Kupplung Knarzt

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2961
#1Beitrag Di 5. Aug 2014, 15:32
Bertzel Benutzeravatar

Hi !

Problem: Wenn ich meine Kupplung ziehe, knarzt es ein wenig.

Genaue Beschreibung:
Wenn ich bei laufendem Motor im Leerlauf die Kupplung langsam ziehe oder halt gezogen habe und langsam wieder loslasse, dann spüre ich ein "knarzen" genau beim Schleifpunkt im Kupplungshebel. Vor oder nach dem Schleifpunkt spürt man nichts. Wenn der Motor nicht läuft, spüre ich auch nichts. - Also schonmal kein Mechanisches Problem am Zug...
Wenn das Bike richtig warm ist, wird das knarzen deutlich weniger. Aber bei kaltem Motor spürt man es ganz deutlich besonders wenn man den 1. Gang einlegen und dann losfahren möchte. Wenn man später bei warmem Motor während der Fahrt rauf und runter schaltet, dann bemerkt man es eigentlich nicht.

Jetzt ist zunächst die Frage, ob das bei Daytonas evtl. so üblich ist und ich mich dran gewöhnen soll? Es ist nun auch kein mega lautes "knaaaaartzzz", dass mich stören würde, aber ich kann es im Hebel spüren und will nur wissen, ob alles OK ist oder nicht.

Zusätzliche Info: Die Daytona lag beim Vorbesitzer mal auf der Seite (rechts), hat allerdings nur leichte Kratzer abbekommen.

Vorschläge ???
Up

#2Beitrag Di 5. Aug 2014, 15:40
vale46 Benutzeravatar
Kurven-King
Kurven-King

Beiträge: 444
Wohnort: Do wo isch daheem bin
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Quack_der_Bruchpilot
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Vorschlag: Aufmachen nachsehen. Evtl gebrochene Feder.
-Daytona 675. Sounds like a normal inline4 wich made too much party with a lot of cigarettes and alcohol. Typically british.-
Up

#3Beitrag Di 5. Aug 2014, 15:42
Bertzel Benutzeravatar

Danke für den Vorschlag, Vale !

Ich habe vergessen, zu erwähnen, dass ich zwar technisch zwei rechte Hände habe und mir auch vieles zutraue, aber beim Schrauben nur wenig Erfahrung.

Was muss ich beim öffnen beachten? Kommt mir die ganze Ölsuppe direkt entgegen oder kann ichs einfach so öffnen?

EIDT: Ähm, ich glaube mir ist gerade aufgefallen, dass ich da ziemlichen quatsch geschrieben habe bzgl. öl.
Trotzdem: Muss ich was spezielles wichtiges beachten?
Up

#4Beitrag Di 5. Aug 2014, 15:47
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2916
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Fahr zum Händerl...Du hast doch Garantie... :roll: :wink:
#612
2018 back on track
Up

#5Beitrag Di 5. Aug 2014, 16:08
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Schreibe mal was es war weil meine 2013 Kupplung macht das auch
Up

#6Beitrag Di 5. Aug 2014, 19:26
Chris675R Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 382
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 23x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Wie Denis schrieb, ab zum Händler!
Ich hatte exakt das gleiche Problem an meiner 13er und es wurde mit der Zeit schlimmer. Es kamen noch starke Vibrationen und Geräusche hinzu, letztendlich war die Kupplung am Arsch. Habe eine neue auf Garantie bekommen, ist bei der 13er ein bekanntes Problem.
Lass dich auch nicht vom Händler abwimmeln, bestehe darauf, dass sie die Kupplung ausbauen und kontrollieren und ggf. austauschen.
Up

#7Beitrag Di 5. Aug 2014, 19:53
Bertzel Benutzeravatar

OK, danke euch für die Antworten. Ist zwar ne Stunde Fahrzeit bis zum nächsten Händler, aber dann muss das natürlich sein.
Werde mal nen Termin machen.
Up

#8Beitrag Di 5. Aug 2014, 19:56
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Was war den genau im Sack habe das Problem auch erst seit kurzen also zirka 2500 km und es nervt ehrlich bin am überlegen ob ich wieder die alte einbaue [smilie=wtf.gif] [smilie=wtf.gif]
Up

#9Beitrag Di 5. Aug 2014, 20:15
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Na da haste ja Glück das es noch in der Garantie zeit ist ehrlich gesagt es nervt echt schon wieder mal eine Herstellung die nicht richtig ok ist und das Teil kostet nicht wenig :evil: also dann werde ich mal das Teil raus schmeißen und die alte wieder einbauen und dann mal weiter sehen [smilie=wtf.gif]
Up

