Kühlwasser kocht

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 12
LesezeichenLesezeichen: 5
Zugriffe: 14714
#1Beitrag Fr 17. Jul 2009, 13:31
Duc-Tac Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 213
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Orti
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08

Moin ...bisher habe ich ja noch nie Probleme gehabt aber .........wie sieht es aus wenn ihr mit eurer 675 bei diesem heißen wetter mal länger im stau steht ? .....

bei über 30° im schatten ......geht bei meiner der lüfter im stau an ...soweit ok ...aber wenns denn länger dauert mit dem stau .....fängt sie im ausgleichsbehälter sichtbar an zu kochen .....
habe dann noch 2 Balken im display frei.

Gruß orti
Zuletzt geändert von Duc-Tac am Fr 17. Jul 2009, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
BildBild
Up

#2Beitrag Fr 17. Jul 2009, 13:33
weisskopf Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 114
Wohnort: Zürich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
schalt den motor doch aus wenn du länger im stau stehst...
Up

#3Beitrag Fr 17. Jul 2009, 13:45
Hasman Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 756
Wohnort: 23701 Eutin
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
mhhh eigentlich sollte es nicht kochen aber wenn du noch zwei Balken frei hast sollte es anscheinlich ok sein. Also wenn es beim Auto kocht ist der Thermostat defekt aber bei ner Mopete ???
Frag besser den freundlcihen, ich denke mit einem Anruf bist du auf der sicheren Seite [smilie=thinking1.gif]
Sag mir Deinen Namen und ich sage Dir wie du heißt :-)
Up

#4Beitrag Fr 17. Jul 2009, 15:10
Dragon675 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 842
Wohnort: 6300 Zug, Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Acht Striche hat ich auch schon ein paar mal im lahmen Verkehr/Stau durch ne dicht besiedelte Ortschaft. Kochen tut da aber gar nix ausser meinem Hintern und meiner rechten Wade.
In solchen Situationen gibts nur eine handvoll Regeln an die ich mich zu halten versuchen:
- Schnell einen Ausweg aus dem Stau suchen.
- Unötiges Gasgeben vermeiden - wenn möglich nur mit wenig über Standgas (also ~2000rpm) anfahren - wenn man nach 10m eh wieder anhalten muss.
- Nicht immer gleich weiter fahren nur weil der vordere 2m rollt.
- Stattdessen Motor mal ausschalten wenn du in den nächsten 2-3 Minuten eh keine 5-10m weiter kommst.

Vielleicht geht dann der Starter oder die Batterie schon bei 123'456km anstatt 999'999km übern Jordan, dafür erleb ich die Zeit vielleicht noch ohne an einem Hitzekoller draufgegangen zu sein.

PS: Betreffend koffendem Ausgleichsbehälter -> Ab zum Händler
Up

#5Beitrag Fr 17. Jul 2009, 15:30
Duc-Tac Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 213
Wohnort: Dortmund
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Orti
Daytonafarbe: Tornado Red
Modellreihe: Bj. 06-08

der freundliche sagte gerade .....mal rein kommen und nachsehen per tester ,bei welcher temp der lüfter angeht ...könnte sein das der zu spät anspringt ....
BildBild
Up

#6Beitrag Fr 17. Jul 2009, 16:53
Mike 675 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3388
Wohnort: D*************d
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 06-08
Duc-Tac hat geschrieben:
Moin ...bisher habe ich ja noch nie Probleme gehabt aber .........wie sieht es aus wenn ihr mit eurer 675 bei diesem heißen wetter mal länger im stau steht ? .....

bei über 30° im schatten ......geht bei meiner der lüfter im stau an ...soweit ok ...aber wenns denn länger dauert mit dem stau .....fängt sie im ausgleichsbehälter sichtbar an zu kochen .....
habe dann noch 2 Balken im display frei.

Gruß orti


Deswegen ist der Ausgleichsbehälter da, wirds Wasser im Kühler zu heiß, muß es ja irgendwo hin,
also in den Ausgleichsbehälter damit. Wie du schon schreibst geht der Lüfter zu spät an, tippe mal
auf Temperaturfühler... der gibt dem Lüfter zu spät das Kommando... "Eyh, komm in Wallung, ich Fang
gleich an zu kochen" Bei mir schaltet sich der Lüfter wenns so Warm ist, auch ständig ein... dann
steigt der "Pegel" im Ausgleichsbehälter langsam, aber sichtbar gekocht hat sie noch nicht.
DAS ZIEL IST DER WEG!

