Kühlwasser kocht

Fragen und Antworten zur Motorentechnik


AbonnentenAbonnenten: 12
LesezeichenLesezeichen: 5
Zugriffe: 14832
#181Beitrag Di 28. Jul 2015, 19:41
TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1128
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 41x in 37 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
6 Striche sind gerade so um die 100 Grad. Da darf noch nix kochen, wenn das Kühlsystem dicht ist, egal wie alt die Flüssigkeit ist.

Besorge er sich erst einmal einen neuen Kühlerdeckel.
Up

#182Beitrag Di 28. Jul 2015, 19:43
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
das hört sich nach defektem kühlerdeckel an.....

am besten den von der bmw besorgen
Up

#183Beitrag Di 28. Jul 2015, 23:32
eightyone Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 76
Wohnort: Würzburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Ich hab den originalen etwas modifiziert. Jetzt ist der auch top 🙈

Den BMW-Deckel hab ich als Ersatz aber schonmal parat liegen.
Geschwindigkeit spielt keine Rolle,
wenn du wichtig bist wartet man auf Dich.
Up

#184Beitrag Mi 29. Jul 2015, 09:39
675<3 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 123
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Marco
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Alles klar, dann werd ich mir mal den BMW Deckel holen und weiter berichten.
Up

#185Beitrag Mi 29. Jul 2015, 10:11
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
vorallem musst du natürlich auch neber dem befüllen auch ordentlich entlüften
Up

#186Beitrag Mi 29. Jul 2015, 10:56
Krmn Benutzeravatar
Rastenschleifer
Rastenschleifer

Beiträge: 793
Wohnort: 86...
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 23x in 23 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Peter
Daytonafarbe: SE Black
Modellreihe: Bj. 06-08
Wie entlüftet ihr richtig?
Bei mir kocht sie auch recht schnell, bin mir auch sicher das ich richtig entlüftet hab, aber kann ja sein das ich falsch liege.
Up

#187Beitrag Mi 29. Jul 2015, 11:31
eightyone Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 76
Wohnort: Würzburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege,..

Das Kochen kommt eher davon das der Deckel seine Funktion nicht erfüllt als das jemand schlecht entlüftet hat.

Bei meiner hab ich mir das ganze mal angesehen und empfand es so als ob die innere Dichtung sehr schwach aufs Kühlsystem gedrückt wird und somit kaum Druck aufrechterhalten wurde. Folge bei mir es blubberte brav im Ausgleichsbehälter. Wie eben bei all den anderen geplagten hier. :)

Ich glaube aber fast das der BMW Deckel oder ein neuer Daytona Deckel sich da nicht viel geben. Habe an meinen Daytona daher den orig.Deckel "bearbeitet". Die innere Dichtung habe ich ein wenig beschnitten und eine Dickere Dichtung eingesetzt. Wichtig war nur das die originale Dichtung etwas erhalten bleibt und die Rückflussöffnung in der Mitte des Deckels weiterhin abdichtet. Bisher funktioniert auch diese Variante tadellos. Kostenpunkt war 0 weil ich eine Dichtung aus dem Sanitärbereich bereits daheim zufällig liegen hatte :)

Gruss
Geschwindigkeit spielt keine Rolle,
wenn du wichtig bist wartet man auf Dich.
Up

#188Beitrag Mi 29. Jul 2015, 17:12
TonaTreiber Benutzeravatar
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Beiträge: 1128
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 41x in 37 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Vorname: Philipp
Daytonafarbe: Scorched Yellow
Modellreihe: Bj. 06-08
Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liege,..
...
Ich glaube aber fast das der BMW Deckel oder ein neuer Daytona Deckel sich da nicht viel geben
...


Etwa ein halbes Bar geben die sich.
Up

#189Beitrag Mi 29. Jul 2015, 17:19
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
anders rum gesagt...der deckel lässt zu das sich im system druck aufbaut. dieser druck verhindert eine dampfblasenbildung im wasser.

damit kann das wasser über 100 grad heiss werden ohne das es anfängt zu kochen.

ist der deckel defekt.....kann bei kleinster wasserausdehnung wasser über den deckel in den ausgleichsbehälter gelangen und von dort dann überlaufen.

demnach fehlt dann eben wasser im kühlkreislauf.....deshalb muss nach dem befüllen auch ordentlich entlüftet werden.
Up

#190Beitrag Mi 29. Jul 2015, 17:31
moe01325 Benutzeravatar
Knieschleifer
Knieschleifer

Beiträge: 215
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Mo
Daytonafarbe: Eigene Kreation
Modellreihe: Bj. 06-08
Hat wer eine günstige, im idealfall online, Bezugsquelle für den BMW Deckel?
speed was OK, but corner was too tight
Up

#191Beitrag Mi 29. Jul 2015, 17:42
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
gregor.....

ich glaube ca. 25 euro beim freundlichen BMW händler
Up

#192Beitrag Mi 29. Jul 2015, 17:46
675<3 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 123
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Marco
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Hab heute 23,38€ oder sowas bei BMW bezahlt. Werd ihn dann morgen montieren.
Up

#193Beitrag Mi 29. Jul 2015, 19:08
eightyone Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 76
Wohnort: Würzburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Der TonaTreiber hat natürlich recht. Der BMW Deckel ist für mehr Haltedruck (nennt man das so) ausgelegt.