#10Beitrag Di 5. Aug 2014, 20:23
Chris675R Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 382
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 23x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Ich denke mal es liegt an der neuen Kupplung, ist ja die erste Anti-Hopping von Triumph. Anscheinend gibt es da noch ein paar anfängliche Probleme.
Was genau kaputt war, konnte oder wollte mir die Werkstatt nicht sagen. Bei mir wurde es wie gesagt schlimmer mit der Zeit, zum Schluss konnte ich kaum noch Anfahren und die Vibrationen waren relativ stark.
Am Anfang hatte die Werkstatt nur den Druckstift und ein paar Kleinteile getauscht, allerdings hatte die Kupplung schon was ab, deshalb auch die Vibrationen.
Ich denke es hat etwas mit dem Druckstift und der Servofunktion zu tun, anscheinend war an meinem Druckstift deutlicher Verschleiß zu erkennen, deswegen wurde der getauscht.
Mit der neuen Kupplung gab es keine Probleme mehr, alles war wieder geschmeidig, so wie es sein soll, kann knarzen, keine Vibrationen.
Up

#11Beitrag Di 5. Aug 2014, 20:37
Chris675R Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 382
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 23x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Mit der neuen Kupplung gab es keine Probleme mehr, alles war wieder geschmeidig, so wie es sein soll, kann knarzen, keine Vibrationen.

Das sollte natürlich "kein knarzen" heißen und nicht "kann knarzen"
Up

#12Beitrag Di 5. Aug 2014, 20:54
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Naja es mag ja stimmen das es die erste von Triumph ist aber mal ehrlich es wurde ja nicht das Rad neu erfunden und es gibt ja genug Hersteller die sowas haben dann werde ich mal mit Thomas reden und mal fragen was mit Garantie ist
Up

#13Beitrag Di 5. Aug 2014, 20:58
DenisS Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2916
Wohnort: 21266 Jesteburg
Danke gegeben: 35
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Denis
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Moin Lars,

warum hast den keine Zubehör AHK genommen? Meine Suter funzt ohne Probleme.
#612
2018 back on track
Up

#14Beitrag Di 5. Aug 2014, 21:08
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Na hatte ich das gewusst das es da so Probleme gibt hatte ich es ja gemacht aber was an der ganzen Sache den größten ärger verursacht Mann ist Stunden lang am überlegen warum die Kupplung so Gerausche macht und fragt sich ob Mann zu doofe ist um sie einzubauen und ich hatte sie schon 3 mal aufgehabt :twisted:
Up

#15Beitrag Mi 6. Aug 2014, 15:21
Bertzel Benutzeravatar

So, hab den nächsten freien Termin genommen. 20.08. :?
Ich werde dann berichten, was los ist/war.
Up

#16Beitrag Mi 6. Aug 2014, 20:08
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Puh 20.8 das ist ja noch hin habe heute mit Thomas telefoniert und ich werde so bald ich zeit habe die Kupplung auseinander nehmen und mal Fotos machen und ich hoffe ich sehe dort was [smilie=wtf.gif]
Up

#17Beitrag Mi 6. Aug 2014, 21:30
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Hier mal ne Vermutung kann es sein das die Scheiben sich in den Korb gearbeitet haben und dadurch die Kupplung rattert das würde heißen das der eine oder andere Korb schlecht verarbeitet ist von Triumph
Up

#18Beitrag Mi 6. Aug 2014, 22:32
Chris675R Benutzeravatar
Wheelie-Man
Wheelie-Man

Beiträge: 382
Wohnort: Odenwald
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 23x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 13-...-R
Hört sich für mich logisch an, wäre toll, wenn du Bilder von deiner Kupplung machen könntest.
Das habe ich auch gemeint, irgendwie scheinen die noch Probleme bei der Fertigung zu haben.
Interessant wäre natürlich zu wissen, ob sie mittlerweile bei dem Korb etwas geändert haben, da sich die Probleme anscheinend im Moment häufen.
Ich habe leider nie erfahren, was genau bei mir die Ursache war, geschweige denn habe ich die defekte Kupplung zu Gesicht bekommen.
Anscheinend kannte mein Händler das Problem bereits, überrascht war er nicht und das Ganze ging recht zügig über die Bühne.
Up

#19Beitrag Fr 8. Aug 2014, 17:11
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
Hallo
So die Kupplung zerlegt
Was war ganz tja und was war kaputt ich sage lieber was defekt ist und zwar das Innenleben wenn ich es richtig ausspreche es sind 2 bis 4 Kerben drin und das sind richtige Kerben und daher ist es klar das die Kupplung hängt oder knarrt ich bin mal wieder sauer schon wieder reparieren und das tolle ist es gehen Fotos zum Thomas und er sendet sie nach Triumph und dann darf ich warten auf Rückruf also kein Moped mehr fahren ich stelle gleich noch Fotos rein damit es verständlich ist [smilie=wtf.gif] [smilie=wtf.gif]
Up

#20Beitrag Fr 8. Aug 2014, 17:52
ICE Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Lars
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08
hallo erstes foto
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Up

Nächste




Zurück zu "Der Motor"

web tracker