Mopped






Bild
Up

#7Beitrag Fr 17. Jul 2009, 18:25
sid Benutzeravatar
Moderator
Moderator

Beiträge: 4489
Wohnort: München
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 33x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Graphite
Modellreihe: Bj. 06-08

Der Deckel vom Kühler geht gern mal kaputt oder verdreckt so, dass er seinen Dienst nicht mehr tut. Folglich ist der Druck im System zu niedrig, der Siedepunkt sinkt. Könnte daran liegen, muß aber natürlich nicht. In Notfällen paßt angeblich auch der Deckel von der BMW F650.
mein schwanz brennt!
sidmobil I , II , III , IV , V
Up

#8Beitrag Fr 17. Jul 2009, 19:59
michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2519
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hast du schon mal geschaut wie dein Kühler so aussieht?? vllt. musst du einfach mal mitm Kompressor und ordentlich Druck durchpusten, also ich mach das eigentlich so alle 2000 Km mal und bisher kam auch immer gut was raus....... In meinem Letzen Stau hatt sich der Lüfter sogar ab und an wieder ausgeschaltet aber es waren auch nur 25-27 grad und bevor wieder die anspielungen kommen, nur 34 ps [smilie=l010.gif]
Up

#9Beitrag Sa 18. Jul 2009, 02:17
Dragon675 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 842
Wohnort: 6300 Zug, Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
michieggers hat geschrieben:
und bevor wieder die anspielungen kommen, nur 34 ps [smilie=l010.gif]

als ob das bei einer gaswegdrossel ne rolle spielen würde Wazzup [smilie=m019.gif]
Up

#10Beitrag Sa 18. Jul 2009, 08:31
madix61 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 1675
Wohnort: 47661 Issum-Sevelen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 3x in 3 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Dirk
hi orti,
gleiches problem hatte ich auch, nicht nur das es im ausgleichsbehälter kocht, sondern sie verlor auch dadurch noch kühlwasser. der mechaniker meinte öfter mal den kühlerdeckel reinigen, wie sid auch schon schrub. ich hab mir dann den kühlerdeckel vo n der bmw f650 geholt. der öffnet erst bei 2 bar druck und nicht schon bei 1,5 wie bei der tona.
jetzt ist ruhe.

gruß dirk
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Up

#11Beitrag Sa 18. Jul 2009, 08:53
veNtriX Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 231
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
den motor ausschalten wenn der kühler rennt würd ich nicht
mir ist nämlich aufgefallen, dass wenn der kühler rennt und du schaltest ab,wartest etwas und wieder an ist der motor viel heißer.
normal rennt der kühler eh nicht allzu lang, erst wenn er aus ist schalte ganz ab

wenn der kühler es nicht wieder zurück auf eine temp. schafft wo er sich ausschaltet dann musst du vorsorgen ^^
dh wenn du merkst dass du länger stehst sofort ausschalten
Up

#12Beitrag Sa 18. Jul 2009, 09:10
pEpp0 Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 644
Wohnort: 26605 Aurich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Basti
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(

ich verstehe auch nicht warum der Lüfter am Kühler nicht weiter läuft wenn man sie ausstellt ?!
bei der Blade oder Ninja zB laufen beide weiter nachdem man das Moped abgestellt hat ...

Basti
mein Bike !!!

"Four wheels move the body. Two wheels move the soul."
Up

#13Beitrag Sa 18. Jul 2009, 09:55
veNtriX Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 231
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
ja hab ich mich auch gefragt
den einzigen grund den ich mir vorstellen könnte, ist batteriestrom sparen ^^
Up

#14Beitrag Sa 18. Jul 2009, 11:04
Mike 675 Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3388
Wohnort: D*************d
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 14x in 13 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Ich habe keine Daytona :(
Modellreihe: Bj. 06-08
veNtriX hat geschrieben:
ja hab ich mich auch gefragt
den einzigen grund den ich mir vorstellen könnte, ist batteriestrom sparen ^^


Könnte auch daran liegen, das bei ausgeschaltetem Motor, "nur das Wasser im Kühler"
und nicht im gesamten Kühlkreislauf vom Lüfter gekühlt wird, würde also nichts bringen.
DAS ZIEL IST DER WEG!