Mir gings beim Vergleich mehr um die Bauhöhe. Was mir eben aufgefallen ist, dass wenn ich den original Deckel montiere ich eigentlich kein bisschen spüre das ich der Feder nur die geringste Vorspannung geben muss. Es wirkte für mich so das hier einfach ein bisschen "Bauhöhe" fehlt. Und wenn die Feder nicht auf die Dichtung drückt kann die Feder für noch soviel Druck ausgelegt sein. Sie dichtet es nicht ab. Daher hab ich ja auch eine Dichtung verbaut die doppelt so hoch ist wie die originale und siehe da. Es passt auch mit dem ollen Deckel. Allerdings hatte ich auf der alten Dichtung einen leichten Abdruck. Somit gehe ich mal davon aus das sie Anfangs schonmal draufgedrückt wurde. Alles etwas merkwürdig.

@md11doctor, Wasser welches im Kreislauf fehlt wird doch nach dem erkalten des Kühlkreislaufes durch Unterdruck aus dem Ausgleichsbehälter zurückgezogen, hierfür ist ja der kleine Deckel in der Mitte des Deckels... Somit sollte sich doch auch ein System was ich nicht 100% entlüftet habe mit der Zeit langsam selbst entlüften. Oder seh ich das falsch...
Geschwindigkeit spielt keine Rolle,
wenn du wichtig bist wartet man auf Dich.
Up

#194Beitrag Mi 29. Jul 2015, 19:22
eightyone Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 76
Wohnort: Würzburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
So sieht meine Dichtung aus.
Links die alte / rechts die neue
Bild
Geschwindigkeit spielt keine Rolle,
wenn du wichtig bist wartet man auf Dich.
Up

#195Beitrag Mi 29. Jul 2015, 20:13
Oliver Benutzeravatar
Daytonator
Daytonator

Beiträge: 3263
Wohnort: Paderborn
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 45x in 45 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Ja da weiss man voher kein Druck kommt. :wink:
Sei kritisch - fahr britisch!
Up

#196Beitrag Do 30. Jul 2015, 10:31
675<3 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 123
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Marco
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Hab vorhin auch den neuen Deckel montiert und beim alten muss man wirklich gar kein Druck aufbringen um ihn zu montieren. Bei mir war der Kühlwasserstand allerdings auch unter Minimum, weshalb ich jetzt noch beim benachbarten Händler den Stand auffüllen lassen hab. Bin gespannt wie es jetzt dann ist. ;)
Up

#197Beitrag Do 30. Jul 2015, 11:01
eightyone Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 76
Wohnort: Würzburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Wichtig ist, auch im Kühler voll machen!!!
Nicht wie beim Pkw wo man ja bei fast allen Modellen über den Ausgleichsbehälter befüllen kann.
Geschwindigkeit spielt keine Rolle,
wenn du wichtig bist wartet man auf Dich.
Up

#198Beitrag Do 30. Jul 2015, 11:08
675<3 Benutzeravatar
Reifenkiller
Reifenkiller

Beiträge: 123
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Vorname: Marco
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Hab jetzt nur bei dem Ausgleichsbehälter voll gemacht, aber gleicht sich das dann nicht mit dem Kühler aus?
Up

#199Beitrag Do 30. Jul 2015, 11:52
md11doctor Benutzeravatar
Drehzahl-Gott
Drehzahl-Gott

Beiträge: 689
Wohnort: Frankfurt / Main
Danke gegeben: 86
Danke bekommen: 17x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Vorname: Jozi
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
@md11doctor, Wasser welches im Kreislauf fehlt wird doch nach dem erkalten des Kühlkreislaufes durch Unterdruck aus dem Ausgleichsbehälter zurückgezogen, hierfür ist ja der kleine Deckel in der Mitte des Deckels... Somit sollte sich doch auch ein System was ich nicht 100% entlüftet habe mit der Zeit langsam selbst entlüften. Oder seh ich das falsch...

eightyone.....normal schon. nur wie das bei eingeschlossener luft funktionieren soll was ich nicht.

luft ist kompressibel...und wasser nicht.

deshalb .....entlüftet und befüllt die ganze geschichte ordentlich. schüttet noch was in den ausgleichsbehälter und gut ist.
Up

#200Beitrag Do 30. Jul 2015, 20:18
eightyone Benutzeravatar
Angststreifenvernichter
Angststreifenvernichter

Beiträge: 76
Wohnort: Würzburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Daytonafarbe: "R" Crystal White
Modellreihe: Bj. 09-12-R
Hab jetzt nur bei dem Ausgleichsbehälter voll gemacht, aber gleicht sich das dann nicht mit dem Kühler aus?


Kleine Mengen evtl ja. Aber grundsätzlich würde ich den Kühler möglichst randvoll kippen. Und nach ner Runde sogar mal nachsehen. (Wenn das system wieder kalt ist/bzw nach einer Nacht stehen lassen einfach)
Geschwindigkeit spielt keine Rolle,
wenn du wichtig bist wartet man auf Dich.
Up

VorherigeNächste




Zurück zu "Der Motor"

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

hohe drehzahl kühlwasser kocht daytona 675 kühlwasser auf max daytona 675 kühlwasser kocht bmw 3er kocht street triple kocht über daytona 675 kocht über kuhlwasser kocht nach inspektion daytona 675 kühlwasser wird zu heiß was passier webb kühlflüssigkeit kocht kühlwasser kocht nach kurzer fahrt street triple kühlwasser
web tracker