
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
So hab sie heute wieder geholt nachdem ich sie am 18. Mai abgegeben hab...4 Wochen!!

Wie oben schon geschrieben...

- 2 Schrauben an der Ölwanne fehlten.
- Dichtungen undicht
- Mehrere Schrauben locker

Der Triumph Händler bei dem ich war hat sonst keine weiteren Tonas und kann daher nichts sagen ob das öfter auftritt. Hab ihm das mal gesagt, dass so viele hier das gleiche Problem haben.
Da ja nichts am Material geändert wurde, nehme ich mal an, dass sich das auch wiederholen kann/wird. Am besten bei jedem Service darauf hinweisen, dort mal genauer hinzuschauen...


Hab jetzt 207€ an Arbeitsstunden bezahlt, Material hat Triumph übernommen.
Up

#19Beitrag Fr 19. Jun 2015, 07:28
Jochen_675 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 230
Wohnort: 33129 Nähe Bilster Berg
Danke gegeben: 81
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jochen
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 13-...
Danke für den Hinweis bzgl lokerer Schrauben an derÖlwanne. Werde es bei meiner Daytona 675 R Modell 2013 gleich morgen kontrollieren.
Up

#20Beitrag Sa 20. Jun 2015, 18:47
Rossirox Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 187
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Da bekommt man es ja mit der Angst zu tun, wenn man das liest. :shock: :shock:
Wie kontrolliert ihr denn die Ölwanne?
Leider sieht man ja fast keine Schraube. Guckt ihr dann ob unter der
Ölwanne Öl ist? Oder sollte man noch weitere Stellen kontrollieren?
Die Muschis kommen zu dem Kater, der am schönsten schnurrt. Daytona 675 :D
Up

Nächste




Zurück zu "Der Motor"

web tracker