Mopped






Bild
Up

#15Beitrag Sa 18. Jul 2009, 11:10
michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2519
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Mike 675 hat geschrieben:
veNtriX hat geschrieben:
ja hab ich mich auch gefragt
den einzigen grund den ich mir vorstellen könnte, ist batteriestrom sparen ^^


Könnte auch daran liegen, das bei ausgeschaltetem Motor, "nur das Wasser im Kühler"
und nicht im gesamten Kühlkreislauf vom Lüfter gekühlt wird, würde also nichts bringen.
OKPef

Genauso ist es vor allem bei der Schwachen Batterie würd die dann kein Halbes sondern nur noch ein viertel Jahr halten....
Up

#16Beitrag Sa 18. Jul 2009, 13:24
Lunatic-Danny Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 758
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Daytonafarbe: Graphite
ist des nich sehr schädlich wenn man den motor abstellt wenn er sehr heiß ist?
erstens läuft der lüfter dann nimmer und das heise kühlwasser steht dann ja auch im motor.. kann mir nich vorstellen dass des nix ausmacht!
und kochendes kühlwasser inkl überlaufen hat ich neulich auch.. muss ich wohl ma beim händler vorbei rocken [smilie=s014.gif]
Up

#17Beitrag Sa 18. Jul 2009, 14:13
veNtriX Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 231
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Lunatic-Danny hat geschrieben:
ist des nich sehr schädlich wenn man den motor abstellt wenn er sehr heiß ist?
erstens läuft der lüfter dann nimmer und das heise kühlwasser steht dann ja auch im motor.. kann mir nich vorstellen dass des nix ausmacht!
und kochendes kühlwasser inkl überlaufen hat ich neulich auch.. muss ich wohl ma beim händler vorbei rocken [smilie=s014.gif]


genau das hab ich doch vorhin geschrieben...
ja nur wenns nix bringen würde, warum habens dann die blade, ninja,...?
ganz unnütz wirds schon nicht sein, auch wenn deine erklärung logisch klingt
Up

#18Beitrag Sa 18. Jul 2009, 14:39
weisskopf Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 114
Wohnort: Zürich
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Lunatic-Danny hat geschrieben:
ist des nich sehr schädlich wenn man den motor abstellt wenn er sehr heiß ist?
erstens läuft der lüfter dann nimmer und das heise kühlwasser steht dann ja auch im motor.. kann mir nich vorstellen dass des nix ausmacht!
und kochendes kühlwasser inkl überlaufen hat ich neulich auch.. muss ich wohl ma beim händler vorbei rocken [smilie=s014.gif]



es entsteht ja keine neue hitze kollege...
Up

#19Beitrag Sa 18. Jul 2009, 16:56
michieggers Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 2519
Wohnort: 21039 Hamburg
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Naja es bringt in so fern was das der Kühler abgekühlt wird und wenn du dann wieder startest kommt gleich gekühltes Wasser in den Motor ist Der motor aber aus wird das Wasser nicht umgepumpt d.h. Das heiße Wasser bleibt im Motor und Das Kalte im Kühler mehr bringt es nicht meiner Meinung nach sonst müsste auch die Pumpe laufen und das tut sie auch bei den Ninja etc. nicht da bin ich mir relativ sicher.... Ist Bei einigen Auto übrigens auch so und auch da geht der Lüfter aus sobald man den Motor ausschaltet.....
Up

#20Beitrag So 19. Jul 2009, 18:16
Dragon675 Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 842
Wohnort: 6300 Zug, Schweiz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
wie weisskopf schon schrieb:
der motor wird nicht noch heisser wenn man ihn ausschaltet, eigentlich logisch oder? explodiert ja kein luft-benzin-gemisch mehr im motor -> keine explosion -> keine wärmeenergie -> motor wird nicht noch heisser sondern kühlt von alleine ab.
ergo wird der lüfter auch nicht gebraucht.

bei 30+°C in der prallen Sonne im lahmen Verkehr, am schlimmsten noch mit leichtem Stop&Go ohne je über 50 km/h hinauszukommen, wird der Lüfter es NIE schaffen den Motor wieder unter 6 Striche zu kühlen (ab 6 fängt der Lüfter an zu drehen). NIE NIE NIE und nochmals NIE!

Also wenns nicht weitergeht, Ausweg suchen oder Motor abstellen. Spart Sprit, mach kein Lärm, bringt deine Eier nicht zum kochen, und man kriegt keinen Hitzekoller :mrgreen:
Up

Nächste




Zurück zu "Der Motor"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hohe drehzahl kühlwasser kocht daytona 675 kühlwasser auf max daytona 675 kühlwasser kocht bmw 3er kocht street triple kocht über daytona 675 kocht über kuhlwasser kocht nach inspektion daytona 675 kühlwasser wird zu heiß was passier webb kühlflüssigkeit kocht kühlwasser kocht nach kurzer fahrt street triple kühlwasser
web tracker