Montagerichtung Ritzel

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 521
#1Beitrag So 24. Apr 2016, 17:52
arndtst Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 194
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Hallo,

ich bin am Kettensatz tauschen, da sehe ich, dass das Ritzel auf der einen Seite einen 3mm hohen Bund hat, also asymmetrisch ist. Das Ritzel war so montiert, dass der Bund in Richtung Getriebe lag. Ist das so rum richtig?

Grüße

Stefan
Up

#2Beitrag So 24. Apr 2016, 18:40
ketchup#13 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1757
Wohnort: 72280, Dornstetten
Danke gegeben: 39
Danke bekommen: 76x in 69 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Eigene Kreation

Japp so isses richtig.
Heule nicht, kämpfe!!
Ich höre Rammstein!!
Up

#3Beitrag So 24. Apr 2016, 19:07
arndtst Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 194
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Stefan
Daytonafarbe: Eigene Kreation
... und dann sehe ich noch, dass Hehl mir ein paar falsche Ritzel geschickt hat, die sysmetrisch sind und einen Bund an beiden Seiten haben, die jew. 1 mm sind. -> Scheibe [smilie=wtf.gif]
Up





Zurück zu "Der Motor"

web tracker